• Online: 5.420

Die Catheads: Garage,Autos,Leute und das Leben.

Die Catheads: Eine lockere Gemeinschaft rund ums Thema Schrauben egal ob an Auto Motorrad oder allem anderem

03.03.2014 17:01    |    nosdriver    |    Kommentare (8)    |   Stichworte: Ford, P7

original Original

 

Hallo Gemeinde und Freunde der Catheads :)

 

Tja ein wenig Funkstille ist hier eingekehrt...

Macht aber nix so ganz untätig sind wir nämlich nicht.:)

In diesem Artikel zeige ich euch was ich in den letzten Tagen für den Ford P7 gemacht habe.

Vor einiger Zeit überholte ich ja die Sitze im feuerroten Spielmobil.

Durch diese Aktion motiviert und voller neuem Wissen zum Thema Stoff und co.(Nein,nicht das was ihr jetzt wieder denkt :D) bot ich dem Hannes an das ich mich der alten Verkleidungen annehme...

Ihm kam das recht und ich besorgte Material um durchzustarten.

3m Kunstleder,2m Unterspannstoff,Sprühkleber sowie Bonatherm Kleber wurden besorgt und los gings...

unterware-und-kunstlederunterware-und-kunstleder

Erstmal den Zustand der Pappen checken und das alte Zeug vorsichtig entfernen.

originaloriginal

original-2original-2

bezugdetail-1bezugdetail-1

bezugdetail-2bezugdetail-2

 

Darunter war der ganze Schaumstoff schon nicht mehr da,kein Wunder nach fast 40 Jahren.

bezug-und-pappe-getrenntbezug-und-pappe-getrennt

 

Danach wurden die Pappen gereinigt und der Unterspannstoff wurde zugeschnitten.

Dazu bediente ich mich eines kleinen Tricks:

Die Pappe wurde auf die weisse Unterware gelegt und mit einer schwarzen Sprühdose wurde der Rand angenebelt.

Auf dem Unterstoff zeichnen sich nun die Konturen ab und es ging an das ausschneiden.

unterware-markiert-fuer-zuschnittunterware-markiert-fuer-zuschnitt

zuschnitt-nach-musterzuschnitt-nach-muster

 

Die Unterware wurde genau am Rand der Pappen geschnitten so das nur das Kunstleder um die Kanten gelegt wird.

Beim ersten Versuch wollte ich alles mit dem Bonatherm Sattlerkleber verkleben.

Aber das ging gründlich nach hinten los....

Das Fleece saugt den Kleber auf und verpappt dann nur wenn es geklebt werden soll,vor allem wenn der Kleber mit dem Pinsel aufgetragen wird.

Zuviel Kleber an der einen Stelle und an anderen ist gar nichts.

Daher auch das dürftige Ergebnis beim ersten Versuch...

fertig-aber-sieht-naja-ausfertig-aber-sieht-naja-aus

Also alles wieder runter,schade eigentlich....

Aber die Wiederholung ist die Mutter des Lernen :)

(Danke hierfür: MT User "Provaider" ;)).

Diesmal entschied ich mich für Sprühkleber...

Ich trau dem Zeug am Auto nicht weiter als ich werfen kann(und das konnte ich noch nie so gut :D)

aber hier war es die richtige Wahl.

Erstens sind die Seitenverkleidungen komplett glatt und zweitens wird das Kunstleder am Rand mit dem Bonatherm Kleber verklebt,so das alles bombenfest hält und nirgendwo hin kann.

Auch bei höheren Temperaturen gibts da keine Probleme.

versuch-nummer-2-viel-besserversuch-nummer-2-viel-besser

 

Das grössere Problem war die Innenverkleidung der Heckklappe...

Die ist nach innen gewölbt.

heckklappenverkleidung-in-neuheckklappenverkleidung-in-neu

 

Alles was darauf geklebt wird MUSS halten,auch bei hohen Temperaturen.

Also entschloss ich mich den Bonatherm Kleber mit einer alten Sprühpistole aufzutragen.

Der Kleber ist sehr zäh und kann nicht einfach mit Verdünnung "gestreckt" werden,da er bei Kontakt mit Nitro sofort klumpt.

Das Auftragen ging mit recht hohem Druck und grosser Düse wunderbar und auf dem Fleece gab es diesmal keine Verklumpungen.

Unterware auf Verkleidung.Unterware auf Verkleidung.

Das ganze nochmal mit dem Kunstleder und fertig :).

Nun mussten nur noch die Kanten zugeschnitten werden und das Kunstleder umgelegt werden.

Das ganze waren 3 Tage Arbeit und geben ein wunderbares Gesamtbild ab...

Alles wieder schön frisch in schwarz,passt sicher prima zum braunen Lack des Ford :).

Leider habe ich es versäumt von den Zwischenschritten und dem fertigen Teil Fotos zu machen.

Aber das wäre gar nich so leicht gewesen mit den Kleberfingern :D :D

Und wenn mir das Objektiv meiner Kamera verklebt wäre hätt ich auch nichts davon gehabt :D

 

So nun genug gequatscht und euch zugebombt mit komischen Bildern...

Ihr seid dran,mit kommentieren,kritisieren,Fragen und komischen Bemerkungen.:)

 

Grüsse euer Nosdriver aka Krischan :)

 

 

 

 


03.03.2014 18:13    |    Hannes Zwo

„Nach fast 40 Jahren“ du bist gut die Kiste ist sogar noch älter, aber haste fein gemacht mit den Verkleidungen.


03.03.2014 18:42    |    PIPD black

Coole Fotographie.....mit Füße.:D:D:D

 

Kennt ihr die lustigen ebay-Fotos???;):cool:

Nein einen Link stell ich jetzt nicht ein, ich denke, jeder weiß, was ich meine.:p

 

Achja.....schöne Arbeit:)


03.03.2014 19:24    |    bronx.1965

Ay nos,

 

saubere Arbeit, die bestimmt ein wenig tricky oder eine frickelei war :D Aber schöner Bericht! Ihr seid halt mit Herzblut bei der Sache. Klasse!

 

Gruß aus TF nach EF

Bronx


04.03.2014 01:06    |    nosdriver

Danke @ all :)

 

Zitat:

Coole Fotographie.....mit Füße.

Wo sollen die auch hin bei Schuhgrösse 46... :D :D

 

Zitat:

Ihr seid halt mit Herzblut bei der Sache. Klasse!

Demnächst mehr auf diesem Kanal... :cool: :p :D


04.03.2014 09:46    |    motorina

Na, dann bin ich mal gespannt, welche Aktion als nächste hier eingehend beschrieben wird - immer spannend zu lesen, was du hier "experimentierst";), @nosdriver, ... und aufschlussreich!


04.03.2014 10:30    |    100avantquattro

Dagegen ist Ish von West Coast Customs ja ein echter Pfuscher :D


04.03.2014 13:26    |    nosdriver

Zitat:

Dagegen ist Ish von West Coast Customs ja ein echter Pfuscher :D

Wenn mir jetzt nochmal jemand eine Nähmschine ausführlich erklärt fordere ich den kleinen Mexikaner auch mal zum "Stoffduell" :D :D

 

Zitat:

immer spannend zu lesen, was du hier "experimentierst";), @nosdriver, ... und aufschlussreich!

Dafür mach ich es,anderen Usern zeigen wie es gehen kann ;)

Probieren muss dann jeder selbst :)

 

Aber alle haben gesagt das ist unmöglich...

Dann kam einer der wusste das nicht und hats gemacht :) ;)


05.03.2014 23:08    |    motorina

Genau so ist es ... oder kurz ausgedrückt: Probieren geht über Studieren...


Deine Antwort auf "Ein kleiner Schritt für mich aber ein Grosser für den P7"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 03.01.2013 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Über Uns :

Wir sind,einfach gesagt,ein Haufen Autoverrückte Leute.

Bei uns wird geschraubt,gelacht und gelebt.

Jeder der mal rumkommen möchte ist herzlich dazu eingeladen.

Wir freuen uns über Mails und Kommentare zu unserem Unfug...

Catheads

  • busty784
  • Hannes Zwo
  • LeitGwolf
  • nosdriver

Was passiert im Catheads Revier?

  • 18.Mär: Neuer Leser: NilsWaldowski

Catheads-Rudel (35)

Schnuppern im Revier der Catheads:

  • anonym
  • HerrLehmann
  • schrapke
  • sblue56
  • kaites
  • OCHSE2010
  • Liam_88
  • marco495
  • CptHirni
  • reidiekl

Artikel Teaser