• Online: 5.487

Die Catheads: Garage,Autos,Leute und das Leben.

Die Catheads: Eine lockere Gemeinschaft rund ums Thema Schrauben egal ob an Auto Motorrad oder allem anderem

14.08.2013 09:54    |    nosdriver    |    Kommentare (21)    |   Stichworte: 924, Porsche

924 Inside
924 Inside

Servus Freunde der Catheads und liebe MT-Gemeinde,

Hier soll es ein kleines zusammenfassendes Statement zum feuerroten Spielmobil geben.

Mittlerweile befindet sich der Porsche nun genau 1 Jahr und 3Tage in meinem Besitz.
Vieles an Euros,Arbeit und Zeit(neben der eigentlichen Schraubarbeit) sind in den kleinen geflossen.
Und jeden Tag aufs neue gewinnt er mehr und mehr meiner Sympathie :D

Viele Hürden bei der Zulassung und beim Ordnungsamt mussten überwunden werden um ihn wieder auf die Strasse zu bringen.

Einiges mehr an Fragen und "Wie mach ich was?" mussten beantwortet werden damit er das Kopfnicken eines Prüfers bekam.

Aber: Der Spass mit dem Auto überwiegt alles :).

Seit er in meinem Besitz ist habe ich dieses Auto gelebt und verinnerlicht,kaum ein Abend,Morgen oder Nachmittag verging an dem ich nicht am Rechner sass und über Problemchen gebrütet habe.

Sei es Teilebeschaffung oder "Wie gehts..." herauszufinden.

Dabei muss ich im übrigen das PFF.de (Porsche Fan Forum) seehr lobend erwähnen.

Dort sind einige User mit grosser Kompetenz unterwegs welche diese Baureihe wie ihre Westentasche kennen.

Diese Leute habe ich viel gestresst und zugetextet aber immer die erhofften Lösungen bekommen :).

Ohne diese und den Rest der Catheads wäre es doch recht schwer geworden das Projekt durchzuziehen.

 

Ich bin seit Erteilung einer Zulassung nun ca 2500km gefahren und ich kann sagen das der kleine in allen Lebenslagen zuverlässg ist.

Keine Warmstartprobleme(wie so oft gesagt),keine Probleme beim Kaltstart,ein durchzugskräftiger Motor welcher auch zum gemütlichen Cruisen taugt,ein geniales Fahrwerk was zum Kurvenräubern einlädt,im Innenraum eine entspannte Ruhe und Atmosphäre selbst wenn man ihn mit 160-170 über die Bahn fliegen lässt...

 

Alles in allem ein sehr dankbares Auto wenn man sich ein wenig um ihn kümmert und ein paar kleine Euros versenkt.

Insgeheim dachte ich ja ich hol mir eine kleine launische Zicke ins Haus (bzw. Garage :D) aber das ist der einzige Punkt an dem ich bisher vom Porsche 924 enttäuscht wurde.

Zickereien kennt er nicht :).

 

Um mal kurz in Zahlen zu sprechen:

Bisher steht der Kostenrechner bei knapp 2200€.

Klar ist aber:

Das wird im Laufe der nächsten Monate noch steigen und auch logischerweise immer mehr werden.

(Vorderachsüberholung steht demnächst an,neue Stossdämpfer und der Innenraum verschlingt dank kaputten Sitzen und rissigem Armaturenbrett noch einiges...Aber ich habe ja nun knappe 2 Jahre Zeit bis zum nächsten Baurat ;))

Wenn man allerdings bedenkt das von dieser Summe ca 275€ für Behördliche Sachen draufgegangen sind,ist das alles noch mehr als im Rahmen.

Alles in allem kann ich Porsche Interessierten mit schmalem Budget das Auto nur wärmstens empfehlen...

Wer nen Golf kennt kennt auch den Porsche.Klingt komisch,ist aber so...

Gute Exemplare werden auch nicht Mehr und die Preise halten sich im immer noch im Rahmen...

Neulich z.B. war ein Weisser in der Bucht zu finden mit Umbau auf 944 Bremse zum schmalen Kurs von 3000€ was nicht zu viel ist für den Spass welchen er bietet.

Natürlich sind wie immer auch genug totgeschminkte Leichen unterwegs,aber bei welchem Fahrzeugtyp gibts das nicht?

 

Irgendwie is das auch alles noch nicht so richtig im Kopf angekommen bei mir:

Vor der Haustür steht nen Porsche.

Mit H-Kennzeichen und der ist auch noch MIR!...

Wahnsinn.:cool:

Es ist schon so nen bisschen cool,wenn ich auf die Karre zugehe und den Schlüssel dafür aus der Hosentasche hole...

Die Blicke mancher Passanten sind auch schon sehr interessant:

Die gehen von:Cooles Auto... bis Der Typ?Und so ne Karre??? :D

 

 

Dieses WE werde ich mit dem Roten aufs "Rust'nRoll" Festival bei Pössneck fahren und dort meine persönliche "Ich-habs-geschafft" Party mit vielen anderen verrückten feiern :D Prost :D Prost :D

Das wird ein epischer Spass und eine geniales Festival werden.

Ein Artikel darüber wird natürlich folgen,falls ich mich an irgendwas erinnern kann ;)...

 

Eines werde ich jedoch niemals machen:

Im Heino Kostüm am Strassenrand stehen und in den Motorraum blicken :D :D :D

 

So nun genug gelabert und Süssholz auf den Hobel geraspelt...:D

Ich hab noch ein paar Vorbereitungen zu treffen und Besorgungen zu machen.

Wir sehen uns auf dem "Rust'n Roll" :)

 

Grüsse euer Krischan,stellvertretend für die Catheads.


14.08.2013 10:11    |    bronx.1965

Moinsen Nos:

 

Fein gesagt! Porsche-"Tello" hätte seine helle Freude am Wagen und an Dir Schraubertalent ;)

 

Wenn man das mal (wie Du gemacht hast) zusammenrechnet, ist es doch recht überschaubar an Kosten. Das da noch Geld hineinfliesst, ist klar. Irgendwas ist ja immer :D

Aber das der Kleine so zuverlässig läuft, ist doch schon mal eine Art Belohnung für all die Stunden und Grübeleien, so in der Art wie bekomme ich das hin?

 

Der 924 ist auch keine Zicke, gewartete Exemplare fahren völlig Problemlos und unspektkulär. Die Zeiten, in denen ein 924 nicht als richtiger Porsche galt, nähern sich eh dem Ende. (Wäre mir der Monza im Mai nicht "in die Quere" gekommen, hätte ich inzwischen auch einen gehabt. Aber, alles auf einmal geht halt nicht :D )

 

Meine Beste fuhr ja mal einen abgerockten 911, den wir in Berlin bei Lundt geschossen hatten. Der war aussen rattig, technisch jedoch besser als erwartet. Aber auch kapriziöser im Alltag!

 

Das mit dem Armaturenbrett dürfte schwierig werden. Gute, rissfreie, Abdeckungen sollen sehr selten sein. Vielleicht hast Du da Glück!

 

Weitermachen! ;)

 

Gruss aus TF nach EF,

Bronx


14.08.2013 10:16    |    Hellhound1979

Boah, schon ein Jahr her, die Zeit rennt! :eek:

 

Zitat:

Die gehen von:Cooles Auto... bis Der Typ?Und so ne Karre??? :D

Kenn ich, sowohl mit dem Plastikauto als auch mit dem Altblech... :)

 

Zitat:

Dieses WE werde ich mit dem Roten aufs "Rust'nRoll" Festival bei Pössneck fahren...

Der Porsche ist dafür doch garnicht rattig genug... :D

 

Zitat:

...und dort meine persönliche "Ich-habs-geschafft" Party mit vielen anderen verrückten feiern.

...aber das hast du dir natürlich trotzdem verdient! :D

 

Zitat:

Eines werde ich jedoch niemals machen:

Im Heino Kostüm am Strassenrand stehen und in den Motorraum blicken :D :D :D

Doch, bitte!!!!! :D


14.08.2013 10:26    |    nosdriver

Danke danke euch beiden :)

 

Ja schon ein Jahr her....

Habs auch erst am Freitag mitbekommen da in meiner Kostentabelle der der 10.8. als Starttag steht.

 

Stimmt wohl der Porsche ist keine wirkliche Ratte aber es heisst ja auch Ratten Retro und Youngtimerfestival :D...

 

Ja okay vielleicht gibts so nen Foto mal zum zweiten Jahrestag :D :D :D

 

Zitat:

Das mit dem Armaturenbrett dürfte schwierig werden. Gute, rissfreie, Abdeckungen sollen sehr selten sein. Vielleicht hast Du da Glück!

Nicht gegen Geld und gute Worte erhältlich...

Von daher wird sobald sich mal ne grössere Lücke im Terminplan ergibt,das ganze Teil ausgebaut und neu bezogen mit schwarzem Kunstleder....

Wahrscheinlich hab ich ab November Zeit für solche Sachen da ja immer noch nichts geklärt ist wie es weitergeht mit meiner Malocherei...

 

@bronx

 

Schraubertalent?

Wohl eher:Laie mit gefährlichem Halbwissen :D :D

Guck mal das sieht doch noch gut aus...Da muss man nix ersetzen kann man reinigen und wieder zusammenbauen :D :D


14.08.2013 10:31    |    bronx.1965

Nos:

 

Zitat:

Wohl eher:Laie mit gefährlichem Halbwissen

Ja 'ne, iss klar :p

 

Halbwissen definiere ich anders. Hab ab und an so 'ne Nachtjacken hier in der Nachbarschaft :D

Die fahren und schrauben an alten Rovern. Das heisst, die schrauben und . . . fahren manchmal :p

Daher auch der Typ mit den Bremsscheiben, die ich "abdrehen" sollte. Sowas meine ich damit :rolleyes:


14.08.2013 10:38    |    nosdriver

Brrrrrrr Rover-Schrauber da brauchts Talent und 2 linke "very british" Hände für :D

 

Anekdote:

Zu Zeiten der Abwrackprämie bei nem befreundetem Mechi aufm Hof gestanden und dann kam der Abschlepper mit nem Rover 214 zum abwracken auf den Hof...

 

Der Typ dreht ne Runde mit dem Ding aufm Hof,steigt aus,lacht sich halb tot und brüllt über den ganzen Hof:

Ey Reissi hasse schonmal so nen Ding gefahren???Wer baut denn sowas und noch schlimmer:WER kauft denn so ne Büchse???


14.08.2013 11:02    |    bronx.1965

Zitat:

er baut denn sowas und noch schlimmer:WER kauft denn so ne Büchse???

Es muss in grauen Vorzeiten auch Käufer solcher Autos gegeben haben. Nen 214er haben die da auch herum stehen. Dann noch einen Vitesse und einen P 5. Dann gibts da noch ein Cabrio mit geflicktem Dach *schüttel* und einen "Mini Metro", echt hässlich das Ding. Kennste sowas? Sieht aus wie Reliant mit 4 Rädern :D


14.08.2013 11:13    |    nosdriver

Briten halt...

Die Inselaffen haben kaum was gebaut was mich reizen würde.

Aber wundert einen das bei Menschen die auf der falschen Seite fahren und denken sie wären im Recht damit :D :D :D

Ja den Metro kenn ich und ja das Ding ist hässlich wie die Nacht...:D

In so nen Mumpitz investiert jemand Geld und (noch schlimmer) Zeit?

Mehr als unglaublich...:rolleyes:


14.08.2013 12:08    |    Hellhound1979

Zitat:

Nicht gegen Geld und gute Worte erhältlich...

Kenn ich irgendwo her von meiner Heckscheibe, in ebay USA war letzens sogar mal eine gebrauchte drin für $1200,-. Ein flache von der Limo kostet unter $100,- neu! Aber zum Glück hat sich das mal vorerst erledigt. :)

 

Zitat:

...und einen "Mini Metro", echt hässlich das Ding.

Hässlich ohne Frage, aber bei Rallys sehr erfolgreich. Trotzdem kann ich Rover nicht wirklich was abgewinnen.

 

Aber da fällt mir ein:

Wenn der Vollgas Deutsche von Hamburg nach München brettert und die Karre verreckt, heist es Scheißkarre!

Wenn der Brite liegen bleibt, fragt er sich: "Was habe ich falsch gemacht?" :D


14.08.2013 12:23    |    Dr Seltsam

Rust n Roll, da hätt ich Christinchen hinschaffen müssen :D

 

Ja dein Porsche is schon was feines. Hast du eigentlich immer noch die Alfa-Manschetten drin oder gibt's da mittlerweile was von Porsche? Wie siehts eigentlich mit Schrottplatzteilen oder allgemein Gebrauchtteilen aus, gibt's da was in deutschen Landen oder musste da zu Porsche fahren.

 

Und für mich persönlich die wichtigste Frage: Was sagen die bei Porsche wenn du da in den Laden gechillt kommst und was für deinen roten Blitz haben möchtest :D ;)?


14.08.2013 12:39    |    bronx.1965

Zitat:

Wenn der Brite liegen bleibt, fragt er sich: "Was habe ich falsch gemacht?" :D

Britischer Humor, oder zu wenig Selbstertrauen :D


14.08.2013 12:55    |    nosdriver

Zitat:

Hast du eigentlich immer noch die Alfa-Manschetten drin oder gibt's da mittlerweile was von Porsche?

Da is immer noch der Schaltsack aus dem Alfa drin.Die originalen aus Gummi sind mir zu wabbelig und speckig,

die in Leder unbezahlbar(bzw. irgendwelcher nachgebauter Schrott für den ich kein Geld ausgebe)....

Zitat:

Wie siehts eigentlich mit Schrottplatzteilen oder allgemein Gebrauchtteilen aus, gibt's da was in deutschen Landen oder musste da zu Porsche fahren.

Aufm Schrotti muss man wissen was passt,aber da der 1er Golf und ähnliche fast ausgestorben sind aufm Schrott wirds da auch eng...

Ansonsten ist viel über Ebay zu beziehen

(vor allem in UK werd ich sehr oft,recht günstig fündig,is meist nur nen recht hoher Versandpreis dabei.)

Wobei ich hier auch sagen muss das die Engländer einem ihre Teile regelrecht hinterher werfen...

Im Deutschland scheint wohl immer noch zu gelten:

Ohh da steht Porsche drauf,das verkauf ich zu Mondpreisen an nen dummen über Ebay....

Das schlimmere daran ist aber das manch ein Käufer auf Ebay auch noch zuschlägt :rolleyes:

Beispiel:

Die Gummilager in der Heckklappe über welche ich letztens schrieb:

Im Ebay findest du die Dinger mit nem Satz neuer Pins für über den Daumen 35€ incl. Versand.

Geh ich zu Porsche kosten die Gummilager(2x) und die Pins(2x) zusammen knapp 25€..

 

Aber auch übers PFF lassen sich gute Teilequellen auftun...

 

Zitat:

Und für mich persönlich die wichtigste Frage: Was sagen die bei Porsche wenn du da in den Laden gechillt kommst und was für deinen roten Blitz haben möchtest

Die sind sehr entspannt hier in EF.Klar wird man belächelt mit dem 924...

Aber doch war deutlicher Respekt zu spüren als ich ich dem Teileonkel die Story zum Fahrzeug erzählt habe und auch meinte das alles in Eigenregie erledigt wurde.

Er hatte auch vollkommen Verständnis dafür das ich viele Teile online ordere.

Aussage: Wir verkaufen meist auch nichts anderes als die Zulieferer...:)

 

Allerdings isses schon lustig den kleinen neben aktuellen Turbos und Carreras aufm Hof stehen zu sehn :D

 

Zitat:

Kenn ich irgendwo her von meiner Heckscheibe, in ebay USA war letzens sogar mal eine gebrauchte drin für $1200,-. Ein flache von der Limo kostet unter $100,- neu! Aber zum Glück hat sich das mal vorerst erledigt. :)

Wie siehts bei dir eigentlich aus?Gibts was neues an der Schrauberfront?

Das mit den Scheiben ging ja noch recht glimpflich aus.


14.08.2013 14:18    |    nosdriver

Zitat:

Meine Beste fuhr ja mal einen abgerockten 911, den wir in Berlin bei Lundt geschossen hatten. Der war aussen rattig, technisch jedoch besser als erwartet. Aber auch kapriziöser im Alltag!

Exisitert der noch?

Wenn ja hier is einer der sich so nen Ding auch als Ratte unter den Nagel reissen würde ;)


14.08.2013 19:06    |    bronx.1965

Zitat:

Exisitert der noch?

Vielleicht schon. Ich nehme an, wenn er noch fährt, dann weit im Osten.

Verkauft haben wir ihn jedenfalls nicht. Er wurde .. äh einfach mitgenommen :rolleyes:


14.08.2013 21:37    |    Goify

Das feuerrote Spielmobil, wer kennt es nicht? Die Mitfahrt hat mich damals schwer beeindruckt, auch wenn wir beide wussten, dass er nach weiterer Zuwendung deinerseits noch besser auf der Straße liegen wird.

Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß mit dem Wagen und immer ne handbreit Luft drum rum. :)


15.08.2013 12:49    |    Hellhound1979

Zitat:

Wie siehts bei dir eigentlich aus?Gibts was neues an der Schrauberfront?

Guck mal in meinen Blog. :D Die Karosse ist vom Rahmen runter, der Großteil der Ersatzteile ist bestellt und aktuell rücke ich der ganzen Sache mit Drahtbürste und Negerkeks zu Leibe. 50% des Rahmens sind entrostet, versiegelt (Owatrol Öl) und grundiert. :)


15.08.2013 13:04    |    bronx.1965

@Hell:

 

ist zwar oT, Nos wirds mir nachsehen, aber, zu unserem letzten Posting, den Keks betreffend: hier etwas für Dich zur tieferen Ergänzung :D

 

Bronx


15.08.2013 15:05    |    nosdriver

Sowas aber auch :D hätte nicht gedacht das der Hellhound solche Wörter in den Mund nimmt :D :D

 

Zum Glück weiss ich ja was er meint :D....

 

So ihr liebe MT und Bloggergemeinde,

ihr entschuldigt mich ich fahr jetzt aufs Rust'n Roll....

 

Endlich normale Menschen und sich wie zuhause fühlen :D :D

Der kleine ist schon voll gepackt bis unters Dach und wartet ungeduldig :)

 

Nen Blogartikel wirds Sonntag oder Montag drüber geben....Wenn ich mich erinnern kann :D

 

Grüsse


15.08.2013 15:14    |    bronx.1965

Viel Spaß Euch verrückt-liebenswerten Altblech-Schraubern! Und reichlich Gerstensaft des Abends :D

 

Bronx


15.08.2013 15:15    |    nosdriver

Danke danke den werden wir haben in beiderlei Hinsicht :D


15.08.2013 18:53    |    Hellhound1979

Zitat:

hier etwas für Dich zur tieferen Ergänzung :D

:D:D:D

 

@nos

 

Viel Spaß!


07.05.2014 09:59    |    Trackback

Kommentiert auf: italeri1947 - Hans’ Hitparade von Autos, die keiner wollte:

 

Gasthaus bei Hans - 24 Stunden offen!

 

[...] vorallem weil viele denken VW Regal. Ist aber nicht.

Exakt! Wie man es trotzdem schaffen kann, lässt sich hier ganz gut nachlesen. Ein empfehlenswerter Blog für Selbstschrauber und andere Enthusiasten. :)

[...]

 

Artikel lesen ...


Deine Antwort auf "1 Year after und 2500km später"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 03.01.2013 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Über Uns :

Wir sind,einfach gesagt,ein Haufen Autoverrückte Leute.

Bei uns wird geschraubt,gelacht und gelebt.

Jeder der mal rumkommen möchte ist herzlich dazu eingeladen.

Wir freuen uns über Mails und Kommentare zu unserem Unfug...

Catheads

  • busty784
  • Hannes Zwo
  • LeitGwolf
  • nosdriver

Was passiert im Catheads Revier?

  • 18.Mär: Neuer Leser: NilsWaldowski

Catheads-Rudel (35)

Schnuppern im Revier der Catheads:

  • anonym
  • HerrLehmann
  • schrapke
  • sblue56
  • kaites
  • OCHSE2010
  • Liam_88
  • marco495
  • CptHirni
  • reidiekl

Artikel Teaser