• Online: 5.122

05.07.2009 10:23    |    SerialChilla    |    Kommentare (8)

Da unser Verein nicht nur einen beeindruckenden Namen tragen, sondern ihm auch alle Ehre machen soll, kamen wir der im letzten Artikel erwähnten Einladung gerne nach.

Kurz zur Erinnerung: Wir sollten auf einem Tag der offenen Tür von vielen berliner Fahrschulen zeigen, dass es nicht immer nur Spoiler und LEDs sein müssen.

 

Wir trafen uns also in aller Früh bei bombigem Wetter und bauten ein bisschen was auf:

 

 

Hier unsere Exponate im Detail:

 

 

 

 

 

 

 

 

Einige Besucher zeigten großes Interesse. Von "Habt ihr nur alte Autos?" bis echten Kaufwünschen war alles dabei... nur ist letzteres natürlich ausgeschlossen ;)

Besonders die Restaurationsgeschichte von Ringos Cabrio sorgte für Begeisterung.

 

Insgesamt war es eine recht überschaubare Veranstaltung. Eine Gästeflut ließ dank des extremen Wetters auf sich warten, es hat uns trotzdem viel Spaß gemacht.

 

 

Das lag nicht zuletzt an den Motorradvorführungen der Fahrschulen und der ausgezeichneten Nahrungsversorgung zu moderaten Preisen.

 

 

Allerdings ließ sich dieses Mal mein altbekanntes Pech vor Veranstaltungen wieder Blicken. Am Freitag hatte ich dieses Neidertattoo auf meinem Dach:

 

 

Hat jemand eine Idee, wo das herkommen könnte? Eine Waschanlage hat der Wagen schon seit über einem Jahr nicht mehr von innen gesehen, und weder mein Schwamm, noch das Microfasertuch sind zu solchen Mustern fähig.

Immerhin: Ich konnte es schon fast rauspolieren.


05.07.2009 12:39    |    16V Fire&Ice

Die Kratzer sehen so paralell aus. Vielleicht irgendwo mal an einem Zweig vom Baum hängengeblieben oder so ? Wenns ein Neidkratzer ist wäre das mal wieder das Letzte.


05.07.2009 13:16    |    breakerxvii

Schicke Bilder :)

 

Bei den Kratzern seh ich das ähnlich, die sind viel zu Ideal.. Normale Neider machen meistens obskure Muster drauf.

 

Ändern kannst du nur eh nichts dran, egal ob Neider oder Umwelt. :(


05.07.2009 14:10    |    SerialChilla

Woher genau die Kratzer kommen, werde ich wohl nie rausfinden. In der Vergrößerung sieht man, dass es sogar 2 Bögen sind, was die Therie mit den Ästen unwahrscheinlich macht.

 

Am Anfang hatte ich die Stadtreinigung im Verdacht, musste aber feststellen, dass die ihre Bürsten lange nicht so hoch kriegen...


05.07.2009 16:04    |    _RGTech

Ihr braucht für die Hochglanzbilder unbedingt mal eine geeignete Kamera :)

 

Und - der 2türige Jetta - hat der nu neue Türen (ab '87) und Stoßfänger (ab '90), oder einen alten Kühlergrill (bis '87) erhalten? Denn irgendwas passt da nicht :p


05.07.2009 16:21    |    SerialChilla

Ne passende Kamera wär echt nicht schlecht, alle Fotos aus diesem Blog sind Handybilder ;)

 

Der Jetta ist im Prinzip original. Dicke Stoßstangen hatte er ab Werk (es sind scheinbar nur neue, unlackierte rangekommen), nur der Grill stammt vom alten Modell.

 

Achja, entschuldigt die Bildergröße... hab das Verkleinern vergessen.


05.07.2009 21:10    |    RockyVW

Das mit dem Kratzer ist echt doof -.-

 

Sonst schöne BIlder trotz HandyCam ;)


08.07.2009 09:18    |    Maakus

Also bei den Kratzern würde ich ja fast auf tierischen Befall ala Marder oder so tippen wollen... elende Viecher. :(


08.07.2009 09:48    |    SerialChilla

Nee, die machen andere Muster. Die kenn ich schon ;)


Deine Antwort auf "Öffentlichkeitsarbeit"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 13.06.2016 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Godfather

SerialChilla SerialChilla

Wade Wilson

Ford

 

Stammgäste (187)

Mein GTI

Mein Quattro

Zuletzt hier

  • anonym
  • polo86
  • garrettv8
  • Sveklu
  • Businessman
  • papa0505
  • Blockpartie
  • der_Jerry
  • SideWiNdeR777
  • hiti2003

Tweets

News