• Online: 3.079

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

07.11.2014 20:00    |    MrMinuteMan    |    Kommentare (251.049)

bild1bild1

Der Anfang eines Autolebens ist groß, bunt und knallig. Werbeanzeigen, schöne Frauen mit wenig Stoff oder einfach die klassische Familie mit Mutter, Vater, Kind, die ihr neues Auto in Empfang nehmen. Das sowohl die Familie als auch der familiäre Autokauf immer seltener werden. Okay, ein anderes Thema für einen anderen Tag.

 

Dort wo man einen 45PS Corsa B mit abgeplatztem Lack und verblichenem Verkaufsschild findet. Eingequetscht zwischen ein paar Abfalltonnen und leeren Ölfässern, als wäre er nie ein Neuwagen gewesen auf den sich jemand freute. Dort wo die Sprinter mit den weggefressenen Radläufen hausen. Da wo Papas gewienerter Stolz landet, sobald er die 150 oder 200.000 KM gefressen hat.

 

Und natürlich zum Ende aller Dinge. Dem Schrottplatz. Ob groß oder klein, wie der Mensch auf dem Friedhof, so landet auch dort irgendwann ein mal jedes Auto. Diese Plätze gilt es zu erkunden und ausdrücklich sind dabei Fahrzeuge von besonderem Interesse, die man sonst nie anschaut und bedenkt.

 

Mazda 626, Opel Tigra, Ford Sierra und Focus mit ausgeblichenem Scheinwerfer. Toyota Tercel so man ihn den noch findet und Toyota Corolla. Alte Helden aus längst vergangenen Zeiten. Mercedes, BMW, wenn es unbedingt muss, aber die findet ihr auch wo anders. Seit ihr auf der Suche nach solchen Autos, nach schönem Blech und Neuwagenzustand. Bitte zieht weiter, für euch gibt es hier nichts zu sehen.

 

Wer sich aber traut in die hintersten Ecken der zugewuchertsten Gebrauchtwagenhöfe zu steigen, nur um einen der letzten Kadett E Caravan zu finden. Wer einem KA Lufthansa-Edition beherzt in den Schweller greift um den Rost zu spüren, wer einem ölsiffenden R19 die letzte Ölung gibt oder wer den Unterschied zwischen einem 92er und einem 95er Fiesta kennt. Der ist hier richtig.

 

Also. Wer bereit ist in die Welt der automobilen Schatten zu erkunden. Wer auf Autofriedhöfen bis ins letzte Schlachtobjekt kriecht, wer keine Scheu vor Ölschlamm, brackigem Kühlwasser, hängendem Himmel und blinden Scheinwerfern hat. Der soll hier ein Forum und Gleichgesinnte finden.

Hat Dir der Artikel gefallen? 52 von 63 fanden den Artikel lesenswert.

  • 1
  • nächste
  • von 6.277
  • 6277

29.01.2017 10:31    |    VolkerIZ

So alt kann der doch noch gar nicht sein. Ich war vor ca. 10 Jahren mal da, da hätte ich ihn auf Mitte 50 geschätzt.

29.01.2017 10:41    |    PIPD black

http://mike-sander.eu/images/pdf/Lebenslauf.pdf

 

Geboren 1943......und immer noch richtig viel zu tun.

Ob ich mit dem Ränger da auch mal vorfahren kann?

29.01.2017 10:44    |    VolkerIZ

Cooler Typ, genau so hätte ich ihn nach den wenigen Minuten auch eingeschätzt. Aber er sollte sich schnellstens in den Ruhestand begeben, wenn er vom Leben noch was haben will. Er hat auch genug für die Menschheit geleistet. Wenn er Kinder hat, sehe ich da auch kein Problem, sollen die doch weitermachen. Ansonsten dürften alleine die Rechte an seiner Erfindung so viel einbringen, dass er nie wieder arbeiten muss, außer wenn er Bock drauf hat.

 

Fahr mal hin mit dem Ranger. Über das Rostverhalten von Ford-Nutzfahrzeugen schrub ich hier ja bereits. Meinen Kollegen mit seinem neuen Transit Campingbus habe ich da auch schon hingeschickt.

29.01.2017 10:45    |    PIPD black

Nen Lambo in miesem Zustand hat er mal gekauft....

http://www.genios.de/.../143582257.html

 

Deshalb steht im obigen Steckbrief auch unter Träume: "...irgendwann mal den Lambo fahren.."

29.01.2017 10:48    |    PIPD black

Als ich eben gegockelt habe, fand ich nen Artikel, der besagte: Mike Sanders Korrosionsschutzfett sei ein deutschen Phänomen....ähnlich wie Kärcher oder Flex. Danach dürften die Rechte dann nicht soviel einbringen. Ich bin bei dem Zeug aber immer noch überrascht, dass es es heute im Vergleich zu anderen Produkten immer noch ganz vorn dabei ist, obwohl die Entwicklungen von Stoffen und Erfahrungen immer weiter voranschreitet.

29.01.2017 10:52    |    VolkerIZ

Was da überwiegend drin ist, ist ja ein offenes Geheimnis. Die Idee ist dadurch aber nicht weniger genial. Und die Chemie lässt sich nicht überlisten, da können sie noch so viel forschen. Mike Sanders ist für mich ein ähnliches Genie wie Henry Ford, der hat auch einfach nur Vorhandenes so kombiniert, dass er damit eine Revolution losgetreten hat.

29.01.2017 10:54    |    ToledoDriver82

Verhungern wird er sicherlich nicht ;)...Morgen die Herrn

29.01.2017 11:00    |    VolkerIZ

Selber Morgen! :D

 

Nö, verhungern wird er nicht. So lange er arbeitet, sowieso nicht. Aber damit sollte er echt langsam aufhören. Wäre doch schade, wenn so ein genialer Mensch als tragische Figur endet, der vielen so viel Gutes getan hat und am Ende nicht mal das schafft, was er sich privat seit Jahrzehnten vorgenommen hat.

29.01.2017 11:04    |    ToledoDriver82

Wobei ich vermehrt lese das sich Leute nach guten Alternativen umschauen...auch weil der Abstand zu anderen Produkten kleiner geworden ist,die außerdem noch nicht den Name mit berechnen ;)

29.01.2017 11:06    |    Turboschlumpf6

Guten Morgen

 

Oldtimer billige:

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=234984771&

29.01.2017 11:06    |    VolkerIZ

Das Zeug ist doch noch nicht mal teurer. Als Privatmensch dürfte man sich schwer tun, die Rohstoffe günstiger zu bekommen und dann ist die Zusammensetzung immer noch ein Experiment. Nur die Verarbeitung ist etwas heftig. Ich benutze das auch nur da, wo ich pinseln kann. Den Rest, in die Hohlräume pusten usw. sollen Leute machen, die die entsprechende Ausrüstung haben und das jeden Tag machen.

 

ÄTT XG: Kaufen, wenn er Dir gefällt. Korrekter Preis für das Alter und den km-Stand, vorzeigbarer Zustand mit recht wenig Schönheitsfehlern und garantiert der einzige auf jeder Veranstaltung.

29.01.2017 11:07    |    ToledoDriver82

Schick...obwohl die Spoiler nicht wirklich passen,wohl aber original sind ;)

 

 

Ich hab noch garkein Erfahrung damit,war nur mal bei einer Firma die zertifiziert ist zu machen (geht da wohl um die Garantie) der Preis ging bei etwa 800€ los,beim Mazda mit allen drum und dran bei etwa 1400€.

29.01.2017 11:09    |    VolkerIZ

Sehe ich auch so. Was anderes als Originalzubehör dürfte es für den auch gar nicht gegeben haben, war ja kein Massenprodukt wie VW oder Opel, wo sich jeder selbsternannte Tunner dran versucht hat.

29.01.2017 11:13    |    ToledoDriver82

Das stimmt,die Wahrscheinlichkeit einen zweiten bei einer Veranstaltung zu treffen, dürfte sehr gering sein

29.01.2017 11:15    |    VolkerIZ

Ätt Toledo: Ich kenne hier einen Fachbetrieb im Nachbarort, der macht das billiger als der Meister selbst. :D Für meinen Volvo nimmt er irgendwas bei 400 Euro. Dieses Jahr im Sommer geht das auch los, vorher noch mal abklären, wo evtl. vorbeugend was geschweißt werden muss, weil das Blech dünn wird, hinterher wird es problematisch.

29.01.2017 11:16    |    ToledoDriver82

Jo,das sollte man vorher machen...nachher könnte das dazu führen das es für umsonst war :D

 

Der teure Preis kommt ja davon,daß man das Auto teilweise zerlegen muß und die Vorarbeiten auch zeitaufwendig sind...

29.01.2017 11:18    |    VolkerIZ

Jo, von daher denke ich auch, der Querträger unterm Kühler, der evtl. noch 2x Tüv überleben würde, ist wohl dieses Jahr dran. Auch weil er noch lieferbar ist, das kann sich ändern. Und die 45 Euro + Einschweißen machen mich auch nicht arm.

29.01.2017 11:20    |    ToledoDriver82

Kann man machen für das Geld.

Beim Astra bleib ich erstmal bei der Variante des selber konservieren...das sollte auch reichen um den Zerfall zu bremsen

29.01.2017 11:22    |    PIPD black

Ich will/muss dem Ränger auch ne Hohlraum- und UB-Versiegelung geben. Die kommen aus RSA ziemlich nackt. Und der Fiesta hatte nach kurzer Zeit auch schon Rostansätze an Antriebswellen und Kanten von Achsteilen.

29.01.2017 11:23    |    ToledoDriver82

Ist sicherlich kein Fehler Matze,Neuwagen sind ja wieder recht spärlich bis garnicht konserviert

29.01.2017 11:25    |    VolkerIZ

Fahrwerksteile sind eigentlich immer rostig, das hat nicht viel zu sagen. Kritisch ist es bei Blechpressteilen mit Schweißnähten und Hohlräumen, wie z.B. Achskörper. Eine Antriebswelle oder ein Gussteil wird Dir nicht wegrosten.

 

Und der Ranger kommt aus RSA? Ich konnte den nie einordnen. Mit den größeren Ford-Modellen, die so ähnlich aussehen, aus Amiland ist der dann nicht verwandt? Schade eigentlich, die sind technisch unkaputtbar, versiegeln sollte man sie bei unserem Klima aber auch ganz schnell.

29.01.2017 11:30    |    ToledoDriver82

Ja,einige Fahrwerksteile sehen bei Neuwagen schon schlimmer aus wie bei anderen nach 5 Wintern.....

29.01.2017 11:32    |    PIPD black

Deshalb hab ich am Fiesta auch nichts machen lassen.;)

 

Aber der Ränger ist ja eigentlich ein Nutztier für Südostasien, Südamerika und Australien. Der Vorgänger kam auch aus noch aus Australien. Deshalb tut man da wenig. Die Autos sollen ja günstig sein.

 

Wie groß die Ähnlichkeiten zu den US-Schwestern sind, kann ich nicht sagen. Er hat nen Leiterrahmen, ne Kabine und ne Pritsche. Das Untypische: Nur Diesel. Ansonsten hat Ford ja die One World, One Car -Strategie. Heißt, die Fahrzeuge sind überall identisch. Und der Ränger soll ab 2018 auch in den USA gebaut werden. Das wird dann wohl aber die neue Version sein. Meiner ist ja auch "nur" ein Facelift.

29.01.2017 11:32    |    VolkerIZ

Sowas führt dann bei Kevin und Justin immer zu so lustigen Fragen wie "Bremsscheiben lackieren oder einölen?" und beim Rest der Forengemeinde zur Antwort "Sind schon wieder Ferien?". :D

 

Wie siehts denn da mit der Teileversorgung aus? Ford-USA ist ja im Allgemeinen bis auf die Wartezeit und nötige Englischkenntnisse unproblematisch. Und häufig noch inkl. Versand billiger als vergleichbare Teile für deutsche Autos beim Händler vor Ort.

29.01.2017 11:41    |    ToledoDriver82

Mit nem Neuwagen dürfte die Teilefrage kein Problem sein,die sollte locker über Ford gehen...in 10 Jahren könnte das allerdings schon anders aussehen :D

29.01.2017 11:43    |    VolkerIZ

Und das ist die alles entscheidene Frage. Dann lieber rechtzeitig vorsorgen. Grundsätzlich denke ich mal, von den Rangern wird es bald ziemlich viele geben. Der billige Koranese verleast z.Zt. Minibagger mit Anbauteilesatz und Anhänger für 300 Euro im Monat, nach 5 Jahren kann man den dann zum äußerst korrekten Kurs übernehmen. Damit rückt sowas auch für Kleinstbetriebe in den bezahlbaren Bereich. Nur ist damit endgültig die Zeit für VW Doka und 124er Kombi als Zugfahrzeug vorbei, da werden die Jungs sich nach was Größerem umsehen müssen.

29.01.2017 11:45    |    Christian8P

Guten Tag!

KLICK

29.01.2017 11:47    |    ToledoDriver82

Frühstück ist durch...ich begebe mich dann mal in die Garage...bis später

29.01.2017 11:50    |    PIPD black

Für die Fahrzeuge, die hier angeboten und verkauft werden, gibt es wohl keine Probleme. Auf die Frage, ob sie beim Ford-Händler auch nen Raptor warten können, erntete ich nur Schulterzucken. Man würde darauf setzen, dass mit den Wartungsplänen für den Mustang ggfs. auch andere US-Typen zugänglich werden würden. Ich hab das Thema aber nicht mehr weiter verfolgt. Bei Rückrufen mußt ja auch erstmal gucken, wer das leisten kann.

29.01.2017 11:51    |    VolkerIZ

Der Mustang ist völlig unproblematisch, Ford-USA allgemein, so lange es keine Exoten sind, die selbst da keiner gekauft hat. Also Finger weg vom Edsel! :D

29.01.2017 14:50    |    Christian8P

Da der Link von vorhin irgendwie nicht funktioniert hat...

KLICK

29.01.2017 15:07    |    VolkerIZ

Richtig, hatte ich noch vergessen, dass der nicht funzte. Das ist aber echt ein korrektes Angebot. Andere Leute hängen da mal eben eine 0 hinten dran. Tüv hat er auch noch. Nur das mit dem "kein Rost" sollte man nicht zu ernst nehmen.

29.01.2017 15:12    |    ToledoDriver82

Perfekt für MMM...TÜV runter fahren und entlich mal wieder Fiesta genießen :D

29.01.2017 15:13    |    VolkerIZ

Vielleicht hat er ja so viel Substanz, dass er noch länger hält. Die Farbe stimmt jedenfalls schon mal und der richtige Motor ist auch drin. Wo steckt er überhaupt? War heute noch gar nicht hier.

29.01.2017 15:15    |    ToledoDriver82

Und für den Preis...die kleine Reparatur dürfte ja nicht so dramatisch sein

29.01.2017 15:19    |    PIPD black

Davon würde ich nicht ausgehen, denn sonst hätte der jetzige Eigner das schon machen lassen.;)

Oder der Hase liegt an anderer Stelle im Pfeffer.

29.01.2017 15:21    |    ToledoDriver82

Oder er will das nicht machen und in der Werke ist es ihm zu teuer ;)

29.01.2017 15:23    |    PIPD black

Ich kenn den Preis dafür nicht, aber für 50 € würde ich so ein Auto nicht anbieten, wenn es mich nicht total nervt oder nicht noch mehr dran ist.;)

29.01.2017 15:24    |    VolkerIZ

Von hier aus werden wir es nicht erfahren. Etwas Vorsicht ist natürlich immer angebracht. Der Normalbürger kennt meistens sowieso nicht alle Macken von seinem Auto, die kennt beim Fiesta nur MMM. :D

29.01.2017 15:26    |    ToledoDriver82

Genau :D

  • 1
  • nächste
  • von 6.277
  • 6277

Deine Antwort auf "Der Schrottplatz - Spiegelsymmetrisch des Showrooms"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 16.04.2015 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

  • British_Engineering
  • bronx.1965
  • motorina
  • MrMinuteMan
  • PIPD black
  • ToledoDriver82

Banner Widget

Blogleser (139)

Broschis Reisehelfer

Die 1000er, wo Broschi schon war

 

1/2/5. ToledoDriver (Chemnitz)

3. Bronx

4. Dortmunder65 (Dortmund)

6. V8-Junkie (Wien)

7. MrMinuteMan (Lübeck)

8. Dortmunder65 (bei Frankfurt wie ich jetzt weiß)

9. ToledoDriver (Chemnitz)

10. V8Junkie (Wien)

11. el lucero orgulloso (Frankreich bei Saarbrücken)

12. Dortmunder65 (Frankfurt Main)

13. Armlehnenhoheit (Zwickau)

14. Volker (Über Hamburg, unter Dänemark, nicht Lübeck)

15. V8Junkie (Wien)

16. Dortmunder65 (Dortmund)

17. Dortmunder65 (Dortmund)

18. ToledoDriver (Chemnitz)

19. Christian8P (Greifswald)

20. ToledoDriver (Chemnitz)

21. ToledoDriver (Chemnitz)

22. Christian8P (Greifswald)

23. Bronx

24. ToledoDriver (Chemnitz)

25. Toledo etc.

26. MrMinuteMan (Lübeck)

27. MrMinuteMan (Lübeck)

28. Dynamix (Köln)

29. Christian8P (Greifswald)

30. Christian8P (Greifswald)

31. British Engineering (Hannover)

32. ToledoDriver (Chemnitz)

33. ToledoDriver (Chemnitz)

34. Christian8P (Rostock)

35. Christian8P (Rostock)

36. Christian8P (Rostock)

37. MrMinuteMan (Lübeck)

38. MrMinuteMan (Lübeck)

39. Christian8P (Rostock)

40. Dortmunder65 (Dortmund)

41. ToledoDriver (Chemnitz)

42. Christian8P (Rostock)

43. Christian8P (Rostock)

44. Bronx

45. Dortmunder65 (Dortmund)

46. Volker (Über Hamburg, unter Dänemark, nicht Lübeck)

47. MrMinuteMan (Lübeck)

48. ToledoDriver (Chemnitz)

49. Christian8P (Rostock)

50. ToledoDriver (Chemnitz)

51. V8Junkie (Wien)

52. ToledoDriver (Chemnitz)

53. Bronx

54. ToledoDriver (Chemnitz)

55. ToledoDriver (Chemnitz)

56. Christian8P (Rostock)

57. ToledoDriver (Chemnitz)

58. Bronx

59. Dynamix (Köln)

60. GD_Fahrer (HOL, Niedersachsen)

61. Christian8P (Rostock)

62. Bronx

63. Christian8P (Rostock)

64. GD_Fahrer (HOL)

65. Dynamix (Köln)

66. Bronx

67. PIPD black

68. MrMinuteMan (Lübeck)

69. MrMinuteMan (Lübeck)

70. ToledoDriver (Chemnitz)

71. Bronx

72. Volker (IZ)

73. Bronx

74. Dynamix (Köln)

75. Christian8P (Rostock)

76. ToledoDriver (Chemnitz)

77. Bronx

78. PIPD black

79. Dynamix (Köln)

80. MrMinuteMan (Lübeck)

81. Christian8P

82. Dynamix (Köln)

83. Christian 8P

84. PIPD black

85. Dynamix (Köln)

86. ToledoDriver (Chemnitz)

87. ToledoDriver (Chemnitz)

88. GD_Fahrer (HOL)

89. Bronx

90. MrMinuteMan (Lübeck)

91. Dortmunder65

92. MrMinuteMan (Lübeck)

93. ToledoDriver (Chemnitz)

94. ToledoDriver (Chemnitz)

95. ToledoDriver (Chemnitz)

96. Bronx

97. ToledoDriver (Chemnitz)

98. Christian 8P

99. ToledoDriver (Chemnitz)

100. Dynamix (Köln)

101. V8Junkie (Wien)

102. Dynamix (Köln)

103. V8-Junkie (Wien)

104. ToledoDriver (Chemnitz)

105. Bronx

106. Volker (IZ)

107. Volker (IZ)

108. Christian 8P

109. PIPD black

110. MrMinuteMan (Lübeck)

111. PIPD black

112. ToledoDriver (Chemnitz)

113. Christian 8P

114. el lucero orgulloso

115. Christian 8P

116. Christian 8P

117. ToledoDriver (Chemnitz)

118. Dortmunder 65

119. Christian 8P

120. PIPD black

121. Christian 8P

122. ToledoDriver (Chemnitz)

123. MrMinuteMan (Lübeck)

124. Dynamix (Köln)

125. Christian 8P

126. Christian 8P

127. ToledoDriver (Chemnitz)

128. Bronx

129. Christian8P (Rostock)

130. ToledoDriver (Chemnitz)

131. Christian8P (Warnemünde)

132. PIPD black

133. Christian8P (Warnemünde)

134. V8-Junkie (Wien)

135. Bronx

136. Christian8P (Warnemünde)

137. MrMinuteMan (Lübeck)

138. ToledoDriver (Chemnitz)

139. MrMinuteMan (Lübeck)

140. Christian8P (Warnemünde)

141. V8-Junkie (Wien)

142. PIPD black

143. Christian8P (Warnemünde)

144. Christian8P (Warnemünde)

145. PIPD black

146. PIPD black

147. Christian8P (Warnemünde)

148. MrMinuteMan (Lübeck)

149. Christian8P (Warnemünde)

150. Christian8P (Warnemünde)

151. PIPD black

152. Christian8P (Warnemünde)

153. Christian8P (Warnemünde)

154. PIPD black

155. PIPD black

156. Christian8P (Warnemünde)

157. Christian8P (Warnemünde)

158. Christian8P (Warnemünde)

159. Christian8P (Warnemünde)

160. Christian8P (Warnemünde)

161. Christian8P (Warnemünde)

162. PIPD black

163. PIPD black

164. Null

165. V8-Junkie (Wien)

166. Bronx

167. ToledoDriver (Chemnitz)

168. Bronx

169. Christian (Warnemünde)

170. Bronx

171. PIPD black

172. ToledoDriver (Chemnitz)

173. Bronx

174. Christian8P (Warnemünde)

175. Christian8P (Warnemünde)

176. MrMinuteMan (Lübeck)

177. Christian8P (Warnemünde)

178. V8-Junkie (Wien)

179. Volker (IZ)

180. PIPD black

181. Christian8P (Warnemünde)

182. PIPD black

183. Christian8P (Warnemünde)

184. Christian8P (Warnemünde)

185. MrMinuteMan (Lübeck)

186. MrMinuteMan (Lübeck)

187. Volker (IZ)

188. Christian8P (Warnemünde)

189. PIPD black

190. Christian8P (Warnemünde)

191. PIPD black

192. PIPD black

193. PIPD black

194. ToledoDriver (Chemnitz)

195. Volker (IZ)

196. Bronx (Usedom)

197. motorina (aus dem Fränkischen)

198. Christian8P (Warnemünde)

199. Christian8P (Warnemünde)

200. ToledoDriver (Chemnitz)

201. Christian8P (Warnemünde)

202. Christian8P (Warnemünde)

203. ToledoDriver (Chemnitz)

204. Christian8P (Warnemünde)

205. Bronx

206. PIPD black

207. Bronx

208. motorina (Franken)

209. ToledoDriver (Chemnitz)

210. motorina (Franken)

211. motorina (Franken)

212. motorina (Franken)

213. MrMinuteMan (Lübeck)

214. Toledo Driver (Chemnitz)

215. Volker (IZ)

216. MrMinuteMan (Lübeck)

217. Toledo (Chemnitz)

218. motorina (Franken)

219. PIPD black

220. PIPD black

221. Badland

222. PIPD black

223. ToledoDriver82

224. motorina (Franken)

225. PIPD black

226. Bronx

227. Bronx

228. Bronx

229. Bronx

230. ToledoDriver82

231. Bronx (DW. + U.)

232. Volker (W. + M.)

233. Bronx

234. ToledoDriver82

235. Bronx

236. motorina (Franken)

237. Bronx

238. ToledoDriver82

239. PIPD black

240. MrMinuteMan (Lübeck)

241. PIPD black

242. PIPD black

243. ToledoDriver82

244. ToledoDriver82

245. ToledoDriver82

246. motorina (Franken)

247. ToledoDriver82

248. ToledoDriver82

249. ToledoDriver82

250. MrMinuteMan (Lübeck)

251. Bronx

Besucher

  • anonym
  • Swissbob
  • ToledoDriver82
  • PIPD black
  • Badland
  • MrMinuteMan
  • Christian8P
  • bronx.1965
  • carchecker75
  • VolkerIZ