• Online: 5.463

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

07.12.2015 09:33    |    Miep87    |    Kommentare (10)    |   Stichworte: 9C1, Caprice, Chevrolet, IV, Sheriff

1-52705-11-52705-1

Hello Sheriff Fans,

 

nachdem wir ja bereits schon einiges über die Vergangenheit unseres alten Sheriffs herausgefunden haben wollten wir natürlich an der Stelle nicht aufhören ;) Bisher haben wir schon mehr herausgefunden als wir uns je erhofft haben, umso mehr Grund für uns weiterzumachen. Somit haben wir erst einmal weiter in der Vergangenheit gewühlt. Wie schon davor, so war auch die Seite von Public Surplus dabei eine große Hilfe!

 

Dort hat die Verwaltung von Kings County tonnenweise altes Equipment versteigert. Darunter waren nicht nur Autos und altes Polizeiequipment sondern auch kuriosere Sachen wie Boote, Büroausstattung, Serverschränke und und und. Uns interessiert aber natürlich nur das Polizeiequipment und auch hier wurden wir fündig. Fangen wir aber von vorne an.

 

Wie Ihr bereits wisst hatte der Wagen neben einer Lightbar auch so nette Sachen wie eine Pushbar, Spotlights und einen Kafig für den Innenraum. Bei der Ramme hatten wir bisher "nur" eine 99%ige Sicherheit und beim Käfig wussten wir nicht welcher genau verbaut war, bis jetzt! ;)

 

Fangen wir mal bei Adam und Eva bzw. der Lightbar an. Auf den Bildern aus der Versteigerung konnte man die Lightbar ja schon wunderbar sehen. Wir sind über eine frühere Auktion gestoßen in der unter anderem auch eine Aerodynic Lightbar im Farbton Amber (orange) weggegangen ist. Das zeigt das es definitiv mehrere Autos gab die im Rahmen des C.O.P. Programms gelaufen sind und es bestätigt eigentlich nur noch einmal das der Typ Lightbar dort auch genutzt wurde.

 

http://www.publicsurplus.com/.../view?auc=246944

 

In der verlinkten Auktion sieht man das ganz gut. Erstaunlich ist auch das man neben dem Aerodynic und später der Code 3 MX7000 auch eine Vista Lightbar gefahren ist. Das ist das surfbrettähnliche Teil auf dem gelben Balken ;)

 

Die nächste Überraschung kam als wir eine alte Auktion mit ausrangierten Konsolen gefunden hatten. Unser Auto hatte ja keine herkömmliche Konsole die zwischen den Sitzen saß, sondern eine die unterhalb des Armaturenbretts auf dem Mitteltunnel throhnte. Leider haben wir bisher nie gewusst wie das Ding wohl ausgesehen haben könnte, bis jetzt! Im verlinkten Inserat sieht man auf dem Haufen 08/15 Konsolen dieses zahnförmige Blech. Die Abdrücke passen relativ gut zu den Schatten auf der Gummifußmatte. Das könnten tatsächlich die Reste der passenden Konsole gewesen sein! Jetzt haben wir zumindest eine Idee davon wie das ausgesehen haben könnte und wonach wir Ausschau halten müssen.

 

http://www.publicsurplus.com/.../view?auc=246946

 

Weiterhin haben wir ja wirklich lange bezüglich der Pushbar gerätselt. Am Ende kamen wir zu dem Schluss das es sich dabei eigentlich nur um eine Pushbar der Marke Setina gehandelt haben kann. Dreimal dürft Ihr raten über welche Art Auktion wir dabei gestolpert sind ;)

 

http://www.publicsurplus.com/.../view?auc=213473

 

Hier sieht man das wir mit unserem Tipp goldrichtig lagen. Es war definitiv eine Setina Ramme und sogar die welche bereits am Auto verbaut ist :cool: Passenderweise parkt neben der Palette auch gleich ein Caprice, wenn das mal kein gutes Zeichen ist ;)

 

Das nächste große Fragezeichen war der verbaute Käfig. Wir wussten anhand der Spuren das auch der Käfig von Setina kommen musste, leider gab es den in verschiedenen Ausführungen, man denke nur an die Taxiausführung mit dem Schubfenster etc. pp. Auch hier sind wir über eine alte Auktion gestolpert in der massenweise passende Käfige versteigert wurden und augenscheinlich hatte man das Modell mit der durchgehenden Plexischeibe bevorzugt. Da hatten wir mit der Version mit dem Gitterfenster wohl daneben gelegen. Glück im Unglück: Unser Spezl hat genau noch ein Exemplar davon rumliegen welches er uns zu einem fairen Preis überlassen würde. Der wird auf jeden Fall reserviert :)

 

http://www.publicsurplus.com/.../view?auc=207197

 

Eine kleine Überraschung war die nächste Auktion. Wir stolperten über ein paar Auktionen in denen weitere 93er Caprice versteigert wurden. Im Haushaltsplan von 2005 waren nur 3 Fahrzeuge gelistet. Scheinbar gab es aber mehr als diese 3, da laut Auktionsseite schon vor 2005 ein paar davon versteigert wurde. Hier haben wir eine Auktion von 2006 wo ein Schwesterauto unseres Caprice weggegangen ist. Man erkennt am Heck wunderbar die Stellen wo mal der Citizens on Patrol Aufkleber war :) Man beachte im Hintergrund die Masse der anderen Caprice die wohl zu einer ähnlichen Zeit ausgemustert wurden. Man hatte ja immerhin gut 30 Stück davon und die meisten davon stammen aus den Modelljahren 95 & 96. Interessant ist auch das das verlinkte Exemplar weiße, statt schwarze Außenspiegel hatte. Sieht nicht schlecht aus!

 

http://www.publicsurplus.com/.../view?auc=147612

Hat Dir der Artikel gefallen? 5 von 5 fanden den Artikel lesenswert.

07.12.2015 15:54    |    PIPD black

Dann mal viel Erfolg weiterhin bei eurer Suche und Recherche.

Ich bleib gespannt, wie das Ergebnis dann irgendwann (gibt's ein Ziel/Zeitrahmen/Vorstellung?) mal aussehen wird.

:)


07.12.2015 17:00    |    Dynamix

Puh, einen wirklichen Zeitrahmen haben wir eigentlich nicht. Unser Spezl muss auch erstmal Zeit haben mit uns an dem Auto zu arbeiten und da sieht es dieses Jahr leider sehr eng bei Ihm aus und ich denke selbst nächstes Jahr wird es nur wenig besser. Wir verbringen die Zeit bis dahin einfach mit weiterer Recherche sowie besorgen von fehlenden Teilen. Wir sind da ja bei weitem noch nicht durch. Wir müssen den Cage noch kaufen, die Antennen fehlen uns auch noch. Sirene, Konsole, Funkgeräte (oder zumindest die Attrappen), Shotgun Rack, Radaranlage sowie die Decals fehlen noch. Da bleibt fürs erste genug Arbeit über und wer weiß was wir an dem Auto selbst noch alles finden ;)


07.12.2015 22:41    |    Zarrooo

Ich freue mich schon darauf, Euren alten Sheriff irgendwann mal auf einem Treffen live zu sehen!

 

Grüße aus dem Westerwald!


08.12.2015 09:51    |    Dynamix

Das kommt vielleicht schneller als gedacht ;) Unser Spezl sagte das er sich relativ zeitnah mal des Sheriffs annehmen möchte. Find ich voll gut :cool:


08.12.2015 11:14    |    pico24229

Auch wenn es auf den Bildern nur wie ein Haufen Schrott aussieht.. :p Interessant!

810$ ist ja sehr günstig für ein 12-15 Jahre altes Auto mit 140k meilen.


08.12.2015 11:24    |    Dynamix

War auch nicht unserer, aber die Dinger gingen teilweise wirklich günstig weg. Die gleichzeitig versteigerten Modelle mit dem LT1 Motor gingen zum Teil für weit über 2000 Dollar weg.


11.12.2015 12:35    |    Dynamix

Yeah, wenn das so weiter geht haben wir bald einen Großteil des Equipments identifiziert. Habe mittlerweile ein paar der Funkgeräte gefunden die man dort so eingesetzt hat. Unser Auto hatte 2 Antennen, ergo 2 Funkgeräte. Da man nur 2 Modelle eingesetzt hat ist die Auswahl nicht sonderlich groß ;)

 

Wir werden mal beide besorgen da wir davon ausgehen das beide gleichzeitig verbaut waren. Dabei handelt es sich zum einen um das Motorola MCX1000 und das Kenwood TK-8180-K.

 

Zeitlich könnte beides passen. Ein Großteil der Motorolas ist wohl 2007 versteigert worden, also 1 Jahr vor unserem Auto und die Kenwoods gingen zum Großteil um 2011 herum in die Auktion. Wenn man sich jetzt den Hintergrund vor Augen hält das unser Auto ja ein bisschen länger im Dienst war kann es schon gut sein das man irgendwann das Kenwood in Ergänzung zum Motorola nachgerüstet hat. Die 2 Antennen sprechen auf jeden Fall dafür. Die kurze Antenne war für den Lokalfunk, die lange für den Countyfunk. Bedeutet im Umkehrschluss das unser Auto wohl im gesamten County rumgeeiert ist und nicht nur in der jeweiligen Stadt. Sehr interessant das Ganze.

 

Gleichzeitig habe ich rausbekommen welche Gun Racks man dort benutzt hat und auch dort gab es eigentlich nur 1 Modell, das Patriot Pro Gard, ein elektrisches Gun Rack mit Schlüssel. Das gute:

 

Man bekommt die Funkgeräte, sowie das Gun-Rack noch problemlos in der Bucht. Damit fehlt eigentlich nur noch die Konsole und das ominöse Radarsystem, ansonsten haben wir alles zusammen was verbaut war :)


15.01.2016 23:38    |    apfelgruener

Aah guck an :D

 

Den kenn ich ja noch gar nicht!

 

Dezent geht auch irgendwie anders. Gut, da brauch ich nur mein Garagentor aufmachen, dezent ist das auch nicht.

 

Wünsche dir viel Spaß mit dem Wagen!

 

Hoffe das ich ihn mir irgendwann auch mal live ansehen kann ;) ;)


15.01.2016 23:39    |    Dynamix

Ich glaube du hast in den letzten Monaten einiges verpasst :D Wo das hier herkommt gibts noch viel mehr, folge einfach dem weißen Hasen ;)


16.01.2016 00:13    |    apfelgruener

Ehrlich gesagt auch gar nicht so schlimm.

Das was mich interessiert hol ich ja grad nach :D


Deine Antwort auf "Sheriff Tales: Wühlen in der Vergangenheit"

Wer war´s?

Dynamix Dynamix

Ivar, Ivar!Shelving unit!


Als Autonarr geboren und bei US-Cars hängengeblieben, so könnte man meinen automobilen Werdegang wohl am besten beschreiben ;) Meine Leidenschaft gehört allen US-Cars, meine wahre Liebe aber gehört neben meiner Liebsten der letzten Generation B-Bodys von General Motors. Anders lässt es sich auch nicht erklären das man gleich zwei Caprice besitzt :D

Welcome!

Willkommen in Dynamix Garage,

 

hier dreht sich alles um den American Way of Drive und andere spannende Themen die für mich zum Thema Auto einfach dazugehören. Wer auf amerikanisches Blech steht ist hier genau richtig ;)

 

Mittlerweile haben sich in meinem Blog diverse Blogreihen etabliert:

 

Memory Lane: Vorstellungen besonderer/bemerkenswerter Fahrzeuge

 

Whale Diaries: Erzählungen/Erlebnisse aus dem Leben unseres 1992 Caprice Classic

 

Sheriff Tales: Erzählungen/Erlebnisse aus dem Leben unseres 1993 Caprice 9C1

 

La macchina nera: Geschichten um die Wiederauferstehung meiner Vespa ET4 50

 

Ihr könnt aber auch einfach im Diner vorbeischauen um hemmungslos zu spammen oder Off-Topic zu werden :D

 

Zum Diner gehts übrigens hier entlang! ;)

 

Von Zeit zu Zeit gibts aber auch Artikel die ein wenig aus der Reihe fallen. Dies können aktuelle Themen sein, Spezialthemen die nicht in die etablierten Blogreihen passen, eigene Gedanken oder einfach nur anderes Zeug an dem ich irgendwie geschraubt habe :D

 

Enjoy your stay!

 

Dynamix

Cool wall (237)

Der Fuhrpark

Strange blokes

  • anonym
  • Badland
  • el lucero orgulloso
  • ToledoDriver82
  • V8-Junkie
  • PIPD black
  • Dynamix
  • Swissbob
  • MarioE200
  • Lumpi3000