ForumAuto
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. DS Forum

DS Automobiles Forum

DS3, DS3 Crossback, DS4, DS5 & DS7 Crossback

170 Themen

Herzlich willkommen im DS Automobiles Forum auf MOTOR-TALK.de.

Im DS Automobiles Forum erwarten Dich spannende Themen und interessante Beiträge zu allen DS Modellen: von den SUVs DS 3 Crossback und DS 7 Crossback bis zur Limousine DS 9. Du hast Fragen zu Anschaffung, Instandhaltung und Pflege Deines DS oder suchst Rat bei der Lösung eines Problems mit Deinem Auto? Nutze die Suchfunktion, um herauszufinden, ob Deine Frage zu einem früheren Zeitpunkt geklärt wurde. Solltest Du nicht fündig werden, wende Dich mit einem Beitrag, unter Beachtung der Forenregeln, an unsere Nutzer – auf das Know-How unserer DS-Community ist immer Verlass.

2008 erneuerte Citroën die Namensrechte an der Buchstabenkombination „DS“ und legte so den Grundstein für die spätere Automobilmarke DS Automobiles. Im folgenden Jahr wurde die neue Bedeutung der Buchstabenkombination „DS“ bekannt gegeben: „Distinctive Series“ bzw. „Different Spirit“. Am 1. Juni 2014 wurde schließlich die neue Marke DS Automobiles aus der Taufe gehoben. Um die Loslösung der neuen Marke von Citroën zu unterstreichen, wurden die Modellbezeichnungen abgeändert. Die Buchstabenkombination „DS“ ist jetzt durch ein Leerzeichen von der jeweiligen Zahl getrennt. Bereits von 1955 bis 1975 trug der Nachfolger des Citroën Traction Avant die Buchstabenkombination als Modellbezeichnung. Die DS, französisch „La Déesse“ - die Göttin, diente Citroën als Technologieträger und wurde ein großer Erfolg.

Als erstes Fahrzeug der neuen DS-Linie präsentierte Citroën den DS3. Das technische Grundgerüst lieferte der Citroën C3 der zweiten Generation. Beim Design griff Citroën auf die Fahrzeugstudie DS Inside zurück, deren Styling nahezu komplett übernommen wurde. Der DS3 war als dreitürige Schräghecklimousine und als Cabrio erhältlich. Ab 2016 war das Fahrzeug als eigenständiges Modell DS 3 der jungen Fahrzeugmarke erhältlich. Von 2018 bis 2019 wurde der DS 3 parallel zum DS 3 Crossback weitergebaut. Als erstes Fahrzeug des PSA-Konzerns basierte der DS 3 Crossback auf der Common Modular Platform. Mittlerweile nutzen auch Fahrzeuge der Marken Peugeot, Opel und Vauxhall die Plattform.

2011 ersetzte der Citroën DS4 das dreitürige Coupé des Citroën C4. Citroën vermarktete das neue Fahrzeug als viertüriges Coupé. Mit dem Facelift 2015 wurde der DS 4 ein eigenständiges Modell. DS erweiterte das Modell um den DS 4 Crossback, der optisch SUV-Stilelemente aufgriff und 30 Millimeter höher lag. 2018 wurde die Produktion eingestellt. Der DS 4S ist dem chinesischen Markt vorbehalten und basiert auf dem Peugeot 308 II.

Der Citroën DS5 war erstmals auf der Shanghai Motor Show 2011 zu sehen. Die technische Basis teilte er sich mit dem Konzernbruder Peugeot 3008. Auch der DS5 wurde 2015 einem Facelift unterzogen und anschließend als eigenständiges Modell DS 5 vertrieben. 2019 wurde das Modell vom Markt genommen. Der DS 5LS ist wie das erste DS-SUV DS 6 ausschließlich in China erhältlich.

In den europäischen SUV-Markt stieg DS 2017 mit dem DS 7 Crossback ein. Er ist nach dem DS 6 das zweite SUV der Marke. Die EMP2-Plattform teilt er sich mit dem Peugeot 5008 II und dem Citroën C5 Aircross.

Neuestes Modell ist die Limousine DS 9, die im chinesischen Shenzhen gebaut wird und als offizieller Nachfolger des Citroën C6 gilt. Das Design ist an den DS 7 Crossback angelehnt. In Erinnerung an die DS von 1955 besitzt der DS 9 in den Rahmen der Heckscheibe integrierte Positionsleuchten. Der DS 9 wird als Benziner und Plug-In Hybrid (in drei Leistungsstufen) angeboten.

Auf MOTOR-TALK.de kannst Du mit anderen Nutzern in Kontakt treten, Dir bei Fragen und Problemen Hilfe suchen und Deine Erfahrungen mit der Community teilen.