• Online: 2.077

31.03.2009 21:06    |    SerialChilla    |    Kommentare (28)    |   Stichworte: Golf, Golf III (1H), Volkswagen

... tauchen ja gerne genau da auf, wo man sie grade nicht braucht.

 

So ist es mir gestern ergangen. Ich war in Berlin unterwegs und fuhr gerade über eine grüne Ampel, als der Fahrer eines mir entgegenkommenden Golfs entschied, er habe Vorfahrt und könne einfach vor mir noch nach links abbiegen.

Ein beherzter Tritt auf die Bremse (und ein Schlag auf die Hupe) konnten den Kontakt leider nicht verhindern. Immerhin war ich inzwischen langsam genug, um kapitale Personen- oder Blechschäden zu vermeiden. Wobei letzteres sicherlich im Auge des Betrachters liegt.

 

An dieser Stelle schonmal ein paar Bilder, zur Veranschaulichung:

 

 

 

 

Das war also mein erster Unfall, nach über 6 Jahren hinterm Lenkrad.

Irgendwo ist es ein seltsames Gefühl. In der Zeitspanne zwischen "Ok, das klappt nicht mehr" und "Bumm" ging mir so einiges durch den Kopf. Als erstes wusste ich, dass ich nicht schuld bin. Danach war ich mir fast sicher, dass niemand sich ernsthaft verletzen wird. Den Rest der Zeit habe ich damit verbracht, mir schonmal zu überlegen, was ich dem Verursacher so an den Kopf werfen werde.

 

Nach einem kurzen Wutausbruch hab ich mich wieder beruhigen und die ganze Geschichte diplomatisch abwickeln können. Das übliche halt: Polizei, ADAC, zwischendurch viele Telefonate.

Glücklicherweise bestätigte sich meine Vermutung: Es ist wirklich niemandem etwas passiert. Ein paar wacklige Beine lassen sich verkraften :)

 

Mein Gegner sah übrigens nur angeditscht aus:

 

 

 

Er sah ein, dass er schuld war ("Ich dachte, ich hätte ne Linksabbiegerampel."), die Rennelitung sah das ähnlich.

Was mir momentan bevorsteht, ist ne Menge Rennerei. Autos ummelden, nen Gutachter kommen lassen und so weiter.

 

Immerhin: Wir haben uns perfekt getroffen. Meine Scheinwerfer und Kotflügel scheinen intakt zu sein, die Längsträger sehen auch noch grade aus.

Wenn das so stimmt, brauche ich nur Schloss- und Aggregatträger, Stoßstange, Grill, Motorhaube, einen NSW und nen neuen Kühler... insgesamt überschaubar und zu Zeiten der Abwrackprämie sicher auch in der passenden Farbe zu finden.

 

Jetzt bleibt abzuwarten, was der Gutachter sagt. Ich halte euch auf dem Laufenden!

 

 

Ne Kleinigkeit nebenbei: 2 Minuten nach dem Unfall stand schon der erste Interessent an meinem Golf, 700 wollte er mir sofort geben oder seinen 98er Mitsubishi (Modell vergessen) im Tausch.

Aber was soll ich denn bitte mit nem Mitsubishi? :)


31.03.2009 21:10    |    Sneets

Mein Beileid, aber ist ja nochmal glimpflich ausgegangen! Den kriegst schon wieder geradegebogen ;)


31.03.2009 21:39    |    _RGTech

Autsch!

 

 

 

...da bleibt eigentlich nur zu sagen: Gut, dass es dieses Jahr mit dem Wetter noch nicht so hingehauen hat, und der eigentliche Baron noch im Winterschlaf schlummert :)

Der braucht nun höchstens ein neues Nummernschild...


31.03.2009 21:43    |    vwgolf2gti16v

Wird schon werd'n, sagt Frau Herrn, mit Frau Horn is ooch jeword'n...


31.03.2009 21:54    |    SerialChilla

Mickey: :D

 

_RGTech: Richtig! Meine Beifahrerin hat treffend bemerkt, dass es dann wohl Tote gegeben hätte :D

Das Nummernschild werd ich wieder gradebiegen... minimaler Kostenaufwand :p

 

Sneets: Klar, der wird wieder, für alles andere ist er zu schade!


31.03.2009 22:06    |    Ritter_Chill

Und auch noch mit nem Artgenossen kollidiert^^


31.03.2009 22:10    |    Edition82

übel übel! aber das bekommst ja zum glück wieder gerichtet, dafür gibbet ja jetzt die abstimmung beim pf;)

 

btw: sind die fotos etwa mit dem handy von dir gemacht, was ich da vorhin inner hand hatt?? macht ja richtig gute bilder..welches handy ist das gewesen (also wenns net doch ne richtige digicam gewesen ist)

 

greetz!


31.03.2009 22:16    |    Kadett.HL

da muss ich ja ma sagen das son Golf geil is! Solang die Längsträger nich verzogen sind is der rest austauschbar! Kannst mitem Opel vergessen! Da muss dann das schweissgerät ran!

 

Naja hatten vor einiger zeit nen Ähnlichen zum herrichten bekommen! das ganze Dauerte ne Ganze Stunde! Abgesehn vom Teilebesorgen auf dem Schrottplatz:D da erstmal was in richtiger Farbe finden:D

 

Ansonten viel Glück mitem Gutachter!:D:D:D


31.03.2009 22:39    |    Polo6NFDTCiV

Zum Glück ging alles noch glimpflich ab, keiner verletzt im Ganzen nur Blechschaden :)

 

Zitat:

...

Aber was soll ich denn bitte mit nem Mitsubishi?

Frostschutz raus, klares Wasser in den Kühler, 2 Tassen Reis dazu, den Reiskocher 22 min laufen lassen, Reis und Wasser durch ein Sieb ablassen, Reis fertig :D :D :D


31.03.2009 22:44    |    der_deppen_daemel

Genau SO nur in Rot sah ein Golf III aus, als es bei mir an meinem alten Wagen an der Stoßstange zerschellte! :D Vielleicht liest er hier auch mit :D

 

"Du, mit dem Roten Golf, der es im vergangenen Jahr ca. um den 10.2. herum, vor der Araltanke in Bremen Schwachhausen, im Kofferraum meines Volvo 960ers parkte... Hast du deinen Schaden beseitigt? Mein Kratzer ist immer noch in der Stoßstange!" :D


31.03.2009 23:04    |    zzz100

abrechnen kannst Du nur auf Basis Restwert vs, Zeitwert.

 

Eine Repa bei VW dürfte bei mindestens 4500 Eur liegen


31.03.2009 23:24    |    SerialChilla

Volker: Jup, war das Handy. N95, bin echt zufrieden mit dem Ding.

 

Kadett: Seit dem 2er ist das so, gutes Produkt!

 

 

Zum Gutachten: Der Golf ist ja gut ausgestattet. 4x eFh, ABS, Servo, ZV, Sportsitze im guten Zustand, etc... Ich hoffe deshalb auf nen hohen Wiederbeschaffungswert.

Der ADAC Fahrer hat die Reparaturkosten auch auf 4500 - 5000 geschätzt...


01.04.2009 00:18    |    blacKnight284

Die genannten Reparaturkosten in Höhe von 4000-5000€ kann ich bestätigen. Ging mir Ende Januar ähnlich mit meinem Pug 206. Es waren insgesamt 2200 € Material (Fronteil Kühlung, Kühler, Lüftermotor, Leitung Kompressor, LiMa, Klimakondensator, Verkleidung Stoßstange, Scheinwerfer, Motorhaube und und und... :rolleyes: ), 1200 € Lackieren und 800 € Arbeitslohn.

 

Mein Beileid. Schade um dein Auto :(


01.04.2009 00:28    |    SerialChilla

Danke fürs Beileid... aber 1. hab ich ja die Winterkarre, damit sowas nicht mitm GTI passiert, und 2. wird er ja wieder gerichtet.

 

Mein Club heißt nicht umsonst "Verein zur Werterhaltung mobiler Technik Deutschlands" ;)


01.04.2009 00:50    |    da_baitsnatcha

Da bin ich ja mal gespannt, was die Versicherung/das Gutachten sagt...

 

da_baitsnatcha


01.04.2009 03:59    |    BadFP

Endlich nen Schlachter für mich...

 

Ähm...

sorry Conni...

zumindest ist Euch nichts passiert, das ist immerhin das wichtigste...

 

Ist doch nur ein Golf...

Und die vernichten sich nun auch schon gegenseitg... ;)

 

Der Gutachter wird Dir einen wirtschaftlichen Totalschaden bescheinigen...

Denn wenn die Rep-Kosten auf 4500-5000 sich belaufen sollten, übersteigt es somit den Wert des Wagens schon um das doppelte...

 

Bei meinem Polo wurden damals nichtmal der neue Zylinderkopf mit eingerechnet...

Hab aber dennoch 1300,- DM dafür bekommen..

gut, ist auch schon einige jahunderte her... ;)

 

Aber ich denke mal das bekommen wir wieder hin...

 

zur Not ziehen ein paar Teile in meinem ein... ;)


01.04.2009 09:20    |    SerialChilla

Alain du Fledderer... Nüscht is! :)

 

Ich kümmer mich heute um den Gutachter, alles weitere sehen wir danach.


01.04.2009 10:24    |    Bedalein

Hey.

 

Das ist echt blöd! mir ist vergangenes Jahr jemand so in meinen Audi gefahren, dass ich 6.000€ Schaden hatte.

 

Ganz wichtig ist bei der Abwicklung, dass Du Dir von der Versicherung schriftlich geben lässt, dass sie die Kosten komplett übernehmen und Auftraggeber der Reparatur sind. Lass auch auf jeden Fall ein Gutachten machen. Kosten muss die Versicherung übernehmen, die bekommen auch die Rechnung.

 

Gibst Du ihn in Reparatur und die Versicherung zahlt nicht alles, bleibst Du auf den Kosten sitzen.

So wäre es bei mir auch fast gekommen. Versicherung wollte diverse Punkte in der Rechnung (insg 300€) nicht zahlen. Ich hatte aber das Schreiben von der Versicherung, somit war ich nicht der Auftraggeber der Reparatur und mir waren diese 300 € egal. Audi und HUK haben sich dann gestritten.


02.04.2009 12:55    |    pOOh

Ich will nicht in deiner Haut stecken. Man muss nun überlegen, was man macht:

Verkaufen? Restwertauszahlen lassen? Reparieren lassen? Selbst reparieren? ... ?

Immer eine Frage, was wird man an Restwert bekommen; wie teuer wäre eine Reparatur in Selbstarbeit?

Ist die Selbstreparatur teurer, als der Restwert, machts ja kaum Sinn, den "Winterkarren" zu behalten, bzw aufzubauen/reparieren.

 

Ein Kumpel hat neulich einen A6 (1. Hand) reparieren lassen, wo die Versicherung nur ca 3tsd gezahlt hat, die Reparatur aber 6tsd gekostet hat. Grund? Bei dem Auto wusste man, woran man ist.

Wozu für 3tsd einen neuen gebrauchten A6 kaufen, wo man nicht drin steckt?

Er war nicht schuld, und musste dennoch 3tsd Euro draufzahlen. Hart!

Dafür sieht der Wagen nun besser aus, als vorher, dank Lackierung und Polierung ;)

 

Ich vermute stark, wenns deine Queen getroffen hätte, würde der selbstverständlich auch wieder aufgebaut werden!

 

Von daher, Hut ab Conni. Solange wie du nun schon dein erstes Auto fährst,.. das muss erstmal jmd mit ähnlichen Voraussetzungen toppen.


02.04.2009 15:08    |    Baby99

hi,

habe deine "Crashbilder" meiner Frau mal gezeigt, und ihr drauf hingewiesen, dass du mal usw., usf., oh, tut mir sehr Leid sagte sie!

Ich darauf, ist ja nicht sooo tragisch, der Mann hat ja 2 Autos, einen für'n Sommer und einen für'n Winter, natürlich ist es doof, klar.

Umso ärgerlicher, wo man genau weiß, dass man selbst dafür überhaupt nichts kann, also völlig schuldlos ist, trotzdem hat man ein kaputtes Auto!

Du bist ja kein Dummer, also weiß ich, dass du das alles wieder zu deiner vollsten Zufriedenheit hinkriegst, d.h., schnelle Heilung bzw. Genesung für deine "Winterhure".

Gruß, Peter.


03.04.2009 01:32    |    SerialChilla

Pooh: Die Kiste von Alex bzw seinen Eltern? Übel!

Du kennst meinen 3er und weißt, was fürn Potenzial drin steckt. Ziel isses nach wie vor, ihn selbst zu reparieren und möglichst viel Geld aus der Geschichte zu schlagen.

Und nachdem ich letztes Jahr insgesamt bei 3 Motorwechseln mitgearbeitet hab, werde ich das wohl auch hinkriegen.

Am Samstag kommt der Gutachter (Günter) vorbei... mal schaun, was er sagt :)

 

Baby: Besten Dank! Glücklicherweise ist das Wetter ja gut genug für den anderen :)


03.04.2009 03:05    |    Baby99

hi,

Zitat:

Glücklicherweise ist das Wetter ja gut genug für den anderen

von wegen gut genug, es wird noch besser!!


03.04.2009 13:16    |    s-m-n

Hi,

tja is blöd sowas...naja hauptsache es is keinem was passiert. Also das mit dem Schlossträger hat Kadett.HL eh schon gesagt - gutes Produkt, wir Opelaner brauchen da die Flex :rolleyes:

 

Zitat:

Frostschutz raus, klares Wasser in den Kühler, 2 Tassen Reis dazu, den Reiskocher 22 min laufen lassen, Reis und Wasser durch ein Sieb ablassen, Reis fertig:D:D:D

Nimm halt Frostschutz mit Currygeschmack, dann kannst ihn drinlassen und brauchst den Reis nicht mal mehr würzen :D


05.04.2009 09:37    |    Mr.Hattrick

@Serial

Cool Ersatzteile, und das gleich in der Nähe :D //nein scherz\\

Na dann hoffe ich das wenigsten viel für dich rausspringt


12.04.2009 16:47    |    SerialChilla

Nix Ersatzteile... alle wollen sie schlachten :D

 

 

Am Samstag kam das Gutachten. Der Wiederbeschaffungswert liegt bei 1600, die Reparaturkosten bei 3200. Nur, falls jemand nen Richtwert braucht...

Am Dienstag rede ich mal mit der Versicherung :)


20.09.2009 22:04    |    Trackback

Kommentiert auf: bar-on:

 

Zusammenstecken

 

[...] durch den Winter-3er ersetzt werden möchte.

 

Dieser wurde leider pünktlich zum Ende der Wintersaison entschärft.

Kein Grund, das gute Stück in die Presse zu schubsen... die Substanz ist für einen 3er dieser Baureihe [...]

 

Artikel lesen ...


25.11.2009 23:49    |    Trackback

Kommentiert auf: bar-on:

 

Mehr als geplant

 

[...] Buchte?! :)), einen (idealerweise) geringeren Verbrauch, eventuell günstigere Steuern oder - wie bei mir - durch einen Unfall, der das ganze Auto inklusive Reparatur bezahlt.

 

Um die Kosten gering zu halten wird auch gerne mal [...]

 

Artikel lesen ...


16.01.2010 00:14    |    Trackback

Kommentiert auf: bar-on:

 

Abschied

 

[...] Ja, warn Unfall:

http://www.motor-talk.de/.../andere-verkehrsteilnehmer-t2218965.html

 

 

Was jetzt kommt? Hm, ein Golf 2 zur Abwechslung? :D

[...]

 

Artikel lesen ...


02.11.2010 20:04    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Golf III & Vento:

 

Unfall

 

[...] Mir ist mal die Light-Version davon passiert:

 

http://www.motor-talk.de/.../andere-verkehrsteilnehmer-t2218965.html

 

Die Längsträger waren verbogen.

Die wichtigsten Teile hab ich umsonst vom Abwracker meines Opas bekommen, [...]

 

Artikel lesen ...


Deine Antwort auf "Andere Verkehrsteilnehmer..."

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 13.06.2016 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Godfather

SerialChilla SerialChilla

Wade Wilson

Ford

 

Stammgäste (187)

Mein GTI

Mein Quattro

Zuletzt hier

  • anonym
  • Domic20ne
  • flipj
  • SerialChilla
  • guwipa
  • MT-Christoph
  • TK125
  • papa0505
  • Tolly-M
  • Master_ChB

Tweets

News