• Online: 5.951

07.01.2013 23:35    |    SerialChilla    |    Kommentare (15)

Das letzte Jahr lief für meinen Golf sehr unspektakulär ab. Bei schönem Wetter durfte er an die frische Luft, zwischendurch bin ich mit ihm an die Ostsee gefahren. Aber in erster Linie hat er sich die gummibedampften Alus ins Chassis gestanden, ich hab es nicht einmal auf ein Treffen geschafft. Und, viel schlimmer: Ich hab den TÜV verpennt.

 

Da sollte er eigentlich im Juli hin - das fiel mir im September auf. Was muss, das muss, also ran ans Werk. Ein paar Kleinigkeiten waren trotz marginal vorhandener Laufleistung zu machen, zum Beispiel die Bremsen vorne. Halb so wild, beim GTI geht das bei gelb an der Ampel. ;)

 

Schrauben für den TÜV

 

Scheiben, Beläge und ne Menge Werkzeug.Scheiben, Beläge und ne Menge Werkzeug. Neue Brembo Max mit Black Stuff Belägen.Neue Brembo Max mit Black Stuff Belägen. Fertig: Dreckig, aber mit neuen Bremsen.Fertig: Dreckig, aber mit neuen Bremsen.

 

Also: Auto hoch, Räder runter, über festgegammelte Schrauben fluchen, die Drecksdinger mit Gewalt doch irgendwie abkriegen, alles zerlegen, sauber machen, wieder zusammenbasteln und testen. Und bei der Gelegenheit gleich waschen. :)

 

Frisch gewaschen und gewartet.Frisch gewaschen und gewartet.

 

Leider lag noch ein bisschen mehr an: Ölwannendichtung sowie Wasserpumpe litten an akuter Inkontinenz und eine Antriebswellenmanschette war fast nicht mehr vorhanden. Das geht zwar auch fix, Zeit hatte ich dafür trotzdem nicht. Also hab ich den Kleinen in die Werkstatt gebracht - eine befreundete, versteht sich. Zwei Tage später nickte mein Stamm-Prüfingenieur das Gesamtpaket ab, trotz der obligatorischen Startschwierigkeiten auf der Rolle. Ohne Lippe gings dann. :)

 

Ohne Lippe auf der Rolle.Ohne Lippe auf der Rolle. Ohne Mängel bestanden. :)Ohne Mängel bestanden. :)

 

Mittlerweile ist der Golf natürlich eingemottet: Im November hat er sein Winterquartier bezogen. Dieses Jahr sieht er hoffentlich etwas mehr Tageslicht. Dem könnte allerdings der Reiz des Neuen im Wege stehen: Ich hab am Samstag mein neues Alltagsauto gekauft. In knapp zwei Wochen hol ich ihn ab und verrate, was es geworden ist. Nur so viel: Auf Quattro und Standheizung hab ich nicht verzichtet. ;)


08.01.2013 00:16    |    PoloMatthias

Toller Golf. Für mich ist und bleibt der IIer einfach der schönste ;)

Ich bin ja auch mal gespannt, muss mit meiner 2er dieses Jahr auch zum TÜV (Neuanmeldung). Mal sehen, was das so mit sich bringt.

 

Naja, weiterhin gute Fahrt mit dem Golf und herzlichen Glückwunsch zum neuen Auto. :)


08.01.2013 04:30    |    mwb73

Ja klasse der Wagen.;) Meld dich wenn Du ihn abgeben möchtest! Gruss Marc


08.01.2013 08:23    |    6n95/1,6/75

Jawoll, das macht doch Spaß so eine alte Kiste; sorry, soll ganz und gar nicht abwertend klingen, ohne jegliche Mängel über den TÜV zu bringen!

Für mich steht allerdings bis März für meinen 6n GTI noch einiges auf dem Plan:

 

- Gesamter Aggregateträger vergammelt. Ersatz ist aber schon besorgt.

- Alle Komponenten vorne in PU lagern

- Ein bisschen Rost für die Optik entfernen

- Bremsscheiben vorne, sowie hinten erneuern

- Ebenfalls Achsmanschette auf der Beifahrerseite ersetzen

- Neue Bereifung

 

Was ist denn aus dem guten 90er geworden? Sag bloß, Du hast Dir jetzt was Modernes zugelegt? Der 5 Zylinder 90Q hat damals (ich hatte so einen auch mal eine Zeit lang) richtig Spaß gemacht. Die 136PS waren auch eine gute Motorisierung...

 

MfG

 

EDIT: Schön, dass Du dich für die EBC Beläge entschieden hast. Ich habe in meinem alten Polo auch die GreenStuff gehabt. Das Bremsverhalten was phänomenal!

Echt schöner Golf, aber die Lippe ist überhaupt nicht mein Geschmack ;) ...über diesen lässt sich ja bekanntlich streiten...

 

MfG


08.01.2013 08:36    |    baskent 06

Schönes Auto ich hatte auch mal Golf 2 GTI gefahren , es war sehr schönes Auto, ja lang ist es her, da war ich noch Jung :) Ich hatte glaube ich 107 ps , das ding ging aber ab .


08.01.2013 10:54    |    Heiko190E

:) Schönes Auto,

ich freu mich über jeden 2er Golf der noch so gut erhalten ist!!!

 

Alles Gute für 2013 in die VW Runde :cool:


08.01.2013 11:50    |    Rockport1911

Ich musste vor kurzem auch zum TÜV, und naja der Prüfer hat moniert dass das Tragbild der Bremsscheiben auf der Vorderachse mangelhaft sei. Von außen sahen die noch gut aus. Ich hätte die Scheiben und Klötze selbst wechseln können, aber beim ersten Mal hätte Ich gerne meinen Vater dabei gehabt, der hat das jahrelang gemacht. Da er jedoch nicht da war musste wiedermal die Dorfwerke ran.

 

Beim Abholen des Polos fragte der dortige Meister dann ob Ich mit meiner Bremsleistung zufrieden war. Er drehte die spiegelnde Seite der alten Scheiben um und auf der Rückseite war bei beiden nur noch Rost zu sehen, keine Stelle hatte mehr Kontakt zum Bremsklötz.

 

Irgendwie hatte Ich es versäumt beim Reifenwechsel auch mal die Rückseite zu begutachten. Durch die dauernde Kurzstrecke ist mir das nie aufgefallen, jetzt bremst der Kleine wieder 1A :).

Ich denke mal das die Scheiben schon seit dem Kauf vor drei Jahren innen so aussahen.


08.01.2013 15:59    |    SerialChilla

Danke für die Komplimente, Leute! :)

 

mwb73: Das würde niemand bezahlen wollen. ;)

 

6n95/1,6/75: Nen 90er hatte ich nie, meinen 80er (mit nem 2,0 Liter 16V) hab ich im Dezember verkauft (siehe letzter Blogartikel). Ich hab mir jetzt was neueres gekauft, aber keine Sorge: Modern und vernünftig ist die Kiste lange nicht. ;)


08.01.2013 17:20    |    6n95/1,6/75

Es wird doch wohl kein RS2 sein... dann wird aber der Golf zur "Daily bitch" ;) :D


08.01.2013 17:28    |    wazzup

Echt nice dein 2er :)

immer wieder schön einen gepflegten nicht kaputt-getunten zu sehen.


08.01.2013 17:41    |    SerialChilla

Nee, kein RS2. Zu teuer und zu alt (obwohl ich natürlich gerne einen hätte ^^).


08.01.2013 18:57    |    gsischrauber

So nen golf lob ich mir , der 2er war auch beste von allen , die dinger werden selten , nur bei den jungen leuten heists dann die alte kiste ...leider , würde am liebsten meiner freundin einen kaufen , und die dauerbaustelle, ihren golf 5 , ( sie fährt ich mach mechaniker ) verkaufen oder zum kilopreis hergeben .

wenn der 2er zum kilometerfresser nicht zu schade währe , würd ich mir selbst eine 2er gti 16v kaufen .

die rosten fast net , die technik ist robust , elektrik die kaputt gehen kann ist fast keine da und der mit 75ps geht a net schlechter als da 5er golf mit 102ps.

kaltverformungfreien winter , an alle.


08.01.2013 19:43    |    JensKA68

Leider Geil, ... das gute Teil ;)


08.01.2013 20:22    |    dodo32

Zitat:

Steht gut

...ob wir DAS jetzt soooo genau wissen wollten? :confused: Naja, in Deinem Alter nichts ungewöhnliches :D:D:D


08.01.2013 20:33    |    LingLing88

Schöner Golf 2 =) Top

5 Polierte Sterne


09.01.2013 09:46    |    SerialChilla

Besten Dank!

 

Zitat:

Naja, in Deinem Alter nichts ungewöhnliches :D:D:D

:D


Deine Antwort auf "Steht gut, hat TÜV"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 13.06.2016 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Godfather

SerialChilla SerialChilla

Wade Wilson

Ford

 

Stammgäste (188)

Mein GTI

Mein Quattro

Zuletzt hier

  • anonym
  • chrisvespafisti
  • dodo32
  • Jakob4774
  • Vhcgip
  • bmw320i
  • TTCQ225
  • Paolod
  • Lucas2307
  • SerialChilla

Tweets

News

  • 11.04.19: Neuer Leser: Dekou