• Online: 4.799

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

07.11.2014 20:00    |    MrMinuteMan    |    Kommentare (225.812)

bild1bild1

Der Anfang eines Autolebens ist groß, bunt und knallig. Werbeanzeigen, schöne Frauen mit wenig Stoff oder einfach die klassische Familie mit Mutter, Vater, Kind, die ihr neues Auto in Empfang nehmen. Das sowohl die Familie als auch der familiäre Autokauf immer seltener werden. Okay, ein anderes Thema für einen anderen Tag.

 

Dort wo man einen 45PS Corsa B mit abgeplatztem Lack und verblichenem Verkaufsschild findet. Eingequetscht zwischen ein paar Abfalltonnen und leeren Ölfässern, als wäre er nie ein Neuwagen gewesen auf den sich jemand freute. Dort wo die Sprinter mit den weggefressenen Radläufen hausen. Da wo Papas gewienerter Stolz landet, sobald er die 150 oder 200.000 KM gefressen hat.

 

Und natürlich zum Ende aller Dinge. Dem Schrottplatz. Ob groß oder klein, wie der Mensch auf dem Friedhof, so landet auch dort irgendwann ein mal jedes Auto. Diese Plätze gilt es zu erkunden und ausdrücklich sind dabei Fahrzeuge von besonderem Interesse, die man sonst nie anschaut und bedenkt.

 

Mazda 626, Opel Tigra, Ford Sierra und Focus mit ausgeblichenem Scheinwerfer. Toyota Tercel so man ihn den noch findet und Toyota Corolla. Alte Helden aus längst vergangenen Zeiten. Mercedes, BMW, wenn es unbedingt muss, aber die findet ihr auch wo anders. Seit ihr auf der Suche nach solchen Autos, nach schönem Blech und Neuwagenzustand. Bitte zieht weiter, für euch gibt es hier nichts zu sehen.

 

Wer sich aber traut in die hintersten Ecken der zugewuchertsten Gebrauchtwagenhöfe zu steigen, nur um einen der letzten Kadett E Caravan zu finden. Wer einem KA Lufthansa-Edition beherzt in den Schweller greift um den Rost zu spüren, wer einem ölsiffenden R19 die letzte Ölung gibt oder wer den Unterschied zwischen einem 92er und einem 95er Fiesta kennt. Der ist hier richtig.

 

Also. Wer bereit ist in die Welt der automobilen Schatten zu erkunden. Wer auf Autofriedhöfen bis ins letzte Schlachtobjekt kriecht, wer keine Scheu vor Ölschlamm, brackigem Kühlwasser, hängendem Himmel und blinden Scheinwerfern hat. Der soll hier ein Forum und Gleichgesinnte finden.

Hat Dir der Artikel gefallen? 47 von 58 fanden den Artikel lesenswert.

  • 1
  • nächste
  • von 5.646
  • 5646

15.04.2019 19:16    |    MrMinuteMan

Konzept Usedom 2000. Man nehme die Checkliste und finde fast nichts zum abhaken. Viele tolle Ideen und nüschte davon wurde was.

 

@ Toledo: Und das geht ja noch, weil Ludwigslust Ort. An anderen Ecken aber..... :D



15.04.2019 19:20    |    ToledoDriver82

Zitat:

@ Toledo: Und das geht ja noch, weil Ludwigslust Ort. An anderen Ecken aber..... :D

Ich kenn solche Strecken ;) 2017 hab ich da paar tolle gefunden,man dachte das Auto fällt gleich auseinander :D und das bei nicht mal 30

 

Ich mag aber diese kleinen Dörfer mit ihren Straßen und bin sehr gern dort unterwegs....das gute Pflaster ist aber wirklich nicht ohne,das wird jetzt aber auch wieder weniger ;)


15.04.2019 19:27    |    Christian8P

Zitat:

Konzept Usedom 2000. Man nehme die Checkliste und finde fast nichts zum abhaken. Viele tolle Ideen und nüschte davon wurde was.

Wir können ja mal abhaken.

Erweiterung und Verbesserung im Angebot des ÖPNV: Ja

 

Verbesserte Anbindung ans Festland, Verdichtung der Zugfolge Berlin - Wolgast und Kurswagen aus dem Ruhrgebiet: Nein. Von Berlin gibt es keinen direkten Zug, in Züssow muss immer noch umgestiegen werden. Kurswagen? Es war einmal. Überhaupt gibt es nur noch die UBB, die immerhin alle 2 Stunden zwischen der Insel und Stralsund pendelt.

 

Einrichtung von Park&Ride-Anlagen: Teilweise

 

Bau einer Eisenbahnbrücke in Wolgast: Ja

 

Verkehrsberuhigende Maßnahmen auf der gesamten Insel: Ich habe meine Zweifel.

 

Gemeinsamer Fahrschein für Bus und Bahn: Teilweise

 

Günstige Tarife bei der Abstellung des Kfz vor der Insel: Wo?

 

Maßnahmen der Verkehrsberuhigung: Was verstand man 1992/1993 darunter? Ich würde sagen, auch hier hat sich nichts getan.

 

Kanalisierung des Durchgangsverlehrs: Ich empfehle einen Sommertag in Wolgast...

 

Parkverbote auf den Hauptstraßen der Insel: Ich würde zustimmen, Bronx kann das aber sicher besser beurteilen.


15.04.2019 19:31    |    MrMinuteMan

Also mehr so eine durchwachsene Bilanz mit der Tendenz zum Nein. Vieles gar nicht oder nur halbgar umgesetzt, wirklich große Maßnahmen wie eben eine bessere Zuganbindung sind völlig ausgefallen. Im Endeffekt geht also alles seinen sozialistischen Gang und es wird wohl erst weniger, wenn es weniger Biodeutsche gibt die auf Urlaub dahin fahren.


15.04.2019 19:36    |    Christian8P

Sehr durchwachsen.

Man glaubt das Nötigste getan zu haben und hat jetzt bis in alle Ewigkeit seine Schuldigkeit erfüllt.

Wenn der Swine-Tunnel fertig ist und sich auf unserer Seite nichts tut (wovon beim derzeitigen Kurs des Verlehrsministeriums in Schwerin auszugehen ist), dann will bald eh niemand mehr nach Usedom.


15.04.2019 19:36    |    MrMinuteMan

Wie heißt noch mal dieses verfickt große Kirche in Paris? Egal. Auf jeden Fall brennt sie deftigst.

 

@ U: Selbst wenn sich dort irgendwer jetzt hinstellen würde und sagen "wir machen dieses und jenes", wäre es doch völlig nutzlos. Beim derzeitigen Umsetzungszeitraum in Deutschland verpufft jede Maßnahme wirkungslos in den Jahrzehnten. Im Gegenteil: Du würdest das Problem eventuell noch größer machen, da entweder wichtige Teilstrecken jahrelang durch Baustellen stranguliert werden oder wieder irgend eine zeitgeistige Ökolösung dabei rauskommt, die alles nur noch schlimmer macht.

 

Siehe eben den Ausbau von diversen Städten. Die Lösung zur Beseitigung des Verkehrschaos ist immer die Strangulierung des Autoverkehrs. Dadurch gibt es noch mehr Stau, also brauch man noch heftigere Maßnahmen gegen das Auto. Eine fortlaufende Bullshitspirale.


15.04.2019 19:37    |    Christian8P

Notre Dame.;)


15.04.2019 19:37    |    bronx.1965

Zitat:

"wo man noch auf tükisches Kopfsteinpflaster trifft und unzählige Straßenbäume die schönen Alleen säumen."

Auf die Scheixx-Katzenköppe legt keiner Wert! Ruinieren einem nur die Karre und laut ist es auch. Auf solche Ideen kommen nur Denkmalschützer, die dort nicht wohnen und nicht jeden verdammten Tag da lang fahren müssen! Die bezahlen ihre Autoreparaturen auch nicht selbst, die Karre ist ja vom Amt. Da kann man brettern und sagen: hey, ist doch gar nicht so schlimm. Penner! :o

 

Zitat:

Parkverbote auf den Hauptstraßen der Insel: Ich würde zustimmen, Bronx kann das aber sicher besser beurteilen.

Da ist einiges passiert! Stimmt. Aber (ein aber gibt es immer), der Verkehr wird und wurde nur in die Seitenstraßen der Bäder verlegt, was dazu führte, das Einheimische Pendler noch mehr im Ar*** sind.

P+R-Flächen gibts aber inzwischen an fast allen Bahnhöfen der UBB. Bis auf H-Dorf und Ahlbeck meist (noch) kostenlos. Es wird aber zügigst darangearbeitet, alle Haltepunkte mit P-Automaten auszustatten.

Kurz, es ist fast alles nach wie vor nur ein Plan- und hilfloses Reagieren. En schlüssiges, übergreifendes Konzept fehlt nach wie vor. Zu viele Widerstände seitens der Hotelier- und Gastro-Lobby. Und die haben die Kohle und (meist) auch das Sagen.


15.04.2019 19:39    |    bronx.1965

Zitat:

Wenn der Swine-Tunnel fertig ist und sich auf unserer Seite nichts tut (wovon beim derzeitigen Kurs des Verlehrsministeriums in Schwerin auszugehen ist), dann will bald eh niemand mehr nach Usedom.

D'accord! Ergänzung: es passt dann auch keiner mehr drauf!


15.04.2019 19:41    |    MrMinuteMan

@ Christian: Danke! Brennt unnormalst heftig!

 

Zwei gute Videos

 

@ Bronx: Was schrub ich 2 Minuten vorher? "Unsinnige Lösungen die es nur noch schlimmer machen." Statt das man jetzt den P&R schnell aufpumpt und attraktiv macht, muss man natürlich noch 4,59 € pro Nase rausquetschen. Also Baustellen für Parkplätze die am Ende keiner nutzt und dann blockiert man natürlich noch den Verkehr auf den Hauptstraßen, womit die verwirrten Touris dann noch euch Einheimischen die letzte Gasse dicht machen.


15.04.2019 19:49    |    MrMinuteMan

15.04.2019 19:51    |    ToledoDriver82

:eek::(:(:(


15.04.2019 19:51    |    Christian8P

Zitat:

D'accord! Ergänzung: es passt dann auch keiner mehr drauf!

:D, auch wenn es eigentlich ziemlich traurig ist.

 

Ich habe hier oben schon lange das Gefühl, dass man zwar gerne das Geld aus dem Tourismusgeschäft mitnimmt, aber dafür eigentlich überhaupt nichts tun möchte.

Im Gegenteil, das ist alles nur Ballast und darum ist hier so ziemlich alles nur auf die Nebensaison ausgelegt.


15.04.2019 19:51    |    bronx.1965

Zitat:

Bronx: Was schrub ich 2 Minuten vorher? "Unsinnige Lösungen die es nur noch schlimmer machen." Statt das man jetzt den P&R schnell aufpumpt und attraktiv macht, muss man natürlich noch 4,59 € pro Nase rausquetschen.

Die Gebühren zahlen die Touris schon schön brav. Das Problem ist, einen freien PP zu finden!

Du siehst 3 - 4 mal ein und das selbe Auto vorbeifahren, weil der Depp im Ort Kreise fährt und somit nicht zum ruhenden Verkehr wird. Zusätzlich zu den Anderen, die ebenfalls am suchen sind. :mad:

Und dann kommst du als Inselbewohner und willst kurz mal zur Post oder sonst wo hin. Vergiss es!


15.04.2019 19:53    |    Christian8P

Zitat:

Alter. Schwarze Stunde für Paris.

Heftig!


15.04.2019 19:58    |    bronx.1965

Zitat:

Alter. Schwarze Stunde für Paris.

Hoffentlich stürzt nicht noch mehr ein. :mad:

Hab es hier jetzt auch laufen.


15.04.2019 20:01    |    ToledoDriver82

Die Hoffnung scheint wohl vorbei :( um so ein Bauwerk ist es wirklich schade


15.04.2019 20:03    |    bronx.1965

Das ist echt eine Tragödie. N-D war das erste Gebäude, welches ich 1990 bei meinem allerersten Parisbesuch aufsuchte. Alle schwärmten davon und ich wollte es wenigstens auch einmal in Natura sehen. :(


15.04.2019 20:08    |    MrMinuteMan

Vor allem da oben zu löschen. Ich weiß nicht wie hoch die Drehleitern in Paris gehen und wie der Wasserdruck dort oben aussieht, aber offensichtlich eher schlecht. Das immer noch keine Einheiten im Außenangriff sind, ist ein schlechtes Zeichen.


15.04.2019 20:08    |    ToledoDriver82

Das ist schon heftig...wenn so etwas mit so einer Geschichte brennt...da geht leider viel verloren :( auch wenn man heute viel rekonstruieren kann....das alte ist für immer weg


15.04.2019 20:10    |    bronx.1965

Der 96m hohe la flèche ist jedenfalls seit kurzem Geschichte.


15.04.2019 20:11    |    Christian8P

Viel zu retten gibt es wohl auch nicht mehr, wenn man die Bilder sieht.

Ich bin getauft und auch immer noch Kirchenmitglied, obwohl ich mit dem ganzen Kram nicht wirklich etwas zu tun habe möchte, aber die Bilder schocken mich schon.


15.04.2019 20:15    |    bronx.1965

Drücken wir den Feuerwehrleuten und den Einatzkräften jeglicher Art mal alle Daumen, dass es keine Toten und Verletzten unter ihnen gibt!

Das ist absolut lebensgefährlich, die sollen ja auch Kunstsachen retten, hab ich gerade gehört. . .


15.04.2019 20:15    |    MrMinuteMan

Ich möchte auch nicht wissen was da noch an Sekundärschäden durch Löschwasser kommt. Wobei momentan das große Drama wohl zu sein scheint, überhaupt Löschkräfte dort hoch und an die Arbeit zu bekommen. Das ist wirklich eine nationale Tragödie für Frankreich und die Architekturgeschichte.

 

Der erste Teleskopmast ist jetzt im Einsatz. Immerhin, es geht los mit dem löschen.


15.04.2019 20:17    |    bronx.1965

Es sind auch schon EK auf dem Dach.


15.04.2019 20:18    |    ToledoDriver82

Da hast du recht, gerade aus beruflicher Sicht ist so etwas ein großer Verlust


15.04.2019 20:20    |    Christian8P

Alles was aus Holz ist, brennt, seit das Dach zusammengebrochen ist. Was übrig bleibt, kann man sich vorstellen.


15.04.2019 20:22    |    MrMinuteMan

Und dann ist da noch die Sache mit dem Löschwasser und die Schäden die dadurch kommen. Das im Dach. Würde es nur unten in irgend welchen Räumen brennen ginge das noch, aber so fällt der ganze Schlonz quer durch die ganze Kirche und beschädigt auch noch untere Strukturen.


15.04.2019 20:23    |    bronx.1965

Das Hauptproblem ist aktuell wohl, die Türme vor einem Brandübergriff zu schützen. Der tonnenschweren Glocken wegen und dem sie tragenden Holzgebälk!


15.04.2019 20:24    |    MrMinuteMan

Und bekomm mal das Löschwasser da hoch. Alleine die ganze Ausrüstung durch die engen Treppentürme dort hoch, hunderte von Stufen, eventuell noch unter Atemschutz.


15.04.2019 20:26    |    Christian8P

Es gibt aber wohl keine Toten und Verletzten bis jetzt.


15.04.2019 20:30    |    MrMinuteMan

Immerhin. Man will aber nicht wissen wie das jetzt in der Kirche aussieht.


15.04.2019 20:30    |    bronx.1965

@Christian: Gott sei Dank, hoffentlich bleibt das so.

 

Die Brandursache heraus zu finden dürfte eine der schwierigsten Aufgaben werden. Bei einem derart großen Gebäude und all der Hitze. Da finde mal was, hinterher!


15.04.2019 20:32    |    Christian8P

Es liefen ja Renovierungsarbeiten. Wahrscheinlich liegt da auch die Ursache für den Brand.


15.04.2019 20:34    |    MrMinuteMan

Was gut ist, ist das dieses riesige Gerüst auf dem Dach noch stabil steht. Wenn das Ding unkontrolliert abrauscht haste die nächste Messe. Und im Endeffekt, so tragisch das ist, wird das wohl im Endeffekt einer dieser Dachbrände sein. Wie man das schon hunderte male hatte, nur diesmal leider bei so einem wichtigen Gebäude.


15.04.2019 20:34    |    bronx.1965

Zitat:

Es liefen ja Renovierungsarbeiten. Wahrscheinlich liegt da auch die Ursache für den Brand.

Das würde ich auch vermuten. Was mich wundert: keine Löschwasser-Einrichtungen im Dachstuhl. Der Kölner-Dom hat sowas, höre ich gerade.


15.04.2019 20:37    |    MrMinuteMan

Eventuell sollte genau so was mit der Renovierung kommen?


15.04.2019 20:38    |    ToledoDriver82

Und bei solchen Arbeiten muss immer eine bestimmte Zeit eine Brandwache erfolgen...zumindestens in D


15.04.2019 20:45    |    MrMinuteMan

Auf jeden Fall läuft jetzt auch der Löschangriff auf dem Dach. Immerhin kommen sie also voran.


15.04.2019 20:48    |    bronx.1965

Zitat:

Eventuell sollte genau so was mit der Renovierung kommen?

Wäre gut (gewesen).

 

Es gibt auch enormen Funkenflug, da kann auch in der Umgebung noch was passieren.


  • 1
  • nächste
  • von 5.646
  • 5646

Deine Antwort auf "Der Schrottplatz - Spiegelsymmetrisch des Showrooms"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 16.04.2015 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

  • British_Engineering
  • bronx.1965
  • motorina
  • MrMinuteMan
  • PIPD black
  • ToledoDriver82

Banner Widget

Blogleser (159)

Broschis Reisehelfer

Die 1000er, wo Broschi schon war

 

1/2/5. ToledoDriver (Chemnitz)

3. Bronx

4. Dortmunder65 (Dortmund)

6. V8-Junkie (Wien)

7. MrMinuteMan (Lübeck)

8. Dortmunder65 (bei Frankfurt wie ich jetzt weiß)

9. ToledoDriver (Chemnitz)

10. V8Junkie (Wien)

11. el lucero orgulloso (Frankreich bei Saarbrücken)

12. Dortmunder65 (Frankfurt Main)

13. Armlehnenhoheit (Zwickau)

14. Volker (Über Hamburg, unter Dänemark, nicht Lübeck)

15. V8Junkie (Wien)

16. Dortmunder65 (Dortmund)

17. Dortmunder65 (Dortmund)

18. ToledoDriver (Chemnitz)

19. Christian8P (Greifswald)

20. ToledoDriver (Chemnitz)

21. ToledoDriver (Chemnitz)

22. Christian8P (Greifswald)

23. Bronx

24. ToledoDriver (Chemnitz)

25. Toledo etc.

26. MrMinuteMan (Lübeck)

27. MrMinuteMan (Lübeck)

28. Dynamix (Köln)

29. Christian8P (Greifswald)

30. Christian8P (Greifswald)

31. British Engineering (Hannover)

32. ToledoDriver (Chemnitz)

33. ToledoDriver (Chemnitz)

34. Christian8P (Rostock)

35. Christian8P (Rostock)

36. Christian8P (Rostock)

37. MrMinuteMan (Lübeck)

38. MrMinuteMan (Lübeck)

39. Christian8P (Rostock)

40. Dortmunder65 (Dortmund)

41. ToledoDriver (Chemnitz)

42. Christian8P (Rostock)

43. Christian8P (Rostock)

44. Bronx

45. Dortmunder65 (Dortmund)

46. Volker (Über Hamburg, unter Dänemark, nicht Lübeck)

47. MrMinuteMan (Lübeck)

48. ToledoDriver (Chemnitz)

49. Christian8P (Rostock)

50. ToledoDriver (Chemnitz)

51. V8Junkie (Wien)

52. ToledoDriver (Chemnitz)

53. Bronx

54. ToledoDriver (Chemnitz)

55. ToledoDriver (Chemnitz)

56. Christian8P (Rostock)

57. ToledoDriver (Chemnitz)

58. Bronx

59. Dynamix (Köln)

60. GD_Fahrer (HOL, Niedersachsen)

61. Christian8P (Rostock)

62. Bronx

63. Christian8P (Rostock)

64. GD_Fahrer (HOL)

65. Dynamix (Köln)

66. Bronx

67. PIPD black

68. MrMinuteMan (Lübeck)

69. MrMinuteMan (Lübeck)

70. ToledoDriver (Chemnitz)

71. Bronx

72. Volker (IZ)

73. Bronx

74. Dynamix (Köln)

75. Christian8P (Rostock)

76. ToledoDriver (Chemnitz)

77. Bronx

78. PIPD black

79. Dynamix (Köln)

80. MrMinuteMan (Lübeck)

81. Christian8P

82. Dynamix (Köln)

83. Christian 8P

84. PIPD black

85. Dynamix (Köln)

86. ToledoDriver (Chemnitz)

87. ToledoDriver (Chemnitz)

88. GD_Fahrer (HOL)

89. Bronx

90. MrMinuteMan (Lübeck)

91. Dortmunder65

92. MrMinuteMan (Lübeck)

93. ToledoDriver (Chemnitz)

94. ToledoDriver (Chemnitz)

95. ToledoDriver (Chemnitz)

96. Bronx

97. ToledoDriver (Chemnitz)

98. Christian 8P

99. ToledoDriver (Chemnitz)

100. Dynamix (Köln)

101. V8Junkie (Wien)

102. Dynamix (Köln)

103. V8-Junkie (Wien)

104. ToledoDriver (Chemnitz)

105. Bronx

106. Volker (IZ)

107. Volker (IZ)

108. Christian 8P

109. PIPD black

110. MrMinuteMan (Lübeck)

111. PIPD black

112. ToledoDriver (Chemnitz)

113. Christian 8P

114. el lucero orgulloso

115. Christian 8P

116. Christian 8P

117. ToledoDriver (Chemnitz)

118. Dortmunder 65

119. Christian 8P

120. PIPD black

121. Christian 8P

122. ToledoDriver (Chemnitz)

123. MrMinuteMan (Lübeck)

124. Dynamix (Köln)

125. Christian 8P

126. Christian 8P

127. ToledoDriver (Chemnitz)

128. Bronx

129. Christian8P (Rostock)

130. ToledoDriver (Chemnitz)

131. Christian8P (Warnemünde)

132. PIPD black

133. Christian8P (Warnemünde)

134. V8-Junkie (Wien)

135. Bronx

136. Christian8P (Warnemünde)

137. MrMinuteMan (Lübeck)

138. ToledoDriver (Chemnitz)

139. MrMinuteMan (Lübeck)

140. Christian8P (Warnemünde)

141. V8-Junkie (Wien)

142. PIPD black

143. Christian8P (Warnemünde)

144. Christian8P (Warnemünde)

145. PIPD black

146. PIPD black

147. Christian8P (Warnemünde)

148. MrMinuteMan (Lübeck)

149. Christian8P (Warnemünde)

150. Christian8P (Warnemünde)

151. PIPD black

152. Christian8P (Warnemünde)

153. Christian8P (Warnemünde)

154. PIPD black

155. PIPD black

156. Christian8P (Warnemünde)

157. Christian8P (Warnemünde)

158. Christian8P (Warnemünde)

159. Christian8P (Warnemünde)

160. Christian8P (Warnemünde)

161. Christian8P (Warnemünde)

162. PIPD black

163. PIPD black

164. Null

165. V8-Junkie (Wien)

166. Bronx

167. ToledoDriver (Chemnitz)

168. Bronx

169. Christian (Warnemünde)

170. Bronx

171. PIPD black

172. ToledoDriver (Chemnitz)

173. Bronx

174. Christian8P (Warnemünde)

175. Christian8P (Warnemünde)

176. MrMinuteMan (Lübeck)

177. Christian8P (Warnemünde)

178. V8-Junkie (Wien)

179. Volker (IZ)

180. PIPD black

181. Christian8P (Warnemünde)

182. PIPD black

183. Christian8P (Warnemünde)

184. Christian8P (Warnemünde)

185. MrMinuteMan (Lübeck)

186. MrMinuteMan (Lübeck)

187. Volker (IZ)

188. Christian8P (Warnemünde)

189. PIPD black

190. Christian8P (Warnemünde)

191. PIPD black

192. PIPD black

193. PIPD black

194. ToledoDriver (Chemnitz)

195. Volker (IZ)

196. Bronx (Usedom)

197. motorina (aus dem Fränkischen)

198. Christian8P (Warnemünde)

199. Christian8P (Warnemünde)

200. ToledoDriver (Chemnitz)

201. Christian8P (Warnemünde)

202. Christian8P (Warnemünde)

203. ToledoDriver (Chemnitz)

204. Christian8P (Warnemünde)

205. Bronx

206. PIPD black

207. Bronx

208. motorina (Franken)

209. ToledoDriver (Chemnitz)

210. motorina (Franken)

211. motorina (Franken)

212. motorina (Franken)

213. MrMinuteMan (Lübeck)

214. Toledo Driver (Chemnitz)

215. Volker (IZ)

216. MrMinuteMan (Lübeck)

217. Toledo (Chemnitz)

218. motorina (Franken)

219. PIPD black

220. PIPD black

221. Badland

222. PIPD black

223. ToledoDriver82

224. motorina (Franken)

225. PIPD black

Besucher

  • anonym
  • MrMinuteMan
  • bronx.1965
  • ToledoDriver82
  • Badland
  • PIPD black
  • CarFan_77
  • Christian8P
  • VolkerIZ
  • SunIE