• Online: 4.883

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

TBAx' VAG Codierungen

Codierungen & Anpassungen für Audi, VW, Seat & Skoda

22.11.2015 14:21    |    TBAx    |    Kommentare (148)    |   Stichworte: 6 (1KA/B/C), anklappen, anklappung, anleitung, caddy, codierung, ffb, folding, Golf, howto, keyfob, mirror, pq35, pq46, spiegel, spiegelanklappung, vagcanpro, vcds, vcp, VW

Einführung

 

In diesem Post möchte ich kurz erläutern, wie man die Anklappung der Spiegel via Funkfernbedienung bei PQ35- und PQ46-Fahrzeugen freischalten kann. Dies erlaubt die Außenspiegel zusätzlich zum Spiegeldrehschalter im Innenraum ebenfalls mittel langem Druck auf die Schließen-Taste der FFB anzuklappen.

 

Die Anpassung erfolgt im Türsteuergerät fahrerseitig (Adresse 42). Es gibt zwei Varianten, die in den Plattformen verbaut wurden und für die die Codierung unterschiedlich aussieht:

  • UDS-Steuergeräte (GEN4)
  • TP2.0-Steuergeräte (GEN3)

 

 

UDS/GEN4 Steuergeräte

 

Diese Steuergeräte wurden beispielsweise beim Passat B7, Tiguan oder dem Golf 6 Variant (ab 2011?) verbaut.

 

Hier kann die Anpassung sowohl mit VCDS als auch mit VCP erfolgen. Aufgrund der besseren Verbreitung hier die Anleitung für VCDS:

 

STG 42 > Zugriffsberechtigung: 04354 > Anpassung > Kanal "System_Parameter_0-System Parameter Byte8" > Wert auf "95" / "99" ändern

 

Wert Bedeutung
90 sollte der Standard sein; wenn nicht: Vorsicht!
95 Spiegel per FFB anklappbar und klappt bei Zündung an wieder aus
99 Spiegel per FFB anklappbar und klappt bei Öffnung der Fahrertür wieder aus

 

Hinweis 1: wird der oben genannten Kanal nicht gefunden, so existiert vermutlich ENG109279-System_Parameter_0. Dort sind alle 16 Bytes der Parametrierung enthalten und man muss, angefangen bei Byte 0, das Byte 8 abgezählt und geändert werden. Im Beispiel ist der entsprechende Wert rot markiert:

 

  • ENG109279-System_Parameter_0;7F BE 0F 34 00 0D C3 51 90 F2 07 E4 E4 62 00 28

 

Hinweis 2: ist auch dieser Kanal nicht auszumachen, so sind alle Bytes in einem Anpassungskanal zu finden. Die Methode zur Anpassung bleibt die gleiche:

 

  • ENG109297-System-Parameter Block;7F BE 0F 34 00 0D C3 51 90 F2 07 E4 E4 62 00 28 E4 00 4C 00 [...]

 

 

TP2.0/GEN3 Steuergeräte

 

Diese Steuergeräte wurden beispielsweise beim Golf 6, Skoda Octavia II, Touran, Scirocco und Caddy 4 verbaut.

 

Die Anpassung hier ist via VCP möglich. Mit VCDS geht es nicht, da damit keine Anpassungen im EEPROMs eines Steuergeräts möglich sind. Die Anleitung hier einmal in schriftlicher Form:

 

STG 42 > Diagnostic Mode: Engineer > Login: 04354 > Up/Download > Login: 04354, Adresse: 189, Länge 48 > Werte anpassen für Adresse 189 (0xBD), 206 (0xCE) und 223 (0xDF) > EEPROM schreiben

 

Bit Bedeutung Wert Status
0 Umfeldbeleuchtung bei angeklappten Spiegeln 0 aktiv
    1 deaktiviert
1 Umkehrung des Anklappmotors 0 aktiv
    1 deaktiviert
2 Ausklappmodus der Spiegel 0 bei Zündung AN
    1 bei Öffnung der Fahrertür
3 ??? 0 ???
    1 ???
4 Spiegel per FFB anklappbar 0 deaktiviert
    1 aktiv
5 Umkehrung des Fensterhebermotors 0 deaktiviert
    1 aktiv
6 ??? 0 ???
    1 ???
7 ??? 0 ???
    1 ???

Hier noch ein Anleitungsvideo, weil es nicht ganz trivial ist. Es wird ebenfalls erklärt, wie man ein Backup des EEPROMs erstellt:

 

 

Hinweis: sollte man bei dieser Gelegenheit gleich die Umfeldbeleuchtung bei angeklappten Spiegeln aktivieren wollen, so muss dies auch am STG 52 gemacht werden; bei den meisten Modellen ist diese Funktion aber ab Werk aktiviert.

 

 

VCP-Skript

 

Für die Anpassung mittels VCP gibt es hier ein Skript für die automatisierte Anpassung.

Disclaimer: Das Skript wurde gut getestet und nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Dennoch übernehme ich keine Verantwortung für etwaige Fehler. Das Skript erstellt seit r3 selbst immer ein Backup.

 

Download: tbax-mirrorfolding_gen3.cvcpscript

 

 

Credits

 

skodapilot [1] [2] - er hat die Information für die GEN3 Steuergeräte dokumentiert

-Harry [1] [2] - für die OCF in VCP und dafür, dass er mir den Einstieg in VCP erleichtert hat

ChrisR14 [1] [2] - für die OCF in VCP

Hat Dir der Artikel gefallen? 24 von 25 fanden den Artikel lesenswert.

24.10.2017 20:31    |    A3F-devil666

Doch das klappt schau mal ein paar Beiträge höher genau das stg und es geht machst wohl was falsch oder hast schlechte Hardware


04.11.2017 14:18    |    Reddeer2000

Hallo zusammen,

 

ich hänge mich hier mal ran. Fahre einen Passat CC BJ 2009 mit dem folgenden TSG:

SW : 1T0 959 701 L HW: 1K0 959 793 P

 

Würde das TSG gerne gegen eins tauschen, so dass ich mit VCDS das Anklappen der Spiegel codieren kann.

Kann mir vielleicht jemand eine Teilenummer zu einem passenden TSG nennen ? Ist es egal aus welchem FZ das TSG ist und muß ich auf irgendetwas bez. der Ausstattung achten ?

 

Vielen Dank für eure Hilfe !

 

VG Reddeer2000


04.11.2017 15:20    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Passat B7 & CC :

 

Spiegel beim Schliessen einklappen?

 

[...] Hab ich denn hier etwas falsch verstanden ?

 

VG Reddeer2000

[...]

 

Artikel lesen ...


05.11.2017 13:06    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Passat B7 & CC :

 

Spiegel beim Schliessen einklappen?

 

[...] kommst Du auf die 4096 am Anfang ? Das mit dem Ändern im Eeprom mit VCP habe ich hier schon in einem Blog gelesen .

[...]

 

Artikel lesen ...


11.12.2017 09:48    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Caddy:

 

VCDS-Codierung Caddy 4

 

[...] Stellen wie beim Golf 6 klappt, will niemand sagen, der es bereits gemacht hat. Scheint wohl ein Millionengeheimnis zu sein - lächerlich.

https://www.motor-talk.de/.../...ppung-per-ffb-gen3-gen4-t5465081.html

 

Have fun

[...]

 

Artikel lesen ...


18.12.2017 15:42    |    Cruiser1989

Hallo.

 

Ich habe einen 2017 Scirocco RHD (UK). Ich habe gerade Klappspiegel eingebaut, aber sie lassen sich nicht verriegeln. Ich habe gerade VCP gekauft, um das EEPROM zu ändern.

 

Wird dies mit diesem Türmodul möglich sein:

 

Address 42: Door Elect, Driver Labels:. 1K0-959-701-MAX3.clb

Part No SW: 1Q0 959 701 H HW: 1Q0 959 701 H

Component: Tuer-SG 009 2162

Coding: 0152183

Shop #: WSC 00020 790 00000

VCID: 3972CAF970DA638E96-806C

 

Wird das OCF auch funktionieren?

 

Ich bin neu bei VCP, also möchte ich keinen Fehler machen.

 

Vielen Dank :)

 

PS - Sorryt für schlechtes Deutsch, Google: P


19.12.2017 11:01    |    A3F-devil666

Ja wird Klappen mit der ofc


26.12.2017 21:52    |    SametOnline

Hallo Leute,

 

ich habe einen CC bj 2016 mit einklappbaren Spiegel. Ich habe eine 11.11 VCDS Version und habe eigentlich vieles, was ich wollte codiert. Nur bei Spiegenabsenkung und Spiegelanklappung hackt es leider :(

 

Ich habe wie beschrieben die Stelle gefunden, nur steht bei mir kein Wert wo eine "90" steht, sondern ein langer Code (siehe Bild).

 

Kann ich diesen langen Code so umaendern, sodass die anklappung geht?


27.12.2017 00:06    |    TBAx

Mit einer sechs Jahre alten VCDS Version wird das nichts. Die notwendigen Anpassungen an der Software wurden meines Wissens mit der 15.7 implementiert. Also auf die neueste Version updaten und erneut prüfen...


27.12.2017 11:49    |    SametOnline

Habe es auch mit V 15.7.1 probiert. Diese Version öffnet die Adaption überhaupt nicht.


27.12.2017 14:56    |    CologneMicha

warscheinlich sind eure clon programme zu alt


27.12.2017 17:05    |    SametOnline

Also mit einer echten und aktuellen Version wird es 1000%ig klappen?


02.05.2018 16:44    |    Cruiser1989

Ich habe jetzt VCP bereit zu arbeiten und habe es in anderen Fahrzeugen für Dinge wie VIM verwendet. Wie kann ich das Skript in VCP ausführen?


02.05.2018 21:55    |    TBAx

Im Hauptmenü gibt es unter der GroupBox „Additional Functions“ den Button „Scripter“.


30.07.2018 19:52    |    tomiteko

Ich habe Golf 6 GTI mit 5K0 959 701 C. Ist das kompatibel / wird das mit VCP klappen?


30.07.2018 20:31    |    oOEnergyOo

Funktioniert


20.08.2018 12:03    |    roadghost

Hallo Leute,

 

ich entschuldige mich bereits jetzt - und bitte nicht steinigen - aber ich habe eine Frage, die nix mit dem anklappen per FFB zu tun hat. Ich habe die Türsteuergeräte 8X0959793 in meinem Skoda verbaut, und möchte das EEPROM per VCP auslesen.

 

Der Login 04354 wird aber, sowohl von VCDS, als auch von VCP als auch von ODIS als inkorrekt zurückgewiesen.

 

Kennt jemand einen anderen Login als diesen ??

 

Gruß


28.10.2018 20:28    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Touran 1:

 

Spiegel anklappen per Fernbedienung

 

[...] du es jetzt eigentlich geschafft ?

Guten Abend,

ja ich habe es geschafft. Mit Hilfe dieser Anleitung Tbax Codierungen

Allerdings habe ich vorher nochmal die Spiegel und die Steuergeräte getauscht. In der Fahrertür ist [...]

 

Artikel lesen ...


28.10.2018 21:08    |    miseca

Hallo zusammen, wie weis ich ob im Wagen die Hardware fuer Spiegeleinklappung vorhanden ist? Ha e VagCom un ODB II.

Danke

Gruss


28.10.2018 22:35    |    TBAx

MAX3 oder GEN4 im Labelname. Bei MAX3 sollte die Version >2000 sein, dann klappt‘s definitiv.


28.10.2018 22:54    |    miseca

Was bedeute Mxx3 / Gen4, Wie kann ich es rauskriegen.

Danke


29.10.2018 06:27    |    TBAx

So wie gerade beschrieben. Wenn du VCDS hast, dann poste doch einfach mal für das Steuergerät 42 die Informationen, die im Auto-Scan stehen.


29.10.2018 11:03    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Touran 1:

 

Spiegel anklappen per Fernbedienung

 

[...] 2018 um 20:28:49 Uhr:

Zitat:

 

Hast du es jetzt eigentlich geschafft ?

Guten Abend,

ja ich habe es geschafft. Mit Hilfe dieser Anleitung Tbax Codierungen

Allerdings habe ich vorher nochmal die Spiegel und die Steuergeräte [...]

 

Artikel lesen ...


25.11.2018 21:02    |    LanzingerS

Hallo zusammen,

 

bin seit kurzem Besitzer eines VCDS 18.9 und habe auch schon einige Codierungen vorgenommen.

Was ich aber noch gerne machen möchte ist die beschriebene Option "Automatisches Spiegelanklappen bei verriegeln/entriegeln".

Bei mir ist folgendes Tür STG verbaut und würde gerne wissen ob und wie ich das mit VCDS codieren kann.

Vielen Dank schon mal.

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 42: T¸relektr. Fahrer Labeldatei:. DRV\1K0-959-701-MAX3.clb

Teilenummer SW: 1T0 959 701 AA HW: 1T0 959 701 AA

Bauteil: Tuer-SG 009 2121

Codierung: 0004279

Betriebsnr.: WSC 01324 020 00200

VCID: 76E350D901C73AFAFF-8022


25.11.2018 23:51    |    TBAx

Ist bei diesem Fahrzeug bzw. Steuergerät möglich, allerdings wird VCP oder ein anderes Tool mit EEPROM-Zugriff benötigt.


26.11.2018 06:12    |    LanzingerS

Hallo TBAx,

 

Schade, dann wird mein Turi wohl nicht die Ohren anlegen...


26.11.2018 08:51    |    TBAx

Wo kommst du denn her? Eventuell findet sich ja jemand mit VCP in der Nähe...


26.11.2018 09:06    |    LanzingerS

Zitat:

Wo kommst du denn her? Eventuell findet sich ja jemand mit VCP in der Nähe...

schön wärs ... Südtirol, das glaube ich wohl eher nicht...


02.06.2019 11:23    |    DaBotta

Hello ,

 

I have on my MK5 GTI 2007 door module 42 1K0 959 701 N with 0971 SW.

 

From what i say in the comments , the sw version is to old , right ?

 

Tried to make the modification for remote folding with ODIS , the BD adn DF parramater i can change it , but when i change the CE parramater and go to write cells , put back the original paramater and the remote folding not work.

 

How can i make this to work ? Saw on youtube videos with pepole that tells it's wokring on mk5 with original module.

 

Thank you


01.09.2019 16:37    |    Harold_Schuurmans

2013 Golf mk6 variant (model 2012) functioniert einwant frei !!

Gen4 modulen, alles über vcds gemacht wie hier beschrieben.

 

Freundlichem Grüssen aus die Niederlande


03.09.2019 11:43    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Tiguan 1:

 

Anklappbare Außenspiegel Tiguan Facelift

 

[...] Bei den Älteren geht es nur mit VCP.

Schaut mal hier...

PQ35/PQ46 - Spiegelanklappung per FFB (GEN3/GEN4)

[...]

 

Artikel lesen ...


08.10.2019 16:59    |    andreashadji

hello and good to find you all!

i tried with vcp and this is what i get:

is it the value 40 i must change?


Bild

08.10.2019 19:19    |    nirvananils

Yes you have to change the three values "40"


09.10.2019 00:06    |    andreashadji

great,thanks!worked fine on audi A3 !


16.10.2019 10:17    |    Boehser_Meister

Hallo,

 

Ich habe das ganze jetzt auch versucht bei meinem Touran 1t3 Baujahr 2010. ich habe leider zu erst die OKF in VCP benutzt. Mit dem bekannten Ergebnis, dass der Fensterheber invertiert ist und die Unfeldbeleuchtung beim umklappen aus ist. Ich habe das ganze jetzt nach der Anleitung manuell gemacht. Mit dem Ergebnis das die Umfeldbeleuchtung funktioniert wie sie soll. Der Febsterheber aber immer noch invertiert ist. Was Orginal drin stand weis ich leider nicht. Laut Kommentaren hier F2? Die Onclickfunktion hat auf jeden Fall D7 rein geschrieben. Wenn ich mich nicht täusche müsste für meinen Touran 5A richtig sein. Da ist der Fensterheber aber immer noch invertiert.. kann mit jemand helfen?



16.10.2019 19:22    |    A3F-devil666

Nutz das script das macht den Fehler nicht !


16.10.2019 20:30    |    Boehser_Meister

Wo in VCP binde ich das Script denn ein? Meine Version von VCP ist relativ alt kann die das überhaupt? Ich müsste erst wieder ein Update kaufen...


Bild

16.10.2019 21:58    |    nirvananils

Bei dir gar nicht, da solltest du Mal in ein Update investieren. Die Script Funktion kam er mit V5 oder V6.

Aber wenn du das EEPROM Abbild zur Verfügung stellst kann man die gglfs helfen


16.10.2019 22:17    |    Boehser_Meister

Habe es endlich kapiert nachdem ich mir die russische Seite noch mal angeschaut habe. Die Zählung erfolgt von rechts nach links und nicht von links nach rechts. Jetzt klappt es auch :)


28.10.2019 15:40    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Golf 6:

 

Müssen elekt. anklappbare Aussenspiegel codiert werden

 

[...] ganze muss codiert werden. Habe ich bei meinem auch machen lassen.

 

Mehr Infos dazu findest du hier:

 

https://www.motor-talk.de/.../...ppung-per-ffb-gen3-gen4-t5465081.html

[...]

 

Artikel lesen ...


Deine Antwort auf "PQ35/PQ46 - Spiegelanklappung per FFB (GEN3/GEN4)"