• Online: 4.456

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

07.11.2014 20:00    |    MrMinuteMan    |    Kommentare (233.511)

bild1bild1

Der Anfang eines Autolebens ist groß, bunt und knallig. Werbeanzeigen, schöne Frauen mit wenig Stoff oder einfach die klassische Familie mit Mutter, Vater, Kind, die ihr neues Auto in Empfang nehmen. Das sowohl die Familie als auch der familiäre Autokauf immer seltener werden. Okay, ein anderes Thema für einen anderen Tag.

 

Dort wo man einen 45PS Corsa B mit abgeplatztem Lack und verblichenem Verkaufsschild findet. Eingequetscht zwischen ein paar Abfalltonnen und leeren Ölfässern, als wäre er nie ein Neuwagen gewesen auf den sich jemand freute. Dort wo die Sprinter mit den weggefressenen Radläufen hausen. Da wo Papas gewienerter Stolz landet, sobald er die 150 oder 200.000 KM gefressen hat.

 

Und natürlich zum Ende aller Dinge. Dem Schrottplatz. Ob groß oder klein, wie der Mensch auf dem Friedhof, so landet auch dort irgendwann ein mal jedes Auto. Diese Plätze gilt es zu erkunden und ausdrücklich sind dabei Fahrzeuge von besonderem Interesse, die man sonst nie anschaut und bedenkt.

 

Mazda 626, Opel Tigra, Ford Sierra und Focus mit ausgeblichenem Scheinwerfer. Toyota Tercel so man ihn den noch findet und Toyota Corolla. Alte Helden aus längst vergangenen Zeiten. Mercedes, BMW, wenn es unbedingt muss, aber die findet ihr auch wo anders. Seit ihr auf der Suche nach solchen Autos, nach schönem Blech und Neuwagenzustand. Bitte zieht weiter, für euch gibt es hier nichts zu sehen.

 

Wer sich aber traut in die hintersten Ecken der zugewuchertsten Gebrauchtwagenhöfe zu steigen, nur um einen der letzten Kadett E Caravan zu finden. Wer einem KA Lufthansa-Edition beherzt in den Schweller greift um den Rost zu spüren, wer einem ölsiffenden R19 die letzte Ölung gibt oder wer den Unterschied zwischen einem 92er und einem 95er Fiesta kennt. Der ist hier richtig.

 

Also. Wer bereit ist in die Welt der automobilen Schatten zu erkunden. Wer auf Autofriedhöfen bis ins letzte Schlachtobjekt kriecht, wer keine Scheu vor Ölschlamm, brackigem Kühlwasser, hängendem Himmel und blinden Scheinwerfern hat. Der soll hier ein Forum und Gleichgesinnte finden.

Hat Dir der Artikel gefallen? 48 von 59 fanden den Artikel lesenswert.

  • 1
  • nächste
  • von 5.838
  • 5838

09.10.2019 19:51    |    bronx.1965

Nope. Charlie träumte immer vom großen Kürbis. So jedenfalls meine Erinnerung.

Was es hingegen auch nicht gibt, ist ein fertiger Flughafen. . . :o


09.10.2019 19:51    |    VolkerIZ

Da sind wir uns dann wieder einig.


09.10.2019 19:53    |    MrMinuteMan

Oder noch mal hier, schade das ich den Aufkleber nicht doppelt habe :p

 

Leider ist die Mülltonne auf der er klebt nicht mehr in unsrem Besitz.


Bild

09.10.2019 20:10    |    bronx.1965

Einzige "Neuigkeit": das Logo der Air-Berlin am Wartungshangar wurde entfernt und duch ein Lufthansa-Logo ersetzt.

Die kaputte Global ist inzwischen auch nicht mehr da. Wurde wohl verschrottet. . .


09.10.2019 20:14    |    MrMinuteMan

Immerhin. Das erste auf dem Gelände wurde verschrottet. Vielleicht ein Anfang! :D

 

Wobei abreißen können sie noch nicht, da müssten immer noch zigdutzend VW lagern, die man auch nicht so recht fertig bekommt. Deutschland hat halt fertig. Außer das was fertig sein soll :p


09.10.2019 20:17    |    bronx.1965

Die VWs stehen in Parkhäusern und im südlichen, kaum einsehbaren, Teil des Vorfeldes vom neuen Terminal.

Aber vlt macht man daraus dann gleich eine Volkswagen-Vertretung. . .


09.10.2019 20:18    |    VolkerIZ

Die stehen da doch nur so lange, bis bei Kiesow hinterm Vorhang wieder Platz ist.


09.10.2019 20:19    |    bronx.1965

Auch möglich. . .


09.10.2019 20:29    |    MrMinuteMan

Ich glaub kaum das die zu Kiesow kommen. Da fehlt der Gleisanschluss, da man die Dinger dezent mit dem Zug dorthin buggsiert hat. Wer jetzt aber einen Golf der 6. Monate und länger stand noch will. Gut, irgendwie bekommt man DAS AUTO schon noch in den Markt gepresst.


09.10.2019 20:30    |    VolkerIZ

Gepresst ist das Stichwort. Normal hat VW auch eine Presse auf dem Werksgelände, um geheime Prototypen zu entsorgen, aber für die Großserie reicht das nicht.


09.10.2019 20:35    |    bronx.1965

Ich sehe schon, der BER wird das neue Kiesow. :p


09.10.2019 20:38    |    MrMinuteMan

Platz wär genug. Da kann auch mal länger was liegen :p Würde mich auch breitschlagen lassen, dass zu verwalten :D


09.10.2019 20:39    |    VolkerIZ

Hoffen wir mal, dass die nicht komplett abwandern. Wir können den Laden hier gut gebrauchen.

 

Zum Thema Kiesow: Gestern unter Volvo-Fahrern:

"Jetzt weiß ich endlich, wie die Scheinwerfer rausgehen, da haben wir bei Kiesow letztes Mal mit 4 Leuten eine halbe Stunde gebraucht und nichts erreicht"

"Bei dem Weißen?"

"Jo, genau".

"Von dem habe ich den Tacho".

"Ach Du warst das."

"Und habt Ihr von dem Grauen die Sitze?"

"Nur Verkleidungen, Schiebedach, usw."

"Dann wart Ihr das auch nicht, die hinten die Gurte abgeschnitten haben? Die gehen nämlich nicht wieder dran"

"Nein wirklich nicht".


09.10.2019 20:48    |    Christian8P

An dem weißen Kombi muss aber nach uns nochmal eine Truppe dran gewesen sein.

Beim letzten Mal war der noch mehr gerupft, die Scheinwerfer waren allerdings immer noch dran.:D


09.10.2019 20:51    |    VolkerIZ

Wenn die sich alle so hilflos anstellen wie wir, dann haben wir Zeit und beim nächsten Mal sind die weg. Müssen wir nur eine Leiter mitnehmen.

Man muss auf jeden Fall den Blinker abschrauben, sonst wird das nix. Soviel ist klar.


09.10.2019 21:10    |    MrMinuteMan

Das Problem ist, dass sich die Stegschrauben allesamt mitdrehen, wenn

man versucht die Kontermuttern ab zu schrauben. Welche zudem noch festgerostet sind. Man braucht da keine Leiter, sonder möglichst eine an der Auflagenfläche gummierte Zange, die den Steg mit Gewalt festhält, während man die Mutter löst. Das es derer 5 pro Werfer sind und oftmals auch noch schwer zu erreichen, macht es nicht besser. Und ganz wichtig.

 

Der Wagen muss erst da oben runter. Da oben auf einer Leiter rumzubalancieren, macht es zu kompliziert. Aber es beruhigt mich, dass im ersten Anlauf nicht nur ich, sondern auch vier erfahrene Volvoschrauber gescheitert sind. Bin wohl doch nicht so doof :D


09.10.2019 21:13    |    VolkerIZ

Ich hätte das jetzt für eingepunktete Bolzen gehalten. Bei dem gestern hat keiner mitgedreht.

Oder hast Du da was kaputt gemacht ? :D

 

Braucht jemand sowas? Ich habe einfach mal 2 bestellt. Bei Abnahme zeitnah nach Lieferung zum Selbstkostenpreis, ansonsten lagere ich den ein und verkaufe ihn in 20 Jahren zwecks Altersversorgung für ein Vielfaches.


09.10.2019 21:17    |    MrMinuteMan

Bei mir haben sich eigentlich alle Bolzen mitgedreht. Man darf auch nicht vergessen, dass der Wagen etwas abrupt gestoppt wurde und die daraus folgenden Erschütterungen auch in den Scheinwerfern etwas lose gebrochen haben.


09.10.2019 21:20    |    VolkerIZ

Das ist natürlich ein Argument. :D

 

Und ich geh jetzt Bett. Gute Nacht allerseits!


10.10.2019 07:07    |    VolkerIZ

Mahlzeit allerseits!


Bild

10.10.2019 12:30    |    ToledoDriver82

Da hat er sich ja Mühe gegeben


10.10.2019 12:52    |    Christian8P

Guten Tag!

Sauber abgeräumt.


10.10.2019 13:21    |    MrMinuteMan

Das er den Eimer noch aufs Dach und in das Schaufenster werfen musste, war schon etwas übertrieben :p

 

Frag mich immer, wann das hier mal passiert. Die ganze Straße zugestellt, Schwerlastverkehr und unübersichtlich.


10.10.2019 13:23    |    Christian8P

Wenn möglich stehe ich bei dir auch lieber auf dem richtigen Randstreifen...


10.10.2019 13:55    |    MrMinuteMan

Und bei Leuten mit richtig teuren oder alten Autos findet sich noch eine Kammer in der Tiefgarage. Bronx sein Monza würde hier sicher nicht unter der Laterne stehen ;)


10.10.2019 13:59    |    Christian8P

Zum Glück ist der A3 nur eine Alltagsschlurre.:p


10.10.2019 14:09    |    MrMinuteMan

Wie war noch mal der Restwert? :p Bei unsren Eimern dürft eh nicht mehr viel zu holen sein. Meiner dürfte bei 1.500 €, höchstens 2.000 € liegen.


10.10.2019 14:19    |    Christian8P

Für 8.000 würde ich den A3 bei mobile reinsetzen und für irgendwas über 7 auch noch abgeben.:D

Dann mache ich da aber nix mehr dran. TÜV hat er ja noch fast zwei Jahre und nen frischen Zahnriemen bekommt er Ende des Monats.


10.10.2019 14:26    |    MrMinuteMan

Das ist doch noch einiges. Defakto ist er damit so teuer wie meiner mit 6 Jahren und 88.800 KM. S-Line wirkt werterhaltend ;)


10.10.2019 14:30    |    Christian8P

Man muss das realistisch sehen.

Da steht ein fünf Jahre alter A3, in einer "Fehlfarbe", mit dem kleinen TDI, nur als Dreitürer, mit ein paar netten Extras, jede Menge Steinschlägen auf der Front und fast 210.000km auf dem Buckel.

 

Das will nicht unbedingt jeder haben, S line hin oder her.


10.10.2019 14:33    |    MrMinuteMan

Aber immer noch 7 große Scheine wert. Objektiv würde ich das auch nicht zahlen, aber wenn es der Markt hergibt, zeigt das wieder mal das das Emblem am Grill immer noch der größte Wertbestimmer ist.


10.10.2019 14:35    |    Christian8P

Das wäre zumindest mal so meine Preisvorstellung und was bekommt man dafür dann als (sinnigen) Ersatz?

Eigentlich nichts, also weiter den Karren auffahren.


10.10.2019 14:46    |    MrMinuteMan

Einen Astra Caravan. Zumindest 2015 :p

 

Aber weiter auffahren ist gerade bei der derzeitigen Abgashysterie das Beste. Man weiß nicht welches Verbot morgen kommt. Außerdem läuft der Karren, warum also auf etwas einlassen, was vermutlich nicht nur optisch sondern auch technisch entfeinert ist?

 

Zudem vermute ich, dass bei der derzeitigen Schieflage der Autoindustrie die Preise noch weiter nach unten gehen werden. Es kann also nur günstiger werden in Zukunft.


10.10.2019 15:02    |    Christian8P

Bei Audi ist der Weg für mich gerade ziemlich klar.

Man entfeinert die Karren immer mehr, geht mit den Preisen dafür aber weiter rauf.

Dazu denkt man sich schwachsinnige Marketingstrategien aus, die mich absolut nicht ansprechen und mit denen ich auch nichts zu tun haben will!

"Wir wollen keine Kunden, wir wollen Fans." Sonst gehts noch oder was?

Und dann ist da noch das Design von Marc Lichte, dem anscheinend nichts weiter einfällt, als immer neue Sicken und Zacken in die Autos zu kloppen.

Sorry Audi, aber das konntet ihr alles mal viel besser und das ist gerade mal so zehn Jahre her.

Selbst wenn ich jetzt die Kohle für einen neuen Audi hier liegen hätte, wüsste ich nicht welchen ich nehmen sollte.

 

Vorsprung durch was?


10.10.2019 15:33    |    MrMinuteMan

Vor allem, wenn man sich schon traut im sichtbaren Bereich abzubauen, wie sieht es dann im unsichtbaren Bereich aus? Material, Materialstärken, Schrauben statt Clipse etc und so weiter. Irgendwie driften die da gerade in eine absolute Parallelwelt ab. Immer weiter weg von echter Qualität und sich gleichzeitig immer höher setzen (Fans statt Kunden). Passt aber zu dem Artikel mit den Handwerkern die nicht mehr für Audingenieure arbeiten wollen, weil die zu arrogant und abgehoben sind.


10.10.2019 15:48    |    Christian8P

Das fängt ja schon in den großen Audi-Zentren an, wo man stellenweise wie der letzte Idiot behandelt wird.

Ich war ja letzte Woche hier in Rostock bei Audi, um wenigstens mal den Fehlerspeicher auslesen zu lassen.

Für "Fremdkunden" natürlich kostenpflichtig, aber egal.

Da wird man gleich von den Damen am Eingang abgefangen (in Greifswald sitzt nur eine und die nimmt meist überhaupt keine Notiz davon, wenn man gleich zum Meister durchgeht), die einen dann zu einem Meister bringen. Dem kann man dann erzählen, warum man überhaupt da ist, dann darf man auf einem Sofa warten, bis der werte Herr mal seine eindeutig privaten Gespräche am Telefon erledigt hat, bis er dann mal wen aus der Werkstatt kommen lässt, der sich dann um das Auto kümmert.

Ist das Protokoll fertig, dann darf man wieder zum Tisch des Meisters, der einem dann auch eher lapidar erklärt, was man so gefunden hat und dann darf man wieder zu den Empfangsdamen um die Rechnung zu bezahlen.

Dass mein Auto zur Inspektion muss hat man auch noch bemerkt. Ob wir gleich mal einen Termin machen sollen?

Nein, das mache ich in Greifswald.:o

 

Zum Vergleich:

Gestern in HGW vorgefahren, der Meister war zufällig auch gerade draußen, mit Handschlag begrüßt, etwas Smalltalk und fertig. Mehr möchte und brauche ich doch nicht.

 

Fehlerspeicher auslesen in HGW:

Da schnappt sich der Meister sein Diagnosegerät und geht gleich selbst zum Auto. Dauert keine 5 Minuten und man kann wieder weg. In Rostock saß ich fast ich eine halbe Stunde rum.


10.10.2019 15:56    |    MrMinuteMan

Du sollst halt merken, dass du nur der wertlose Pisspage bist der den heiligen Auditempel betritt. Der Hohepriester der Vorsprungstechnik nimmt sich Zeit, wenn ihm danach ist. Das ist halt Premium.

 

Alle unglaublich wichtig, beschäftigt und immer unter Strom. Einfach so mit dem Gerät da rauswackeln und das Ding anschließen. Junge, sind wir hier in Mannis Schrauberbude und ist das ein alter Corsa C? Gehört alles zur "Experience" wie die Marketingheinos sagen würden. Man soll halt merken wo man ist.

 

In Zukunft musst du vermutlich deine Kreditkarte noch in einer rituellen Handlung vor einer 3 M hohen Statue von Piech auf dem Empfangstresen opfern und dann wird der Meister mit einer Sänfte in den Raum getragen.


10.10.2019 16:05    |    Christian8P

Zitat:

Alle unglaublich wichtig, beschäftigt und immer unter Strom. Einfach so mit dem Gerät da rauswackeln und das Ding anschließen. Junge, sind wir hier in Mannis Schrauberbude und ist das ein alter Corsa C? Gehört alles zur "Experience" wie die Marketingheinos sagen würden. Man soll halt merken wo man ist.

Wo bin ich denn?

Doch wohl immer noch in einer Werkstatt oder nicht?

Wenn ich wieder Fan werden soll und doch nicht bloß Kunde sein soll, dann möchte ich mich zumindest gut aufgehoben fühlen.

Alleine schon wie sich manche Kunden da aber auch aufführen, als wenn sie mit dem geleasten Q5 gottgleich wären.

Ich fühle mich in den Audi-Glaspalästen immer sehr unwohl.

 

Mir hat meine Werkstatt eine Ecke vom Dachspoiler abgebrochen. Na und? Mach neu und gut ist.


10.10.2019 16:12    |    MrMinuteMan

“als wenn sie mit dem geleasten Q5 gottgleich wären.”

 

Sie sehen, es fügt sich alles zusammen. Der Kunde fühlt sich wichtig, die Werkstatt macht auf wichtig und alle wichtigen Zwerge aufeinander gestapelt ergeben einen wackeligen Riesen, der unglaublich wichtig ist.

 

Der Kunde der einfach sachlich sein Ding durch ziehen will, sprich der denkende Kunde, ist eh nicht erwünscht. Der bemerkt nur die Entfeinerung und stellt doofe Fragen. Gefragt ist der naive Trottel, der die Blendungshitze des Marketing als Nestwärme empfindet.


  • 1
  • nächste
  • von 5.838
  • 5838

Deine Antwort auf "Der Schrottplatz - Spiegelsymmetrisch des Showrooms"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 16.04.2015 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

  • British_Engineering
  • bronx.1965
  • motorina
  • MrMinuteMan
  • PIPD black
  • ToledoDriver82

Banner Widget

Blogleser (160)

Broschis Reisehelfer

Die 1000er, wo Broschi schon war

 

1/2/5. ToledoDriver (Chemnitz)

3. Bronx

4. Dortmunder65 (Dortmund)

6. V8-Junkie (Wien)

7. MrMinuteMan (Lübeck)

8. Dortmunder65 (bei Frankfurt wie ich jetzt weiß)

9. ToledoDriver (Chemnitz)

10. V8Junkie (Wien)

11. el lucero orgulloso (Frankreich bei Saarbrücken)

12. Dortmunder65 (Frankfurt Main)

13. Armlehnenhoheit (Zwickau)

14. Volker (Über Hamburg, unter Dänemark, nicht Lübeck)

15. V8Junkie (Wien)

16. Dortmunder65 (Dortmund)

17. Dortmunder65 (Dortmund)

18. ToledoDriver (Chemnitz)

19. Christian8P (Greifswald)

20. ToledoDriver (Chemnitz)

21. ToledoDriver (Chemnitz)

22. Christian8P (Greifswald)

23. Bronx

24. ToledoDriver (Chemnitz)

25. Toledo etc.

26. MrMinuteMan (Lübeck)

27. MrMinuteMan (Lübeck)

28. Dynamix (Köln)

29. Christian8P (Greifswald)

30. Christian8P (Greifswald)

31. British Engineering (Hannover)

32. ToledoDriver (Chemnitz)

33. ToledoDriver (Chemnitz)

34. Christian8P (Rostock)

35. Christian8P (Rostock)

36. Christian8P (Rostock)

37. MrMinuteMan (Lübeck)

38. MrMinuteMan (Lübeck)

39. Christian8P (Rostock)

40. Dortmunder65 (Dortmund)

41. ToledoDriver (Chemnitz)

42. Christian8P (Rostock)

43. Christian8P (Rostock)

44. Bronx

45. Dortmunder65 (Dortmund)

46. Volker (Über Hamburg, unter Dänemark, nicht Lübeck)

47. MrMinuteMan (Lübeck)

48. ToledoDriver (Chemnitz)

49. Christian8P (Rostock)

50. ToledoDriver (Chemnitz)

51. V8Junkie (Wien)

52. ToledoDriver (Chemnitz)

53. Bronx

54. ToledoDriver (Chemnitz)

55. ToledoDriver (Chemnitz)

56. Christian8P (Rostock)

57. ToledoDriver (Chemnitz)

58. Bronx

59. Dynamix (Köln)

60. GD_Fahrer (HOL, Niedersachsen)

61. Christian8P (Rostock)

62. Bronx

63. Christian8P (Rostock)

64. GD_Fahrer (HOL)

65. Dynamix (Köln)

66. Bronx

67. PIPD black

68. MrMinuteMan (Lübeck)

69. MrMinuteMan (Lübeck)

70. ToledoDriver (Chemnitz)

71. Bronx

72. Volker (IZ)

73. Bronx

74. Dynamix (Köln)

75. Christian8P (Rostock)

76. ToledoDriver (Chemnitz)

77. Bronx

78. PIPD black

79. Dynamix (Köln)

80. MrMinuteMan (Lübeck)

81. Christian8P

82. Dynamix (Köln)

83. Christian 8P

84. PIPD black

85. Dynamix (Köln)

86. ToledoDriver (Chemnitz)

87. ToledoDriver (Chemnitz)

88. GD_Fahrer (HOL)

89. Bronx

90. MrMinuteMan (Lübeck)

91. Dortmunder65

92. MrMinuteMan (Lübeck)

93. ToledoDriver (Chemnitz)

94. ToledoDriver (Chemnitz)

95. ToledoDriver (Chemnitz)

96. Bronx

97. ToledoDriver (Chemnitz)

98. Christian 8P

99. ToledoDriver (Chemnitz)

100. Dynamix (Köln)

101. V8Junkie (Wien)

102. Dynamix (Köln)

103. V8-Junkie (Wien)

104. ToledoDriver (Chemnitz)

105. Bronx

106. Volker (IZ)

107. Volker (IZ)

108. Christian 8P

109. PIPD black

110. MrMinuteMan (Lübeck)

111. PIPD black

112. ToledoDriver (Chemnitz)

113. Christian 8P

114. el lucero orgulloso

115. Christian 8P

116. Christian 8P

117. ToledoDriver (Chemnitz)

118. Dortmunder 65

119. Christian 8P

120. PIPD black

121. Christian 8P

122. ToledoDriver (Chemnitz)

123. MrMinuteMan (Lübeck)

124. Dynamix (Köln)

125. Christian 8P

126. Christian 8P

127. ToledoDriver (Chemnitz)

128. Bronx

129. Christian8P (Rostock)

130. ToledoDriver (Chemnitz)

131. Christian8P (Warnemünde)

132. PIPD black

133. Christian8P (Warnemünde)

134. V8-Junkie (Wien)

135. Bronx

136. Christian8P (Warnemünde)

137. MrMinuteMan (Lübeck)

138. ToledoDriver (Chemnitz)

139. MrMinuteMan (Lübeck)

140. Christian8P (Warnemünde)

141. V8-Junkie (Wien)

142. PIPD black

143. Christian8P (Warnemünde)

144. Christian8P (Warnemünde)

145. PIPD black

146. PIPD black

147. Christian8P (Warnemünde)

148. MrMinuteMan (Lübeck)

149. Christian8P (Warnemünde)

150. Christian8P (Warnemünde)

151. PIPD black

152. Christian8P (Warnemünde)

153. Christian8P (Warnemünde)

154. PIPD black

155. PIPD black

156. Christian8P (Warnemünde)

157. Christian8P (Warnemünde)

158. Christian8P (Warnemünde)

159. Christian8P (Warnemünde)

160. Christian8P (Warnemünde)

161. Christian8P (Warnemünde)

162. PIPD black

163. PIPD black

164. Null

165. V8-Junkie (Wien)

166. Bronx

167. ToledoDriver (Chemnitz)

168. Bronx

169. Christian (Warnemünde)

170. Bronx

171. PIPD black

172. ToledoDriver (Chemnitz)

173. Bronx

174. Christian8P (Warnemünde)

175. Christian8P (Warnemünde)

176. MrMinuteMan (Lübeck)

177. Christian8P (Warnemünde)

178. V8-Junkie (Wien)

179. Volker (IZ)

180. PIPD black

181. Christian8P (Warnemünde)

182. PIPD black

183. Christian8P (Warnemünde)

184. Christian8P (Warnemünde)

185. MrMinuteMan (Lübeck)

186. MrMinuteMan (Lübeck)

187. Volker (IZ)

188. Christian8P (Warnemünde)

189. PIPD black

190. Christian8P (Warnemünde)

191. PIPD black

192. PIPD black

193. PIPD black

194. ToledoDriver (Chemnitz)

195. Volker (IZ)

196. Bronx (Usedom)

197. motorina (aus dem Fränkischen)

198. Christian8P (Warnemünde)

199. Christian8P (Warnemünde)

200. ToledoDriver (Chemnitz)

201. Christian8P (Warnemünde)

202. Christian8P (Warnemünde)

203. ToledoDriver (Chemnitz)

204. Christian8P (Warnemünde)

205. Bronx

206. PIPD black

207. Bronx

208. motorina (Franken)

209. ToledoDriver (Chemnitz)

210. motorina (Franken)

211. motorina (Franken)

212. motorina (Franken)

213. MrMinuteMan (Lübeck)

214. Toledo Driver (Chemnitz)

215. Volker (IZ)

216. MrMinuteMan (Lübeck)

217. Toledo (Chemnitz)

218. motorina (Franken)

219. PIPD black

220. PIPD black

221. Badland

222. PIPD black

223. ToledoDriver82

224. motorina (Franken)

225. PIPD black

226. Bronx

227. Bronx

228. Bronx

229. Bronx

230. ToledoDriver82

231. Bronx (DW. + U.)

232. Volker (W. + M.)

233. Bronx

Besucher

  • anonym
  • bronx.1965
  • buffgrimmel
  • VolkerIZ
  • PIPD black
  • SunIE
  • ToledoDriver82
  • Badland
  • MrMinuteMan
  • CarFan_77