• Online: 2.399

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

max.tom

02.07.2012 00:09    |    max.tom    |    Kommentare (178.922)    |   Stichworte: 86c-, alles, altes, Anhängerkupplung, Bericht, Blog, Katzen, kleine, kurzem, Laberecke, Motor, OT, Polo

lEs sind alle Herzlich willkommen in Tommy´s Diskusions_Ecke blog:)

und es kann über alles Gelabert werden rund ums Auto ....

VW Polo 86 C ....:p

VW Allgemein...:cool:

und andere Auto_Marken...:p:cool:

OT und aussergewöhnliches...:cool::D

 

 

Der Erste Blog iss ja meistens immer am schwierigsten zu gestalten:)

 

Willkommen sind auch die 86c Derbys = Manuel und Achim:)

 

...und die Schepper/Trecker_Freunde = DeutzDavid:):)

 

]..und natürlich auch alle anderen ...:)...:p:p

 

 

 

ach ja und viel Spass beim schreiben :)

und Diskutieren:D

 

Freundliche Grüsse Max.Tom:)

 

P.S Rechtschreibfehler sind kein Problem und sind Erlaubt...

 

...wird ständig erweitert & ein wenig Geduld ...:)...

 

Die Blog_Regeln::):)...

 

[gesittetes Verhalten ....Keine Sauerreien....:o:o

 

[...Die Nettikette beachten....:o:o....

 

[Und die Bimmel nur in NotFällen betätigen wenns Geht...:)...Des heisst auch SOFORT BIMMELN WENNS BRENNT !!!!

 

P.S Rechtschreibfehler sind kein Problem und sind Erlaubt...& wer welche Findet darf die Fehler gerne behalten;);)....

 

.........Praxis ist:
Wenn alles funktioniert und keiner weiss warum:D

 

Theorie ist :

Wenn alle wissen wie es geht ,aber nichts funktioniert:D...

 

...Ergänzung !!!! STREITERREIEN & DERGLEICHEN PER PN AUSTRAGEN.........

 

......Blogwächter/Blogbetreuung in Vertretung sind
Dortmunder 65...........
Diesel 73.

Notting......................

Heinz............

 

 

Der Blogwächrer m.t............

 

In Erinnerung an den Sehr Geschätzten Freund ....

http://www.motor-talk.de/forum/nachruf-kleiner-dampfer-t5873103.html

Hat Dir der Artikel gefallen? 23 von 26 fanden den Artikel lesenswert.

  • 1
  • nächste
  • von 4.474
  • 4474

15.09.2018 13:27    |    berlin-paul

Mäxle, Du wirst doch nicht zum Spaghettimonster? :D


15.09.2018 13:28    |    zufruehauf

Mandy es ist keine Meinung aus "Medienwissen" es ist hautnah selbst erlebtes, durch Sohn und Schwiegertochter, samt zwei Enkelinnen einer Freundin. Und nein, es ist kein Schwachsinn.

 

Und ich habe mich nicht brüskiert, weil Personen einer anderen Person Hilfe angeboten haben, ich habe mich darüber brüskiert, dass einige (nicht alle) unter dem Tarnmäntelchen der Hilfsangebote Bosheiten abgefeuert haben.

 

Und ja, meinen "Schwachsinn" MUSST du dir nicht geben, das stimmt ;)


15.09.2018 13:28    |    grilli9

Paul - Ich bin jedenfalls Froh daß sich meine Eltern bemüht haben mir gewisse Werte und Ansichten zu vermitteln auch wenn einem daß als Jugendlicher nicht immer passt. Als Erwachsener kann man es dann immer noch anders machen. Allerdings kommt man dann oft zur Erkenntnis daß nicht alles so schlecht war und man vieles auch beibehält, da es sich im Leben positiv auswirkt. Bin zb. echt Froh daß mich meine Eltern vom Rauchen und auch anderen Drogen strickt abgehalten haben - wenn ich da so Vergleiche zu früheren Freunden/Bekannten ziehe - Mann oh mann.

 

Gibt bestimmt schlechtere Voraussetzungen aufzuwachsen, als liebevolle besorgte Eltern mit Ideologien zu haben!


15.09.2018 13:32    |    zufruehauf

Hab ichs mir doch gedacht :D


15.09.2018 13:33    |    grilli9

Was?


15.09.2018 13:36    |    zufruehauf

Das Richtige, Mandy, das Richtige ;)


15.09.2018 13:37    |    grilli9

Anja Du verstehst nicht ganz? Warum ist das Mäderl Schuld weil es auf den Trottel aus Deinem Bekanntenkreis reinfällt? Sollte sie lieber mit ihm Kiffen als sich zu Besinnen?


15.09.2018 13:37    |    max.tom

Jaaap Schmargie einen cappu von... K.... :D

 

Neee kein Spagetti Monster :D:D


15.09.2018 13:37    |    grilli9

Was meinst Du mit das Richtige?


15.09.2018 13:40    |    max.tom

@S213 herzlich willkommen hier :)


15.09.2018 13:42    |    berlin-paul

Mandy, das stimmt schon. Wertevermittlung funktioniert auf verschiedenen Wegen. Ich kenne den ein oder anderen Menschen, bei denen ein/beide Elterteil(e) als positives Leitbild untauglich sind und als negatives Vorbild dienten. Das sind trotzdem achtenswerte Menschen mit gut verfasstem Wertegefüge geworden. Da führen viele Wege zum richtigen Ziel.

 

Es ist aber auch klar, dass Eltern immer irgendwelche Fehler machen, meist die, die die eigenen Eltern nicht gemacht haben. Andere wiederum werden vermieden, weil sie bereits als selbsterfahren bekannt sind. Sozusagen: alles fließt. :)


15.09.2018 13:43    |    Schmargendorf

Sehr gut tom:)

Der Lego mag, den Krüger Cappu ja, auch sehr gerne:D:D


15.09.2018 13:46    |    grilli9

Jedem sein Kaffee - mir aber bitte einen echten!:D


15.09.2018 13:49    |    max.tom

Eben drum schmargie;) :D und da ich des sowieso immer mische mit dem Caro Landkaffee schmeckt der sowieso besser:)


15.09.2018 13:59    |    grilli9

Paul - das ist schon klar bzgl. Wertevermittlung - es gibt kein Patentrezept mit Erfolgsgarantie. Auch ich kenne welche wo sich die Eltern vergeblich redlich Mühe gaben und andererseits wo die Eltern die Kinder mehr od. weniger sich selbst überliesen und liebenswerte ordentliche Personen draus wurden. Das sind aber oft Einzelfälle.

 

Ich bewerte es positiv und bevorzuge es, wenn Eltern um das Wohl der Kinder besorgt sind und Werte vermitteln - auch entgegen des Mainstreams - In den meisten Fällen wirkt sich das pos. für die Kinder und später als Erwachsene aus und sind meist eine Bereicherung für die Gesellschaft.


15.09.2018 14:00    |    Schmargendorf

Ja, lieber echten Kaffee:)

Verstehe tom:) für mich wäre das eine zu harte mischung:D von unechten Kaffee.


15.09.2018 14:07    |    berlin-paul

Mandy, man muss eben akzeptieren, dass Wertevermittlung auch dann stattfindet, wenn es nicht die eigenen Werte sind. Das ist vermutlich der Punkt, an dem sich die Meinungsverschiedenheiten mit der "Reibungswärme" versorgen, was eigentlich nicht sein müsste. Aber so ist es eben.


15.09.2018 14:11    |    zufruehauf

Das Mädel ist NULL Schuld, die hatte keine Chance, weil die in einer "Blase" groß geworden ist, in einer "Blase", wo Jungs und Mädels ab Pubertät nicht mehr ohne "Aufsicht" gemeinsam in einem Raum sein durften. Wo es keinerlei Berührungen, von Sexualität ganz zu schweigen, zwischen Männlein und Weiblein geben durfte, bevor ne Heirat zustande kam. Wie soll so eine junge Frau für ihr Leben da die richtige Entscheidung treffen können? Die ist in einer Realität groß geworden, die mit der echten Welt NULL und NIX zu tun hatte. Und die ist nicht dumm, aus der hätte richtig was werden können, aber eben nicht so, aufgewachsener in einer realitätsfernen "Blase".

 

Mandy, ob du es glaubst oder nicht, es ist nicht soooo schlecht, wenn Jungs und Mädels sich theoretisch gegenseitig das Hirn raus vögeln können, wenn sie das wollen, mit wechselnden Partnern. So können sie ganz autark herausfinden, was sie wollen, sich und die Welt kennen lernen. Nicht dass jeder junge Mensch das will, aber es ist verdammt gut, das bei Bedarf zu können. Ist auch gar nicht schlimm, ist ganz normal... Willkommen in der echten Welt! ;)


15.09.2018 14:11    |    max.tom

SOO bin nochmal im KH.


15.09.2018 14:39    |    berlin-paul

Mäxle, die besten Genesungswünsche für dort. :)


15.09.2018 14:40    |    grilli9

Weil es in der echten Welt heutzutage vieles gibt was allgemein akzeptiert wird muss man es noch lange nicht gutheißen.

 

Bei einigen die sich das Hirn Ruasvögeln konnten ist das tatsächlich auch passiert - also ich finde das nicht gut und würde dies meinen Kindern nicht empfehlen - ob sie es nun wollen oder nicht.

 

Ich kenne leider auch Eltern die daran zerbrochen sind, weil sie Ihrem Kind fast alles aus der realen Welt geboten und erlaubt haben - weil es ja "ganz normal" ist. Kinder sind leider teils nicht mehr am Leben (Drogen, Aids, sonst. Probleme,...) und sie wünschten sich doch strenger gewesen zu sein. (übrigens oft auch die Kinder)

 

Zu sagen daß dann jemand keine Chance hat, weil die Eltern die Kinder nicht voll auf "diese Welt" loslassen ist schlicht falsch.

Das Mädel hat doch Ihren Willen durchgesetzt und sicher nicht nach den Werten gehandelt, welche die Eltern versucht haben zu vermitten? Also ist sie Erwachsen geworden und darf entsprechend selbst entscheiden. Jedenfalls bin ich sicher daß sie Ihr nicht beigebracht haben sich solch einen kiffenden Partner zu suchen. (Der offenbar eh nur an Ihrer Wäsche interessiert war)

 

Und wenn die vor der Ehe gevögelt hätten, wäre sie ja nicht Schwanger geworden und lebten nicht von Harz4 stimmts? :rolleyes:

 

Wie schon mal gesagt: Du weißt ja vieles und daß nicht nur aus den Medien und daß sicher auch besser.

 

Ich teile jedenfalls DEINE "reale Welt" nicht. Du machst sie Dir ja auch wie sie DIR gefällt. (Ist ja auch irgendwie eine Blase in der man gefangen ist)

 

Irgendwer hat hier ja schon angemerkt daß Du nicht zu Ende denkst!:rolleyes:


15.09.2018 14:40    |    grilli9

mäxle - Alles gute für deinen Paps!;)


15.09.2018 14:44    |    berlin-paul

Anja, bei dem von Dir geschilderten Fall hast Du sicherlich Recht. Nur würde ich die negativen Ergebnisse von dort nicht verallgemeinern. Das Mädel dort hat Pech und der Kiffer Glück gehabt, dass die Vermehrung geschehen ist. Mutter Natur ist eben ungerecht. Daraus einen Rückschluss auf alle nicht vollkommen neutralen "Aufzuchtmethoden" zu ziehen, erscheint mit etwas zu monokausal. ;)


15.09.2018 15:09    |    zufruehauf

Ne, Paul und Mandy, da spielen Verhütung, Aufklärung und Co nicht nur keine Rolle, das ist in deren Glaubensgemeinschaft verpönt.

 

Und ja Mandy, ich stelle die steile These auf, dass wenn das Mädel in der normalen Welt groß geworden wäre, mit normalen Einflüssen, sie ne gute Chance auf Verhütung gehabt hätte. Sie nimmt ja auch heute, wie gesagt die Pille, weil die Schwiegermutter sie in der Hinsicht entsprechend aufgeklärt- und ihr ins Gewissen geredet hat.

 

Das Mädel hat auch mittlerweile die Erkenntnis erlangt, dass wenn die beiden sich normal hätten kennenlernen können, die beiden vermutlich irgendwann mal ne Wohnung zusammen genommen hätten und aus einem stinknormalen Zusammenleben hätten überlegen können, wie sie sich ihre Zukunft vorstellen, weiter gemeinsam, mit Kindern, ohne, oder getrennt... wie das ganz normale, unverheiratete Paare halt so machen.


15.09.2018 15:16    |    grilli9

Anja - mit Verlaub - auch wenn Du "glaubst etwas zu Wissen" - Dein erster Satz ist Bullshit und entspricht absolut nicht der Wahrheit.:mad::rolleyes:

 

Aber das wirst Du so auch nicht hinnehmen und bei Deiner Meinung bleiben ob sie nun richtig ist oder nicht - stimmts?

 

Wie gesagt Du scheinst ja alles zu Wissen.:rolleyes::confused::rolleyes::rolleyes::rolleyes:

 

PS: Wär ich an stelle des Mädels hätte ich nicht über eine Zukunft mit einem unverbesserlichen Dauerkiffer und Hartz4 Bezieher nachgedacht. (Nicht an allem ist die Erziehung in einer Ideologie Schuld.)

 

Sagen nicht viele Hartzler,... Wenn mir die Gesellschaft und das Leben die Chance bieten würden dann hätte ich was aus mir gemacht! Es gibt zwar mache die begründet zum Handkuss kamen aber es gibt nicht wenige die dies immer als Ausrede nehmen und auch nicht gewillt sind etwas an der Situation zu ändern.

 

Da ist oft weder Erziehung, Ideologie, Glaube, Gesellschaft oder sonst etwas Schuld!

 

Und in der reralen Welt gibt es keine unerwünschte Schwangerschaften weil ja alle so Aufgeklärt sind - stimmts? Soweit zu Deiner These!


15.09.2018 15:22    |    berlin-paul

Anja ... und Du wirst sehen, dass sie in ein paar Jahren einen passenderen Partner haben wird, mit dem sie ihre Form von sozialer Familie bilden und ihre Eltern auch damit in den Wahnsinn treiben wird.

 

Es gibt so viel buntes auf dieser Welt. Wenn man den Gerüchten Glauben schenken kann, muss es auch eine Religionsgemeinschaft gefrusteter Ehefrauen geben, deren Mantra es ist, nach der Fortplanzung konsequent auf Sex zu verzichten. Der Antipol dazu ist das älteste Gewerbe der Welt.

 

Die junge Dame hat scheinbar auch in der Schulbildung nichts von der Verhütung gehört. Das ist in dem Fall vielleicht tragisch. Ihre beiden Kinder wären nicht froh, wenn sie sie verhütet hätte.

 

Ich schlage vor es dabei zu belassen, dass natürlich und ausschließlich ich Recht habe. Anja, wie lautet deine zustimmende Antwort? :D


15.09.2018 15:24    |    grilli9

Ich gebe Dir Recht Paul!;)


15.09.2018 15:30    |    zufruehauf

Mandy, das ist das, was das Mädel, auf dem Boden der Realität hart aufgeschlagen, selber sagt. Das ist keine "Erfindung" meinerseits. Sie ist der Meinung, dass alles anders gekommen wäre, wenn sie nicht in dieser "Blase" groß geworden wäre. Da das Mädel nicht dumm ist, kann sie mit dieser Annahme durchaus recht haben. Und ja, in deren Sekte ist das so, dass Jungs und Mädels ab Eintritt der Pubertät nicht allein in einem Raum sein dürfen und vor der Ehe keinerlei sexuelle Kontakte (und noch ein bisschen mehr, was sie nicht zu zweit dürfen) haben dürfen, Aufklärung und Co verpönt sind. Ob das in deiner - was auch immer - so ist, weiß ich nicht Mandy.

 

Natürlich Paule, du hast sowieso Recht. Hab ich das fein gemacht? :)


15.09.2018 15:31    |    berlin-paul

Danke Mandy. :)


15.09.2018 15:34    |    berlin-paul

Anja, das lasse ich mal so gelten. An der Kurzform: "Ja Paul, natürlich hast Du Recht." wird aber bitte noch geübt. :)


15.09.2018 15:36    |    zufruehauf

Ich habs nicht so mit "Fresse halten" auf Geheiß, Paule ;)


15.09.2018 15:39    |    grilli9

Und was das Mädel sagt muss ja stimmen - Der Mensch welcher "Fehler" macht will sich doch nicht ins schlechte Licht stellen. Das ist auch ein natürlicher Reflex und Verständlich. Der andere hat Schuld: Die Eltern, der Glaube, der bekiffte Freund,... Deshalb muss dies nicht der vollständigen Wahrheit entsprechen.

 

Klar ist daß es offenbar strengere Regeln und auch Sittenmassstäbe* gibt - ist aber legitim und nicht unbedingt zum Nachteil. Es muss auch nicht alles unseren Vorstellungen entsprechen und man muss nicht mit allem einhergehen, trotzdem sollte man bei der Wahrheit bleiben bzw. nicht alles was man zu Wissen glaubt und erzählt bekommt für bare Münze nehmen.

 

Da Du mit den Zeugen ja nicht redest und auch nichts liest, weißt Du natürlich alles.:confused:

 

Dabei willst Du doch so Weltoffen sein?

 

Deine Meinung ist ja nicht fundiert und stützt sich nur auf Hörensagen. Jetzt weiß ich Bescheid!

 

*Übrigens gibt es die gleichen Regeln ja auch in der kat. Kirche und anderen auch. Nur hält man sich nicht drann.


15.09.2018 15:46    |    Holgernilsson

Es gibt einen Blog auf MT, bei dem die Stimmung kürzlich gekippt ist. Das sollte Mäxles Blog erspart werden. Manchmal ist es gut, wenn man sich die gegenseitige Meinung einfach lässt und nicht versucht, den anderen von seiner Meinung zu überzeugen. Nur mal so als Anregung....


15.09.2018 15:48    |    berlin-paul

Anja, ich weiß. Deshalb üben wir das doch. ;)

 

Mandy ...


15.09.2018 15:49    |    zufruehauf

Ich lese gerade... das hier:

 

https://www.oliverwolschke.de/.../

 

Ich muss sagen, es hätte deutliche Züge von Realsatire, wenn da nicht ne echte Gesinnung hinter stünde. Echt erschreckend...

 

Mandy, du tust mir leid, solltest du wirklich unter derartigen Hirnfresser Zuständen groß geworden sein. Und nein, ich meine das null despektierlich, sondern mich schockt Geschriebenes und fassungslos machts mich obendrein.


15.09.2018 15:53    |    grilli9

Holger - ist schon klar. Es darf jeder seine Meinung haben, aber man darf gewisse Dinge Disskutieren. Man muss aber nicht alles Akzeptieren und Glauben was man liest oder hört.

 

Soweit ich Dich kenne bist Du ja auch liberal und akzeptierst andere Menschen und deren Ansichten und setzt Dich dafür ein wenn eine Gruppe pauschal verunglimpft wird. Ob dies nun Zuwanderer, Angehörige gew. Glaubensrichtungen,... sind. Aufgrund einiger Vorfälle (die oft nicht so sind wie es einem geschildert wird), kann man kein Urteil über eine ganze Gruppe abgeben.


15.09.2018 15:55    |    grilli9

Anja - Ach ja "Medienwissen"! Dachte darauf hältst Du nicht so?

 

Aber mit den betreffenden Sprechen,... - Niemals!:rolleyes:


15.09.2018 15:56    |    Schmargendorf

Genau Holgernilsson, deshalb habe ich und auch andere da ein Auge drauf:) Ansonsten seit ihr hier Herzlich Wilkommen! Die letzte Entscheidung ob was, wie ok ist liegt klar, beim tom!

Gruß


15.09.2018 16:07    |    Holgernilsson

Mandy, das siehst Du völlig richtig. Ich akzeptiere und respektiere jede Meinung. Auch wenn ich oft eine andere Meinung habe.

 

Anja, ich finde es sehr merkwürdig, dass Du einerseits unterstellst, dass die an anderer Stelle angebotene Hilfe für einen User nicht ernst gemeint und mit persönlichen Angriffen verbunden gewesen wäre und hier suggerierst Du Mitleid und würdigst gleichzeitig die Weltanschauung von bestimmten Menschen herab. Das passt nicht für mich.

 

Vor allem passt aber nicht der Ort dieser Diskussion. Mäxle selbst schreibt in seiner Einleitung, dass Auseinandersetzungen per PN ausgetragen werden sollen.


15.09.2018 16:08    |    Holgernilsson

Mäxle, alles Liebe für Deinen Papa.


  • 1
  • nächste
  • von 4.474
  • 4474

Deine Antwort auf "Toms Diskusions - Ecke"

Die BlogSitzung's Zentrale

  • berlin-paul
  • Der Schwarze 2er
  • Diesel73
  • Dortmunder 65
  • HeinzHeM
  • krogmeye
  • legooldie
  • max.tom
  • NDLimit
  • notting
  • Schmargendorf

Nur mal ne Info.....

...Vorberreitung/Vorschläge für ein ForrumsTreffen 2015 /2016... Bitte melden....:):)

!!!...... SEHR EILIG.......!!!!!!!

So das 3.te Polo/Blogtreffen ist in vorberreitung..

Das Polo 86 c Treffen in 49324 Melle ist jedes Jahr....

 

...""""" Das 1.te und des 2.te 86c Forumstreffenn war sehr Erfolgreich,und des 3.te ist auch in Vorbereitung .....
Es können auch andere Automarken dabei sein:)

 

...manchmal isses eine kluge Entscheidung

ein paar zeilen in altmodischer weisse

Per Briefumschlag zu versenden...;)

anstatt Per PN zu senden:cool:

 

Das Geheimnis einer Jeder Sprache ist die Bedeutung und der Sinn des Wortes zu Verstehen....und zwischen den Zeilen zu Lesen ist oft mehr als des Geschriebene Wort selber ...

 

Für Anni hier in der Runde immer Frischen heissen Cappu/Kaffee
mit Milch und Zucker Extra...:):)

 

Unsere Öffnungszeiten :

 

Durchgehend Geöffnet:cool:

Wir sind meistens um 9 oder 10 Uhr da

manchmal schon um 8,

aber auch mal erst um 11 Uhr:cool:

Wir gehen ungefähr um 15 - 16 Uhr:cool:

- manchmal schon um 14 Uhr.:D

Manche Tage oder Nachmittage

sind wir überhaupt nicht hier,

aber in letzter Zeit sind wir fast immer da.:D:D

 

Die Tierischen Blog Wache:D:D

 

viele Grüsse

max.tom:)

Besucher_Spione

  • anonym
  • legooldie
  • Schmargendorf
  • HeinzHeM
  • NDLimit
  • PERSON
  • notting
  • Steam24
  • 124er-Power
  • max.tom

Blog Ticker

Dauer Neugierige Spione (60)

Countdown

Es ist soweit...

DER Tag des Stubentiger´s ist ein ganz besonderer Tag den wir Ehren und gedenken....:)

Informationen

Mein Blog wird jeh nach laune ständig Erweitert und GGeschraubt:)

Jeder iss Willkommen in meinem Blog

Die Blog Wächter und

Blog Beobachter sind ständig auf der Hut:cool:

 

1.te Polo Diskusions - Ecke

Rund um Denn

VW Polo 1 und 2 86 C /:)

87 C Re - import....:)

und 86 c Derby´s

http://www.partscats.info/

noch ne Info :)

[/color

Mein VW Polo 87 C 2F Bj 1993/1994:p:p

ist im Orginalzustand ab Werk ,und so soller auch Bleiben:p:p

und nicht wie seine Auto-Brüder dem Tunning auszusetzen...:p

Pflege und Wartung/Durchsicht alle 9 Tage...

*Jetzt alle 5 Tage:)*

 

Achtung !! MOBIL 1 leichtlauföle nicht verwenden , nur HD Öle 10 w 40 oder 15 w 40 / oder Mos 2 Teilsyntese,Leichtlauf 10 w 40 Liquy Moly [/]

 

*Km Stand Aktuell: 300 000 Kms*am 13.4.2013

*Km Stand Neu}> 303 200 Kms*am 8.6 2013

*Km Stand Neu }> 305 600 KMs*am27.7.2013

*Km Stand ***}> 307 840 KMs*am 21.8.2013

*km Stand ***}> 310 004 Kms*am 27.9.2013

 

*km stand***}>313 390 kms*am 30.11.2013

 

*km stand***}>314 448 kms*am 20.12.2013

 

*km stand***}>318 100 kms*am 23. 2.2014

 

*km stand***}>320 180 kms*am 18. 3.2014

 

*km stand***}>324 000 kms*am 21. 5.2014

 

*km stand***}>326 030 kms*am 21. 6 .2014

 

*km stand***}>335 030 kms*am 10. 10 .2014

 

*km stand***}>339 800 kms*am 9. 2 .2015

 

*km stand***}>346 000 kms*am 24. 5 .2015

 

*km stand***}>349 280 kms*am 4. 7.2015[/color

 

*km stand***}>350 080 kms*am 17. 7.2015

 

*km stand***}>353 610 kms*am 12. 9.2015

 

*km stand***}>356 002 kms*am 3. 10.2015

*km stand***}>359 011 kms*am 31.10.2015

*km stand***}>362 400 kms*am 2. 1 .2016

*km stand***}>364 300 kms*am 28. 1 .2016

*km stand***}>365 712 kms*am 18. 2 .2016

*km stand***}>370 002 ums*am 19. 4 .2016

*km stand***}>400 002 kms*am 20. 5 .2017

*km stand ***}>439 200 km *am 23.6 2019

Verbrauch auf 600 Km }>36,25 Liter

 

 

Alle Reperaturen werden selbstverständlich von mir selber durchgeführt...

Da ich das KFZ-Mechaniker-Handwerk gelernt habe...:)

Bei grösseren reperaturen wird Frei genommen und eine Sonderschicht eingelegt ...:cool:

Mein Polo iss auch Gleichzeitig eins von meinen Hobbys ...

Im Prinzip gibts immer etwas zu schrauben was auch sehr viel Spass macht.:p

Hobbys sind ausser meinem Polo :p

Modell-Boote und Modell-Autos (Ferngesteuert)

und die Strassen/Stadtbahnen Der VBK/AVG Karlsruhe...:):)

 

Wer fragen zu den grünen & Roten StrassenBahnen (unter Meine Bilder) hat nur zu freue mich....:)

 

Grüsse des Mäxle:)

ne Info vom Blauen :)

Mein Blauer Polo 86c 2F auch genannt ( Der Blaue Schlumpf ):)

Baujahr 1991

Geboren in Wolfsburg

Motor = AAU 45 PS

Getriebe = AKY 4.gang

 

Km Stand bis Saisonende 247 088 km

Im Saison Zeitrahmen Ca 4000 km Gefahren :):p

 

Der Silberne SLK 200 MB :)

Sommersaisonkennzeichen und ist ein 136 PS starker 16 Ventil Motor drin

5 Ganggetriebe

Bj 5/1998

ne Info vom Grauen

Mein Polo 87 c 2F ( Der Graue )

Baujahr / Modelljahr 1993/94

AAU MOTOR 33KW 45 PS

CEE 5.Gang

 

Modifiziert durch einen AAV 1,3Liter Kopf. ( OFFEN )...
Ansaugbrucke und Nockenwelle
Und Drosselklappe mit der Monoeinheit besteht auch aus demAAV 1.3 Liter Motor....
Der Zylinderblock ist der AAU 1,05 Liter
Das Steuergerat ist das Orginale AAU = jetzt geändert und des AVV Steuergerät verbaut:)

 

Wer Fragen zu dem Umbau hat kann sich gerne melden

Gruss Euer max.tom :)

Info für Ausserhalb der Saison

Saisonfahreuge ,oder Allgemein Fahrzeuge die eine längere Zeit stehen (auch im Freien ) sollten mindestens 1 mal in der woche auf dem Privatgrundstück bewegt werden = auch den Motor auf Betriebstemperatur Fahren...Damit es Kein Flugrost oder Festsetzen der Bauteile gibt = Des Heisst das Keine Standschäden im Allgemeinen entstehen...!!!

 

Grüsse des Mäxle:):)

ISchrauber/Blog Treffen

Schrauber/Blog_Treffen :) :)

Das Melle Blog_Treffen findet am 29. September statt:)

Es sind dabei .....

Des Mäxle

Borntral....??

Der Schwarze 2er

Krogmeyer ???

Dieselchen ??

Lego ??

.........Kleiner Dampfer ..Ruhe in Frieden und wir behalten dich immer in Guter Erinnerung 26.112016..........

Heinz ???

Maxime ???

Schmargie :D???

Notting ???

Apfelgrüner?????

Diesel 4 live ????

Flying-Ganger ??

Anonym = mal der eine oder der andere! ;) :D

 

Mehr Blogs wo ich mich Rumtreibe :D

Blog Berlin-paul = Lagerfeuer :)

Blog 124er = Spammst du schon.... :)

Blog Martin Bloggt :)

Countdown

Es ist soweit...

Gedenktag an einen Sehr Lieben Freund und Kumpel ""Der Kleine Dampfer "...der Leider viel zu früh von uns gegangen ist ... https://www.motor-talk.de/forum/nachruf-kleiner-dampfer-t5873103.html

Banner Widget