• Online: 1.722

20.09.2009 22:04    |    SerialChilla    |    Kommentare (4)    |   Stichworte: Golf, Golf III (1H), Volkswagen

Auch wenn es momentan tagsüber noch warm ist, weisen mich die kühlen Nächte recht nachdrücklich darauf hin, dass mein GTI in absehbarer Zeit wieder von der Straße verschwinden und temporär durch den Winter-3er ersetzt werden möchte.

 

Dieser wurde leider pünktlich zum Ende der Wintersaison entschärft.

Kein Grund, das gute Stück in die Presse zu schubsen... die Substanz ist für einen 3er dieser Baureihe nicht schlecht, die Ausstattung ist ausgezeichnet und außerdem hatte ich dem Vorbesitzer versprochen, mich um sein ehemaliges Baby zu kümmern.

 

Dank des Abwrackwahns konnte ich mir günstige Teile besorgen. Nun war es an der Zeit, diese auch zu verbauen.

 

Als erstes ging es an den Stoßstangenträger. Der zeigte mir, dass sich die beiden Längsträger leicht verzogen hatten, denn er wollte einfach nicht passen :)

Ich besorgte mir tatkräftige Hilfe und schweres Gerät und begann, die Geschichte wieder passend zu machen.

 

 

Sogar mit Erfolg :)

 

 

So eine Geschichte ist natürlich nicht ganz ohne. Bevor der Golf auf die Straße kommt wird noch geprüft, ob die Maße im Motorraum hinhauen, oder das ganze nicht mehr verkehrstüchtig ist.

 

Da wir aber grade so gut dabei waren, wollten wir uns diesbezüglich schonmal an den Spaltmaßen orientieren. Also montierten wir den Träger mit Schlossträger und Kühler...

 

 

... um festzustellen, dass die Kühlerschläuche noch angepasst werden müssen.

 

 

Die des Spenders waren nicht mehr zu gebrauchen, in meinem Kopf existiert aber schon ne preisgünstige Alternative zum Neukauf :)

Mit Scheinwerfern

 

 

und dem ganzen anderen Kram

 

 

sieht der Kleine schon fast wieder aus, wie ein Auto.

 

Zu erledigen bleiben ein paar Wartungsarbeiten. Die Optik steht erstmal im Hintergrund, der Golf soll mich nur komfortabel und sicher über den Winter bringen. Allerdings juckts mir doch ein bisschen in den Fingern, kurz übers Auto drüberzutuschen... :)


20.09.2009 22:30    |    Scout-sama

Ich hoffe, dass Dir die Versicherung des Unfallgegners genug Geld ausgeschüttet hast, dass Du noch reichlich im plus landest.


21.09.2009 17:22    |    bobbatz

Zum Thema Lack. Einfach Mattschwarz drüberrollern. Sieht allemal besser aus als die jetzige Variante, und kostet nicht die Welt. Nur das Schleifen is ne Drecksarbeit.


21.09.2009 23:56    |    SerialChilla

Zum Thema Geld: Durch die Geschichte wurde mir das Auto, sämtliche Reperaturen und noch einiges mehr bezahlt. Passt scho :)

 

An Mattschwarz hab ich auch schon gedacht. Aber wenn ich ihn antusche, dann mach ich auch gleich noch n bisschen Rost weg. Das wiederum ist mir aber grade zu aufwändig...

Vielleicht pass ich auch einfach nur Stoßstange und Grill an und mach mit der Haube was cooles... mal gucken :D


02.11.2010 20:04    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Golf III & Vento:

 

Unfall

 

[...] hab ich umsonst vom Abwracker meines Opas bekommen, 2 Kühlerschläuche musste ich mir kaufen. Finanzieller Aufwand der Reparatur: 20 Euro inkl. Kühlwasser :)

 

http://www.motor-talk.de/blogs/bar-on/zusammenstecken-t2415895.html

 

Nebelscheinwerfer hab ich sogar noch irgendwann [...]

 

Artikel lesen ...


Deine Antwort auf "Zusammenstecken"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 13.06.2016 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Godfather

SerialChilla SerialChilla

Wade Wilson

Ford

 

Stammgäste (187)

Mein GTI

Mein Quattro

Zuletzt hier

  • anonym
  • Domic20ne
  • flipj
  • SerialChilla
  • guwipa
  • MT-Christoph
  • TK125
  • papa0505
  • Tolly-M
  • Master_ChB

Tweets

News