• Online: 5.230

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

28.12.2013 23:45    |    jennss    |    Kommentare (146)

neulingeneulinge

Meine Tochter ist jetzt 18 geworden und möchte gerne den Führerschein machen, vor allem, weil ihn andere in ihrem Alter auch machen... :) Nun ist unser Auto noch ganz neu und wenn sie den Führerschein fertig hat, vermutlich auch noch nicht 1 Jahr alt... Würdet ihr eure Tochter mit eurem fast neuen Auto (Neuwert ca. 26000 €) fahren lassen? Oder schenkt ihr eurer Tochter lieber ein billiges, gebrauchtes Auto für 1000 € oder so? (Ein teures Auto zu schenken, ist bei uns nicht drin. Sie macht noch Abitur und verdient derzeit nichts extra) Überhaupt, womit fahren Führerscheinneulinge am Anfang meistens? Es ist ja auch nicht ideal, wenn man den Führerschein macht und dann erst nach Jahren mit einem eigenen Auto wieder anfängt zu fahren. Am besten ist doch, wenn man gleich nach dem Führerschein weiter Fahrpraxis aufbaut. Was würdet ihr als Eltern machen oder wie habt ihr es bei euch gemacht?

j.


28.12.2013 23:26    |    jennss    |    Kommentare (16)

fahrspasspreiskurvefahrspasspreiskurve

Unser völlig durchschnittlicher Golf 1,4 TSI gefällt mir derzeit so gut, dass ich praktisch keinen Wunsch nach irgendwas Besserem habe. Ich wüsste gar nicht, ob ich an einem teureren Auto überhaupt mehr Spaß haben würde. Irgendwie fehlen mir derzeit die Träume :). Oder es braucht einfach Zeit, bis sich wieder Wünsche und Träume entwickeln. Wie geht es euch in dem Punkt? Bis zu welchem Auto-Preis wären bei euch derzeit Fahrspaß bzw. Zufriedenheit noch klar ansteigend und wo beginnt der überflüssige Luxus, der euch praktisch nichts mehr bringt?

j.

 

 

PS: Also ich finde teure Autos als allgemeiner Auto-Fan durchaus weiterhin toll, aber gleichzeitig denke ich auch, dass mich ein Auto für 50000 € oder so nicht glücklicher machen würde. Da würde ich die überschüssigen 20 bis 25 tausend Euro lieber für andere Dinge nehmen. Vielleicht bin doch noch nicht Auto-Fan genug oder denke zu vernunftorientiert :).


19.12.2013 22:57    |    jennss    |    Kommentare (49)    |   Stichworte: 44000 €, BMW 328i, Golf R, Merceses C200

Welches dieser 3 Autos wäre am ehesten eure Wahl?

Ich habe mal zum Spaß 3 Autos für ca. 44000 € konfiguriert. Einer voll auf Komfort (C200, 184 PS, 7,5 Sek. auf 100 km/h), der andere voll auf Sport (Golf R, 300 PS, 5,1 Sek. auf 100 km/h) und der dritte dazwischen (328i, 245 PS, 5,9 Sek. auf 100 km/h). Im Prinzip könnte man natürlich auch anders preisgleich konfigurieren. Es geht hier jetzt nur um das eigentliche Auto, also C200, 328i oder Golf R. Welcher wäre eure Wahl?

j.

 

Der Golf R:

 

Golf 2,0 l TSI 221 kW (300 PS) 6-Gang 38.325 €

4 Türen inkl. elektrischer Fensterheber hinten 900,00 €

Außenlackierung Lapiz Blue Metallic 530,00 €

Adaptive Fahrwerksregelung DCC 1.000,00 €

Pretoria 8 J x 19 Volkswagen R GmbH (5-V-Speichen-Design) Reifen 235/35 R19 1.000,00 €

Navigationssystem "Discover Pro" 2.315,00 €

(PDC und Xenons sind Serie)

Gesamtpreis+ 44.070,00 €

 

 

Der BMW 328i mit 245 PS:

 

328i Basis 38.000 €

Modern Line 1.900,00 €

Liquid Blue metallic 840,00 €

Park Distance Control (PDC) vorn und hinten 790,00 €

Navigationssystem Business 1.490,00 €

Scheinwerfer-Waschanlage 270,00 €

Xenon-Licht für Abblend- und Fernlicht 710,00 €

Gesamtpreis 44.000,00 €

 

Der Mercedes C200 (184 PS):

 

C200 Basis 36.414 €

AIRPANEL 119,00 Euro

Exklusive Interieur 1.487,50 Euro

Exklusive Exterieur 1.249,50 Euro

AIRMATIC Agilitäts-Paket (Luftfederung) 1.416,10 Euro

Vorrüstung für Garmin® MAP PILOT 297,50 Euro

Garmin® MAP PILOT 595,00 Euro

Radio Audio 20 mit Touchpad 238,00 Euro

LED High Performance-Scheinwerfer 1.029,35 Euro

Gesamtpreis 43.940,75


13.12.2013 21:33    |    jennss    |    Kommentare (19)    |   Stichworte: Alpina, BMW

Welches Modell wäre eure Wahl?

BMWsBMWs

Beim Bericht zum M3/M4 kam mir der Gedanken, ob für die Kundschaft der Alpina genauso attraktiv ist wie ein M3 oder M4. Der Alpina B3/4 Biturbo ist sehr gut vergleichbar. B3 Biturbo und B4 Biturbo haben mit 410 PS (M3/4 431 PS) fast die gleiche Leistung und sind nur wenig günstiger als die beiden M-Modelle. Die Beschleunigung ist einen Tick besser als bei den M-Modellen, dank optinalem Allrad (4,0 Sek.). Nur ist der Alpina nicht auf 250 km/h begrenzt, sondern fährt 305 km/h.

 

Vom Design her sind sie unterschiedlich ausgelegt. Die BMWs haben einen aggressiveren Frontspoiler, die Alpinas sind mit dem Alpina-Dekor zu bekommen. Innen dürfte es auch Unterschiede geben. bei Alpina wird gerne Holz verbaut, soweit ich weiß.

 

Was wäre eure Wahl?

j.

 

Konfiguratoren:

Alpina

BMW (M-Modelle sind leider noch nicht drin)

 

BTW: Alternativ könnte man zu ähnlichem Preis auch einen BMW 640i nehmen, den ich in der Umfrage ergänzt habe. Der ist mit 320 PS schwächer (5,3 Sek. auf 100 mit Heckantrieb), aber größer.


12.12.2013 17:01    |    jennss    |    Kommentare (12)    |   Stichworte: Errungenschaften, Gesellschaft, Leben, Technik

technischeerrungenschaftentechnischeerrungenschaften

Mir ging so durch den Kopf, dass die Technik das Leben in der Gesellschaft doch am meisten verändert, mehr noch als die Politik. Welche technischen Errungenschaften der Menschen seit dem Industriezeitalter haltet ihr zu ihrer Zeit* für besonders gesellschaftlich lebensverändernd? Dazu wäre eine kurze eigene Einschätzung mit Bewertung 1 - 10 interessant, also z.B.

 

Telefon 10

Erfindung des Computers: 10

Glühbirne 10

Weltraumrakete 3

Pedelec 5

Ottomotor 9

Smartphone 10

GPS 9

Atombombe 4?

Internet 10

Schwarzpulver 7

Email 10

LED-Technik 5

Flachbildschirm 10 (hat sehr viel ermöglicht, u.a. in der Werbung, und stellt euch mal ein Smartphone mit Röhrenmonitor vor :D)

Gen-Food 3

3D-TV/Kino 3

Wikipedia 8

Facebook 9

Faxgerät 5

Aspirin (naja chemisch, nicht unbedingt technisch) 7

Fahrrad 9

Auto 10

Digitalkamera 10

Flugzeug 10

...

...

 

Was kommt euch noch so in den Sinn?

Auf eine Umfrage zur größten Erfindung aller Zeiten verzichte ich hier mal ;), denn alles hat seine Zeit und ist nicht so direkt vergleichbar. Oder? Aber ihr könnt gerne eure Nummer 1 der Technikgeschichte nennen.

j.

 

 

* Eine Jahresangabe wäre interessant, ist aber zu aufwändig.


Blogempfehlung

Mein Blog hat am 06.02.2020 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

jennss jennss


 

Besucher

  • anonym
  • jottlieb
  • CarFan_77
  • Textron
  • Luke-R56
  • PIPD black
  • ankman
  • Goify
  • wodkaa
  • danny_mk7.5

Archiv