• Online: 5.624

07.08.2010 14:14    |    SerialChilla    |    Kommentare (20)    |   Stichworte: Golf, Golf II, GTI

Damit der Bremsenprüfstand das einzige Hindernis bei der Hauptuntersuchung bleibt gebe ich mir Mühe, alle möglichen Mängel zu beseitigen, bevor der Prüfingenieur was auf der Liste vermerken kann.

Deswegen habe ich gestern meinen Nachmittag für den Dicken geopfert und mich um ein paar Kleinigkeiten gekümmert, die anstanden.

 

Punkt 1 auf der Liste: Auspuffgummis!

Durch das Hitzeschutzband um den Fächerkrümmer wird die gesamte Auspuffanlage recht warm. Gepaart mit der mangelnden Flexibilität geht das ganz schön auf die Gummis. Und da man ja nicht immer alles dabei hat, sah mein Provisorium so aus:

 

 

Erstaunlicherweise hielt diese Version am längsten!

Eine stabile Alternative zum Serienteil musste also her. Fündig wurde ich bei Mercedes: Hinter der Teilenummer A 107 492 00 44 verbirgt sich ein Auspuffgummi mit einvulkanisierter Kette.

Kostenpunkt: Knapp 20 Euro für 2 Stück.

 

 

Mehr Infos zu diesem Thema gibts hier :)

Sollte halten:

 

 

Weiter zum nächsten Punkt.

 

Da ich der festen Überzeugung bin, sehr tief fahren zu müssen, habe ich einen recht hohen Domlager Verschleiß.

Nach 2,5 Jahren Gewinde auf Anschlag hatten es also meine (damals neuen) Febi Lager hinter sich.

Zum Glück erbarmte sich Kinixys und verkaufte mir einen kleinen Vorrat Originalteile für nen schmalen Taler :)

 

 

Eine teure Achsvermessung wollte ich umgehen, also mussten die Federbeine am Radlagergehäuse bleiben.

Kein Problem:

 

 

Gewinde ganz runter, Stütze unter die Querlenker, oben alles abgeschraubt, Auto hochgenommen und schon fällt einem das Domlager in die Hand :)

Eingebaut habe ich übrigens Teile vom G60, die etwas härter und stabiler sein sollen. Ich bin gespannt...

 

Nebenbei hab ich noch das Öl gewechselt und ein paar Schrauben an der Abgasanlage nachgezogen. Obs reicht, werde ich Dienstag erfahren :D


07.08.2010 14:18    |    nosdriver

Tacho,

na bei deinem Wartungs uns Schrauberaufwand sollte doch die Plakette nen Witz für dich sein :D.

Drück dir die Daumen...

MfG


07.08.2010 14:25    |    Jack GT

Interessante Art, sein Fahrzeug aufzubocken :p. Und das die Strapse die Auspuffanlage gehalten haben...

 

Na, viel Glück beim TÜV! Mittlerweise scheinen die Prüfer aber wieder gnädiger mit dem Zweier geworden zu sein.


07.08.2010 14:39    |    SerialChilla

Wie sonst? Ziegelsteine waren mir zu unsicher :p

 

Danke für die Daumen! :)


07.08.2010 14:43    |    viktor12v

Wieso, der Wagen steht eh auf der Hebebühne!

 

Drück dir auch die Daumen.


07.08.2010 15:56    |    Sunny Melon

War noch nie mit einem Autozum TÜV! Solange habe ich noch keinen gehabt.

Aber denke das Du das meistern wirst,drücke auch beide Daumen das er auf Anhieb

wieder für 24 Monate freigegeben wird....:)

Gruß


07.08.2010 17:16    |    US Cartuner

wo ist eine achsvermessung teuer? die 50€ wird man doch haben oder nicht?


07.08.2010 17:24    |    Sunny Melon

Na ich denke auch mal 50€ sind schon viel Geld,kommt immer drauf an für wen und wie ist mein Einkommen,da kann dies einigen schon sehr weh tun.


07.08.2010 17:27    |    Golf5GTI/DSG

Wegen Domlagern habe ich bei meinen Alten Golf´s und Polo´s "nie" eine Achsvermessung gemacht, warum auch !?

 

Löse ich etwas, wo sich diese verstellen kann !?


07.08.2010 17:31    |    Golf1984

Aber wenn ich mir mit ein paar kleinen Tricks die Vermessung und damit die 50 € spare hat das doch auch was gutes, oder? ;)


07.08.2010 18:00    |    schipplock

An der Achsvermessung haette ich persoenlich an deiner Stelle nicht gespart...gerade bei dieser einfachen Achskonstruktion kostet das nicht die Welt und deine Reifen werden es dir danken :).

 

Aber ist ja auch egal. Deinen Golf finde ich trotzdem geil :).

 

An meine Auspuffanlage muss ich auch mal ran...da scheppert irgendwo was...vllt. brauche ich ja auch mal die Mercedes Gummies mit Kette :)...


07.08.2010 18:12    |    Schyschka

wegen den ESD-Gummis, hätte ich mir Powerflex Gummis besorgt sind echt klasse und billiger als das Mercedes-Original Gummi.

 

Damit wenn es so ist, schlägt der schwere Sport-ESD nimmer an die Achse, war früher bei mir immer so, wenn ich mit 4 Mann im Auto gefahren bin.


07.08.2010 20:21    |    Tobi-GT

Schyschka,

hast du meine PN bekommen? Bitte antworte darauf...


07.08.2010 23:54    |    xero91

Also ich finde Serials Golf ist schon sehr ordentlich aufgebaut. Endlich mal noch wer der die CL Stangen besser zu finden scheint als die GL (wie ich :D)

 

Ich finde ihn auf jeden Fall vom Gesamtknzept TOP... ich bin vllt demächast noch in Berlin vllt hast ja Zeit und wir können vllt mal ein Bild zusammen machne :D:D:D (also von unseren golfs...)


08.08.2010 02:49    |    SerialChilla

schipplock / US Cartuner: Da ich den Dämpfer nur oben gelöst habe, war eine Achsvermessung nicht nötig.

Außerdem ist die letzte ungefähr zwei Monate her... da sollte noch alles stimmen ;)

 

Schyschka: An die hab ich auch gedacht, aber ein Kumpel hat damit schlechte Erfahrungen gesammelt.

An der Achse poltert nichts - immerhin! :D

 

xerox: Klar, gib Bescheid. Vielleicht gesellt sich sogar noch jemand dazu ^^

 

An alle: Danke fürs Daumen drücken! Ich berichte, wies ausgegangen ist :)


08.08.2010 09:25    |    16vmatze

...echt ein schöner beitrag!! für den TÜV wünsche ich dir alles gute; menschen wie dir, die ihr auto so vorbereiten, sollten da keine unnötigen probleme erwarten!!

 

die auspuffgummis von daimler gefallen mir, denn ich habe gestern mit meinem nachbarn über so etwas geredet; für sein Ier GTI, mit welchem er rennen fährt.

 

...schönen sonntag noch


20.04.2011 01:59    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Golf I & II:

 

Auspuffgummi

 

[...] Hier nochmal der Link für alle: http://www.motor-talk.de/blogs/bar-on/tuev-steht-an-t2837837.html

 

Sind aber die Gummis fürn Endschaller. Versuch mal, die Anlage etwas besser auszurichten, das hilft [...]

 

Artikel lesen ...


20.04.2011 08:56    |    dodo32

Grad über's Forum mal wieder hier gelandet. Wie sind denn die Erfahrungen mit den G60 Lagern nach nun fast 2 Jahren? Ich hab die auch verbaut aber fahre viel zu wenig, als das ich eine Aussage treffen könnte.


20.04.2011 11:29    |    SerialChilla

Rechne nochmal nach ;)

Nach 8 Monaten, von denen das Auto 5 stand, und ~ 4 tkm ist kein nennenswerter Verschleiß festzustellen :D


20.04.2011 15:12    |    dodo32

lol :D, ich hab mich im Datum verguckt. Sry. Jo, so 4-5 tausend hab ich auch runter.


02.03.2012 10:44    |    Trackback

Kommentiert auf: dodo's Blog:

 

..dodo's kleine Laberecke.., OT, Golfiges, überflüssiges, unterbliebenes..

 

[...] => *hier* gehts zum Blogartikel von Serial.., und somit zu den Gummis ;)

[...]

 

Artikel lesen ...


Deine Antwort auf "TÜV steht an..."

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 13.06.2016 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Godfather

SerialChilla SerialChilla

Wade Wilson

Ford

 

Stammgäste (187)

Mein GTI

Mein Quattro

Zuletzt hier

  • anonym
  • polo86
  • garrettv8
  • Sveklu
  • Businessman
  • papa0505
  • Blockpartie
  • der_Jerry
  • SideWiNdeR777
  • hiti2003

Tweets

News