• Online: 3.190

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

Mein Bloque

Tuppermartin sein Blog ...words like violence, break the silence .........................................................into my little world

19.05.2009 16:07    |    XC70D5    |    Kommentare (41)    |   Stichworte: Miscellaneous

Während sich in China Isernhagen die Ereignisse überschlagen, hier mal (m)ein Beitrag zum Thema "typisch Deutsch".

 

Sch*** die Wand anSch*** die Wand an

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In China hätten sie wohl nur jemanden da hingestellt, der verhindert, das jemand da durchfährt, notfalls mit Waffengewalt.

 

 

Gruß

 

Martin


19.05.2009 16:12    |    Reifenfüller31120

:D

schreibt man so-lange nicht zusammen? Oder ist das schon wieder eine neue Rechtschreibung?


19.05.2009 16:28    |    Trackback

Kommentiert auf: Mein Bloque:

 

Von den Chinesen lernen - Efficient Dynamics Part I

 

[...] Für die einen geht es hier weiter und für die anderen hier ;)

 

 

Gruß

 

Martin

[...]

 

Artikel lesen ...


19.05.2009 19:15    |    Druckluftschrauber2011

Wenn der erste Idiot die durch das Tor rammelt, dann macht wohl jeder den Schriftzug ran ;)


20.05.2009 09:48    |    Emmet Br0wn

Habt ihr schon mal mitbekommen, wie sich Chinesen mit Auto im Strassenverkehr verhalten (also in China :D)?

 

Sehr ungeduldig!

 

Die würden da eher druchfahren bei geschlossenem Tor ;)


20.05.2009 10:58    |    XC70D5

Der Spruch wurde direkt beim Umbau der Waschanlage "installiert". Vorher war da kein Tor. Aber vielleicht hat ja der Waschanlagenbauer schlechte Erfahrungen? Oder sie haben vorher eine Oberlehrerumfrage auf MT gemacht :confused: :rolleyes:

 

 

Gruß

 

Martin


20.05.2009 11:02    |    Multimeter47054

Hast du wenigstens ausprobiert, was passiert, wenn man sich nicht an diese Empfehlung hält? :D

 

Gruß

 

Simon


20.05.2009 11:10    |    XC70D5

Kann ich gerne mal machen. Ich bezahle den "Eintritt" und Du stellst den Wagen :p

 

 

Gruß

 

Martin


20.05.2009 11:11    |    Multimeter47054

Ok, kann ich deinen leihen? :D


20.05.2009 11:20    |    Emmet Br0wn

Gibts den X3 eigentlich auch mit Bullenfänger?


20.05.2009 11:36    |    rayvip

In Deutschland muss halt alles ganz genau geregelt sein.

 

Aber dieses Tor könnte auch aus Amerika stammen. Da muss man auch auf eine Kaffeetasse bei eine Fastfoodkette drauf schreiben das der Inhalt heiß ist. Sonst gibt es wieder Klagewelle ;)

 

MfG Ray


20.05.2009 11:43    |    PS-Schnecke15787

...... oder dass es zu Verletzungen kommen kann,

wenn man sich mit nem Vorschlaghammer auf den Kopf haut :D


20.05.2009 12:06    |    XC70D5

Auch nett:

 

http://www.krone.at/krone/S2/object_id__60373/hxcms/index.html

 

und hier "das Original"

 

http://www.mlaw.org/

 

 

Gruß

 

Martin


20.05.2009 12:17    |    rallediebuerste

Da schlägt doch gleich wieder mein Bullshit-Reflex zu:

So wie bei Sportwagendiskussionen immer wieder irgendjemand mit dem massiven Drehmoment kommt, das viel wichtiger ist als die Leistung, kommt bei dieser Diskussion immer jemand mit der Mcdonalds-Kaffe-Geschichte um die Ecke.

 

Ich bin zwar auch kein großer Fan von Warning Labels, aber wenn man sich an so was aufhängt, dann sollte man wenigstens die Hintergründekennen.

 

Zusammengefasst:

McDonalds wurde nicht verklagt, weil auf dem Becher kein Hinweis war dass der Kaffee vielleicht heiß sein könnte, sondern weil der Kaffee so heiß serviert wurde, dass eine extrem erhöhte Gefahr davon ausgeht... sprich: Temperaturen an die 90°C!

Dass darauf (auf die ungewöhnlich hohe Temperatur) nicht hingewiesen wurde, ist natürlich für den ganzen Fall von Bedeutung, allerdings war's nicht der Kernpunkt des Verfahrens.

 

Ich bin auch der Meinung, dass der guten Stella Liebeck keine 2,7 Millionen, bzw. 480.000, bzw. irgendwas was dazwischen Dollar zugestehen, aber als Argumentationsgrundlage gegen Warnhinweise ist die Story unbrauchbar.

 

 

 

Und um jetzt endgültig den Spielverderber zu spielen: wahrscheinlich sind dem Waschanlagenbetreiber schon 3 mal Leute reingefahren, die (typisch deutsch) "ja wohl selber wissen, wann sie losfahren können"...

 

Gruß

Ralle ("why not remove all warning labels and let the problem solve itself?")


20.05.2009 12:28    |    XC70D5

Zitat:

("why not remove all warning labels and let the problem solve itself?")

Ein guter Ansatz :D ;)

 

 

Zitat:

wahrscheinlich sind dem Waschanlagenbetreiber schon 3 mal Leute reingefahren, die (typisch deutsch) "ja wohl selber wissen, wann sie losfahren können"...

Eben nicht! Die Anlage wurde umgebaut, das Tor gab es vorher nicht, und der Schriftzug ist dort von Anfang an.

 

Ich tippe weiterhin auf die Oberlehrerumfrage :p

 

 

Gruß

 

Martin

 

Wurde gar nicht befragt :confused:


20.05.2009 15:13    |    rallediebuerste

Tja, hättste den Volvo behalten, dann würdeste auch noch in der Oberlehrerumfrage berücksichtigt.


20.05.2009 15:21    |    Emmet Br0wn

Er hat aber die Cordsackos noch ;)


20.05.2009 16:05    |    Druckluftschrauber2011

Zitat:

("why not remove all warning labels and let the problem solve itself?")

Dann können wir bei Mt auch den DarwinAward einführen :)


20.05.2009 16:25    |    XC70D5

Zitat:

Er hat aber die Cordsackos noch

Ebend :cool: :D

 

 

Gruß

 

Martin


20.05.2009 16:29    |    rallediebuerste

Cord-Sacko?! :eek:

Wie hab ich mir das denn vorzustellen?

 

Ich hoffe doch sehr, Martin hat nur Cord-Sakkos :)


20.05.2009 18:40    |    XC70D5

Nicht, dass es mir nicht aufgefallen wäre, aber das zu verbessern wäre typisch deutsch und gehört nicht hier hin :D ;)

 

 

Gruß

 

Martin


20.05.2009 19:39    |    Multimeter47054

Zitat:

Gibts den X3 eigentlich auch mit Bullenfänger?

Nicht ganz, aber so ähnlich: http://www.polizeiautos.de/show_one.php?id=3246

 

:D:D:D

 

Gruß

 

Simon


22.05.2009 09:20    |    andixc90

Übertreibung???

 

Wohl kaum. Der Waschanlagenhersteller hat mit diesem Tortyp bereits leidvolle Erfahrungen gemacht. Insbesondere bei Dunkelheit haben diese Tore für manche Leute so ihre Tücken....:D Deshalb auch der Schriftzug auf dem Tor!

Bei einem Kollegen hat aber auch DAS nichts gebracht. :D

 

Die Dämlichkeit einiger Leute lässt sich eben nicht einschätzen. Ich könnte alleine mit den Erlebnissen an meiner Waschanlage ein Buch füllen. :eek:

 

Ich hatte gerade vor wenigen Wochen einen Kunden, der seinen SLK OFFEN in meiner Portalanlage gewaschen hat. Es war natürlich mein Fehler, da die Bedienungsanleitung der Portalanlage solche Fälle nicht vorsieht....

 

Mit diesem Fall beschäftigen sich gerade die Rechtsanwälte. :o Ich bin da sehr zuversichtlich. :D

 

Gruß Andi


22.05.2009 09:23    |    XC70D5

Danke Andi. Ich hatte ja auch schon sowas geahnt.

 

Mit dem SLK ist doch Comedy pur. Das würde ich wohl auch gelassen sehen :D ;)

 

 

Gruß

 

Martin


22.05.2009 09:30    |    rallediebuerste

Andi, bitte bitte eröffne einen Blog mit den besten Waschanlagenstories!


22.05.2009 09:34    |    XC70D5

Ich habe zwar schon ein paar gehört, aber da wäre ich auch für :cool: :D

 

 

Gruß

 

Martin


22.05.2009 09:37    |    KKW 20

Einen SLK offen gewaschen!:eek:

 

Dann ist der Typ jetzt wohl stolzer Besitzer der ersten fahrbaren Badewanne aus dem Hause Mercedes-Benz.:cool:


22.05.2009 09:41    |    Eifel-Elch

Das hört sich aber eher nach typisch amerikanisch an, oder? :D:D:D

 

 

Gruß

 

Markus

... weiß, daß es solche Nasen in allen Nationen gibt...


22.05.2009 09:48    |    andixc90

Der Anwalt des Kunden sieht es nicht als Comedy!

 

Mein Versicherungsvertreter und unser RA lagen vor Lachen unter´m Tisch. :D Momentan sieht es so aus, dass die Angelegenheit vor Gericht geht. Ich könnte der MT-Gemeinde ja dann den Termin mitteilen.........;) :D Ich könnte mir da durchaus einen rasanten "Kartenvorverkauf" und volles Haus vorstellen.

 

Yep, so ein Blog wäre mal eine Maßnahme. Ich werde es bei Gelegenheit mal angehen. Momentan fehlt mir wegen Hausumbau dazu die Zeit. Aber vielleicht reicht es trotzdem für die ein oder andere Geschichte...

 

Gruß Andi


22.05.2009 10:07    |    Multimeter47054

Wie bescheuert muss man sein? :D

Das man mal die Antenne vergessen hat einzuziehen bzw. abzuschrauben ist wohl so ziemlich jedem schonmal passiert (mir nicht!:D - dafür war aber mal ein Fenster noch minimal geöffnet), aber gleich ein ganzes Cabrio offen durch die Wachsstraße zu fahren, ich glaube, der muss sein Gehirn vor Jahren beim RTL-und-Pro-Sieben-Schauen Fernsehen verloren haben. :D

 

Wann ist denn Gerichtstermin und wo?

 

Gruß

 

Simon


22.05.2009 10:18    |    rallediebuerste

Jo. Ich könnte sogar noch ganz entfernt nachvollziehen, dass man irgendwie im dollen Kopp vergisst, sein Cabrio zu schließen bevor man's wäscht... aber dann den Betreiber der Waschanlage dafür anzuzueigen?!

Irre!

 

(wenn ich gemein wäre, würd ich ja so was sagen wie: klar, dass so was von nem SLK-Fahrer kommt

... aber ich bin ja nicht gemeint, also lass ich's)


22.05.2009 10:40    |    KKW 20

@andixc90

 

Jo sach bescheit, ich bring dann Popcorn, Chips und Bier mit.:D


22.05.2009 13:15    |    Olli the Driver

Andi, den Blog würde ich sofort abonnieren :D. Ich war mit meinem neuen Cabrio zwar noch gar nicht in der Waschanlage (mittlerweile ist er aber mal fällig), aber mit offenem Verdeck? :eek:

 

Und dann auch noch verklagen, der Typ hat doch nicht nur das Verdeck offen, oder? :)


22.05.2009 13:16    |    Eifel-Elch

Darf man hier eigentlich Zitate aus Newslettern veröffentlichen? Mir ist da eben was zum Thema Twittern ins Postfach geflattert...

 

 

Gruß

 

Markus


22.05.2009 13:26    |    rallediebuerste

Klar, wieso nicht?


22.05.2009 13:28    |    Olli the Driver

Ist doch mal wieder typisch Deutsch. Du fragst erst um Erlaubnis, am besten noch mit 3 Durchschlägen, ob du etwas darfst :p :D


22.05.2009 13:28    |    Multimeter47054

Ein Newsletter ist doch etwas Öffentliches, zumindest, wenn sich jeder beliebige dafür registrieren kann.

 

Gruß

 

Simon


22.05.2009 13:46    |    Eifel-Elch

Ok, dann will ich hier mal zitieren. Quelle ist übrigens der Newsletter von Deluxe (dem Musikkanal für Erwachsene Ü30):

 

 

Zitat:

Wer jemals an einem Hochsommertag unter einem Apfelbaum lag und dem Gezwitscher der Vögel zuhörte, weiß, dass diese Töne eines Allmächtigen Werkes sein müssen. Wer je jüngst dem Ge-Twitter auf seinem Apple lauschte, dem kommen doch Zweifel an der Handwerkskunst des lieben Gottes. Das Rumvögeln im Netz, also das twittern, das Verbreiten heißer Luft in maximal 140 Schriftzeichen, ist der dernier crie der Netzgemeinde. Geadelt durch Obamas Onlinevermarktungs- und Wahlerfolg versuchen nun Popanz, Popstar und Politiker die Welt zu be-twittern. Was mir bei den ersten beiden Gattungen noch egal wäre, nimmt im Falle der Politiker groteske Züge an. Da twittert z.B. ein gewisser Reinhard Bütikofer, GRÜNER Europawahlkandidat: "Erst Feuerwehrfest, jetzt Ausstellungseröffnung Piranesi in Papenburg." Klasse, Herr Bütikofer, das wollen Ihre Wähler von Ihnen wissen. Oder Michael Gelb, Spitzenkandidat der FDP bei der Gemeinderatswahl in Hockenheim: "Jetzt zur Feier des 30. des Freundes meiner Schwester. Er feiert mit zwei Freunden. Das Witzige: meine Schwester hat heute Geburtstag." Super, Herr Gelb! Mit diesen Twitter-Infos schaffen Sie es sicher mal nach ganz oben. Richtig heiß ist die Info von einem gewissen Andreas Schöpf, SPD Kreisverband Starnberg: "Jetzt ist auch noch meine Tochter vom Fahrrad gefallen und ich bringe sie zum Arzt. Fotos gibts erst später."

Was mich dabei unter anderem ängstigt, ist die permanente Selbstbespiegelung. Mir wäre lieber, die politische Arbeit würde sich auf Sachfragen beziehen. Der Bürger wählt seine Volksvertreter nicht, damit diese ihre Zeit damit verbringen, unablässig zu erzählen, welche Bratwurst sie wo verspeisen.

Zum Abschluss ein getwitterter Tipp vom mir: "Heute, Freitag unbedingt die Musik Doku über die Les Humphries Singers sehen - 20:15 Uhr".

Wenn es Ihnen gut geht, informieren Sie Ihr Gesicht darüber. Damit es lächelt.

Herzlichst,

Ihr

 

Markus Langemann

Ist das auch typisch deutsch? Twittern mit rumvögeln zu übersetzen?

Sorry, wenns zu sehr OT ist... ich kann dem TE ja heute abend einen ausgeben :D

 

 

Gruß

 

Markus


28.05.2009 18:27    |    andixc90

Zitat:

Andi, bitte bitte eröffne einen Blog mit den besten Waschanlagenstories!

Dem Wunsch komme ich gerne nach! :D

 

Es darf teilweise herzlich gelacht werden!

 

Ich nutze daher Martin´s Bloque mal ganz unverschämt als Werbeplattform für meinen Blog. ;) :D Dat darf man ja hier! :cool:

Ich würde mich freuen, Euch auch ab und an mal hier begrüßen zu dürfen:

 

http://www.motor-talk.de/.../geiselnahme-anner-tanke-t2290963.html?...

 

Ich werde regelmässig und dosiert mal alte Kamellen und aktuelle Geschehnisse zum Besten geben.

 

Gruß Andi


28.05.2009 18:58    |    rallediebuerste

Danke! :)


Deine Antwort auf "Typisch Deutsch - Part I"

Fehlgeleitet

Mein Blog hat am 18.02.2009 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Countdown

.....

Whodunnit

XC70D5 XC70D5

Tuppermartin®


Madness is the gift that has been given to me

 

Tuppermartin® the beginning

grad am gucken dran

  • anonym
  • Tirol-er
  • Lucca1409
  • CivicEJ2
  • .n3
  • Rollyebs53
  • philipp.sascha.schne
  • Ahka11
  • PwnY_AT
  • junglist219

Meine Bilder

Wer hier schon mal öfter lesen tut (308)

Mich Bilder

altes Zeuch

einfacher Text I

ACHTUNG! Bei diesem Blog handelt es sich um einen gewerblichen, produktunterstützenden Mitteilungsdienst, dessen einziger Zweck die Vermehrung des Vermögens des Autors ist!

 

 

Another Blog from Paradise

 

__________________

 

Ignorance is bliss!

__________________

 

Hier geht es zum

Inhaltsverzeichnis

für diesen Blog

 

__________________

 

Madness is the gift that has been given to me

 

 

 

*****

 

On a long and lonesome highway

east of omaha

You can listen to the engines

moaning out as one note song

You think about the woman

or the girl you knew the night before

But your thoughts will soon be wandering

the way they always do

When youre riding sixteen hours

and theres nothing much to do

And you dont feel much like riding,

you just wish the trip was through

 

Here I am - on the road again

There I am - up on the stage

Here I go - playing star again

There I go - turn the page

 

__________________

 

Kilroy was here

insane...

...and the road becomes my bride

I have stripped of all but pride

So in her I do confide

And she keeps me satisfied

Gives me all I need

 

...and with dust in throat I crave

Only knowledge will I save

To the game you stay a slave

Rover wanderer Nomad vagabond

Call me what you will

But Ill take my time anywhere

Free to speak my mind anywhere

And Ill redefine anywhere

Anywhere I may roam

Where I lay my head is home

 

 

 

****************

 

cut my wrist on a bad thought

 

****************

 

 

Well if you ever plan to motor west

Travel my way, take the highway

that's the best

Get your kicks on Route 66

 

Well it winds from Chicago to LA

More than two thousand miles all the way

Get your kicks on Route 66

 

Well it goes to St. Louis, down to Missouri

Oklahoma City looks so, so pretty You'll see

Amarillo, Gallup, New Mexico

Flagstaff, Arizona, don't forget Wynonna

Kingman, Barstow, San Bernardino

Won't you get hip

to this kind of trip

And go take that California trip

Get your kicks on Route 66

 

Well it goes to St. Louis, down to Missouri

Oklahoma City looks so, so pretty You'll see

Amarillo, Gallup, New Mexico

Flagstaff, Arizona, don't forget Wynonna

Kingman, Barstow, San Bernardino

If you get hip to this kind of trip

And go take that California trip

 

Get your kicks on Route 66

Get your kicks on Route 66

 

 

 

****************

 

 

Turn on, I see red

Adrenaline crash and crack my head

Nitro junkie, paint me dead

And I see red

 

One hundred plus through black and white

War horse, warhead Fu** 'em, man, white-knuckle tight

Through black and white

 

Turn on beyond the bone

Swallow future, spit out home

Burn your face upon the chrome

Take the corner, join the crash,

Headlights, head on,

headlines

Another junkie lives too fast

Lives way too fast

 

On I burn Fuel is pumping engines

Burning hard, loose and clean

And on I burn Churning my direction

Quench my thirst with gasoline

 

Gimme fuel, gimme fire

Gimme that which I desire

 

On I burn

...in the mad brain

too much information

running through my brain

too much information

driving me insane

 

*******************

 

outside on the pavement

the dark makes no noise

 

 

**********

 

Ich brauche Zeit, kein Heroin

kein Alkohol, kein Nikotin

Brauch keine Hilfe, kein Koffein

doch Dynamit und Terpentin

 

Ich brauche Öl für Gasolin

explosiv wie Kerosin

mit viel Oktan und frei von Blei

einen Kraftstoff wie Benzin

 

Brauch keinen Freund, kein Kokain

Brauch weder Arzt noch Medizin

Brauch keine Frau, nur Vaselin

etwas Nitroglyzerin

 

Ich brauche Geld für Gasolin

explosiv wie Kerosin

mit viel Oktan und frei von Blei

einen Kraftstoff wie Benzin

 

Gib mir Benzin

 

Es fließt durch meine Venen

Es schläft in meinen Tränen

Es läuft mir aus den Ohren

Herz und Nieren sind Motoren

 

Benzin

 

Ich brauch Benzin

 

Gib mir Benzin

 

*****

 

was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. fear is only in our minds was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen.

 

*****

 

 

Why can't you just fuck off here and die...

Blog Ticker