• Online: 3.704

25.11.2009 23:49    |    SerialChilla    |    Kommentare (12)    |   Stichworte: Golf, Golf III (1H), Volkswagen

Ein Winterauto rechtfertigt sich dann, wenn es selbst nicht teurer ist, als den Sommerhobel ganzjährig zu fahren. Das funktioniert durch niedrigere Versicherungsbeiträge (wer klaut schon so ne bunte Buchte?! :)), einen (idealerweise) geringeren Verbrauch, eventuell günstigere Steuern oder - wie bei mir - durch einen Unfall, der das ganze Auto inklusive Reparatur bezahlt.

 

Um die Kosten gering zu halten wird auch gerne mal improvisiert. Der neue Kühler kam aus nem Klimamodell, die Schläuche waren aber nicht mehr zu gebrauchen. Ergebnis:

 

 

... aber diese Lösung wollte mir einfach nicht gefallen.

Ich habe also für den Kleinen ein paar passende Kühlerschläuche besorgt:

 

 

Im Zubehör sind sie nichtmal teuer... und sie beruhigen mein Gewissen. :)

 

Nebenbei stecke ich immernoch im Kampf gegen einen deutlich zu hohen Verbrauch. Und da das Geld grade so locker saß, hab ich das hier bestellt:

 

 

 

Ein nagelneues Steuergerät!

Preis bei VW: Knapp 500 Euro. Mich hats 20 gekostet :D

 

Ich hatte inzwischen (dank dieses Threads) das Magnetventil des Aktivkohlefilters verdächtigt, konnte aber beim Messen nichts ungewöhnliches feststellen. Deshalb hab ich das Steuergerät zum probieren mal rangesteckt...

Obs was gebracht hat, werde ich morgen feststellen. :)


26.11.2009 00:04    |    Edition82

na dann drück ich mal die daumen, dass sich die 20,- eus gelohnt haben:)

 

hab deinen "möchtergern-harlekin" neulich auch mal live vor "connis block" stehen sehen..:) find ich echt annehmbar..da fahren viele hier schlimmere 3er sogar das ganze jahr über:D

 

greetz!


26.11.2009 00:06    |    Jack GT

Würd mich erstaunen, wenn's das MStG beim ABS wär mit der Symptomatik.


26.11.2009 00:17    |    SerialChilla

Volker: Langsam stört mich aber die Farbzusammenstellung, irgendwas muss da noch passieren. Momentan schwanke ich zwischen "schwarze Teile besorgen" und "oliv matt" :D

 

Jack: Mich auch. Aber (kurze Zusammenfassung): Durchweg zu hoher Verbrauch, unfahrbarer Motorlauf beim in der Warmlaufphase, im Notlauf (ohne Lambda) "nur" Leistungsverlust und ~ 16 Liter Verbrauch.

Folgerung: Aus irgendeinem Grund kommt zu viel Sprit rein. Hauptverdächtige (Lambda, Temperaturfühler) sind gewechselt, Mono-Oberteil gleich mit, Magnetventil scheinbar i.O., Strom kommt auch an... langsam gehen mir echt die Ideen aus!


26.11.2009 00:29    |    Edition82

ich würd nach schwarzen teilen schauen..sollte sich besonders beim 3er ja einiges finden lassen..


26.11.2009 10:31    |    hades86

Oliv matt!!


26.11.2009 10:53    |    Edition82

der kostenaufwand wäre deutlich höher (zumindest wenn der lack halbwegs anständig gemacht wird und auch halten soll) als sich die teile von nem schwarzen golf zu organisieren.

 

nee nee, für die kohle kann er dem baron was schönes spendieren..:)


26.11.2009 11:00    |    hades86

Wäre aber auch deutlich geiler ;)

 

Nebenbei bemerkt, das Problem mit dem Spritverbrauch hatte mein Golf damals auch. Zwar nicht ganz so extrem, aber in der Nähe. Unter 10 Litern war der nicht zu bewegen und hatte auch immer Druck aufgebaut, wenn man den Öldeckel abgemacht hat und die Öffnung mit der Hand zugehalten hatte. Und das nicht zu knapp. Habe sämtliche Entlüftungsschläuche getauscht etc - nix gebracht. Ich vermute, die Kolbenringe waren fertig. Öl hat er aber keins gefressen.

 

Nachdem aber 10000 mal der Marder drin war und ich ständig Kabel nachlöten musste und dann der Karren auch noch MITTEN AUF DER C-SÄULE anfing, zu rosten, kam er weg. Das war eine Rostlaube^10.

 

Aber schön fahren ließ er sich, daran denke ich gern zurück. Im Winter kam der Karren überall durch. Ich hatte einen '94er mit Airbags, ZV, Alarmanlage, E-Schiebedach aber ohne ABS :D


Bild

26.11.2009 12:09    |    SerialChilla

Ach, so teuer wär die Matt-Geschichte nicht. N paar Schleifpads, bissl Farbe, Rolle, Pinsel. Aber dann müsste ich den Rost wegmachen. Und das wäre teuer :)

Auf der C-Säule keimts zwar nicht, aber dafür an allen anderen üblichen Stellen...

 

Aber viel wichtiger: Die 20 Euro Investition scheint sich gelohnt zu haben!

 

Die miesen Manieren in der Warmlaufphase hab ich ihm mit dem neuen Steuergerät abgewöhnt :)

Der Verbrauch lag vorhin in der Stadt unter 10 Litern. Zwar noch nicht so niedrig, wie ich es von meinem RP zu seinen guten Zeiten gewohnt war, aber immerhin!


26.11.2009 12:17    |    hades86

Schweller, Heckklappe etc.? ;)

 

Wäre doch die ideale Gelegenheit für die Rostvorsorge. Rausschneiden, einschweißen, spachteln, oliv matt :)


26.11.2009 12:31    |    SerialChilla

Genau da. Kotflügel, Türen... Unter die Schwellerverkleidungen hab ich noch nicht geguckt, aber da wirds bestimmt auch ordentlich keimen.

Aber so richtig hab ich keine Lust drauf. Mal gucken :)


26.11.2009 16:28    |    grande_cochones

wie wärs einfach mit Hammerit? :D


03.12.2009 22:45    |    Reifenfüller10145

Übrigens,

 

falls du deine Zange zum abisolieren der kabel suchst, die hab ich vor ein paar tagen unter meinem Fahrersitz gefunden.

 

Ich denke die ist da liegen geblieben bei dem einbau der spiegel und fensterheber.


Deine Antwort auf "Mehr als geplant"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 13.06.2016 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Verfasser

SerialChilla SerialChilla

Wade Wilson

Ford

 

Stammgäste (110)

Mein GTI

Mein Quattro

Zuletzt hier

  • anonym
  • Neoelectric
  • Sagi
  • bjoernmg
  • Neevok
  • SerialChilla
  • Euler_Gauss
  • Staudimax
  • Heizölgaser
  • dodo32

News