• Online: 1.949

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

09.06.2018 19:16    |    cleanfreak1    |    Kommentare (26)    |   Stichworte: Fahrzeuge, Peugeot, sonstiges, Werkstatt

20180608-125920-resized20180608-125920-resized auch hier wieder etwas Kurioses aus der Werkstatt zu Thema Bremsen.....!

 

Der Kunde rief an und machte einen Termin zur TÜV/ Hauptuntersuchung aus und sagte in dem Zuge noch, das es beim Bremse Geräusche hinten gäbe. Also den Termin ausgemacht und dazu die Teile in weiser Voraussicht vorbestellt (Bremsscheiben und Bremsklötze).

Zum Termintag brachte der Kunde das Fahrzeug in die Werkstatt und wir schauten dann nach der Demontage der Räder hinten die Bremse an und trauten unseren Augen nicht :eek::eek:

Auf der linken Seite aussen, war gar kein Bremsklotz mehr vorhanden und auch innen war der bis zum Grundträger abgeschliffen. Die Bremsscheibe ist auch nur noch halb so Stark wie die von der rechten Seite bzw. wie eine neue aussieht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

20180608-125934-resized20180608-125934-resized20180608-130010-resized20180608-130010-resized20180608-130021-resized20180608-130021-resized

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach der Demontage des Bremssattels zeigte sich dann das ganze Ausmaß, selbst an dem Bremssattel aussen sind schon ca. 3mm abgeschliffen worden. So etwas muss man doch hören beim Bremsen.....:eek::eek:

Die rechte Seite haben wir dann auch zerlegt und dort zeigte sich dann auch ein defekter Bremssattel und selbst die Handbremsseile funktionierten nicht mehr richtig.

Jetzt bekommst das Fahrzeug eine komplette neue Bremse auf die Hinterachse incl. Handbremsseile, so das es auch durch die HU-Prüfung kommt.

 

Selber hab ich schon einiges gesehen, aber so eine Bremse ist mir noch nie untergekommen....

Hat Dir der Artikel gefallen? 8 von 9 fanden den Artikel lesenswert.

24.03.2018 06:21    |    cleanfreak1    |    Kommentare (11)    |   Stichworte: Fahrzeuge, sonstiges, Touran, VW, Werkstatt

brotbrot

ich werde hier meinen Blog erweitern mit "Kuriosen Fällen" die mir so in dem Werkstatt Alltag vor die Kamera kommen, da viele Dinge entweder Lustig sind, oder man es nicht glauben möchte das so etwas passiert.

Ich hoffe das die Kurzgeschichten interessant zum lesen sind....;)

 

 

ein Anfang macht ein VW Touran aus Bj. 2012 mit ca. 120TKM Laufleistung. Kunde rief mich am Abend kurz vor Schluß an, das die Schaltung mitten auf der Bundessstraße im 5. Gang blockiert und er schon die gelben Engel angerufen hat für den Pannenservice und ob die dann das Fahrzeug zu mir in die Werkstatt bringen dürfen, damit es dann repariert werden kann. Problem hierbei ist, das sich der Wagen so jetzt nicht schalten lässt und man den Wagen im 5. Gang angefahren ist, so das auch die Kupplung schon anfing zu stinken...:eek:

Der Pannendienst hat es dann auch irgendwie geschaft den Wagen zu bewegen und zu verladen:confused:

 

Ich machte mir erstmal Gedanken was hier defekt sein könnte und schaute hier auch mal mit einem entsprechenden Suchbegriff auf Motor-Talk nach um ein Paar Informationen zu bekommen vorab.

An frühen Morgen stand das Fahrzeug vor der Werkstatt und das erste was ich anschaute war, wie lässt sich den der Schalthebel bewegen. Der nächste Blick war unter die Motorhaube um zu sehen, bewegen sich den die Schaltzüge oder ist da die Ursache?

 

Es brauchte dann nur etwas Licht und schon sahen wir was die Schaltung lahm gelegt hat:D:D. Der Kollege Mader muss in der Nacht ein Stück Brot (siehe Bild) in den Motorraum geschleppt haben und hat es dort abgelegt. Unglücklicherweise ist es dann so zwischen die Schaltkabel und die Schaltgabel gefallen, was dann zur blockade führte. Kurzerhand haben wir das Brot entfernt und schon funktionierte die Schaltung ohne Probleme. Nur nach ein Paar Metern fahren fing die kupplung an zu riechen und stinken:mad:

 

Man könnte zwar jetzt noch so fahren, aber es ist ungewiss wie lange die Kupplung das noch mit macht und zum anderen der verbrannte Geruch. Somit wurde entschieden, das die Kupplung getauscht wird in vollem Umfang...

 

Wäre der Kunde jetzt nicht im 5. Gang angefahren mit schleifender Kupplung, so hätte er sich hier eine teure Reparatur erspart.

Hat Dir der Artikel gefallen? 5 von 6 fanden den Artikel lesenswert.

29.12.2017 09:48    |    cleanfreak1    |    Kommentare (1)    |   Stichworte: LKW, Maut, Sonstiges, Toll Collect

OBU-Anzeige ändert sich

 

Ab Oktober 2017 werden die Fahrzeuggeräte schrittweise für die Maut auf allen Bundesstraßen vorbereitet. Transportunternehmen und Lkw-Fahrer müssen dafür nichts tun. Die Aktualisierung der OBUs läuft automatisch. Sichtbar wird sie durch eine neue Anzeige auf dem Display der Geräte. Es zeigt zukünftig während der Fahrt die Achszahl, die Abkürzung DE (wenn der Lkw in Deutschland unterwegs ist) und eine Gewichtsangabe an. Abhängig vom registrierten zulässigen Gesamtgewicht des Fahrzeugs erscheint entweder der Wert "< 7,5 Tonnen" oder "=> 7,5 Tonnen".

 

Nicht mehr angezeigt werden der aktuell befahrene Abschnitt, der erhobene Mautbetrag und der Gesamtbetrag zur aktuellen Tour. Außerdem entfällt das akustische Signal bei der Durchfahrt eines Streckenabschnitts.

 

Die OBUs werden bis zum Frühjahr 2018 nach und nach auf die neue Anzeige umgestellt.

 

 

Die Information selber war mir bis dato nicht bekannt, das die OBU-Anzeige sich in dem Zuge ändert. Aufgefallen ist mir das die Tage als der Blick Richtung Kosten der Maut ging beim Fahren und ich diese Anzeige im Gerät erblickte. Dachte auch zuerst das ein Ausfall vorhanden ist (einen anderen Kollegen hat es heute Nacht erwischt mit der Umstellung).

 

Die alte Anzeige mit der Autobahn und den Kosten war aus meiner Sicht sinnvoller, da man im Pannenfall so besser einen Standort übermitteln konnte und ich auch sah ob für den Starßenabschnitt Maut fällig ist oder nicht.

 

 

 

 

[Quelle für Bild und Text]
https://www.toll-collect.de/.../mautausweitung_2018.html

Hat Dir der Artikel gefallen? 1 von 2 fanden den Artikel lesenswert.

24.08.2015 10:35    |    cleanfreak1    |    Kommentare (11)    |   Stichworte: betriebssystem, Computer, sonstiges, windows10

ich werde auf Windows 10 umsteigen..

windows10windows10

wie es die Überschrift schon aussagt, wurde und wird ja um das Betriebssystem Windows 10 so einiges geschrieben und auch die Werbetrommel gerührt.

 

Ich selber habe meine Computer jeweils ohne Probleme umgestellt und muss aber dazu sagen das ich im Vorfeld die "News" verfolgt habe, so das wenn Probleme auftreten, ich weiß was zu tun ist. Da ich den Grafiktreiber/ die Grafikkarte von Nvidia im System habe, wusste ich das es zu einem "Blue-Screen" kommen muss wegen diesem Treiber. Der "Blue-Screen" passiert zwar, aber das System fährt danach wieder hoch auf den Desktop und passiert solange bis der entsprechende Treiber ersetzt wurde (hatte ich auch bei beiden Notebooks ;)).

Auch die Übername der Windows 7 Lizenz erfolgte ohne Probleme, sowie die auch von Windows 8.1.

Bis jetzt laufen alles Systeme nach der Umstellung ohne Störung und ich habe auch keinen Datenverlust bemerkt bzw. die alten Programme laufen weiterhin. Somit war für mich die Umstellung erfolgreich :D

Als kleinen Tipp noch, meine System habe ich jeweils ohne Netzanbindung installiert, so konnte ich die lästige fragerei nach dem "Microsoft-Konto" umgehen bei der installation.

 

 

Ich hatte aber auch das Vergnügen wo ich das Windows 10 nicht installieren konnte, da dort die OEM-Lizenz von Win 8 nicht angenommen wurde (lag aber daran, das die Computer als OEM ausgeliefert wurden bzw. waren so installiert). Der Rückgang/ die Wiederherstellung zu Win 8 funktionierte auch ohne Probleme und ging dazu auch noch recht schnell.

 

Ich habe mal eine kleine Umfrage eingestellt, wie ihr das Thema zu Windows 10 seht;)

 

 

(Quelle Bild: http://news.microsoft.com/.../terry_myerson_silhouette_Print.jpg)

Hat Dir der Artikel gefallen?

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 13.07.2015 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Hinweis

Der Blog ist auf die Auflösung Größe "L" ausgelegt. Einstellung dazu siehe am Ende der Seite.

Blogleser (213)

Besucher

  • anonym
  • AB530e
  • Halver1
  • CaddyDomi
  • Speed989
  • matzinho
  • midiman
  • bike30
  • Rooky1988
  • CS78BMWX3

Blog Ticker