• Online: 3.314

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

07.11.2014 20:00    |    MrMinuteMan    |    Kommentare (253.019)

bild1bild1

Der Anfang eines Autolebens ist groß, bunt und knallig. Werbeanzeigen, schöne Frauen mit wenig Stoff oder einfach die klassische Familie mit Mutter, Vater, Kind, die ihr neues Auto in Empfang nehmen. Das sowohl die Familie als auch der familiäre Autokauf immer seltener werden. Okay, ein anderes Thema für einen anderen Tag.

 

Dort wo man einen 45PS Corsa B mit abgeplatztem Lack und verblichenem Verkaufsschild findet. Eingequetscht zwischen ein paar Abfalltonnen und leeren Ölfässern, als wäre er nie ein Neuwagen gewesen auf den sich jemand freute. Dort wo die Sprinter mit den weggefressenen Radläufen hausen. Da wo Papas gewienerter Stolz landet, sobald er die 150 oder 200.000 KM gefressen hat.

 

Und natürlich zum Ende aller Dinge. Dem Schrottplatz. Ob groß oder klein, wie der Mensch auf dem Friedhof, so landet auch dort irgendwann ein mal jedes Auto. Diese Plätze gilt es zu erkunden und ausdrücklich sind dabei Fahrzeuge von besonderem Interesse, die man sonst nie anschaut und bedenkt.

 

Mazda 626, Opel Tigra, Ford Sierra und Focus mit ausgeblichenem Scheinwerfer. Toyota Tercel so man ihn den noch findet und Toyota Corolla. Alte Helden aus längst vergangenen Zeiten. Mercedes, BMW, wenn es unbedingt muss, aber die findet ihr auch wo anders. Seit ihr auf der Suche nach solchen Autos, nach schönem Blech und Neuwagenzustand. Bitte zieht weiter, für euch gibt es hier nichts zu sehen.

 

Wer sich aber traut in die hintersten Ecken der zugewuchertsten Gebrauchtwagenhöfe zu steigen, nur um einen der letzten Kadett E Caravan zu finden. Wer einem KA Lufthansa-Edition beherzt in den Schweller greift um den Rost zu spüren, wer einem ölsiffenden R19 die letzte Ölung gibt oder wer den Unterschied zwischen einem 92er und einem 95er Fiesta kennt. Der ist hier richtig.

 

Also. Wer bereit ist in die Welt der automobilen Schatten zu erkunden. Wer auf Autofriedhöfen bis ins letzte Schlachtobjekt kriecht, wer keine Scheu vor Ölschlamm, brackigem Kühlwasser, hängendem Himmel und blinden Scheinwerfern hat. Der soll hier ein Forum und Gleichgesinnte finden.

Hat Dir der Artikel gefallen? 52 von 63 fanden den Artikel lesenswert.

  • 1
  • nächste
  • von 6.326
  • 6326

28.05.2022 18:28    |    MrMinuteMan

Zitat:

@ToledoDriver82 schrieb am 28. Mai 2022 um 18:26:30 Uhr:

Das ist wie beim Haus dämmen... die Kosten für Material, Montage und Entsorgung muss man erstmal durch die Ersparnis wieder rein bekommen...erst dann spart man damit

Das ist alles so ein Nullsummenspiel, weil es offiziell nie wirklich zum Ende durch gerechnet wurde und genug Leute dran verdienen. Sogar sehr gut, weswegen auch niemand zu Ende rechnet.

28.05.2022 18:49    |    VolkerIZ

Dazu habe ich ja schon öfter geschrieben, es wird zu viel von Laien geplant und der Grundsatz "viel hilft viel" stimmt da nur bedingt, die ersten 4 cm bringen in % am meisten, aber noch nicht genug, sinnvoll sind so um die 12-20. Alles, was darüber hinaus geht, bringt noch geringe Verbesserungen bei einem vielfachen Aufwand. Man findet zum Thema Dämmen aber im ganzen Internetz keine wirklich guten Infos, entweder ist das von der Industrie gesteuert, also möglichst viel, besser noch mehr oder diese paar Verschwörungsideologen, die meinen, dass durch die Dämmung grundsätzlich die solaren Wärmegewinne zerstört werden. Dazwischen ist nichts.

 

Heute in IZ, da waren noch viel mehr unterwegs. Man beachte: Ein Big-Käfer mit IZ-Kennzeichen. Wenn der wüßte, dass hier im Kreis noch einer versteckt ist. Mehr gab es hier auch nicht, als die neu waren, jedenfalls nicht in Gülden.

 

Edith sagt: Foto aus NMS von 2018, das ist er, man beachte die Steinschlagecken.


28.05.2022 18:57    |    ToledoDriver82

Na ja, die Vorgabe beim Neubau liegt glaub ich aktuell schon bei 160-200mm... die du machen musst

28.05.2022 19:27    |    PIPD black

Aktuell bewirbt man verschärft die Einblaslösungen für die Luftschichten. Bei unserem 2005 gebauten Haus, waren Luftschichten das A und O. Nix ging drüber. Sogar ohne Dämmung dazwischen -wie bei unserer Garage- soll die Luftschicht wirksamer sein als jede Dämmung dazwischen. Damals hieß es, dass eine komplette Dämmung zwischen den Mauerschichten zu Schimmel und Feuchtigkeitsschäden führe. Und heute soll das alles nicht mehr wahr sein?

28.05.2022 19:30    |    VolkerIZ

Dämmung und Luftschicht sind 2 verschiedene Dinge. Die Luftschicht dämmt nicht, sondern dient dazu, evtl. entstehende Feuchtigkeit in der Dämmung abzuführen. Etwas anderes wären unbewegte Luftschichten unter 2 cm, die dämmen, wenn sie keine Verbindung zur Außenluft haben (findet real nur in Mehrfachscheiben bei Fenstern statt). Bei einem gut gedämmten Neubau wie bei Eurem macht es keinen Sinn, die Luftschicht auszupusten, bei Altbauten kann man das machen, wenn man weiß, was man tut. Was sich gar nicht bewährt hat: Voll mit Dämmung ausgefüllte Hohlschichten, wie man sie z.T. in den 60ern und 70ern gebaut hat, das feuchtet im Laufe der Zeit durch.

28.05.2022 19:35    |    PIPD black

Ja genau. Die Luftschicht im Dach und auch im Verbundmauerwerk sorgt für den Abtransport der Feuchtigkeit und verhindert Staunässe. Soll mir keiner erzählen, dass es gut ist, wenn die Isolierung an der Unterspannbahn oder dem Verblendmauerwerk anliegt.

28.05.2022 19:40    |    VolkerIZ

Bei Dächern oder Holzrahmenbauwänden (eigentlich nichts anderes als ein senkrechtes Dach) kannst Du davon ausgehen, dass an der Stelle definitiv so viel Feuchtigkeit anfällt, dass es ungefähr einem gleich großen Loch entspricht. Bei 2-schaligen Mauerwerken kann man es machen, aber da sollte man nicht den Dienstleister den Plan machen lassen (das sind häufig noch nicht mal Handwerker vom Fach), sondern einen Energieberater. Man kann das durchrechnen. Aber wirklich nur bei Altbauten mit ungedämmter Hohlschicht. Richtig viel bringt es natürlich auch nicht, weil die Luftschichten meistens nur 4-6cm sind.

Aber was wäre die Alternative? Innendämmungen sind feuchtigkeitstechnisch auch etwas für Vollprofis und engen den Raum ein und Außendämmungen sind teuer, verändern die Fassade und nehmen auch Platz weg. Man kann jede Lösung machen, aber nicht jede bei jedem Haus. Und vor allem nicht jeden ran lassen.

28.05.2022 19:43    |    PIPD black

Das Besondere ist, dass diese Einblasgeschichte aber stattlich gefördert wird. Bei den anderen Lösungen bin ich nicht sicher.

28.05.2022 19:46    |    ToledoDriver82

In Leipzig das Dach vom Stadthaus hatte ja auch die Einblasdämmung,Holzfaserplatten, Luftschicht und oben nochmal Holz,was ja auch die UK fürs Blech war.

28.05.2022 20:10    |    VolkerIZ

Eben gerade habe ich eine Mail bekommen aus Wedel von dem, der mir mal eine Haustür verkauft hat, die oben in den Giebel soll. Wir waren ja so verblieben, dass ich das passende Garagentor auch haben kann, wenn das neue da ist. Ich schrub ja mal, hoffentlich passiert das in den nächsten Jahren noch. Das neue Tor ist jetzt tatsächlich auf dem Weg und ich kann mir das alte dann demnächst abholen. Damit hätte ich gar nicht mehr gerechnet.

28.05.2022 20:13    |    PIPD black

Läuft bei dir.:p

28.05.2022 20:15    |    VolkerIZ

Ich war schon am Überlegen, ob die Haustür ein Fehlkauf war. Irgendwo wäre ich die immer losgeworden, sind ja ein paar mehr große Gebäude. Aber für "irgendwo" war die zu teuer und die da oben rein geht nur, wenn das Garagentor optisch dazu passt. Aber so ist es natürlich besser.

28.05.2022 20:17    |    bronx.1965

Auch wieder da.

@Volker

es geschehen noch Wunder! :cool:

 

Heute auf Mutters Butze die Wiesen gemäht. Wetter war lausig. Sonne, dieser Scheiß-Wind, Regen, den ganzen Tag lang.:rolleyes:

Trotzdem alles geschafft.

Jetzt was Kaltes und die Champions-League kann kommen! :D

28.05.2022 20:19    |    MrMinuteMan

Zitat:

@bronx.1965 schrieb am 28. Mai 2022 um 20:17:12 Uhr:

Auch wieder da.

@Volker

es geschehen noch Wunder! :cool:

 

Heute auf Mutters Butze die Wiesen gemäht. Wetter war lausig. Sonne, dieser Scheiß-Wind, Regen, den ganzen Tag lang.:rolleyes:

Trotzdem alles geschafft.

Jetzt was Kaltes und die Champions-League kann kommen! :D

Überall das selbe Mistwetter, auch Dresden berichtet davon.

 

Anbei noch was kleines von früher. Immerhin, dass Wetter war damals definitiv besser.

28.05.2022 20:20    |    VolkerIZ

Bei uns ist heute aus wettertechnischen Gründen die Gartenarbeit ausgefallen, aber meine Mutter ist schon dankbar, dass ich ihr ein paar Tüten Milchreis vom Edeka vom anderen Ende der Stadt besorgt habe. Sie fährt da nicht gerne hin und der weite Weg durch den großen Laden ist ihr auch zu viel und der Rewe bei ihr nebenan hat seit Wochen keinen mehr.

28.05.2022 20:27    |    ToledoDriver82

Ein Platzregen hatten wir vorhin...und frisch ist es geworden

28.05.2022 20:30    |    bronx.1965

Kommt Milchreis auch aus der Ukraine? Wie alles was derzeit knapp ist / wird?

Europaletten und die Nägel zu deren Herstellung kommen ja, lt Lieferanten, auch von dort.

 

Man staunt jeden Tag, was alles neuerdings aus der Region kommt. :rolleyes:

28.05.2022 20:30    |    MrMinuteMan

Wie kommt das Garagentor eigentlich zu dir? Passt das in den DüDo oder wie läuft das?

 

@ Bronx: Die Ukraine, dass Zentrum der Welt :p Nägel, Weizen, Waggonräder, Hüpfburgen und Zetti Knusperflocken. Alles aus der Ukraine ;)

28.05.2022 20:32    |    VolkerIZ

Muss ich mal fragen, von wo der kommt. Verpackt wird er jedenfalls bei uns, steht Edeka drauf in nichtrussischer Schrift. Den teureren von Oryza hätten sie auch gehabt und dann gab es noch 2 oder 3 leere Fächer für weitere Milchreise. Überhaupt war das Reis-Regal ein wenig geplündert. Ist aber ein Luxusproblem. Wenn von 100 Sorten 10 nicht da sind, werden wir daran nicht eingehen.

 

Ätt Garagentor: Passt in den DüDo, aber damit fahre ich ungerne so weit. Das binde ich auf den Anhänger, wenn ich den Volvo wieder habe. Schneller bin ich damit auch noch.

 

Hüpfburgen werden auch knapp? Übel.

28.05.2022 20:34    |    ToledoDriver82

Die Ukraine muss ein tolles Land sein... die produzieren anscheinend alles für D...wenn .an sieht was so fehlt und teurer geworden ist:D

28.05.2022 20:36    |    VolkerIZ

Die Ukraine ist brutal groß und hat nur 40 Millionen Einwohner, Der Rest sind Weizen- und Reisfelder, Hüpfburgenfabriken usw.

28.05.2022 20:40    |    MrMinuteMan

Zitat:

@VolkerIZ schrieb am 28. Mai 2022 um 20:32:11 Uhr:

Muss ich mal fragen, von wo der kommt. Verpackt wird er jedenfalls bei uns, steht Edeka drauf in nichtrussischer Schrift. Den teureren von Oryza hätten sie auch gehabt und dann gab es noch 2 oder 3 leere Fächer für weitere Milchreise. Überhaupt war das Reis-Regal ein wenig geplündert. Ist aber ein Luxusproblem. Wenn von 100 Sorten 10 nicht da sind, werden wir daran nicht eingehen.

 

Ätt Garagentor: Passt in den DüDo, aber damit fahre ich ungerne so weit. Das binde ich auf den Anhänger, wenn ich den Volvo wieder habe. Schneller bin ich damit auch noch.

 

Hüpfburgen werden auch knapp? Übel.

Man darf aber auch nicht vergessen, dass heute wie gestern eigentlich Brückentag ist und da nur sporadisch nachgeliefert wird. Wenn überhaupt. Außerdem fliegt die USA momentan Babynahrung über Airbase Rammstein aus Europa nach Hause, weil dort die Babynahrung knapp ist. Ich kann mir also vorstellen, dass Milchpulver auch als Grundlage bzw Ersatz für Babynahrung dienen kann und entsprechend das auch gleich mit ausgeflogen wird oder eben knapp wird.

28.05.2022 21:03    |    bronx.1965

Ein großer deutscher Reifenhersteller begründete unlängst den gesalzenen Preisanstieg für seine Produkte mit ausbleibenden Ruß-Lieferungen. Diese wären essentiell für die Produktion.

Selbiges bei Weizen, wobei die Bundesrepublik gar nicht diese propagierten Mengen aus UA bezieht, sich gleichzeitig nach wie vor den Luxus von EU-Ausgleichszahlungen für Flächenstilllegungen gönnt um die ökologische Landbewirtschaftung zu forcieren.

Die Liste ist endlos. Die Ukraine kann am allerwenigsten dafür. Übel sind mal wieder die üblichen Markt-"Mechanismen" und Spekulanten.

Nimm Eier, Kaffee, Wurst, was auch immer.

Unser EDEKA-Pächter meinte neulich zu meiner Frau, angesprochen auf die Kaffeepreise, "wie, sie wissen nicht das die Ukraine der weltgrößte Kaffeeproduzent ist?" ;)

28.05.2022 21:09    |    MrMinuteMan

Zitat:

@bronx.1965 schrieb am 28. Mai 2022 um 21:03:53 Uhr:

Ein großer deutscher Reifenhersteller begründete unlängst den gesalzenen Preisanstieg für seine Produkte mit ausbleibenden Ruß-Lieferungen. Diese wären essentiell für die Produktion.

Selbiges bei Weizen, wobei die Bundesrepublik gar nicht diese propagierten Mengen aus UA bezieht, sich gleichzeitig nach wie vor den Luxus von EU-Ausgleichszahlungen für Flächenstilllegungen gönnt um die ökologische Landbewirtschaftung zu forcieren.

Die Liste ist endlos. Die Ukraine kann am allerwenigsten dafür. Übel sind mal wieder die üblichen Markt-"Mechanismen" und Spekulanten.

Nimm Eier, Kaffee, Wurst, was auch immer.

Unser EDEKA-Pächter meinte neulich zu meiner Frau, angesprochen auf die Kaffeepreise, "wie, sie wissen nicht das die Ukraine der weltgrößte Kaffeeproduzent ist?" ;)

Man siehts schließlich am Breitengrad auf dem die Ukraine liegt :p

 

Am Ende und unterm Strich das gleiche Problem wie in meiner Branche: Zu viele Gesetze, Regelungen, Institutionen, Interessenverbände, Einzelpersonen, Subventionen und Behörden die alle mit kochen und mit reden dürfen. Und am Ende steht wieder das böse Wort mit P im Raum, dass hier keiner aussprechen will, weil wir einen freien Markt haben ;)

 

Was aber historisch gesehen ganz einfach erklären würde, warum die Sache gerade völlig verheddert in der Ecke liegt.

28.05.2022 21:09    |    VolkerIZ

Zitat:

Unser EDEKA-Pächter meinte neulich zu meiner Frau, angesprochen auf die Kaffeepreise, "wie, sie wissen nicht das die Ukraine der weltgrößte Kaffeeproduzent ist?" ;)

So ungefähr liegt die Ukraine auf dem gleichen Breitengrad wie Deutschland, nur der untere Zipfel etwa wie Österreich. Und wir haben hier den Golfstrom, also tendenziell wärmer als vergleichbare Gegenden. Ich fange dann morgen mal an, weiter Bauschutt zu baggern, bestelle ein paar LKW-Ladungen gute Erde und spätestens nächstes Jahr gibt es dann Kaffee aus eigener Ernte. :D

28.05.2022 21:18    |    ToledoDriver82

Nicht vergessen,der Sprit...nur D bezieht den teuren Sprit,der Rest muss sich mit dem billigeren zufrieden geben:p:D und weil ja nun ein Engpass zu erwarten ist...ah ja...steigt er weiter:p

Wir werden doch nur ver.... und das in allen Bereichen. Und wenn man dann ließt,die Spargelbauern sind schlecht drauf weil der Absatz nicht stimmt,die Leute aber wohl mehr denn je überlegen was wirklich nötig ist und dann auf Extras verzichten...um eventuell andere Sachen bezahlen zu können oder sich noch leisten zu können,das wird noch andere Bereiche treffen.

28.05.2022 21:22    |    MrMinuteMan

Zitat:

@ToledoDriver82 schrieb am 28. Mai 2022 um 21:18:10 Uhr:

Nicht vergessen,der Sprit...nur D bezieht den teuren Sprit,der Rest muss sich mit dem billigeren zufrieden geben:p:D und weil ja nun ein Engpass zu erwarten ist...ah ja...steigt er weiter:p

Wir werden doch nur ver.... und das in allen Bereichen. Und wenn man dann ließt,die Spargelbauern sind schlecht drauf weil der Absatz nicht stimmt,die Leute aber wohl mehr denn je überlegen was wirklich nötig ist und dann auf Extras verzichten...um eventuell andere Sachen bezahlen zu können oder sich noch leisten zu können,das wird noch andere Bereiche treffen.

Oder einfach präventiv das Geld zusammen halten, weil man nicht weiß was als nächstes um die Ecke kommt. Ich hab heut auch im Supermarkt so mit halben Ohr gehört, wie sich einer mit der Verkäuferin unterhalten hat: "Würde ich ja gerne mitnehmen, aber ich kann mir das nicht mehr leisten und muss das Geld zusammen halten" worauf von ihr sowas kam wie "das stieg auch über Nacht von x auf y, die sind vollkommen bescheuert geworden."

 

Und da kommt sicher noch mehr ;)

28.05.2022 21:24    |    MrMinuteMan

28.05.2022 21:27    |    ToledoDriver82

Du hast auch nur zwei Möglichkeiten...weiter wie bisher und im Notfall untergehen,oder alles zurück fahren und schauen was da kommt :D gerade in den Bereichen von Freizeit wird zu erst gespart,also jetzt wo alles wieder möglich ist,gehen immer noch wenige weil sie es als nicht notwendig erachten..."gut" für die Leute die in diesen Bereichen arbeiten.

28.05.2022 21:34    |    MrMinuteMan

Und zuerst wird eben an Restaurants, Spargel und Konzerten gespart. Zumal gerade in Restaurants dieses Jahr auch ein gewisser Qualitätsverfall bei einigen zu beobachten ist, da die versuchen mit minimalem Einsatz den maximalen Umsatz zu generieren. Nach 2 Jahren Coronazwangspause zählt jeder Cent. Entsprechend, wie du sagst, super für die Betreiber wenn genau jetzt viele anfangen unnötige Ausgaben über Bord zu werfen.

 

Oder nimm die Bierpreise auf Veranstaltungen. Da durft ich diesen Monat schon 5,50 € für 0,4 Bier bestaunen. Bei der derzeitigen Abgabenlast, kann oder will sich das kaum noch einer leisten.

28.05.2022 21:37    |    bronx.1965

Zitat:

Bronx sei nächster Cämper?:p

Ich glaube kaum. ;) Das kann sich, in der Konfig, nur ziemlich bescheiden fahren. Dazu noch unterschiedliche Rad-/Reifen-Kombi, vo - hi. 16" vs 14" nebst kleinerer Bereifung. Zudem haben die Neuen GGW statt Kardan. Kein Vergleich bei Haltbarkeit, Belastung, Wartung, Torsion und Längen-Ausgleich.

Euro-6 ist ohnehin Mist, da zuviel Elektronik. Nee, nee. Bis Mj 09 is alles gut. Mehr brauchts nicht.

28.05.2022 21:44    |    MrMinuteMan

Zitat:

@bronx.1965 schrieb am 28. Mai 2022 um 21:37:26 Uhr:

Zitat:

Bronx sei nächster Cämper?:p

Ich glaube kaum. ;) Das kann sich, in der Konfig, nur ziemlich bescheiden fahren. Zudem haben die Neuen GGW statt Kardan. Kein Vergleich bei Haltbarkeit, Belastung, Wartung, Torsion und Längen-Ausgleich.

Euro-6 ist ohnehin Mist, da zuviel Elektronik. Nee, nee. Bis Mj 09 is alles gut. Mehr brauchts nicht.

Schon bei der Kombination Geländewagen und Camping (was für mich lange Strecke bedeutet) hatte ich doch etwas fragen. Zumal das Ding doch sau eng ist. Ich stell mir gerade vor, wie man nach 8 Bier auf Wacken versucht da in die Koje zu kommen ohne alles zu demolieren oder wie eine wilde Flipperkugel überall gegen zu rammeln :p

28.05.2022 21:45    |    ToledoDriver82

Unser Suzuki Händler hat auch ein ganz neuen dastehen :D


Bild

28.05.2022 21:47    |    VolkerIZ

War doch klar, dass sich irgendwo noch wieder ein Importeur findet. Und auf den ersten Blick sieht er auch genau so aus wie vorher.

28.05.2022 21:57    |    bronx.1965

Zitat:

Ich stell mir gerade vor, wie man nach 8 Bier auf Wacken versucht da in die Koje zu kommen ohne alles zu demolieren oder wie eine wilde Flipperkugel überall gegen zu rammeln :p

Für dich wär das erwiesenermaßen auch nix. :D

 

Zitat:

War doch klar, dass sich irgendwo noch wieder ein Importeur findet. Und auf den ersten Blick sieht er auch genau so aus wie vorher.

"Unser" Importeur in Brandenburg hat auch noch welche. Aber auch satt die Preise nach oben gezogen.

Auf den ersten Blick mag er auch so aussehen. Aber innen komplett andere Instrumententafel, anderes KI, Era-Glonass, Dachantenne mit Fremdeinspeisung für DAB-Signal, die besagten GGW statt der Kardan-GLW, geänderte Lüftersteuerung, viele neue Sachen aber nicht alle davon unbedingt erstrebenswert.

28.05.2022 22:26    |    VolkerIZ

Das sind dann natürlich die Details, die nur dem Wissenden auffallen. Hoffen wir mal, dass die Leute bei Lada nicht anfangen zu glauben, dass der Niva überwiegend wegen der Form gekauft wird oder weil ihn im Westen ein paar Leute für Kult erklärt haben. Das interessiert selbst hier die wenigsten Stammkunden und unser Markt ist für die sowieso nicht interessant. Für die Russen wird er durch mehr Spielkram auch nicht besser.

29.05.2022 07:04    |    VolkerIZ

Mahlzeit allerseits!

29.05.2022 14:07    |    ToledoDriver82

Heute mal Mohn:D


Bild

29.05.2022 17:36    |    VolkerIZ

Feierabend für heute. Bis jetzt ist es trocken, wenn man früh angefangen hätte, dann hätte man auch etwas ganz anderes machen können, aber ich habe dem Wetter nicht übern Weg getraut und mich von daher mal wieder mit dem Garten beschäftigt, war auch überfällig, wenigstens ein Beet ist mal wieder sauber.

Ätt Mohn: Hab ich gekifft oder ist der bei Euch lila?

 

Sunbeam Alpine (2 x, beide hellblau) von links nach rechts. Kommt hier auch nicht jeden Tag vor.


Bild

29.05.2022 17:56    |    ToledoDriver82

Frag mich nicht nach Farben:D auf den Schildern steht extra darauf ,das es sich um Industriemohn handelt


Bild
  • 1
  • nächste
  • von 6.326
  • 6326

Deine Antwort auf "Der Schrottplatz - Spiegelsymmetrisch des Showrooms"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 16.04.2015 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

  • British_Engineering
  • bronx.1965
  • motorina
  • MrMinuteMan
  • PIPD black
  • ToledoDriver82

Banner Widget

Blogleser (135)

Broschis Reisehelfer

Die 1000er, wo Broschi schon war

 

1/2/5. ToledoDriver (Chemnitz)

3. Bronx

4. Dortmunder65 (Dortmund)

6. V8-Junkie (Wien)

7. MrMinuteMan (Lübeck)

8. Dortmunder65 (bei Frankfurt wie ich jetzt weiß)

9. ToledoDriver (Chemnitz)

10. V8Junkie (Wien)

11. el lucero orgulloso (Frankreich bei Saarbrücken)

12. Dortmunder65 (Frankfurt Main)

13. Armlehnenhoheit (Zwickau)

14. Volker (Über Hamburg, unter Dänemark, nicht Lübeck)

15. V8Junkie (Wien)

16. Dortmunder65 (Dortmund)

17. Dortmunder65 (Dortmund)

18. ToledoDriver (Chemnitz)

19. Christian8P (Greifswald)

20. ToledoDriver (Chemnitz)

21. ToledoDriver (Chemnitz)

22. Christian8P (Greifswald)

23. Bronx

24. ToledoDriver (Chemnitz)

25. Toledo etc.

26. MrMinuteMan (Lübeck)

27. MrMinuteMan (Lübeck)

28. Dynamix (Köln)

29. Christian8P (Greifswald)

30. Christian8P (Greifswald)

31. British Engineering (Hannover)

32. ToledoDriver (Chemnitz)

33. ToledoDriver (Chemnitz)

34. Christian8P (Rostock)

35. Christian8P (Rostock)

36. Christian8P (Rostock)

37. MrMinuteMan (Lübeck)

38. MrMinuteMan (Lübeck)

39. Christian8P (Rostock)

40. Dortmunder65 (Dortmund)

41. ToledoDriver (Chemnitz)

42. Christian8P (Rostock)

43. Christian8P (Rostock)

44. Bronx

45. Dortmunder65 (Dortmund)

46. Volker (Über Hamburg, unter Dänemark, nicht Lübeck)

47. MrMinuteMan (Lübeck)

48. ToledoDriver (Chemnitz)

49. Christian8P (Rostock)

50. ToledoDriver (Chemnitz)

51. V8Junkie (Wien)

52. ToledoDriver (Chemnitz)

53. Bronx

54. ToledoDriver (Chemnitz)

55. ToledoDriver (Chemnitz)

56. Christian8P (Rostock)

57. ToledoDriver (Chemnitz)

58. Bronx

59. Dynamix (Köln)

60. GD_Fahrer (HOL, Niedersachsen)

61. Christian8P (Rostock)

62. Bronx

63. Christian8P (Rostock)

64. GD_Fahrer (HOL)

65. Dynamix (Köln)

66. Bronx

67. PIPD black

68. MrMinuteMan (Lübeck)

69. MrMinuteMan (Lübeck)

70. ToledoDriver (Chemnitz)

71. Bronx

72. Volker (IZ)

73. Bronx

74. Dynamix (Köln)

75. Christian8P (Rostock)

76. ToledoDriver (Chemnitz)

77. Bronx

78. PIPD black

79. Dynamix (Köln)

80. MrMinuteMan (Lübeck)

81. Christian8P

82. Dynamix (Köln)

83. Christian 8P

84. PIPD black

85. Dynamix (Köln)

86. ToledoDriver (Chemnitz)

87. ToledoDriver (Chemnitz)

88. GD_Fahrer (HOL)

89. Bronx

90. MrMinuteMan (Lübeck)

91. Dortmunder65

92. MrMinuteMan (Lübeck)

93. ToledoDriver (Chemnitz)

94. ToledoDriver (Chemnitz)

95. ToledoDriver (Chemnitz)

96. Bronx

97. ToledoDriver (Chemnitz)

98. Christian 8P

99. ToledoDriver (Chemnitz)

100. Dynamix (Köln)

101. V8Junkie (Wien)

102. Dynamix (Köln)

103. V8-Junkie (Wien)

104. ToledoDriver (Chemnitz)

105. Bronx

106. Volker (IZ)

107. Volker (IZ)

108. Christian 8P

109. PIPD black

110. MrMinuteMan (Lübeck)

111. PIPD black

112. ToledoDriver (Chemnitz)

113. Christian 8P

114. el lucero orgulloso

115. Christian 8P

116. Christian 8P

117. ToledoDriver (Chemnitz)

118. Dortmunder 65

119. Christian 8P

120. PIPD black

121. Christian 8P

122. ToledoDriver (Chemnitz)

123. MrMinuteMan (Lübeck)

124. Dynamix (Köln)

125. Christian 8P

126. Christian 8P

127. ToledoDriver (Chemnitz)

128. Bronx

129. Christian8P (Rostock)

130. ToledoDriver (Chemnitz)

131. Christian8P (Warnemünde)

132. PIPD black

133. Christian8P (Warnemünde)

134. V8-Junkie (Wien)

135. Bronx

136. Christian8P (Warnemünde)

137. MrMinuteMan (Lübeck)

138. ToledoDriver (Chemnitz)

139. MrMinuteMan (Lübeck)

140. Christian8P (Warnemünde)

141. V8-Junkie (Wien)

142. PIPD black

143. Christian8P (Warnemünde)

144. Christian8P (Warnemünde)

145. PIPD black

146. PIPD black

147. Christian8P (Warnemünde)

148. MrMinuteMan (Lübeck)

149. Christian8P (Warnemünde)

150. Christian8P (Warnemünde)

151. PIPD black

152. Christian8P (Warnemünde)

153. Christian8P (Warnemünde)

154. PIPD black

155. PIPD black

156. Christian8P (Warnemünde)

157. Christian8P (Warnemünde)

158. Christian8P (Warnemünde)

159. Christian8P (Warnemünde)

160. Christian8P (Warnemünde)

161. Christian8P (Warnemünde)

162. PIPD black

163. PIPD black

164. Null

165. V8-Junkie (Wien)

166. Bronx

167. ToledoDriver (Chemnitz)

168. Bronx

169. Christian (Warnemünde)

170. Bronx

171. PIPD black

172. ToledoDriver (Chemnitz)

173. Bronx

174. Christian8P (Warnemünde)

175. Christian8P (Warnemünde)

176. MrMinuteMan (Lübeck)

177. Christian8P (Warnemünde)

178. V8-Junkie (Wien)

179. Volker (IZ)

180. PIPD black

181. Christian8P (Warnemünde)

182. PIPD black

183. Christian8P (Warnemünde)

184. Christian8P (Warnemünde)

185. MrMinuteMan (Lübeck)

186. MrMinuteMan (Lübeck)

187. Volker (IZ)

188. Christian8P (Warnemünde)

189. PIPD black

190. Christian8P (Warnemünde)

191. PIPD black

192. PIPD black

193. PIPD black

194. ToledoDriver (Chemnitz)

195. Volker (IZ)

196. Bronx (Usedom)

197. motorina (aus dem Fränkischen)

198. Christian8P (Warnemünde)

199. Christian8P (Warnemünde)

200. ToledoDriver (Chemnitz)

201. Christian8P (Warnemünde)

202. Christian8P (Warnemünde)

203. ToledoDriver (Chemnitz)

204. Christian8P (Warnemünde)

205. Bronx

206. PIPD black

207. Bronx

208. motorina (Franken)

209. ToledoDriver (Chemnitz)

210. motorina (Franken)

211. motorina (Franken)

212. motorina (Franken)

213. MrMinuteMan (Lübeck)

214. Toledo Driver (Chemnitz)

215. Volker (IZ)

216. MrMinuteMan (Lübeck)

217. Toledo (Chemnitz)

218. motorina (Franken)

219. PIPD black

220. PIPD black

221. Badland

222. PIPD black

223. ToledoDriver82

224. motorina (Franken)

225. PIPD black

226. Bronx

227. Bronx

228. Bronx

229. Bronx

230. ToledoDriver82

231. Bronx (DW. + U.)

232. Volker (W. + M.)

233. Bronx

234. ToledoDriver82

235. Bronx

236. motorina (Franken)

237. Bronx

238. ToledoDriver82

239. PIPD black

240. MrMinuteMan (Lübeck)

241. PIPD black

242. PIPD black

243. ToledoDriver82

244. ToledoDriver82

245. ToledoDriver82

246. motorina (Franken)

247. ToledoDriver82

248. ToledoDriver82

249. ToledoDriver82

250. MrMinuteMan (Lübeck)

251. Bronx

252. Bronx

253. PIPD black

Besucher

  • anonym
  • MrMinuteMan
  • bronx.1965
  • carchecker75
  • Swissbob
  • Badland
  • PIPD black
  • ToledoDriver82
  • VolkerIZ
  • Christian8P