• Online: 1.790

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

04.05.2013 11:10    |    cleanfreak1    |    Kommentare (7)    |   Stichworte: Fahrzeugpflege, Lackknete, Lackreinigung, Sonax

ich weiß, das es zu dem Thema/ Produkt einige Beiträge im Forum gibt ;).

Da aber die Flut an weiteren Beiträgen ständig steigt, so verschwinden diese Beiträge und wenn man nicht extra danach sucht findet man diese nicht auf anhieb und weiters sind auch die Beitrgäge entsprechend alt!

 

Selber habe ich mir nun das "Sonax Spray & Clay" besorgt, da ich auch hier einmal die sogenannten "Baumarkt oder Autobild" Produkte selber ansehen möchte und mene Erfahrungen damit sammeln.

Es soll aberauch dem ein oder anderen helfen, die einfach mit diesen Prodkuten zufrieden sind!!

 

carclean001carclean001

 

Für ca. 15-20€ bekommt man ein Set bestehend aus dem Gleitspray und der Lackreinigungsknete und das ganze gut verpackt :D

 

 

Die Flasche selber ist handlich und das Sprühbild passt soweit auch zum arbeiten mit der Knete. Einzig was mit gleich aufgefallen ist, das Gleitmittel ist eine einfach Shampoo Lösung und hat einen seltsamen Geruch!!

 

 

 

 

 

carclean003carclean003

 

Hier frage ich mich dann gleich, ob ein Shampoo-Wasser soviel Geld wert ist :confused:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und nun kommen wir zur Lackknete.

Im ersten Moment macht die einen guten Eindruck und sieht nicht nach billig aus. Einziger hacken an der Sache ist, ohne warmes Wasser geht hier nicht viel beim durchkneten :(

Jetzt selber beim arbeiten merkt man ganz gut das sie ihren Dienst so verrichtet wie es sein soll.

 

carclean002carclean002

 

Die Schmutzaufnahme ist gut und somit gibt es hier keine Kritik.

 

Ob jetzt das Shampoo-Wasser in Verbindung mit der Knete die Optimale Lösung ist, das lasse ich mal so stehen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fakt ist, die Menge an Gleitmittel in der Flasche ist für ein ganzes Fahrzeug wenn eine Grundreinigung ansteht, meiner Meinung nach nicht ausreichend.

 

Jetzt kann jeder selber entscheiden, was er einkauft für die Lackreinigung ;)


04.05.2013 12:24    |    Spurverbreiterung17353

Der SX Preis ist für nur 60g Knete viel zu hoch, daher bevorzuge ich die bewährte Kombi selbst angesetztes Shampoowasser in Sprühflasche mit Petzolds Knete blau ca. 10€/ 100g.

 

http://www.sonax.de/Autopflege/Produkte/XTREME-Serie/(so)/2/(node)/12782/203241-SONAX-XTREME-Spray-Clay-LackReinigungsSet

 

Hauptkonkurrent Nigrin im Baumarkt/ ATU regal ist da günstiger

 

http://www.nigrin.de/.../nigrinperformance_lackreinigungs_knete


04.05.2013 13:12    |    cleanfreak1

also deine Nirginknete gehört vom Markt genommen, da diese absolut nix taugt. Hatte ich auch schon im Test :mad:

 

Ansonsten ist deine andere Meinung bzw. Aussage die bessere Wahl


04.05.2013 18:04    |    ladafahrer

Die nigrin-"Knete" hatte ich genau 5 min: Auspacken, kneten, Gleitmittelsprühen, halbe Minute lackreinigen. Ergebnis ansehen und gedanklich nach einem Feind suchen, dem ich den Mist schenken könnte.

Dann wurde sie vollständig im Müll versenkt.

 

Das SX gelb ist zwar etwas teuer, aber für den Einsteiger gut, günstig und alles drin.

Denn man kann damit auch als Anfänger gute Ergebnisse erzielen.

Nach dn damit gemachten Erfahrungen wird sich der Pflegeenthusiast ohnehin weiter informieren.


04.05.2013 20:06    |    Spiralschlauch26833

Zitat:

Original geschrieben von ladafahrer

Das SX gelb ist zwar etwas teuer, aber für den Einsteiger gut, günstig und alles drin.

Das Sonax Xtreme Spray & Clay Lackreinigungs-Set ist sicher einiges, aber nicht günstig. Der einzige Vorteil des Sets liegt darin, leicht verfügbar zu sein.


10.05.2013 11:35    |    ladafahrer

Es ist "relativ" betrachtet günstig, denn man keine Bastellösungen, keine Billigheimerangebotsrisiken und ist mit einem einzigen Einkauf bestens bedient.

 

Drei Stunden durch die Gegend zum shoppen zu fahren, um dann doch nur Nigrinsand, Haarshampoo und einen Einhandsprüher zu kaufen halte ich für völlig unwirtschaftlich und damit wenngleich billig so doch für nicht günstig.


11.05.2013 02:11    |    Spiralschlauch26833

@ ladafahrer:

Wenn Du 5,- €uro vom Einkaufspreis für den im Set enthaltenen Glasreiniger, der lt. Aussage eines Sonax-Händlers (KAX) das Gleitmittel darstellt, abziehst, bleiben 15,- €uro Kaufpreis für 60g Knete. Hochgerechnet ergibt das 25,- €uro für 100g – teurer ist da nur noch Meguiar's (31,80 € / 100g) und Zymöl (36,90 € / 100g)…


27.05.2014 14:34    |    Trackback

Kommentiert auf: Fahrzeugpflege:

 

Reinigungsknete

 

[...] einzelnen Testbericht! Wirklich sehr interessant! :)

 

Liebe Grüße

dann schaue einmal hier in diese Blogs

Sonax

176-Farenheit vs. Bilt-Hamber

MGE Reinigungsknete Rot

Übersicht vers. Lackkneten

 

Das sind meine Erfahrungen [...]

 

Artikel lesen ...


Deine Antwort auf "... meine Erfahrung zu dem "Sonax Spray & Clay" Lackreinigungs-Set"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 13.07.2015 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Hinweis

Der Blog ist auf die Auflösung Größe "L" ausgelegt. Einstellung dazu siehe am Ende der Seite.

Blogleser (154)

Besucher

  • anonym
  • chrisleibnitz
  • unzipper
  • pentium122
  • hackson007
  • grachanese
  • jawosisndees
  • brennatuatsguat
  • Minacoo
  • blau_schatzi

Blog Ticker