ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Firmware Update RNS510

Firmware Update RNS510

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 22. November 2013 um 17:58

Tach Zusammen

Ich habe mir gerade einen Golf 6 mit der Erstzulassung 05/2009 gekauft. In ihm befindet sich ein RNS 510. Jetzt hab ich mich schon etwas schlau gemacht, aber irgendwie tappe ich noch etwas im Dunkeln.

Wie kann ich herausfinden, welche Firmware mein RNS hat und welches Update ich installieren muss.

Aahhhhhhh, dachte nicht, dass das so kompliziert ist.

Beste Antwort im Thema

das habe ich mit Frechheit von rns510umbauten gemeint. Will sich als Servicedienstleister bezeichnen, holt sich aber eine Beta FW Version aus dem Netz und spielt sie dem Kunden auf.

110 weitere Antworten
Ähnliche Themen
110 Antworten

Zitat:

@Collossus schrieb am 17. Dezember 2017 um 19:16:25 Uhr:

Was genau hast du denn nicht verstanden am Update auf die aktuelle FW? Das ist kein Hexenwerk.

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Bordcomputer update' überführt.]

Ja, da wäre erst Mal die Frage, wo ich einigermassen sicher die Software herunterladen kann und wie man das dann vollständig und anwendbar auf eine..

. CD oder DVD (?) bekommt und was man dann am Bordcomputer des Golf tatsächlich machen muss.

Wie gesagt, kenn ich nicht mal meine vorhandene Version.

Ist bestimmt die erste.

Hab den Golf vor 2 Jahren von Privat gekauft.

Ich möchte keinesfalls riskieren, dass gar nichts mehr geht.

Gruß

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Bordcomputer update' überführt.]

Es gibt doch unzählige Anleitungen zu diesem Thema. Deswegen meine Frage, woran genau es scheitert.

Wenn du noch ein paar Stunden Zeit hast, können wir ja morgen mal alle Schritte durchgehen. Ich bin mir sicher, dass du es hinbekommst.

Hinweis vorweg: nach einem FW-Update sind die Navidaten weg, das bedeutet du benötigst (neues) Kartenmaterial.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Bordcomputer update' überführt.]

Zitat:

@Collossus schrieb am 17. Dezember 2017 um 22:10:53 Uhr:

 

Hinweis vorweg: nach einem FW-Update sind die Navidaten weg, das bedeutet du benötigst (neues) Kartenmaterial.

Nicht zwangsläufig,hängt von der verwendeten FW ab.

Aber der TE braucht ja sowieso ein Kartenupdate.

Die neueste Version für das RNS 510 ist die V15.(erst kürzlich erschienen)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Bordcomputer update' überführt.]

Zum DL: den gibt es auf diversen Seiten im Netz - dazu bei google nach "Josi 5238 download" suchen - ggf. muss man sich halt mal mit einer wegwerf-email auf einer solchen Seite anmelden.

Zum Vorgang selbst hat @reader236 einen schönen Beitrag verfasst (bei mir ging es übrigens ohne Ladegerät - im Winter ;) )

https://www.motor-talk.de/.../...-firmware-update-fw5238-t5447941.html

Ich hab es nach folgender Anleitung bewerkstelligt:

https://tombiline.wordpress.com/.../

@Arnimon

Da der TE selbst die 5238 ins Spiel gebracht hat und ich die Erfahrung gemacht habe, dass das Kartenmaterial nach dem Update weg ist (genauso wie alle anderen Daten auf der HDD), habe ich ihn darauf aufmerksam gemacht.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Bordcomputer update' überführt.]

Hehe die Anleitung von Tombilino ist auch lustig. Ist immer das selbe, beim Gateway Update bleibt den Leuten das Herz stehe. :D

 

Mir damals auch. Das ist aber auch echt extrem, der Balken geht langsam und gleichmäßig hoch und plötzlich, ohne Vorwarnung, Bildschirm schwarz, alles aus. Der Moment, wenn das Gateway geupdatet wird, da wird dem Radio eben der Saft abgezapft und das passiert plötzlich und recht radikal. Dazu noch ein lautes Knacken, das durch die Lautsprecher geht....

 

Ich empfehle immer jeden, ein Ladegerät an die Batterie zu klemmen. Muss man aber halt net, wers net unbedingt will. Eigenes Risiko eben. Die FW5238 von Josi ist eine Factory Firmware, heißt die macht alles platt auf der HDD. Navidaten müssen logischerweise neu. FW gibts von mir, falls interesse besteht -> PN

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Bordcomputer update' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen