ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Firmware Update RNS510

Firmware Update RNS510

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 22. November 2013 um 17:58

Tach Zusammen

Ich habe mir gerade einen Golf 6 mit der Erstzulassung 05/2009 gekauft. In ihm befindet sich ein RNS 510. Jetzt hab ich mich schon etwas schlau gemacht, aber irgendwie tappe ich noch etwas im Dunkeln.

Wie kann ich herausfinden, welche Firmware mein RNS hat und welches Update ich installieren muss.

Aahhhhhhh, dachte nicht, dass das so kompliziert ist.

Ähnliche Themen
110 Antworten
Themenstarteram 22. November 2013 um 18:08

OK, dann werd ich gleich mal schauen, ob ich da etwas herausfinden kann.

Themenstarteram 22. November 2013 um 20:39

So, ich hab gerade mal geschaut. Durch das Drücken der Setup-Taste gelange ich zu dem Punkt, wo ich drei Auswahlmöglichkeiten hab. FM, AM und DAB. Von Systeminfo keine Spur. Also trifft dies hier zu:

Ist keine Versionsinformation zu sehen dann handelt es sich um ein Gerät bis Index C bzw. FW kleiner 3xxx!

Welches Update kann ich jetzt benutzen, um mein Navy auf die neueste Firmware upzudaten?

Kann ich da jetzt einen Fehler machen oder nimmt er eine falsche Firmware erst garnicht an?

Sorry, bin ein totaler Noob.

Wenn das Gerät ab Werk verbaut war, müsste es Index B haben und die Firmware-Version irgendwo um 1200 liegen. Da kannst du im Prinzip alles drauf installieren, aktuell sind die 4xxx (5xxx = 4xxx nur mit DAB+ - bringt aber nur in Geräten mit DAB+-Tuner einen Vorteil, der ist bei dir auf keinen Fall vorhanden; lass dich da nicht durch den Eintrag "DAB" im Menü verwirren)

vg, Johannes

Themenstarteram 23. November 2013 um 7:49

Ich wollte mir jetzt eigentlich die Firmware 2660 installieren. Oder würdet ihr mir zu einer anderen raten.

Die 2720 ist ebenfalls ins www ausgerissen.

Eine 2XXX läuft auf jeden Fall. Tempolimits werden auf Wunsch oben rechts eingeblendet und SDHC Karten unterstützt.

Die 3980 gilt als stabil und leistungsfähig. 3. Partition für personal POI wird angelegt. Vor der Installation sicherheitshalber den FW Stand auf dem CAN Gateway checken; Ich bin nicht so fit, als dass ich ad hoc eine Aussage treffen kann, welche CAN Gateway Version Anfang 2009 verbaut wurde.

Bis K gibts einen Ruhestrombug. Ich hatte kürzlich ein FZG aus Ende 2009 am Kabel meines VCDS und da war VW bereits bei AA. Daher schätze ich, dass die Chancen gut stehen, dass Dein FZG 3980-tauglich ist.

Weiterhin habe ich auch schon die 4120 (Radiotext) im www gesehen, aber als factory Version. Die setzt alle Einstellungen zurück. Nach dem update muss das RNS mittels VCDS neu codiert werden.

Zitat:

Original geschrieben von Spacebone1977

...Kann ich da jetzt einen Fehler machen oder nimmt er eine falsche Firmware erst garnicht an?...

Geh mal davon aus, dass bei der FW aus dem www die ein oder andere Sicherung entfernt wurde.

http://187509.homepagemodules.de/...HTUNG-Modifizierte-FW-ACHTUNG.html

Themenstarteram 23. November 2013 um 9:42

Aaaahhhhhh, kommt nicht einer aus dem Großraum Köln, der mir das gegen ein kleines Entgeld updaten kann?

Ich dachte nicht, dass es so kompliziert ist.

Ich werd gleich mal beim Freundlichen vorbeifahren und dort das Radio auslesen lassen. Dann weiß ich auch, welche FW ich drauf hab und kann hier ordentliche Infos erhalten.

wenn dein Fahrzeug 05/2009 zugelassen wurde hast du mindestens ein C7 (0xC201) Gerät, die C8 ( 0xC801) Geräte kamen erst in der KW22/09. Dein 1T0 035 680 B hat die HW: H12 mit der SW:1200.

Mit diesen Angaben kannst du jetzt in aller Ruhe eine geeignete Firmware für dich suchen. Handlungsanleitungen für ein Update gibt es ja genug im Netz und Probleme mit dem Ruhestrombug ist bei deinem Gerät nicht mehr zu befürchten. Die 2660 würde ich aber keinesfalls aufspielen!

@Themenstarter

Von der WS bekommst Du maximal die 1500.

Bevor Du ausgelesene Daten ins www stellst: http://187509.homepagemodules.de/...-bei-Scans-unkenntlich-machen.html

Nachdem Thomas56, der sich hier schon mehrfach als Experte (möglicherweise Insider) geoutet hat, Deine FZG/Navi Kombination als 3980-tauglich einstuft, ist eigentlich klar: Wenn schon Update, dann gleich die 3980.

Von mir ist keine Hilfe beim Update zu erwarten; Das bo in meinem Nick steht für Bodensee.

Die 2660 halte ich auch für ungeeignet. Bei dem Gerät würde ich eine Radiotext-fähige Firmware wählen, wenn schon denn schon ;) Ruhestrom ist beim Golf 6 kein Thema.

vg, Johannes

Themenstarteram 24. November 2013 um 19:26

OK. Danke erst einmal.

Eine Frage hätte ich da aber noch.

Das jetzige Steuergerät des RNS510 lässt es ja nicht zu, dass ich mein iPhone mit dem Radio verbinde.

Also hab ich mir ein Steuergerät gekauft, welches handsfree unterstützt.

Muss ich beim Wechseln des Steuergerätes etwas beachten? Das Steuergerät sitzt doch unter dem Beifahrersitz oder?

Was hast du denn verbaut? Ein älteres Steuergerät einer FSE Premium? Unter dem Beifahrersitz ist eine Styroporbox, die kannst du einfach anheben (hängt mit Klettverschlüssen am Teppich), das Steuergerät vorsichtig rausnehmen und die Teilenummer ablesen.

In unserer FAQ findest du eine aktuelle Übersicht mit möglichen Freisprecheinrichtungen und ihren Funktionen. Falls ab Werk eine FSE Premium vorhanden war, empfehle ich eine neuere FSE Premium zu verbauen.

http://www.motor-talk.de/faq/vw-golf-vi-q56.html#Q4313349

vg, Johannes

Was bringt ein Firmwareupgrade? Mein Fahrzeug ist von 12/11 und es funktioniert soweit alles. Ihone, Freisprechen etc.. Geschwindigeitsbegrenzung wird auch angezeigt. Ich würde nur DAB vermissen aber das gibts wohl nicht beim RNS510.

Was würde sonst ein Firmenwareupgrade bringen?

So habe bei mir auch mal nachgesehen:

HW Version H60

SW Version 3970

MAP Version 7551

Was kann man da uppdaten und was bringt es genau?

Deine Antwort
Ähnliche Themen