• Online: 5.026

10.11.2007 18:12    |    SerialChilla    |    Kommentare (3)    |   Stichworte: Golf, Golf II (19E), Volkswagen

Eine Schwachstelle am Golf, die zwar einige kennen, über die jedoch selten gesprochen wird, sind die Türgriffe. Mit der Zeit werden die mitunter sehr schwergängig, und irgendwann hat man dann den kleinen Hebel in der Hand, mit dem man eigentlich grade die Tür aufmachen wollte.

Genau dieses Missgeschick passierte 2 meiner Kumpels fast gleichzeitig beim Versuch, hinten einzusteigen. Ersatz musste her, doch wo gibt es schnell 2 funktionstüchtige hintere Türgriffe zu nem guten Kurs? Und vor allem: Sagt mir das originale Design wirklich zu?

Alternativen gabs nicht viele. Audi Griffe fand ich nicht so schön, außerdem war mir das zu aufwändig.

Glücklicherweise passierte das ganze zu der Zeit, als die berühmten China-Jetta-Griffe grade bekannt wurden. Ich hab also nicht lange gewartet, sondern gleich einen Satz bestellt.

Die Installation verlief nach dem Motto Plug & Pray, nach diversen Experimenten mit Unterlegscheiben und ein paar Litern WD40 passte alles. Mein Skatabend verzögerte sich zwar dementsprechend, aber immerhin konnten wieder alle eigenmächtig einsteigen :)

 

 

Ein weiteres Problem stellte die Felgenwahl des Vorbesitzers dar. Die originalen waren angeblich nicht sehr reinigungsfreundlich, weshalb der arme Golf auf unglaublich hässliche Borbet C in 14" (1. Bild) gestellt wurde. Uah!

 

Diese wurden direkt an meinen Zivikollegen veräußert und durch einen Satz originale ersetzt. Diese gabs bei ebay mit einem Satz Reifen, der ein gutes Profil aufwies.

Dass man bei einer solchen Anschaffung auch auf das Herstellungsdatum achten sollte, war mir irgendwie nicht sooo bewusst :D

Auf dem 2. Bild erkennt man nicht nur die besagten Felgen, sondern auch den Nachteil der Zubehör Klarglasblinker mit Standlichtfunktion...

Da mir dieses Design inzwischen auch nicht mehr zusagte, wurde alles wieder verkauft. Ich brauchte etwas neues mit guter Optik.

Wieder half eBay. Denn dort wurden nagelneue OZ Superturismo in 6,5x15 samt Reifen für einen unschlagbaren Preis angeboten. Ich schlug zu - und wurde in meiner Euphorie gleich wieder zurückgeworfen: Die Einpresstiefe war mit 37 mm zu groß.

Naja, 15er Platten noch drunter und zack, alles wurde eingetragen.

Endlich war ich zufrieden. Die Felgen gefallen mir nach wie vor sehr gut und werden immernoch jeden Sommer montiert :)

 

 

So richtig kostenintensiv wurde es erst wieder im August 2005. Eine Kleinigkeit habe ich euch, liebe Leser, frecherweise verschwiegen: Gelegentlich leuchtete die Öllampe im KI.

Das Problem trat nur sehr selten und nicht nach einem bestimmten Schema auf, also schob ich es aufs KI oder auf den Geber.

Nach einem Ölwechsel wurde es aber richtig mies: Sobald die Öltemperatur über 100° stieg gabs ein Blinken kombiniert mit dem nervigen Ton. Und wenn ihr euch erinnern könnt: Das war ein warmer Sommer!

Ich war blöderweise grade bei meiner damaligen Freundin (in Sachsen) und hatte weder Werkzeug, noch Ersatzteile, noch einen geeigneten Platz zum schrauben. Also ab in die Werkstatt mit der Hütte zum Ölpumpentausch...

 

Hierbei hatte ich aber Glück im Unglück: Der Motor hatte keinen Schaden genommen. Außerdem gabs sehr gutes Öl für lau.

 

 

So wirklich Ruhe hatte ich mit dem Golf bisher nie. Nicht, dass die Technik schlecht wäre... aber entweder ging was kaputt (nur seltenst altersbedingt), oder ich wollte was schönes haben. Wie auch immer, es ist viel Geld in den Kleinen geflossen...

 

 

Eine kleine Anmerkung am Rande: Der grüne Golf auf dem 3. Bild gehörte damals meinem besten Kumpel. Er ist der Grund, dass ich mir nen Golf gekauft hab...


10.11.2007 21:15    |    bert

Sehr spannend deine Geschichte, ich bin neugierig was du noch so alles anschaffst :)


11.11.2007 00:12    |    SerialChilla

Hey cool, ich hätte nicht gedacht, dass das wirklich jemanden interessiert :)

 

Wenn du schonmal schummeln willst: Nen halbwegs aktuellen Stand gibts auf meiner Homepage


11.11.2007 15:02    |    bert

Homepage? :)

 

Na ich finds reizvoller das Step-by-Step zu lesen. Ich fang ja nen Krimi auch nicht am Schluss an :)


Deine Antwort auf "Felgen, Öl und Türgriffe"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 13.06.2016 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Godfather

SerialChilla SerialChilla

Wade Wilson

Ford

 

Stammgäste (187)

Mein GTI

Mein Quattro

Zuletzt hier

  • anonym
  • polo86
  • garrettv8
  • Sveklu
  • Businessman
  • papa0505
  • Blockpartie
  • der_Jerry
  • SideWiNdeR777
  • hiti2003

Tweets

News