• Online: 5.509

Die Catheads: Garage,Autos,Leute und das Leben.

Die Catheads: Eine lockere Gemeinschaft rund ums Thema Schrauben egal ob an Auto Motorrad oder allem anderem

28.01.2014 15:26    |    nosdriver    |    Kommentare (6)    |   Stichworte: 924, Leder auffrischen, Leder restaurieren, Lenkrad, Momo, Nardi, Porsche



Hallo Gemeinde und Catheads Fans :D,

 

Nachdem es im letzten Artikel um Schnäppchenjagd und rostige Teile auf der Oldtema ging,

zeige ich euch hier was tags darauf bei mir im Wohnzimmer passierte.

Ich bin ein Freund schöner Lenkräder und so habe ich im Laufe der Zeit einige zusammengetragen.

Auf dem ersten Foto seht ihr meine aktuelle "Kollektion" :).

 

Als da wären:

 

-Porsche original 2 Speichen Lenkrad,

-Momo Typ C36( 1. Reihe links)

-Hella/Momo Typ C36/1 (1.Reihe rechts)

-Nardi F1/350 (2. Reihe links)

-Luisi,Typ unbekannt :)(hat auch keine KBA Nummer und ist reines Deko-Objekt)

 

Das Hella Lenkrad war schon beim Kauf des roten montiert und ist auch mittlerweile wieder eingezogen.

Ihr seht ja das spindeldürre Original,damit lässt sich kein Auto vernünftig lenken...

Erst recht kein Porsche. :D

Doch mit der Optik und Haptik des beiden Momos war ich nicht richtig zufrieden.

Abgenutzt,verhärtet,leicht rissige Oberfläche...Ihr seht es ja auf den Bildern :).

Also musste eine Lösung her.

Der Königsweg wäre das neuwertige Nardi einzubauen,dafür fehlt mir jedoch noch eine passende Nabe.

Da muss ich eben noch ein wenig schauen bis sich mal die Gelegenheit für einen Schnapp bietet. ;)

So wurde Google gequält und ich las mir an wie sich Leder wieder aufarbeiten lässt.

Da ich zum Glück nicht der einzige mit solch kleinen Problemchen bin gabs auch eine Menge Infos dazu.

Anders als bei den Sitzen :D.

 

Auf der Oldtema fand sich ein Stand mit Lederpflegeprodukten der Firma Morello.

Dort liess ich mich ein wenig beraten und nahm ein Fläschchen Lederhaftfarbe mit.

Zum Preis von 8€ wurde mir eine deutliche Nachfärbung und Auffrischung des Leder versprochen.

Soviel sei gesagt: der Verkäufer hat nicht gelogen :).

Am nächsten Tag baute ich das Lenkrad aus dem Roten aus und legte los.

Beide zu färbenden Lenkräder wurden mit Feuerzeugbenzin entfettet und zeigten dabei was in ihnen steckte:

Nämlich jede Menge Dreck...

Ich putzte mit Wattestäbchen die Nähte und es kam immer mehr Gimpel zum Vorschein.

Aber was will man auch erwarten :),beide Lenkräder sind schliesslich aus den 80ern.

(2/88 und 4/89 verraten die eingeprägten Zahlen auf der Rückseite)

Nachdem die Tücher beim drüber wischen sauber blieben ging es an den nächsten Schritt.

(Im übrigen auf Bild 5 sieht man das Tuch mit dem das Nardi gereinigt wurde...

Es blieb klinisch sauber;))

Mit 320er Schleifpapier wurde anschliessend die Oberfläche vorsichtig angerauht und die alte Gerbung wurde angeschliffen.

Nun sahen beide Lenkräder erst recht abgewetzt aus :D.

Worüber man sich im klaren sein sollte wenn Leder geschliffen wird ist das die Narbung darunter leidet....

Macht in meinem Falle nix:die Narbung war schon weggewetzt durch jahrelangen Einsatz.

Nach mehreren vorsichtigen Schleifvorgängen wurde erneut geputzt.

Dann das ganze schön trocknen lassen und nach ca. 1 Stunde ging es mit Färben weiter.

Vorher die Speichen schön abkleben und die Arbeitsfläche gut abdecken,mit der Farbe ist nicht zu spassen :).

Aufgetragen wurde mit einem Schwamm,den gabs vom Verkäufer mit zur Farbe.

Mit dem Pinsel in der Flasche wird das nix.

Wie beim Polieren auch gilt hier: Das Material nie direkt auftragen.

Jetzt heisst es zügig durcharbeiten das keine Farbunterschiede auftreten.

Die Farbe trocknet zudem recht schnell und das alte Leder saugte gierig alles auf wie ein Schwamm :).

Nachdem die erste Schicht aufgebracht war,hiess es wieder trocknen.

Dies beschleunigte ich in dem mein Kamin angeworfen wurde,ist ja im Moment kalt in D.;) :D

Eine halbe Stunde später das ganze nochmal mit dem zweiten Auftrag.

Und wieder schön durchtrocknen lassen :).

Am nächsten Tag wurde das Ergebnis begutachtet....

Ein WOW-Effekt stellt sich auf jeden Fall sofort ein ;) aber erst nach gutem Durchtrocknen sieht man wo nochmal nachgearbeitet werden muss.

Ich musste das Hella Lenkrad nochmal nacharbeiten...:mad:

Da an manchen Stellen mehr Farbe als an anderen sass.

Doch jetzt einfach nochmal was auftragen wäre fatal.

Da die Farbe schon gut durchgetrocknet ist.

Also nochmal schleifen.Diesmal mit 2000er Nassschleifpapier.

Dadurch wurde nicht allzu viel vom neuen Auftrag entfernt und nächste Schicht Farbe konnte nochmal eindringen.

Das Ergebnis nach erneuter Trocknungszeit überzeugt auf voller Linie :)

Das Lenkrad glänzt schön seidig und fühlt sich wie neu an.

Die oberflächlichen Risse sind aufgefüllt,die angewetzten Stellen sind geglättet und das Leder ist wieder weich wie fast neu.

Zudem riecht das Leder wieder nach Leder :)

Alles in allem waren das 8€ die sich wirklich gelohnt haben.

Nach ein paar Stunden ruhiger Heimarbeit habe ich nun 2 fast neuwertige Momo-Lenkräder :).

Und ein Nardi was wirklich neuwertig ist ;).

 

Einen kleinen Haken hat die ganze Aktion aber leider:

Das Momo C36 hatte weisse Nähte welche einen schönen Kontrast zum schwaren Leder boten.

Durch das Färben sind die Nähte nun auch schwarz.

Ich kann durchaus damit leben,der Innenraum des Roten ist eh eine komplett schwarze Höhle.:D

 

So ich habe euch wieder mal genug zugeschwafelt und komische Bilder gezeigt.

Nun seid ihr dran mit kommentieren,kritisieren oder Fragen stellen.

 

Grüsse euer Nosdriver aka Krischan :)


28.01.2014 20:30    |    bronx.1965

Ay Nos,

 

ich hab mir die Bilder jetzt in Ruhe 2x angesehen. Klasse Resultat, saubere Arbeit! Wie alle deine Sachen am Roten. :)

 

Frage: Hast Du einen Link zu dem Zeug? :confused:

 

Das Lenkrad meines Monzas könnte auch eine Überholung vetragen. ;)

 

Thx und Greets aus TF nach EF


Bild

28.01.2014 20:58    |    nosdriver

Servus,

Danke :)

Das ist auf jeden Fall ne Arbeit die sich lohnt und flott geht.

Is nen ganz anderes Fahren wenn das Lenkrad schön aussieht :).

 

Morello

Bitteschön :)

Im Shop dort kostet die Flasche nur 4€ naja ich hab halt Messepreis bezahlt :D.

Lohnenswerte 4 eu, reicht ja auch für 2 Lenkräder ;)


28.01.2014 21:04    |    Goify

Nicht schlecht, was man damit erreichen kann. Ich bin auf die Langzeitwirkung gespannt.

 

Hier im Forum schwören ja viele auf die Produkte vom Lederzentrum, die sogar die jeweiligen Farben für die Lenkräder vorrätig haben. Das in meinem Benz ist nämlich eher so blau-anthrazit, braucht aber nur die jährliche Behandlung mit einem normalen Lederpflegemittel.


28.01.2014 21:13    |    bronx.1965

Zitat:

Bitteschön :)

Besten Dank dafür. Ich werd's machen und berichten. :)

 

Zitat:

Lohnenswerte 4 eu, reicht ja auch für 2 Lenkräder ;)

Der Senator könnt' da sicher auch was vertragen . . Insofern, passt! :cool:


28.01.2014 21:24    |    nosdriver

Ja bin auch gespannt ob ich in nächster Zeit schwarze Hände haben werde :D.

Ich hoff es ja mal nicht...

Soweit ich mich schlau gemacht habe hat das Lederzentrum den gleichen Hersteller im Programm.

Mit blau ist natürlich wieder schlecht...

Den richtigen Farbton zu treffen ist da schon schwerer.


28.01.2014 21:58    |    motorina

Hmm, danke für den Link "shoepassion" ... da muss ich mal meinen Flickschuster;) interviewen; mit dem seine Mittelchen und Maschinen hatte ich schon mal 40 Jahre alte Armlehnen aufgemöbelt... vielleicht kennt er den Hersteller.


Deine Antwort auf "Parole: Alles Frisch! Oder: Neuer Glanz für alte Haut"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 03.01.2013 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Über Uns :

Wir sind,einfach gesagt,ein Haufen Autoverrückte Leute.

Bei uns wird geschraubt,gelacht und gelebt.

Jeder der mal rumkommen möchte ist herzlich dazu eingeladen.

Wir freuen uns über Mails und Kommentare zu unserem Unfug...

Catheads

  • busty784
  • Hannes Zwo
  • LeitGwolf
  • nosdriver

Was passiert im Catheads Revier?

  • 18.Mär: Neuer Leser: NilsWaldowski

Catheads-Rudel (35)

Schnuppern im Revier der Catheads:

  • anonym
  • HerrLehmann
  • schrapke
  • sblue56
  • kaites
  • OCHSE2010
  • Liam_88
  • marco495
  • CptHirni
  • reidiekl

Artikel Teaser