• Online: 5.593

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

31.12.2017 03:11    |    jennss    |    Kommentare (13)

Welcher dieser Hybride spricht euch am meisten an?

In News-Artikeln und Foren kommt es recht oft zu konfrontierenden Ansichten mit Vollhybrid vs. PlugIn-Hybrid. Oft wird der Prius Vollhybrid gegen den Golf GTE gesetzt, aber preislich und leistungsmäßig passt das nicht. Daher habe ich in dieser Umfrage mal preisähnliche Modelle herausgesucht und den Lexus IS300h, die noblere Marke von Toyota, gegen den Audi A3 E-Tron, die noblere Marke von VW, gesetzt. Als Mittelstück habe ich dann noch den Prius PlugIn, der preislich auch gut dazwischen passt, eingebaut. Welches Auto wäre von diesen dreien am ehesten eure Wahl?

 

Lexus IS300h

Vollhybrid, ca. 1-2 km elektrische Reichweite

223 PS

8,3 s. auf 100

200 km/h max.

Kofferraum 450 l.

https://www.lexus.de/car-models/is/is-300h

Spritmonitor ca. 6,5 l. (es gibt da einige, die fälschlicherweise PlugIn Hybrid ausgewählt haben)

Ecomento-Bericht

38500 €

 

Audi A3 E-Tron

PlugIn-Hybrid, reale Reichweite ca. 25 bis 40 km (= NEFZ 50 km)

204 PS

7,6 s. auf 100

222 km/h max.

Kofferraum 280 l.

https://www.audi.de/de/brand/de/neuwagen/a3/a3-sportback-e-tron.html

Spritmonior 3,94 l. plus Strom (ist schwer festzuhalten)

Ecomento-Bericht

37900 € (abzüglich 3000 € Umweltprämie)

 

Toyota Prius 4 PlugIn

PlugIn-Hybrid, reale Reichweite ca. 30 bis 50 km (= NEFZ 60 km afaik)

122 PS

11,1 s. auf 100

162 km/h max.

Kofferraum ca. 190 l. (verlinkt, weil die offizielle Angabe von 360 l. irreführend ist und bis unter das Dach geht).

Spritmonitor 3,84 l. plus Strom (ist schwer festzuhalten). [Es sind auch ein paar dabei, die ihren normalen Prius als PlugIn eingetragen haben :(. Daher dürfte der korrekte Wert für alleine den PlugIn eher um die 3 l. oder sogar noch darunter liegen.]

Ecomento-Bericht

37550 € (abzüglich 3000 € Umweltprämie)

 

Der A3 ist kompakter als Prius und IS. Es gibt den A3 E-Tron leider nicht als Limousine. Das kann man als Nachteil sehen. Dafür bietet er die besten Fahrleistungen. Die Ausstattungen habe ich jetzt nicht vergleichen. Die Preise sind alle in Grundausstattungen. Der Golf hat vielleicht das bessere Preis-Leistungsverhältnis als der Audi, aber wenn man schon den Lexus heranzieht, darf es auch ein Audi sein :). Die Bilder sind in einfacher Grundausstattung, nur mit anderer Farbe. Für die 3000 € Umweltprämie kann man sich bei den PlugIns dann eben etwas mehr Ausstattung aussuchen.

 

Wenn es in manch anderen Threads und News vielleicht stört, dass diese Hybrid-Systeme aufeinanderprallen... hier könnt ihr euch ungebremst darüber aussprechen :D.

j.

Hat Dir der Artikel gefallen?

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 06.02.2020 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

jennss jennss


 

Besucher

  • anonym
  • Bert1956
  • GT-I2006
  • Schwarzwald4motion
  • BaldAuchPrius
  • notting
  • jennss
  • Habuda
  • der_Nordmann
  • Goify

Archiv