ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Firmware Update RNS510

Firmware Update RNS510

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 22. November 2013 um 17:58

Tach Zusammen

Ich habe mir gerade einen Golf 6 mit der Erstzulassung 05/2009 gekauft. In ihm befindet sich ein RNS 510. Jetzt hab ich mich schon etwas schlau gemacht, aber irgendwie tappe ich noch etwas im Dunkeln.

Wie kann ich herausfinden, welche Firmware mein RNS hat und welches Update ich installieren muss.

Aahhhhhhh, dachte nicht, dass das so kompliziert ist.

Beste Antwort im Thema

das habe ich mit Frechheit von rns510umbauten gemeint. Will sich als Servicedienstleister bezeichnen, holt sich aber eine Beta FW Version aus dem Netz und spielt sie dem Kunden auf.

110 weitere Antworten
Ähnliche Themen
110 Antworten

^^

War bestimmt eine 3980:)

Zitat:

Original geschrieben von Spacebone1977

Aaaahhhhhh, kommt nicht einer aus dem Großraum Köln, der mir das gegen ein kleines Entgeld updaten kann?

Ich dachte nicht, dass es so kompliziert ist.

Ich werd gleich mal beim Freundlichen vorbeifahren und dort das Radio auslesen lassen. Dann weiß ich auch, welche FW ich drauf hab und kann hier ordentliche Infos erhalten.

schau mal hier nach . Ist einer aus Wuppertal. Ich bin selber dort gewesen. Hat alles super geklappt

Zitat:

Original geschrieben von MrXY

Ich empfehle Firmware-Updates auf CD zu brennen, da sich das Laufwerk im RNS510 wesentlich leichter damit tut und i.d.R. auch die Brenner eine bessere Qualität liefern. Letztlich geht aber beides, wer eine gute Rohling/Brenner-Kombination hat wird mit beiden Medientypen keine Probleme haben. Damit zerstört man i.d.R. auch das Gerät nicht, das Update bleibt dann hängen, mit einem besser gebrannten Medium lässt sich der Vorgang dann wiederholen.

...

Und ich habe genau gegenteilige Erfahrungen gesammelt:

CD: SWL Error

DVD Erfolg

Schlussendlich scheint der Schlüssel ohne erkennbares Muster in der Kombination aus Brenner und Rohling zu liegen.

Ja, genau. Beim RNS510 merkt man leider sofort, wenn die Brennqualität eher schlecht ist, das Laufwerk ist nicht so robust wie solche in PCs oder DVD-Playern. Da das Brennen von CDs und DVDs praktisch nicht mehr gemacht wird, befasst sich auch kaum noch jemand damit. Vor Jahren, als die Rohlinge noch Spindelweise in den Läden standen, gab es z.B. von der c't ganz gute Tests, in denen geprüft wurde welche Medien in welchen Brennern die besten Ergebnisse liefern.

Heute muss man das leider selbst herausfinden, da sich kaum noch jemand dafür interessiert. Wenn wir einen Golf 7 hätten, wäre für uns das Thema vermutlich auch durch, dort erfolgen die Updates per SD-Karte.

vg, Johannes

Themenstarteram 29. November 2013 um 18:54

Zitat:

Original geschrieben von Steff_73

Zitat:

Original geschrieben von Spacebone1977

Aaaahhhhhh, kommt nicht einer aus dem Großraum Köln, der mir das gegen ein kleines Entgeld updaten kann?

Ich dachte nicht, dass es so kompliziert ist.

Ich werd gleich mal beim Freundlichen vorbeifahren und dort das Radio auslesen lassen. Dann weiß ich auch, welche FW ich drauf hab und kann hier ordentliche Infos erhalten.

schau mal hier nach . Ist einer aus Wuppertal. Ich bin selber dort gewesen. Hat alles super geklappt

Bei ihm war ich ja gestern.

Ich hab jetzt folgendes drauf:

Delivery part number 1T0035680D

HW-Version: H04

SW-Version: 3810

Warum denn das? Die 3810 wird eigentlich nur für A-Geräte genommen, die damit außerhalb der Spezifikation betrieben werden, aber immerhin fehlerfrei mit einer ziemlich neuen Version laufen. Dabei handelt es sich aber meines Wissens um eine Beta-Version, für alle Geräte ab Index B (echter Hardware-Index, nicht der von der Software-Version abhängige) gibt es geeignetere Versionen, z.B. die 3980.

Ist jetzt nicht dramatisch in dem Sinne, da bei mir z.B. auch die 3810 sehr gut läuft, aber das wäre wie wenn man ohne Not eine Beta-Version von Windows 7 statt der Final installieren würde.

vg, Johannes

das habe ich mit Frechheit von rns510umbauten gemeint. Will sich als Servicedienstleister bezeichnen, holt sich aber eine Beta FW Version aus dem Netz und spielt sie dem Kunden auf.

Themenstarteram 3. Dezember 2013 um 6:52

Lohnt sich für mich denn ein Update auf die 3980?

Welche Funktionen kommen durch dieses Update hinzu?

was heißt lohnen? Du hättest mit der 3980 eine fehlerbereinigte und vom Hersteller und VW freigegebene Firmware und nicht eine Krücke wie die 3810, die speziell für die A Geräte modifiziert wurde.

Ich habe 3970. Lohnt sich da auf 3980 zu updaten?

Themenstarteram 5. Dezember 2013 um 9:26

Auf die Frage, wieso die 3810 installiert wurde, kam folgende Antwort:

Hallo,

 

dann müssen Sie auch das Internet fragen, wenn Sie dann Probleme haben und Ihr RNS510 nicht mehr richtig läuft.

 

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zu Verfügung.

Zitat:

Original geschrieben von pierreonline

Ich habe 3970. Lohnt sich da auf 3980 zu updaten?

Wenn die 3970 ab Werk drauf war, dann hoch auf die 5269.

Zitat:

Original geschrieben von Spacebone1977

Auf die Frage, wieso die 3810 installiert wurde, kam folgende Antwort:

Hallo,

 

dann müssen Sie auch das Internet fragen, wenn Sie dann Probleme haben und Ihr RNS510 nicht mehr richtig läuft.

 

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zu Verfügung.

Mit dieser Aussage haben die Wuppertaler sich aber so was von disqualifiziert, sollte man nicht wirklich weiter empfehlen!

Zitat:

Original geschrieben von o2bo

 

Weiterhin habe ich auch schon die 4120 (Radiotext) im www gesehen, aber als factory Version. Die setzt alle Einstellungen zurück. Nach dem update muss das RNS mittels VCDS neu codiert werden.

So hab mal nachgesehen und hab folgende Daten:

HW Version: H71

SW Version: 4120

Wie macht sich denn der Radiotext bemerkbar? Ich habe noch nichts derart gesehen?

Ein Update ist hier wohl nicht nötig oder?

Gruß

rigo

im Radiomodus unten auf den Button "Extras" drücken und anschließend den Radiotext auswählen. Dann solltest du eigentlich sehen, was mit dem RT gemeint ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen