• Online: 5.341

Die Catheads: Garage,Autos,Leute und das Leben.

Die Catheads: Eine lockere Gemeinschaft rund ums Thema Schrauben egal ob an Auto Motorrad oder allem anderem

19.08.2013 18:43    |    nosdriver    |    Kommentare (60)

Hallo liebe Catheads Freunde und MT-Gemeinde,


Wie angekündigt und unschwer zu erkennen gehts in diesem Artikel rund ums "rostige Blech".
Ich hatte mir ja vorgenommen das "Rust 'n Roll' Festival dieses Jahr komplett zu Gemüte zu führen.
Und so kam es auch :).Nach der Frühschicht nach Hause gedüst,die vorbereiteten Klamotten in den Porsche,

ins Catheads alles übrige Geraffel hinein,tanken und ab auf die Autobahn....

Ca. 70km später fand ich mich mit meinem feuerroten Spielmobil schon mitten drin im Trubel.

Obwohl erst Donnerstag warteten schon gefühlte 100 Ratten,Retros,Oldtimer und Partygänger aller Art vor dem Gelände des "Motorsportclub Pössneck" auf Einlass.

Dabei trafen wir gleich auf einen sehr symphatischen Jungen aus Bayern der mir eine Karte für etwas weniger als Originalpreis abtrat...Fängt schonmal gut an,dacht ich mir :).

Den kleinen Bayern nahmen wir dann auch in unserer Mitte auf,da er sonst doch etwas verloren auf dem ganzen Areal gewesen wäre :).

Er war,wie jeder der das erste Mal auf dem Rust'nRoll ist,total reizüberflutet das ganze WE hindurch :D.

Mit der Nummer 46 auf der Scheibe ging es aufs Gelände:Leider etwas zu weit ab vom besten Areal aber naja egal.Hauptsache als einer der ersten mit dabei :D

Weiter ging es mit Lager aufschlagen und erstmal ankommen :) dieses ging nicht ohne das erste:

Prosit! (wovon noch viele folgen sollten :D :D)

Rund ums herum kamen immer mehr partysüchtige Leute dazu und unsere weiteren Nachbarn(auch ein paar Bayern) liessen es sich nicht nehmen mit uns auf ein gutes WE anzustossen.

Da es schon nach 19Uhr war herrschte schon Fahrverbot auf dem Platz.Aber manch einer liess es sich trotzdem nicht nehmen ein paar Füchse fliegen zu lassen ;).Zumindest bis der erste Securitymann auf dem Weg war...:D

Gegen 2Uhr nachts beendete ich den ersten Tag mit einem gekonnten "Flachköpper" in mein Zelt....

Flachköpper

Am Freitagmorgen wurde ich ganz lieb vom Ronny und seinen Jungs im Granada geweckt....

4 Rohre direkt am Krümmer und aus der Haube guckend geben einen ordentlichen Wecker ab :D.

Dieses Klangmonster ereilte jedoch im Laufe des Freitags ein Wasserpumpenschaden...

Doch die Jungs gaben ihr bestes eine neue aufzutreiben und zu installieren.

Irgendwie gelang es auch doch bei den 3 war das WE gelaufen.All ihre Begeisterung und Kräfte steckten bis zum späten Abend in dem Projekt und er wurde wieder zum Leben erweckt der "Frankenada"

Erstmal sortieren wo man ist dann weiter machen mit der Party :D.

Mein mitgereister "Privatkoch" zauberte auf dem Grill ein kleines Frühstück welches Kraft gab für weitere Schandtaten.

Danach liessen wir uns von einem der ständig umhercruisenden Fahrzeuge erstmal den Hang hinunter mitnehmen zum Festivalgelände...

Erstmal abchecken was da noch so alles anreist :).

Zwischendurch traf man bekannte Gesichter,redete ein bisschen Benzin und Öl mit den Besitzern diverser Fahrzeuge und ich genoss die allerseits lockere Stimmung in vollen Zügen.

Am Freitag gesellte sich ein Pärchen aus dem fernen Oldesloe noch zu uns welches mit einer schlumpfblauen Golf2 Ratte unterwegs war.

Die beiden waren uns sehr symphatisch und verbrachten den Rest des WE inmitten des kleinen Catheads Haufen. :)

Auch eine Mitfahrt im "John Deere" Golf war ein Erlebnis...

Dieses Gefährt war zusammengesteckt aus allem was die Schrauberhalle des Besitzers hergab.

Mit einem Budget von 300€ war das "Gestell" ausgerüstet worden mit einem 1,3l Turbomotor

und hatte dmit doch schon ordentlich Dampf auf den Töpfen.

Auch das "Fahrwerk" war nicht ohne:Jeder Stein war unserer und jede Bodenwelle liess einen gehörig hüpfen in den blanken Sitzgestellen :).

Mein Orthopäde würde diese Art der Fortbewegung nicht auf Dauer empfehlen,ich könnt mich dran gewöhnen :D.

Der Freitag verdillerte unter Motorendonner,Füchsen,Zughupen und sonstigem Gerödel sodass dann die Party am Abend kommen konnte...

Um 19Uhr hiess es wie jeden Tag:Motoren aus!

Dafür aber: Party an!

Die Freitagsparty war von Electroklängen geprägt welche mir aber nicht besonders zusagten:

Ok Vielleicht nur den falschen DJ erwischt :)

Ich hingegen schwofte weiterhin über den Platz und machte hier und dort ein Pläuschchen,wurde auf den ein oder anderen Schnaps und das ein oder andere Pils eingeladen.

Ich war auch mittlerweile bekannt auf dem Platz als der "Porschefahrer" :D...

Mein feuerrotes Spielmobil war der einzige Zuffenhausener auf dem Platz.

Das Fusselforum war auch sehr begeistert das endlich mal ein Porsche auf dem Gelände stand,muss ich jetzt doch mal recht stolz sagen :).

Im vorbeirauschenden Abend wurde mir dann noch bewusst wieviele Menschen auf dem Platz doch Allan oder Steve hiessen....

Allan und Steve :D :D :D

Wann genau ich den Freitag ausklingen liess weiss ich nicht mehr,aber ich einnere mich an Morgendämmerung :D

Am Samstag war ich deutlich eher wach als der Rest und sortierte mich doch etwas besser als den Vortag.

Einziger Wehrmutstropfen:

Ich musste erstmal nüchtern bleiben da um 16 Uhr die grosse Ausfahrt geplant war.:mad:

Aber kein Grund traurig zu sein...Stimmung war ja auch so reichlich da :)

Gegen 11 begannen dann die Trainingsläufe für das Mopped-Hillclimbing.

Hillclimbing

Da hielten wir uns jedoch nur kurz auf und beschlossen so gegen 13uhr zu den ersten Finalläufen wieder dort vorbei zu schauen.

Gesagt,getan:

13uhr standen wir direkt im Ziel und hatten den ersten Bezwinger des Berges direkt vor uns.;)

Dieser nahm für diesen Lauf auch die absolut geile Trophäe in Form einer Custom-Schwalbe mit nach Hause.

14,4 Sekunden hat er gebraucht um die ca 250m lange Strecke mit einigen fiesen Sprüngen und Kanten hochzuwetzen.

 

Nach dem Hillclimb wurde fix etwas gegessen,danach folgte wie erwähnt die grosse Ausfahrt....

Ca 500 Autos reihten sich aneinander und spulten 35km ab zum grössten Parkplatz an der so genannten "Shedhalle".

Ausfahrt Teil 1

Ausfahrt 2

Eisstop an der Shedhalle

Es wurde gehupt,abgekumpelt und die Stimmung war riesig :D...Wir ihr in den beiden Videos seht.

Nach einem leckeren Eis ging es wieder zurück auf den Platz und der Abend konnte kommen.

Die Party ging in die vollen mit der Band "Boppin B" und gegen 12 begann dann die Siegerehrung in allen Kategorien:

-grösstes Lenkrad

-längster Shifter

-King of Rats

-King of the Hill

etc. etc. etc.

Ich liess die Party ein wenig links liegen und zog über den Platz zum quatschen,dumme Sprüche reissen und Steve und Allan suchen :D.

Ab und an liess ich mich nochmal bei der Party blicken aber es war mir doch etwas zu voll oder ich war zu voll,auch möglich :D.

Der Abend endete wie die letzten 2 auch mit einem Flachköpper ins Zelt...Aber nicht ohne jegliche Bierreserven und Schnapsvorräte zu leeren :D :D :D

 

Sonntag herrschte etwas kopfschwere im ganzen Catheads Lager.Warum bloss???:confused: :D

Aber nach einem Sichten der Essenvorräte wurde ein kleines Frühstück gezaubert und das grosse Abbauen und Aufräumen begann...

Das grosse Verabschieden der überaus netten Nachbarschaften begann,ein paar Nummern wurden getauscht und Facebook-Einladungen verschickt.

Gegen 12 rollten wir gemeinsam und entspannt vom Platz und Richtung Heimat.

Es ist schon länger her das ich mich so auf eine Dusche gefreut habe :D

Die Autos waren über und über dreckig und versifft aber darum kümmerte ich mich erstmal weniger.

Hauptsache erstmal ankommen und den Sonntag verdillern lassen...

 

Ihr lest es selbst: Ich bin geflasht,berauscht und überwältigt von den Eindrücken welche sich uns boten.

Mein persönliches Fazit:

Nächstes Jahr wieder und wieder so früh wie möglich anreisen ;).

Da es das einzige Treffen ist was ich dieses Jahr besucht habe war es absolut genial,

von der ersten Minute an.

3 Tage war ich zuhause und wurde am Sonntag wieder in die Realität entlassen :eek:

Aber auch dieser Schock wurde verkraftet :D

 

So liebe Leute ich hoffe euch genug gelangweilt zu haben...

Ich wünsche viel Spass beim Bilder gucken und Kommentare hinterlassen.

 

Grüsse euer Krischan aka Nosdriver

oder doch ALLAN HEY ALLAN AH NEIN! STEVE STEVE :D :D :D

 


19.08.2013 20:17    |    bronx.1965

Ay Nos

 

klasse Bilder, klasse Story. Gut eingefangen, das Ganze. Ich muss das auch mal dahin schaffen. Die liebe Zeit, naja. . .

Die Videos sind sehr nice. Krasse Karren, der 311er in den Bildern hat mir fast die Schuhe ausgezogen. Was für'n Motor war'n da drin?

Für Dich und die "rote Sau" freuts mich, das Du mit dem Poschi das Event stilvoll geniessen konntest.

Ich guck jetzt in Ruhe nochmal, da gibts noch ne Menge mehr zu sehen, denke ich :p

 

Gruss an den Rest eurer verrückten Crew & thx for report :D

 

Bronx


19.08.2013 20:24    |    PIPD black

Flachköpper macht Laune.:cool:

 

Da bekomm ich ja richtig Bock mit meiner Golf-3-Ranzkarre aufzulaufen.:D


20.08.2013 02:42    |    nosdriver

Servus Bronx, in dem 311er is nen Chevy Reihen6er verbaut...

Kaum möglich aber machbar.Den Bock haben die Jungs von Turbine Gramont auf die Räder gestellt,im übrigen sehr umgängliche Menschen :).

Und JA das Event ist für jeden empfehlenswert der das übliche Show and Shine satt hat...

@ PIPD

Jo Flchköpper macht Laune,evtl. schaffst es ja nächstes Jahr ;)

Wir wären auch bereit dich in unsere Mitte aufzunehmen auch wenn du nur mit VAG Krempel kommst :D :D


20.08.2013 07:43    |    PIPD black

Ich kann ja ein springendes Pferd nen sturen Esel draufpinseln......achnee....der sitzt ja links vorne.:D


20.08.2013 08:31    |    bronx.1965

Zitat:

Servus Bronx, in dem 311er is nen Chevy Reihen6er verbaut...

Kaum möglich aber machbar.Den Bock haben die Jungs von Turbine Gramont auf die Räder gestellt,im übrigen sehr umgängliche Menschen :)

Jesus, wer sowas macht muss umgänglich sein, weil absolut durchgeknallt im positiven Sinne :D

Stell dir mal all die Wattestäbchen-Freaks bei einer Show and Shine vor! Zeter & Mordio, ergreift ihn . . in Ketten mit ihm . . :p:p:p

 

Ich hab mir das gerade nochmal angesehen, Blechmässig dürfte der Karren es ohnehin hinter sich haben. Also ein perfekter . . Aggregateträger ;)

 

Hab Lust auf mehr. Komm ich da nächstes Jahr mal hin? Hab nur keinen VAG-Krempel . . .

 

TF grüsst EF


20.08.2013 09:22    |    Dr Seltsam

Oh Gott, Alan und Steve. Das is DER Runninggag zwischen meinem Vater und mir. Hab während meiner Deutschlandrundfahrt in den Alpen als ich dorthin kam extra ne Karte mit Murmeltieren gesucht um ihn da ne ALAN ALAN ALAN Karte draus zu basteln :D

 

Aber freut mich zu hören das sich die Porschearbeiten gelohnt haben. Jetzt haste also nicht nur einfach ne Porscheratte, sondern eine Porscheexotenratte. Eigentlich hätte das fast n Preis verdient. Exotischste Ratte, rattigster Exot oder so was. Was gibt's eigentlich für Bedingungen das man dort mitmachen darf? So bezüglich Autoalter, Zustand etc...


20.08.2013 10:05    |    nosdriver

Servus,

 

Das ist schwierig zu sagen Doc....

Ich kenn zwar einen von den Jungs der da die Finger mit drin hat aber festmachen kann man das ganze nicht einfach so...

Es heisst ja Ratten Retro Young und Oldtimer...

Ganz am Anfang war es sogar begrenzt auf "only German Engineering".

Also Bronx mit seinen Opelz kommt definitiv auf den Platz.:)

Also Bronx:Auf gehts in 365 Tagen ;)

Bei dir und Christinchen würde es heissen: Draussen bleiben.

Es sei denn du legst die schööön flach,zimmerst ordentlich Rost ans Blech,fuckst den Innenraum ab,haust nen Dachgarten mit massig Krempel drauf und bombst sie mit Stickern zu.

Das wäre schon nen Anfang in Richtung "Ratlook".

"Nur" nen bisschen Rost am Auto ist zu wenig.

Das musste der kleine symphatische Bayer auch erfahren:Mitsubishi Carisma mit Rising Sun auf die Motorhaube geätzt und rostiger Heckklappe hat dme Veranstalter auch nicht zugesagt

Nen Kumpel von mir wurde z.B. mit nem fast Standard Audi 80 nicht auf den Platz gelassen,sowie auch nen schöner Volvo 460 vom Garagennachbarn musste draussen bleiben...

 

Ja Allan und Steve das war der absolute Running Gag aufm Platz :D :D.

 

@PIPD

Der Sture Bock ist ja meist schon serienmässig bei den meisten Autos :D


20.08.2013 10:14    |    bronx.1965

Zitat:

Also Bronx:Auf gehts in 365 Tagen ;)

Ich behalte das im Blick. Am besten nehme ich den Monza. Wenn ich die Bilder so sehe, passt das am besten. Dieses Event ist ja ein Eyecatcher erster güte. Ich kannte das überhaupt nicht, shit :rolleyes:


20.08.2013 11:07    |    Dr Seltsam

@ nosdriver: Würde z.B. sowas mit etwas mehr Rost und Aufkleber gehen?! :D

 

http://suchen.mobile.de/.../183310043.html?...

 

Christinchen wär mir für so was sowieso zu Schade. Aka Miriam, Christinchen is ja mittlerweile auf der großen Autobahn im Himmel. Finds aber schon etwas schade, wenn "Ausländer" draußen bleiben müssen. Zumal ich auf deinen Bildern einen recht gut gepflegten VAG gesehen hab (für die dortigen Verhältnisse). Der Lolvo hätte also mit drauf müssen ;)

 

Edit: Mit obrigem Auto könnt ich mich auch neben Bronx stellen, da bin ich dann in guter Nachbarschaft :D


20.08.2013 11:16    |    bronx.1965

Im Prizip ja :D Aber, wer zum Teufel legt einen Combo tiefer :rolleyes:

Mit Sprinter-Luftschlitzen in der Seite??? Dat muss, wenn überhaupt, matt oder grau und hinten den Hintern hoch! So als one man Quarter könnt das dann passen :cool:


20.08.2013 11:30    |    Dr Seltsam

Ach ich hät da sowieso noch n paar Ideen. Weißt ja, ehmaliger Kurier etc :D Vielleicht bin ich wenn die Finanzen passen nächstes Jahr dabei. August 2014 dürft ich finanziell stabil genug sein. Wenn alles klappt. Sieht nach einer Menge Spaß aus, muss man dabei sein :D

 

Edit: Aus dem hier lies sich auch was tolles basteln, nur zu teuer und mit der Combokrankheit das das Getriebe fritte is. Ging recht schnell bei den Dingern, is einigen von unseren auch passiert ;)

 

http://suchen.mobile.de/.../183057708.html?...


20.08.2013 11:35    |    bronx.1965

Zitat:

Sieht nach einer Menge Spaß aus, muss man dabei sein :D

Dann hol Dir einen Spaß-Eimer eigens für dieses Treffen. Gibt doch genug Schrott aus dem man was verrücktes machen kann ;)

 

Genial fand ich ja mal die alten Framos und Garant-Kutschen. Kenne ich noch aus meiner Steppke-Zeit.

 

Edit: mit Essen auf Rädern kannst Du ne kreative Ergänzungsversorgung starten. Für den Tag danach!

Dann noch'n Rolli aufs Dach . . . :cool:


20.08.2013 11:38    |    Dr Seltsam

Ich seh gerade nur, den, den ich haben wollte gibt's noch gar nicht in kaputt und günstig :D Der Combo B ab 2001 ist allgemein in noch viel zu gutem Zustand. Oder ich muss meine alte 32 aufkaufen, die hat sogar schon am Dach Rost gehabt :D

 

Wird auf jeden Fall im Auge behalten, wird mal so ab nächsten Juli drüber nachdenken und das Konto befragen. Womit würdest du eigentlich kommen Bronx?! :D


20.08.2013 11:45    |    bronx.1965

Schrieb ich oben schon: denk mal mit dem Monza. Youngtimer sind ja genehm, auch wenn original belassen :)

 

Es sei denn, mir rennt etwas verrücktes mit Blitz übern Weg, was man sich eigens dafür zurecht frickelt. Bin ja für Schandtaten offen!


20.08.2013 11:47    |    Dr Seltsam

Nu, ich denke wat verrücktes mit Blitz lässt sich finden. Das durchstöbern der Comboabteilung brachte schon einige interessante Kandidaten zu tage. Ich denke aber wenn man da mal Richtung Corsa, Astra Kombi und Omega schaut wird man sicher noch einiges mehr finden. Von Vivaro und Movano die man zu regelrechten Camping-Festivalbombern umbauen kann mal abgesehen.

 

Und wer genau hinschaut, der sieht sogar noch einen Arena :D

 

http://suchen.mobile.de/.../179864432.html?...

 

....wobei der hier zu schade zum schrotten scheint ;)

 

Edit: Der hier hat ein geiles Feature, orginal Sitze von den Dresdner Verkehrsbetrieben! Hat Style :cool:

 

http://suchen.mobile.de/.../179797396.html?...


20.08.2013 11:52    |    bronx.1965

Zitat:

aber wenn man da mal Richtung Corsa, Astra Kombi und Omega schaut wird man sicher noch einiges mehr finden.

Würde, wenn, dann in diese Richtung gehen. Am besten einen Omega A mit 3,0er Maschine. Den man hinterher am besten schlachten kann. Will sagen, einen, um den es erhaltungstechnisch nicht schade wäre, weil eh so vergammelt, das kein TüV noch bestanden würde. Nur die Mechanik sollte brauchbar sein. Und da stünden die Chancen noch gut.


20.08.2013 11:58    |    Dr Seltsam

Wäre mal die Frage an den Meister hier, wie sahs überhaupt mit Opel auf dem Treffen aus? Auf den Bildern seh ich hauptsächlich VAG und mal ein Ostauto. Omega, Combo, gabs da was?

 

Der Omega an sich wär auch ne Überlegung. Nur wo du n A herkriegen willst frag ich mich :D B gibt's noch in großer Zahl, aber als A?


20.08.2013 12:00    |    bronx.1965

Also in den Videos sah ich C-Kadetten, einen Diplo, sogar Vectras der A-Reihe!

Omega A stehen in und um Berlin ab und an noch beim Lametta-Händler oder bei "Export-Ali".


20.08.2013 12:02    |    Dr Seltsam

Okay, dann habt ihr da bei euch ne andere Lage. Hier sind die Bs an jeder Ecke, aber A is so gut wie ausgestorben. Hab vor paar Tagen mal eine gepflegte Limousine am Straßenrand gesehen, aber das war wohl Opas gutes Sonntagsauto. Ansonsten, As. Nae. Hier noch ein A-Exot für dich

 

http://suchen.mobile.de/.../182025685.html?...


20.08.2013 12:08    |    bronx.1965

Oh, ein seltener Pollmann-Bestatter. Nice! Thx!

 

Nuja, sooo oft gibts die nun auch nicht mehr zu sehen. Aber viele liefen hier als Endverbraucher-Kutsche in Studentenhand. Der A verzeiht ja Wartungsstau bis zum get no. Speziell der C 20 NE.


20.08.2013 13:04    |    PIPD black

Die Karre steht 40 km weg von mir. Frontscheibe wäre wohl nicht das Problem, aber Schweller schweißen uiuiuiuiuiuiui.......apropos....wie sind die Gammewlkisten da eigentlich auf den Platz gekommen? Trailer"queens"? Auf eigener Achse wohl kaum, wenn man die vielen Autoleichen da so fahren sieht.....wenn wirklich auf eigener Achse, dann sind die Zufahrtsstraßen doch bestimmt von der Polente abgeriegelt und es hagelt Bußgelder und Punkte.:eek:


20.08.2013 13:13    |    bronx.1965

Zitat:

aber Schweller schweißen uiuiuiuiuiuiui.......

Nö, jetzt nicht so das Problem. Ist beim "A" ja eigendlich immer fällig.

 

Zitat:

Auf eigener Achse wohl kaum, wenn man die vielen Autoleichen da so fahren sieht....

Bei manchen Exemplaren wird es wohl gar nicht anders gegangen sein. Besagter 311er mit Chevy-Maschine und Instant-Substanz kann gar nicht anders angereist sein. :D

Dennoch, geile Aktion. Mal was anderes.


20.08.2013 14:38    |    PIPD black

...oder sie kommen im Dunkeln.....


20.08.2013 15:54    |    Dr Seltsam

Nope, die kannste nicht überhören. Viele der dortigen Maschinen hört jeder Dorfpolizist im Umkreis von 34 KM :D


20.08.2013 15:56    |    PIPD black

....auf leisen Sohlen....

 

....angeschoben....

 

:D:D:D


21.08.2013 12:30    |    nosdriver

Servus,

 

Wie ihr schon sagtet das meiste vom grössten Schrott kam auf Hängern angerollt.

Oder eben vieles mit 5 Tagezulassung.

Und ja glänzendes Blech war auch dabei:

Diplomat,mehrere Golf2,mehrere Busse,ein paar schöne Alt Opels etc.

Aber das macht auch den Reiz des Treffens aus,du hast was schönes zum gucken,was krasses zum gucken

und viele durchgefeuerte Menschen dazwischen :D


21.08.2013 12:37    |    bronx.1965

Zitat:

Aber das macht auch den Reiz des Treffens aus,du hast was schönes zum gucken,was krasses zum gucken und viele durchgefeuerte Menschen dazwischen :D

Exakt das ist es doch! Aber da waren wir uns ja schon länger einig :D Concours-Party? *gähn* :rolleyes:

 

Bronx


21.08.2013 12:40    |    nosdriver

Rüschtüsch :cool:

 

Die Idee vom Doc mit so nem Essen auf Rädern Combo/Astra/was-auch-immer klingt gut :D

Die A-Leiche is ja eigentlich nen Schnäppchen...daraus könnt sich was schustern lassen :cool:


21.08.2013 13:02    |    bronx.1965

Zitat:

Die A-Leiche is ja eigentlich nen Schnäppchen...daraus könnt sich was schustern lassen

Man spielt da so einige Gedanken durch :confused: Schliesslich kommt bald wieder die Jahreszeit der geheizten Werken, der Dunkelheit und der Frickel-Abende. Da tut ein neues Projekt gut die Langeweile vertreiben :D


21.08.2013 15:15    |    nosdriver

Zitat:

Schliesslich kommt bald wieder die Jahreszeit der geheizten Werken, der Dunkelheit und der Frickel-Abende.

Brr...will gar nicht dran denken.

An nen neues Projekt denk ich vorerst auch nicht wirklich.

Hab da noch was schwarzes stehen was Zuneigung braucht :)

 

Aber der Fakt bleibt:

Nächstes Jahr heisst es wieder:Catheads goes Rust'n Roll ;)


21.08.2013 15:22    |    Dr Seltsam

Projekte, würd ich gern, aber dafür muss ich erst mal aus der scheiss Uni raus. Das dauuuuuuuuuuert :rolleyes: Keine Lust mehr auf Prüfungen und Ausarbeitungen und den Schrott, bin vom Geist eh mehr Malocher als Akademiker :D

 

Was aber die Fahrzeuge angeht, vor fast einem Jahr stand ein Transit im Netz. Junge mir sind die Augen rausgefallen. Top erhalten, erst 100.000 KM und als Aufschrift "Christliche Lieder - Bibeltexte zum mitsingen". Hätt mir den trotz aller Hindernisse wie Geld und Zeit fast geholt. Christliche Lieder und dann so was aus den Fenstern blasen:

 

http://www.youtube.com/watch?v=wik-Xv9uD7I

 

Dazu dezent tiefer, schwarz-matt und irgendwelche behämmerten Aufkleber. Dann noch n Sportauspuff ran für den Pseudo Transit-ST Look. Das wär ein schöner Anfang gewesen :D


23.08.2013 16:40    |    Hellhound1979

Schöner Artikel, coole Veranstaltung!


23.08.2013 18:04    |    nosdriver

Glaub mir das wär auch was für dich gewesen :).

 

Nur nette symphatische Menschen und wir :D :D


26.08.2013 13:11    |    Hellhound1979

Jo, kann ich mir vorstellen. :D

 

Vielleicht wenn das Alteisen fertig ist, obwohl es dann evtl. nicht rattig genug sein könnte um zugelassen zu werden. :)


29.08.2013 07:52    |    nosdriver

Glaub ich kaum,so nen Ami Eisen ist da auch gerne gesehen....;)

Und wenn es nur der Motor ist der in Ostschrott Karossen rumlümmelt (siehe Wartburg 311):D :D

 

Zitat:

wenn wirklich auf eigener Achse, dann sind die Zufahrtsstraßen doch bestimmt von der Polente abgeriegelt und es hagelt Bußgelder und Punkte.:eek:

Erfreulicherweise ist Grün Weiss da noch nie in Erscheinung getreten...

Die kleine Stadt Pössneck weiss eben was sie an dem Treffen als Wirtschaftsfaktor hat.

Zumal auch der Bürgermeister höchstpersönlich aufgelegt hat als DJ ;)

 

Zitat:

An nen neues Projekt denk ich vorerst auch nicht wirklich.

Hmm ich werds am Dienstag sehen ob da nicht doch noch was "Neues" vor der Tür steht....:rolleyes:


29.08.2013 10:12    |    Hellhound1979

Na dann schau ich mal wie es nächstes Jahr ausschaut, ob ich den Chevy nochmal zusammen bekomme!


29.08.2013 10:51    |    bronx.1965

Zitat:

ob ich den Chevy nochmal zusammen bekomme!

Moin, da gehe ich mal stark von aus. Will ihn ja dort dann auch sehen ;)

Weiss noch nicht, mit was ich kommen werde, mir schwebt da so eine Art Omega A-Ratte vor. Mal gucken, was der Winter bringt. Ist ja Schrauber-Zeit und ich hab eh Lust auf was neues.


29.08.2013 13:10    |    Dr Seltsam

Omega-A Ratte, Bronx. Wenn du mal nach Köln kommst, können wir auch mal die Horrormeile abklappern. Weiß nicht obs da n Omega-A gibt, aber wenn da einer steht brauchste nicht mehr viel an dem machen um den auf Ratte zu trimmen :D ;)


29.08.2013 15:28    |    bronx.1965

Doc, ich dachte eher an so eine Basis. Omega A gibt es hier hin und wieder in nahezu allen Aggregatzuständen. Die Technik muss stimmen. Will sagen, mindestens der 2,6er Dual-Ram, besser noch der 3,0er; 24V. :p


Bild

Deine Antwort auf "Catheads goes Rust'nRoll 2013"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 03.01.2013 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Über Uns :

Wir sind,einfach gesagt,ein Haufen Autoverrückte Leute.

Bei uns wird geschraubt,gelacht und gelebt.

Jeder der mal rumkommen möchte ist herzlich dazu eingeladen.

Wir freuen uns über Mails und Kommentare zu unserem Unfug...

Catheads

  • busty784
  • Hannes Zwo
  • LeitGwolf
  • nosdriver

Was passiert im Catheads Revier?

  • 18.Mär: Neuer Leser: NilsWaldowski

Catheads-Rudel (35)

Schnuppern im Revier der Catheads:

  • anonym
  • HerrLehmann
  • schrapke
  • sblue56
  • kaites
  • OCHSE2010
  • Liam_88
  • marco495
  • CptHirni
  • reidiekl

Artikel Teaser