• Online: 4.129

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

max.tom

02.07.2012 00:09    |    max.tom    |    Kommentare (179.882)    |   Stichworte: 86c-, alles, altes, Anhängerkupplung, Bericht, Blog, Katzen, kleine, kurzem, Laberecke, Motor, OT, Polo

lEs sind alle Herzlich willkommen in Tommy´s Diskusions_Ecke blog:)

und es kann über alles Gelabert werden rund ums Auto ....

VW Polo 86 C ....:p

VW Allgemein...:cool:

und andere Auto_Marken...:p:cool:

OT und aussergewöhnliches...:cool::D

 

 

Der Erste Blog iss ja meistens immer am schwierigsten zu gestalten:)

 

Willkommen sind auch die 86c Derbys = Manuel und Achim:)

 

...und die Schepper/Trecker_Freunde = DeutzDavid:):)

 

]..und natürlich auch alle anderen ...:)...:p:p

 

 

 

ach ja und viel Spass beim schreiben :)

und Diskutieren:D

 

Freundliche Grüsse Max.Tom:)

 

P.S Rechtschreibfehler sind kein Problem und sind Erlaubt...

 

...wird ständig erweitert & ein wenig Geduld ...:)...

 

Die Blog_Regeln::):)...

 

[gesittetes Verhalten ....Keine Sauerreien....:o:o

 

[...Die Nettikette beachten....:o:o....

 

[Und die Bimmel nur in NotFällen betätigen wenns Geht...:)...Des heisst auch SOFORT BIMMELN WENNS BRENNT !!!!

 

P.S Rechtschreibfehler sind kein Problem und sind Erlaubt...& wer welche Findet darf die Fehler gerne behalten;);)....

 

.........Praxis ist:
Wenn alles funktioniert und keiner weiss warum:D

 

Theorie ist :

Wenn alle wissen wie es geht ,aber nichts funktioniert:D...

 

...Ergänzung !!!! STREITERREIEN & DERGLEICHEN PER PN AUSTRAGEN.........

 

......Blogwächter/Blogbetreuung in Vertretung sind
Dortmunder 65...........
Diesel 73.

Notting......................

Heinz............

 

 

Der Blogwächrer m.t............

 

In Erinnerung an den Sehr Geschätzten Freund ....

http://www.motor-talk.de/forum/nachruf-kleiner-dampfer-t5873103.html

Hat Dir der Artikel gefallen? 23 von 26 fanden den Artikel lesenswert.

  • 1
  • nächste
  • von 4.498
  • 4498

01.11.2021 11:06    |    HeinzHeM

Zitat:

@legooldie schrieb am 30. Oktober 2021 um 21:11:39 Uhr:

Zitat:

@Schmargendorf schrieb am 30. Oktober 2021 um 21:05:53 Uhr:

Lego also wirklich:D was für eine Bildungslücke:D Benz ist gemeint 124er Baureihe:)

Was heist hier Bildungslücke,vom 124er Russki Fiat sind ja wohl eindeutig mehr gebaut worden als von dem Benz und es Fahen immer noch genug davon rum....also in Russland jedenfalls.....:D

Einen Russki Fiat 124 hat es nie gegeben. Die hießen Shiguli bzw. Lada im Export. Und originale Fiat 124 waren das auch nie, sondern die waren in der Konstruktion um einiges robuster als das Original.


01.11.2021 11:11    |    HeinzHeM

Zitat:

@legooldie schrieb am 30. Oktober 2021 um 21:33:56 Uhr:

Zitat:

@max.tom schrieb am 30. Oktober 2021 um 21:31:12 Uhr:

Klar weil beim Fiat mehr Teile kaputt gehen :D

Meist aber durch Unfälle in Russland,die Fahren aber auch wie die letzten Henker da.:D

Die Youtube-Filmchen sind aber nicht repräsentativ. Zum Teil sind da ganz neue Schnipsel mit ganz alten verbunden. Ich denke mal, so drastisch wird sich der Verkehr dort nicht von unserem unterscheiden.


01.11.2021 11:20    |    HeinzHeM

Ne Kollegin hatte sich Ende der 90er Jahre einen Lada Samara geholt, ich mir etwas früher den VW Golf 3. Der Lada stand genauso selten in der Werkstatt wie mein VW. Also nur zu Inspektion- und Wartungsterminen.


01.11.2021 11:35    |    HeinzHeM

Schlimmer als die Lada (Shiguli) waren die Polski-Fiat 125. Das lag aber wohl an den ungeübten Industriearbeitern, die diese Dinger zusammen schraubten. Die an einem anderen Ort von geübten Arbeitern montierten Polski Fiat 126 konnte man unbesehen auch im Westen kaufen.


01.11.2021 11:39    |    HeinzHeM

Lag nicht an den Polen sondern an den nur angelernten Arbeitern. Genauso wurden der Hillman Imp versaubeutelt, als auch der Alfa Romeo Arna und die ersten Alfasud.


01.11.2021 15:21    |    HeinzHeM

Da wurden Werke auf die grüne Wiese in einer struturschwachen Gegend gesetzt. Die dortigen Arbeitskräfte kamen aus der Landwirtschaft oder aus der Seefischerei und hatten keine Ahnung, was einen Industriearbeiter ausmacht.

 

Sich ständig wiederholende Arbeitsprozesse mit immer gleich hoher Qualität und getaktete Arbeit.

 

Ihnen eine völlig fremde Arbeisweise und Denkweise. Dem geschaffenen Produkt eine schwankende Qualität zu bescheinigen trifft es nicht ganz. Die Qualität war insgesamt unterirdisch.


01.11.2021 15:53    |    HeinzHeM

Nicht die Arbeiter waren schuld sondern vor allen Dingen die unfähigen Industriebosse. Diese wussten die Arbeit von gelernten Industriearbeitern weder zu würdigen, noch bei der Erstellung des Produkts richtig einzuordnen.

 

Die Bosse griffen die Aufbauhilfen des Staates ab, die dieser für ein Werk auf der grünen Wiese gab. Im weiteren Verlauf erfolgte seitens der Bosse aber nichts mehr. Es wurden keine Arbeiter qualifiziert, es wurden Arbeiter nicht gefördert.

 

Ganz so wie zwischen Herr und Knecht.

 

Dass es auch anders gehen kann, bewiesen ein paar Jahre später die Japaner. Toyota, Honda, Nissan übernahmen viele Werke auf der grünen Wiese und begannen noch vor Anlauf der Produktion die Arbeiter zu qualifizieren. Sie ließen ein paar Probeläufe machen und begutachteten dann das fertige Produkt zusammen mit Arbeitervertretetn.

 

Kann mich noch gut an einen Bericht in der AMS erinnern in welcher diese Prozesse zum Gegenstand gemacht wurden. Heute gängiger Standard vor Anlaufen einer Industrieproduktion mit Arbeitern die erst einmal qualifiziert werden müssen. Damals Neuland für grosse Teile der europäischen Unternehmrn.

 

Die Japaner schafften es mit denselben Arbeitern von Anfang an eine sehr gute Qualität zu erzeugen und die Arbeiter langfristig an die Unternehmen zu.binden.


01.11.2021 18:37    |    HeinzHeM

Das ging um die englische Autoindustrie. Namentlich um das neue Werk der Rootes-Gruppe in Schottland, wo der Hillman Imp gebaut wurde.


01.11.2021 19:27    |    max.tom

Moin alle zusammen :)

Sooo den grauen nochmal ausgiebig getestet und alles funktioniert so musses sein :)

Ölwechsel noch machen die Tage :)


02.11.2021 12:25    |    max.tom

Zitat:

@HeinzHeM schrieb am 1. November 2021 um 15:53:01 Uhr:

Nicht die Arbeiter waren schuld sondern vor allen Dingen die unfähigen Industriebosse. Diese wussten die Arbeit von gelernten Industriearbeitern weder zu würdigen, noch bei der Erstellung des Produkts richtig einzuordnen.

 

Die Bosse griffen die Aufbauhilfen des Staates ab, die dieser für ein Werk auf der grünen Wiese gab. Im weiteren Verlauf erfolgte seitens der Bosse aber nichts mehr. Es wurden keine Arbeiter qualifiziert, es wurden Arbeiter nicht gefördert.

 

Ganz so wie zwischen Herr und Knecht.

 

Dass es auch anders gehen kann, bewiesen ein paar Jahre später die Japaner. Toyota, Honda, Nissan übernahmen viele Werke auf der grünen Wiese und begannen noch vor Anlauf der Produktion die Arbeiter zu qualifizieren. Sie ließen ein paar Probeläufe machen und begutachteten dann das fertige Produkt zusammen mit Arbeitervertretetn.

 

Kann mich noch gut an einen Bericht in der AMS erinnern in welcher diese Prozesse zum Gegenstand gemacht wurden. Heute gängiger Standard vor Anlaufen einer Industrieproduktion mit Arbeitern die erst einmal qualifiziert werden müssen. Damals Neuland für grosse Teile der europäischen Unternehmrn.

 

Die Japaner schafften es mit denselben Arbeitern von Anfang an eine sehr gute Qualität zu erzeugen und die Arbeiter langfristig an die Unternehmen zu.binden.

Die Japaner habe immer schon sehr gute Autos gebaut.. :)


02.11.2021 12:26    |    max.tom

Moin allle zusammen :)


02.11.2021 12:52    |    Steam24

Zitat:

@max.tom schrieb am 2. November 2021 um 12:25:01 Uhr:

 

Die Japaner habe immer schon sehr gute Autos gebaut.. :)

Toyota führt weltweit heuer mit großem Vorsprung vor VAG.


02.11.2021 18:12    |    Schmargendorf

Zitat:

@Steam24 schrieb am 2. November 2021 um 12:52:37 Uhr:

Zitat:

@max.tom schrieb am 2. November 2021 um 12:25:01 Uhr:

 

Die Japaner habe immer schon sehr gute Autos gebaut.. :)

Toyota führt weltweit heuer mit großem Vorsprung vor VAG.

Den Platz wollte gerne VW für sich in anspruch nehmen. Schon lange nichts mehr von gehört:D War es doch nur

Großmannssucht?:D


02.11.2021 18:17    |    Schmargendorf

Zitat:

@max.tom schrieb am 2. November 2021 um 12:25:01 Uhr:

Zitat:

@HeinzHeM schrieb am 1. November 2021 um 15:53:01 Uhr:

Nicht die Arbeiter waren schuld sondern vor allen Dingen die unfähigen Industriebosse. Diese wussten die Arbeit von gelernten Industriearbeitern weder zu würdigen, noch bei der Erstellung des Produkts richtig einzuordnen.

 

Die Bosse griffen die Aufbauhilfen des Staates ab, die dieser für ein Werk auf der grünen Wiese gab. Im weiteren Verlauf erfolgte seitens der Bosse aber nichts mehr. Es wurden keine Arbeiter qualifiziert, es wurden Arbeiter nicht gefördert.

 

Ganz so wie zwischen Herr und Knecht.

 

Dass es auch anders gehen kann, bewiesen ein paar Jahre später die Japaner. Toyota, Honda, Nissan übernahmen viele Werke auf der grünen Wiese und begannen noch vor Anlauf der Produktion die Arbeiter zu qualifizieren. Sie ließen ein paar Probeläufe machen und begutachteten dann das fertige Produkt zusammen mit Arbeitervertretetn.

 

Kann mich noch gut an einen Bericht in der AMS erinnern in welcher diese Prozesse zum Gegenstand gemacht wurden. Heute gängiger Standard vor Anlaufen einer Industrieproduktion mit Arbeitern die erst einmal qualifiziert werden müssen. Damals Neuland für grosse Teile der europäischen Unternehmrn.

 

Die Japaner schafften es mit denselben Arbeitern von Anfang an eine sehr gute Qualität zu erzeugen und die Arbeiter langfristig an die Unternehmen zu.binden.

Die Japaner habe immer schon sehr gute Autos gebaut.. :)

Zuverlässig die Motoren. Der rost hat die früher oder später immer sterben lassen wenn ich da an meinen Honda Accord und den Nissan Bluebird Kombi denke.


02.11.2021 19:38    |    legooldie

Aber die hatten damals schon Sachen verbaut die es hier nicht mal im Zubehör gab.


02.11.2021 21:18    |    max.tom

Zitat:

@Steam24 schrieb am 2. November 2021 um 12:52:37 Uhr:

Zitat:

@max.tom schrieb am 2. November 2021 um 12:25:01 Uhr:

 

Die Japaner habe immer schon sehr gute Autos gebaut.. :)

Toyota führt weltweit heuer mit großem Vorsprung vor VAG.

Jaaaap


02.11.2021 21:24    |    max.tom

Zitat:

@legooldie schrieb am 2. November 2021 um 19:38:04 Uhr:

Aber die hatten damals schon Sachen verbaut die es hier nicht mal im Zubehör gab.

Des stimmt :)


02.11.2021 21:43    |    Steam24

Zitat:

@max.tom schrieb am 2. November 2021 um 21:18:17 Uhr:

Zitat:

@Steam24 schrieb am 2. November 2021 um 12:52:37 Uhr:

 

 

Toyota führt weltweit heuer mit großem Vorsprung vor VAG.

Jaaaap

Die Zahlen sind durch die Chipkrise halt schlecht einzuschätzen, denn aktuell kann VAG die Nachfrage nicht befriedigen bzw. hat lange Lieferfristen.


03.11.2021 06:51    |    HeinzHeM

Zitat:

@max.tom schrieb am 2. November 2021 um 21:24:28 Uhr:

Zitat:

@legooldie schrieb am 2. November 2021 um 19:38:04 Uhr:

Aber die hatten damals schon Sachen verbaut die es hier nicht mal im Zubehör gab.

Des stimmt :)

Nö, das wohl eher nicht. Die haben bloß ihre Autos immer mit festen Ausstattunsumhfängen und wenig Optionen auf den Markt gebracht. Wollte man das eine Feature, musste man auch ein paar andere nehmen. Genauso bei den Motoren die waren auch an bestimmte Ausstattungsumfänge gebunden. Die Ausstattung war gut, aber ganz selten überragend.

 

Andererseits gab es einige Motoren und Ausstattungrn oder Technik auch nicht für Geld und gute Worte zu kaufen. ABS oder Airbags oder moderne Dieselmotoren suchte man lange Zeit vergeblich.

 

Was es dagegen gab, das waren Gimmicks, die keiner brauchte wie Allradlenkung. Natürlich aber nur in der obersten Ausstattungsstufe und am besten noch mit Turbomotor und Luftfederung. Die.Autos kosteten dann aber auch ordentlich Kohle.

 

Oberklasseautos zum Preis der oberen Mittelklasse. Allerdings mit festen Ausstattungsumfängen und 1 oder 2 Motoren zur Auswahl. Irgendwelche Kompromisse mussten immer gemacht werden


03.11.2021 13:57    |    Steam24

Heinz, geht es dir hoffentlich wieder besser?

 

Drücke weiter die Daumen! :)


03.11.2021 19:31    |    HeinzHeM

Tja... Die akuten Entzündung ist zwar nahezqu vollständig raus, doch der Tumor, der die Entzündung verursacht hatte, ist ja immer noch vorhanden. Also bekomme ich weiterhin die flüssigen Antibiotika intravenös und fiebere der Verlegung in das Fach-KH in MG entgegen. Mittwoch nächster Woche ist es soweit.


03.11.2021 19:58    |    max.tom

Weiterhin gute Besserung heinz...


03.11.2021 20:09    |    max.tom

Zitat:

@Steam24 schrieb am 2. November 2021 um 21:43:46 Uhr:

Zitat:

@max.tom schrieb am 2. November 2021 um 21:18:17 Uhr:

 

 

Jaaaap

Die Zahlen sind durch die Chipkrise halt schlecht einzuschätzen, denn aktuell kann VAG die Nachfrage nicht befriedigen bzw. hat lange Lieferfristen.

Ahhh oki....


04.11.2021 20:22    |    max.tom

Moin alle zusammen :) :)


04.11.2021 21:00    |    Steam24

Eintracht Frankfurt! :D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D

 

Sorry, das musste raus ... ;)


05.11.2021 01:26    |    legooldie

Freut mich,jetzt muß Frankfurt nur noch aus dem Tabellenkeller raus!;)


05.11.2021 20:35    |    max.tom

Moin alle zusammen :) :)

Fussball?? :D:D:D


05.11.2021 22:07    |    HeinzHeM

Sieht so aus. Geht vorüber. Ist.nicht ansteckend.


05.11.2021 23:00    |    Steam24

"Hupen zwecklos, Fahrer träumt von Eintracht Frankfurt." :D:D:D


05.11.2021 23:26    |    HeinzHeM

Träume sind Schäume :D


05.11.2021 23:43    |    Steam24

Was wäre das Leben ohne Träume? :cool:


06.11.2021 15:06    |    legooldie

Moin

Stimmt und deshalb Träume ich davon das ST.Pauli wieder in die erste Liga aufsteigt!;)


Bild

06.11.2021 15:22    |    HeinzHeM

Alles, nur weg vom HSV :D


06.11.2021 15:32    |    Steam24

St. Pauli steigt ja immer mal wieder in die erste Liga auf, das wird wohl schon noch mal kommen. Ist allerdings schwierig für die, sich da auf Dauer zu halten.


06.11.2021 15:57    |    legooldie

Zitat:

@Steam24 schrieb am 6. November 2021 um 15:32:29 Uhr:

St. Pauli steigt ja immer mal wieder in die erste Liga auf, das wird wohl schon noch mal kommen. Ist allerdings schwierig für die, sich da auf Dauer zu halten.

Ach ich seh das nicht so tragisch.

Wir waren noch nie deutscher Meister und was du nicht kennst,vermisst du auch nicht!;)


06.11.2021 16:03    |    legooldie

Zitat:

@HeinzHeM schrieb am 6. November 2021 um 15:22:02 Uhr:

Alles, nur weg vom HSV :D

Viel wichtiger wäre wenn Rostock und Dresden wieder in die Versenkung verschwinden würden.

Dann schon lieber Viktoria Köln und 1860 Münschen in der 2ten Liga!:D


06.11.2021 16:35    |    Steam24

Zitat:

@legooldie schrieb am 6. November 2021 um 15:57:28 Uhr:

Zitat:

@Steam24 schrieb am 6. November 2021 um 15:32:29 Uhr:

St. Pauli steigt ja immer mal wieder in die erste Liga auf, das wird wohl schon noch mal kommen. Ist allerdings schwierig für die, sich da auf Dauer zu halten.

Ach ich seh das nicht so tragisch.

Wir waren noch nie deutscher Meister und was du nicht kennst,vermisst du auch nicht!;)

Ist nen sympathischer Verein. :)


06.11.2021 17:17    |    HeinzHeM

Deutscher Meister ist wie Schützenkönig. Viel Ehre im kleinen Kreis, sehr teuer weil man allen immer wieder einen ausgeben muss. Und allenfalls gut für das Ego, allerdings nur in dem Rahmen wo sich andere dafür interessiere. Also in einer schönen, kleinen Blase.


06.11.2021 21:20    |    max.tom

Moin alle zusammen :))


06.11.2021 22:25    |    HeinzHeM

Moien alleine :D


  • 1
  • nächste
  • von 4.498
  • 4498

Deine Antwort auf "Toms Diskusions - Ecke"

Die BlogSitzung's Zentrale

  • berlin-paul
  • Der Schwarze 2er
  • Diesel73
  • Dortmunder 65
  • HeinzHeM
  • krogmeye
  • legooldie
  • max.tom
  • NDLimit
  • notting
  • Schmargendorf

Nur mal ne Info.....

...Vorberreitung/Vorschläge für ein ForrumsTreffen 2015 /2016... Bitte melden....:):)

!!!...... SEHR EILIG.......!!!!!!!

So das 3.te Polo/Blogtreffen ist in vorberreitung..

Das Polo 86 c Treffen in 49324 Melle ist jedes Jahr....

 

...""""" Das 1.te und des 2.te 86c Forumstreffenn war sehr Erfolgreich,und des 3.te ist auch in Vorbereitung .....
Es können auch andere Automarken dabei sein:)

 

...manchmal isses eine kluge Entscheidung

ein paar zeilen in altmodischer weisse

Per Briefumschlag zu versenden...;)

anstatt Per PN zu senden:cool:

 

Das Geheimnis einer Jeder Sprache ist die Bedeutung und der Sinn des Wortes zu Verstehen....und zwischen den Zeilen zu Lesen ist oft mehr als des Geschriebene Wort selber ...

 

Für Anni hier in der Runde immer Frischen heissen Cappu/Kaffee
mit Milch und Zucker Extra...:):)

 

Unsere Öffnungszeiten :

 

Durchgehend Geöffnet:cool:

Wir sind meistens um 9 oder 10 Uhr da

manchmal schon um 8,

aber auch mal erst um 11 Uhr:cool:

Wir gehen ungefähr um 15 - 16 Uhr:cool:

- manchmal schon um 14 Uhr.:D

Manche Tage oder Nachmittage

sind wir überhaupt nicht hier,

aber in letzter Zeit sind wir fast immer da.:D:D

 

Die Tierischen Blog Wache:D:D

 

viele Grüsse

max.tom:)

Besucher_Spione

  • anonym
  • Steam24
  • max.tom
  • HeinzHeM
  • 124er-Power
  • scottydxb
  • coolhh
  • legooldie
  • Schmargendorf
  • notting

Meine Bilder

Blog Ticker

Dauer Neugierige Spione (60)

Countdown

Es ist soweit...

DER Tag des Stubentiger´s ist ein ganz besonderer Tag den wir Ehren und gedenken....:)

Informationen

Mein Blog wird jeh nach laune ständig Erweitert und GGeschraubt:)

Jeder iss Willkommen in meinem Blog

Die Blog Wächter und

Blog Beobachter sind ständig auf der Hut:cool:

 

1.te Polo Diskusions - Ecke

Rund um Denn

VW Polo 1 und 2 86 C /:)

87 C Re - import....:)

und 86 c Derby´s

http://www.partscats.info/

Blog Wachen

noch ne Info :)

[/color

Mein VW Polo 87 C 2F Bj 1993/1994:p:p

ist im Orginalzustand ab Werk ,und so soller auch Bleiben:p:p

und nicht wie seine Auto-Brüder dem Tunning auszusetzen...:p

Pflege und Wartung/Durchsicht alle 9 Tage...

*Jetzt alle 5 Tage:)*

 

Achtung !! MOBIL 1 leichtlauföle nicht verwenden , nur HD Öle 10 w 40 oder 15 w 40 / oder Mos 2 Teilsyntese,Leichtlauf 10 w 40 Liquy Moly [/]

 

*Km Stand Aktuell: 300 000 Kms*am 13.4.2013

*Km Stand Neu}> 303 200 Kms*am 8.6 2013

*Km Stand Neu }> 305 600 KMs*am27.7.2013

*Km Stand ***}> 307 840 KMs*am 21.8.2013

*km Stand ***}> 310 004 Kms*am 27.9.2013

 

*km stand***}>313 390 kms*am 30.11.2013

 

*km stand***}>314 448 kms*am 20.12.2013

 

*km stand***}>318 100 kms*am 23. 2.2014

 

*km stand***}>320 180 kms*am 18. 3.2014

 

*km stand***}>324 000 kms*am 21. 5.2014

 

*km stand***}>326 030 kms*am 21. 6 .2014

 

*km stand***}>335 030 kms*am 10. 10 .2014

 

*km stand***}>339 800 kms*am 9. 2 .2015

 

*km stand***}>346 000 kms*am 24. 5 .2015

 

*km stand***}>349 280 kms*am 4. 7.2015[/color

 

*km stand***}>350 080 kms*am 17. 7.2015

 

*km stand***}>353 610 kms*am 12. 9.2015

 

*km stand***}>356 002 kms*am 3. 10.2015

*km stand***}>359 011 kms*am 31.10.2015

*km stand***}>362 400 kms*am 2. 1 .2016

*km stand***}>364 300 kms*am 28. 1 .2016

*km stand***}>365 712 kms*am 18. 2 .2016

*km stand***}>370 002 ums*am 19. 4 .2016

*km stand***}>400 002 kms*am 20. 5 .2017

*km stand ***}>439 200 km *am 23.6 2019

Verbrauch auf 600 Km }>36,25 Liter

 

 

Alle Reperaturen werden selbstverständlich von mir selber durchgeführt...

Da ich das KFZ-Mechaniker-Handwerk gelernt habe...:)

Bei grösseren reperaturen wird Frei genommen und eine Sonderschicht eingelegt ...:cool:

Mein Polo iss auch Gleichzeitig eins von meinen Hobbys ...

Im Prinzip gibts immer etwas zu schrauben was auch sehr viel Spass macht.:p

Hobbys sind ausser meinem Polo :p

Modell-Boote und Modell-Autos (Ferngesteuert)

und die Strassen/Stadtbahnen Der VBK/AVG Karlsruhe...:):)

 

Wer fragen zu den grünen & Roten StrassenBahnen (unter Meine Bilder) hat nur zu freue mich....:)

 

Grüsse des Mäxle:)

ne Info vom Blauen :)

Mein Blauer Polo 86c 2F auch genannt ( Der Blaue Schlumpf ):)

Baujahr 1991

Geboren in Wolfsburg

Motor = AAU 45 PS

Getriebe = AKY 4.gang

 

Km Stand bis Saisonende 247 088 km

Im Saison Zeitrahmen Ca 4000 km Gefahren :):p

 

Der Silberne SLK 200 MB :)

Sommersaisonkennzeichen und ist ein 136 PS starker 16 Ventil Motor drin

5 Ganggetriebe

Bj 5/1998

ne Info vom Grauen

Mein Polo 87 c 2F ( Der Graue )

Baujahr / Modelljahr 1993/94

AAU MOTOR 33KW 45 PS

CEE 5.Gang

 

Modifiziert durch einen AAV 1,3Liter Kopf. ( OFFEN )...
Ansaugbrucke und Nockenwelle
Und Drosselklappe mit der Monoeinheit besteht auch aus demAAV 1.3 Liter Motor....
Der Zylinderblock ist der AAU 1,05 Liter
Das Steuergerat ist das Orginale AAU = jetzt geändert und des AVV Steuergerät verbaut:)

 

Wer Fragen zu dem Umbau hat kann sich gerne melden

Gruss Euer max.tom :)

Info für Ausserhalb der Saison

Saisonfahreuge ,oder Allgemein Fahrzeuge die eine längere Zeit stehen (auch im Freien ) sollten mindestens 1 mal in der woche auf dem Privatgrundstück bewegt werden = auch den Motor auf Betriebstemperatur Fahren...Damit es Kein Flugrost oder Festsetzen der Bauteile gibt = Des Heisst das Keine Standschäden im Allgemeinen entstehen...!!!

 

Grüsse des Mäxle:):)

ISchrauber/Blog Treffen

Schrauber/Blog_Treffen :) :)

Das Melle Blog_Treffen findet am 29. September statt:)

Es sind dabei .....

Des Mäxle

Borntral....??

Der Schwarze 2er

Krogmeyer ???

Dieselchen ??

Lego ??

.........Kleiner Dampfer ..Ruhe in Frieden und wir behalten dich immer in Guter Erinnerung 26.112016..........

Heinz ???

Maxime ???

Schmargie :D???

Notting ???

Apfelgrüner?????

Diesel 4 live ????

Flying-Ganger ??

Anonym = mal der eine oder der andere! ;) :D

 

Mehr Blogs wo ich mich Rumtreibe :D

Blog Berlin-paul = Lagerfeuer :)

Blog 124er = Spammst du schon.... :)

Blog Martin Bloggt :)

Countdown

Es ist soweit...

Gedenktag an einen Sehr Lieben Freund und Kumpel ""Der Kleine Dampfer "...der Leider viel zu früh von uns gegangen ist ... https://www.motor-talk.de/forum/nachruf-kleiner-dampfer-t5873103.html

Banner Widget