• Online: 5.016

16.01.2017 10:36    |    bidimann    |    Kommentare (26)    |   Stichworte: 204, 207, 212, 218, Beifahrer, C-Klasse, CLS-Klasse, Code 873, Codieren, E-Klasse, Fahrer, Freischaltung, Komfort, Sitzheizung, W204, w207, W212

Der Startschuss ist gefallen :) und hier kommt mein erster Artikel. Nachrüstung der Sitzheizung in einem W212 Code 873 für Fahrer- und Beifaherersitz.

 

Um auch hier die Sitzflächen erwärmen zu können werden folgende Teile benötigt:

- Oberesbedienfeld (OBF) mit Sitzheizungstastern

- 4x Heizmatten

- Kabel mit ausreichendem Querschnitt

- Kontackbuchse 6x A013 545 16 26

- Kontaktstifte 4x A035 545 74 28

- 2x Ringöse für den Masseanschluss

 

Als erstes sollte man die Masse der Batterie abklemmen danach die beiden Einstiegsleisten für Fahrer- und Beifahrerseite demontieren, um ein eventuelles Verkratzen dieser zu vermeiden. Verkleidung im Kofferraum rechts muss noch ausgebaut werden um den Anschluss am SAM vornehmen zu können. Jetzt noch die Torx-Schrauben der Sitze demontieren und dann beginnt der Spaß.

 

Verlegung der Leitungen:

Nachdem alles freigelegt ist, geht es darum...

... die + Leitungen vom SAM zu den beiden Sitzen in den vorhandenen Kabelkanälen zu verlegen.

 

 

Die Masse für den linken und rechten Sitz werden laut Schaltplan an den dafür vorgesehenen Massepunkten W18 für den Fahrer- und W19 für den Beifahrersitz angeschlossen. Plus und Minus sind dann bei den Sitzen. Natürlich sollte das Ganze so gut wie möglich unauffällig bleiben, deshalb werden die Leitungen in dem Kabelschutz unter den Sitzen durchgefädelt. Die Pins noch auf alle Kabel und richtig angeschlossen, ist auch die Arbeit schnell und sauber erledigt.

 

 

 

 

Anbringen der Heizmatten:

Als nächstes werden die Sitze zerlegt um die Carbon- Heitzmatten zu platzieren. Beide Sitzkissen sind ziemlich leicht zu demontieren und zu zerlegen. Vorsicht ist beim Beifahrersitzkissen geboten, hier befindet sich die Sitzbelegungserkennung.

Mit etwas Erfahrung kann man sich die Demontage der Airbags in den Sitzlehnen sparen und die Heizmatte durch tielweises lösen des Bezuges anbringen. Jetzt die Sitze wieder zusammenbauen, anschließend die Leitungen zusammenfügen und in den freien Stecker unter dem Sitz einpinnen. Dabei ist darauf zu achten, dass der gegen Stecker (FZG seitig) genauso gepinnt wird.

 

Tausch des OBF:

Nachdem die Sitze wieder eingebaut sind bleibt nur noch das Oberebedienfeld. Zierleiste ab, Radio raus und schon kann das OBF getauscht werden.

 

Das Finale:

Nun ab ans Codieren. Nach der Freischaltung im SAM werden die Sitze warm :).

 

 

 

Beste Grüße

bidimann vom Team MNRC

Hat Dir der Artikel gefallen? 9 von 13 fanden den Artikel lesenswert.

16.01.2017 12:20    |    MiReu

Hallo bidimann,

 

ich möchte deinen Bericht gerne korrigieren bzw. eine nötige Ergänzung anmerken. Du schreibst, man solle als erstes den Akku abklemmen und später wird der Sitz gelöst. Hier solltest du vielleicht erwähnen, dass man Memorysitze vor dem lösen des Masseanschlusses losschrauben, NICHT ausbauen, muss!

 

Und hier noch eine Mitteilung an umbauwillige. Ich habe von meinem Umbau auf Sitzklima (Code 401) noch ein MoPf T-Modell OBF mit Sitz- und Standheizung hier liegen (kein PTS!!!).

 

Gruß

 

MiReu


16.01.2017 12:31    |    Ben1901

Für den Anschluss der Sitzheizung gibt es einen fertigen Kabelbaum bei Kabeldaviko.

Dabei muss allerdings die Mittelkonsole ausgebaut werden.

Ich habe bei meinem Umbau die original Heizmatten Verwendet (4 Stk pro Sitz) und beim freundlichen neue Kabelbäume für die Sitze geholt und diese getauscht.


16.01.2017 18:45    |    MeinGottMargot

Super Artikel. Danke.

Mich würden noch die Kosten interessieren.


16.01.2017 21:54    |    Ben1901

Der Kabelsatz von kabeldaviko kostet 59,-

Die MB-Heizmatten (insgesamt 8 Stück) kosten beim Händler ca 120,- pro Stück. Ich habe mir in der Bucht einfach alte Sitze mit gerissenen Bezügen gekauft und dort die Heizmatten und Kabel entnommen. Die Bedienleiste gibt es auch günstig in der Bucht.


16.01.2017 23:46    |    bidimann

Hallo MiReu, vielen Dank für die Ergänzung. Falls Memory- Sitze verbaut sind hast du natürlich recht und man klemmt die Batterie erst nach dem demontieren der Schrauben ab.

 

Hallo Ben1901, bei uns gibt es ab und an die Leitung von der Rolle ;) somit war der Preis für meinen Leitungssatz bei ca. 25,-

 

Hallo MeinGottMargot, freut mich das Dir der Artikel gefällt. Ben1901 hat Dich schon sehr gut über die Kosten aufgeklärt. Bei Carbon-Heizmatten spart man sich noch ein wenig im Gegensatz zu den Originalen.

 

Beste Grüße

bidimann vom MNRC-Team


17.01.2017 08:58    |    Turboschlumpf19

Was ist " m nochuss "????


17.01.2017 10:22    |    Ben1901

*muss noch* sollte es wohl heißen


25.01.2017 00:15    |    brunotaxi7

Good morning, I made the retrofit in a B24 klasse with xenon ils code 622; for the new Led High Porfamance lights, the w246 facelift model code 632! Now I just really lack the SCN coding; why in my neighbor Mercedes not being able to get into my SAM (strange) !? Please can anyone help me to SCN my SAM?


26.01.2017 09:54    |    achimmarniok

Hallo Bidiman,

 

ich habe für meinen S212, Mopf, eine Leder-Rücksitzbank mit eingebauter Heizung bekommen und möchte diese natürlich auch anschließen, bzw. nachrüsten. Ich brauche dazu die beiden Schalter in den hinteren Türen und vermutlich zwei Kabel von den Schaltern zu den Türsteuergeräten. Des Weiteren natürlich den Kabelbaum vom SAM zu den Heizkabelanschlüssen der Rücksitzbank. Hast Du zufällig die ET-Nummern dieser Teile parat?

 

Vielen Dank im Voraus

 

Gruß Achim


26.01.2017 10:42    |    Ben1901

evtl brauchst du für die hintere Sitzheizung noch ein Steuergerät.

Für den Anschluss an das SAM gibt es hier einen fertigen Kabelbaum:


28.01.2017 21:58    |    achimmarniok

Hallo, ich habe zumindest schon mal ein paar ET Nummern. Schalter Sitzheizung hintere Türen A 212 905 9500, ca. 28€, Steuergerät Sitzheizung A 037 545 3132, ca. 43,-€, man braucht je 2 Stück. Kabelbaum gibt es wohl nur für die gesamte Elektrik der Türen, in meinem Fall A212 440 1951, ca. 58€ pro Tür, ich suche jetzt noch den Originalkabelbaum vom Sam zu den Sitzen. Alternativ für 98 € den von Kabeldivakio.

Ich melde mich, wenn es weitergeht. Code ist 872.


31.01.2017 22:41    |    red_schumi

Falls jemand einen W/S/C204 auf Sitzheizung umbauen möchten habe ich hier noch 2x Kabelsatz 204.440.21.35 sowie ein OBF 204.905.10.02.

 

Alles neu und unbenutzt und OVP. Wurde für den gleichen Zweck gekauft, allerdings nie realisiert und jetzt habe ich einen W212.

 

Evtl. passen die Teile auch bei anderen Modellen, das können die Profis sicher verifizieren.

Preisabsprache gerne am Telefon oder PM.

 

Viele Grüße - Wolfgang


18.03.2017 06:11    |    achimmarniok

Hallo an alle Interessierten, ich habe jetzt meine Sitzheizung hinten eingebaut. Den Kabelsatz habe ich von Kabeldaviko, kostete 98€. Ich habe bei mbgtc komplette Türverkleidungen mit den Schaltern und den Steuergeräten bekommen, allerdings Vormopf. Die fehlenden weißen Nähte stören mich nicht. Beim Programmieren der Heizung beimfreundlichen konnte die Sitzheizung eingeschaltet werden, alles funktionierte, aber wirbekommen die Schalter in den Türverkleidungen nicht einprogrammiert. Ich kann die Sitzheizungen hinten also nicht einschalten. Hat jemand einen Tipp, wie ich die Schalter "wecken" kann?


18.03.2017 07:52    |    ta-raffy

Hey Achim, ohne größere Hintergrund Infos wird das etwas Schwer.

Welche Teile wurden genau nachgerüstet und wie angeschlossen.

Welche codes wurden in Vedoc nachgetragen.

Welche Steuergeräte wurden danach SCN codiert?


18.03.2017 08:10    |    achimmarniok

Danke, für die schnelle Reaktion. Also nachgerüstet wurde eine original mit Sitzheizungen ausgestattete Rücksitzbank, diese wurde mit dem Nachrüstkabelbaum von Kabeldaviko angeschlossen, dazu gehörte auch ein Extra Steuergerät für Sitzheizung hinten, vom mbgtc gekauft. Dazu habe ich Türverkleidungen mit original eingebauten Sitzheizungsschaltern und einemzusätzlichen Steuergerät, dass direkt in der Türverkleing befestigt ist mit dem originalen Türkabelbaum eingebaut. Beim Einlesen der Heizung in der MB Werkstatt, konnte Die Sitzheizung am Diagnosegerät eingeschaltet werden, sie funktioniert auf beiden Seiten, Sitz und Lehne. Also gehe ich davon aus, das alles richtig angeschlossen ist. Da Sitzheizung hinten nicht als Nachrüstsatz angeboten wird, können die Sitzheizungsschalter nicht angesteuert werden, so sagtjedenfalls MB. Das SAM hinten und vorn und die originalen Türsteuergeräte wurden angelernt, trotzdem wollen die Schalter nicht funktionieren. Ich habe einen S212 200CDI, Bj. 2015, die Türverkleidungen mit Kabeln Schalter und Steuergerät stammen aber von einem Vormopf. Vielleicht können wir mal telefonieren, meine Handynummer ist 0151 1748 2595. Danke im Voraus

Gruß Achim


18.03.2017 08:18    |    ta-raffy

Das ZGW und IGW sollte auf jeden Fall auch scn codiert werden, sonst fehlt das Steuergerät unter Chassis bzw Body.

Sprich SamR, stg Heizung, ZGW, IGW ( sollte in xentry meines Wissens nach als Fahrwerksgateway beschrieben sein, müsste ich aber nochmal nachschauen)

Die Aussage von Mercedes ist mal wieder Quatsch.

 

Türsteuergeräte voll belegt?

Falls nicht könnte man auch einzelne pins nachträglich im SG ergänzen

 

Aus welcher Gegend kommst du denn.


18.03.2017 08:40    |    achimmarniok

Ich komme aus Ibbenbüren, nördliches Münsterland. Der Servicemitarbeiter ist sehr jung, aber durchaus freundlich und aufgeschlossen, vielleicht kennt er noch nicht alle Tricks. Ich werde mit Deinen Angaben noch einmal zu Ihm fahren, vielleicht hilft das ja. Ich bin aber durchaus bereit auch eine längere Anfahrt für Hilfe zu machenDanke, Gruß Achim


10.04.2017 09:30    |    larsli

Das ZGW muss codiert werden. Ich habe das vorigen Freitag machen lassen und es funktioniert.


10.04.2017 19:04    |    achimmarniok

Hallo, Danke für den Tipp, ich melde mich nach Vollzug.


18.05.2017 11:43    |    achimmarniok

Hallo, ich sitze immer noch auf nicht geheizten Sitzen hinten, ich habe einen Hinweis bekommen, dass es eventuell unterschiedliche Steuergeräte hinter den Türverkleidungen gibt, also nicht das Steuergerät neben der SAM.

Falls jemand von Euch in der Nähe des Münsterlandes wohnt, und eine Einprogrammierung machen könnte würde ich mich auf den Weg machen, natürlich gegen Bezahlung, sollte jemand etwas über verschiedene Steuergeräte in den hinteren Türen wissen (nicht das Türsteuergerät, sonder nur das Steuergerät für Sitzheizung hinten) bin ich für Tipps dankbar

 

Gruß Achim


18.05.2017 13:36    |    velsatis2010

Hallo Achim,

Meld Dich mal per PN bei mir.

 

Sind aus Ibbenbürren ca.60km.


12.03.2018 18:26    |    mcmedd

Dear Technicians,

I have retrofitted option 873 in my 2011 W204 MOPF. Which units needs to be scn coded to get the seats heat up?

Thank you for you help!!

mcmedd


13.03.2018 10:30    |    bidimann

Need to SCN EZS SAM REAR.

Mutch fun :)


18.01.2020 14:43    |    arthur_finteusan

Hello, thank you for this thread. I have done everything, mount seat heater in the seats, switch the buttons on the dashboard, mount the cables from pin 7 and 8 from the rear Sam , but I don’t know how to do the coding. I have access to star c5 diagnosis but I can’t find Nothing about the seat heater.


19.01.2020 10:22    |    bidimann

Check the options at Sam rear. I can help you via TV. Just write me a PM.


23.07.2020 20:27    |    jamesaa1988

hello, I want to ask how to code the heating of the seats, via VEDIAMO or MONACO what units must be code thank you


Deine Antwort auf "Nachrüstung Sitzheizung Fahrer- und Beifahrersitz Code 873"

MNRC Team

  • bidimann
  • ByteBaiter
  • CLK230FAHRER
  • Hennich1983
  • MNRC-Team
  • ta-raffy
  • velsatis2010

Wer von uns codiert wo?

Unsere letzten Gäste

  • anonym
  • horst-reiners
  • peterr2882
  • Frontliner
  • wuerfel
  • Jan Henning
  • sternig
  • ADehn90
  • 123Auto
  • spinne1967

Unsere treuen Leser (987)

Bilder aus unseren Blogartikeln

Verlauf