• Online: 4.713

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

07.02.2014 20:57    |    cleanfreak1    |    Kommentare (3)    |   Stichworte: Fahrzeugpflege, Versiegelung, Wachs

Produkt Sampler würde ich kaufen...

wie ihr ja bekanntlicher weise selber schon oft genug bemerkt habt, man interessiert sich für ein Produkt, nur ist die Größe einfach zum testen zuviel oder es hält einem dann ewig!

Eine Zeitlang gab es von verschiedenen Herstellern solche Sampler der Produkte für ein kleine Geld, wo man sich das erst ansehen und testen kann, bevor man dafür mehr Geld ausgibt.

Nur leider zum Nachteil von uns Pflegefreaks, aber auch den Einsteigern, verschwinden diese Sampler immer mehr aus den Shops und man ist gezwungen sich das normale zu kaufen oder dann sich zusammen zu tun und es teilen! Letzteres hat den Nachteil, wenn Geographisch eine Entfernung überbrückt werden muss :(

 

Ich selber testen eben gerne mal Produkte (siehe meine Blogs) und von daher vermisse ich das schon ein wenig, das diese Sampler nicht immer verfügbar sind. Der ein oder andere Hersteller hat schon noch welche im Sortiment, aber es gibt ja auch NEUES ;).

 

Daher mache ich einfach mal diese Umfrage, um zu sehen wie EUERE Meinung zu diesem Thema ist :rolleyes:


07.02.2014 16:38    |    cleanfreak1    |    Kommentare (7)    |   Stichworte: Don-Detail, Fahrzeugpflege, Wachs, Wax

carclean001carclean001 wie es der Titel schon aussagt, habe ich hier eine kleine Besonderheit von einem Wax (47% Carnauba Anteil) zum testen bekommen. Das Wax selber ist eine limitierte Produktion (vielleicht wird es auch mal mehr!?) und wird normalerweise in einem schönen Tigel aus Holz geliefert. Meine Variante hier ist aber ohne diesen Tiegel :(.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

carclean002carclean002

Beim öffnen der Dose kommt einem ein Zitronen artiger Duft entgegen und das Wax selber sieht weich und cremig aus. So fühlt sich das Wax dann aber auch beim reiben in der Hand an.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch hier wurden die gleichen Bedingungen wie im Test vom "Angelwax" geschaffen, also der Wagen am Abend vorher gründlich gewaschen und heute Morgen in die warme Werkstatt bei guten 10 grad gestellt. Einziger Vorteil hier ist, der Wagen stand länger bevor ich das Wax aufgetragen habe.

Auch hier trage ich das Wax per Hand auf, um zu sehen wie es zerfließt und es sich somit auf dem Lack oder der Oberfläche auftragen lässt. Auch hier bin ich sehr überrascht.

 

carclean003carclean003

carclean004carclean004

carclean005carclean005

 

 

Nach den Vorgaben soll es ca. 15min ruhen bevor es auspoliert werden soll. Aufgrund der warmen Umgebung, wurde dies schon nach 10min. erreicht und somit konnte ich das auspolieren mittels WoG Marlin beginnen. Und das ging sehr leicht von der Hand.

 

carclean006carclean006

 

Nach dem auspolieren zeigte sich sofort beim darüber fahren eine schöne weiche Oberfläche, also anderst wie jetzt beim Angelwax, was aber eigentlich so nicht zu vergleichen ist!

Nach weiteren ca. 20min. wurde mit einem Quickslick nachpoliert, was aber nicht notwendig war, da das Wax seine volle Entfaltung schon vorher gezeigt hat.

 

carclean007carclean007

carclean008carclean008

carclean009carclean009

carclean010carclean010

carclean011carclean011

 

Der Test wird nun auch hier bis zum Frühling zeigen, was das Wax kann.

 

Mein Wagen hat nun das Don-Detail links und das Angelwax rechts aufgetragen, so das ich gleiche Bedingungen habe.

 

 

Fazit:

Bei diesem Wax könnte ich mir gut vorstellen das es Fans finden wird, die eine Liebe zu solchen Dingen haben. Weiters wäre aber aus meiner sicht, eine kleinere Dose auch gut angebracht, um hier in ein anderes Preissegment vor zu dringen. Somit wäre es auch für den ein oder anderen reitzvoller es sich zu kaufen!

Das Wax selber finde ich sehr gut gelungen ;)


07.02.2014 16:11    |    cleanfreak1    |    Kommentare (3)    |   Stichworte: Angelwax, Fahrzeugpflege, Wachse, Wax

carclean001carclean001 hier zeige ich das "Angelwax", worüber ja auch schon einmal in einem anderen Blog berichtet wurde. Durch einen Zufall ist das Wachs in meine Hände gelangt vor einiger Zeit. Die Berichte darüber sind mal "pro und contra" und darum mache ich mir selber ein Bild davon, wie immer ;)

 

Gibt es im übrigen auch in DE zu kaufen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

carclean002carclean002

Das Wachs selber rieht gut nach Chemie (Petroleum!?) und ist soweit Geschmackslos. Die Konsistenz ist auch hart und somit würde ich es nicht als ein Softwax bezeichnen.

 

Für meinen Test wurde der Wagen gründlich gewaschen und heute Morgen in die warme Werkstatt gestellt, so das ich gute Bedingungen von über 10grad dazu habe. Dort verweilte er auch gute drei Stunden bis ich dazu kam das Wax per Hand auf zu tragen. Das Wax selber zerläuft ganz gut in der Hand und ist somit auch ergiebig.

 

carclean003carclean003

 

Nach einer gut gefühlten Pause von ca. 10min. habe ich begonnen das Wax mit einem MFT (WoG Marlin) aus zu polieren. Hierbei zeigt sich gleich eine kleine Hürde, das beim ersten Step ein leichter Film zurück blieb. Dieser lies sich aber mit einem weiteren frischen MFT restlos auspolieren, so das eine glänzende Oberfläche zurück blieb.

 

Beim darüber fahren mit den Fingern kam zuerst eine Ernüchterung, da das Gefühl da war, die Glätte fehlt :confused:

 

Nach einer weiteren Stunde fühlte ich den Lack noch einmal und siehe da, jetzt hat das Angelwax nachgelegt und der Lack wurde schön glatt.

 

carclean004carclean004

carclean005carclean005

carclean006carclean006

carclean007carclean007

carclean009carclean009

 

 

Wie sich das Wax nun schlägt, werden die nächsten Wochen bis zum Frühling zeigen :cool:

 

Fazit:

Das Angelwax ist eine gute Alternative zu den anderen wie z.B. dem Collinite oder Finish-Kare was das Produkt selber angeht. Preislich verglichen, ist man hier beim Angelwax aber aufgrund der Größe klar im Nachteil. Aber auf der anderen Seite hat man dann nicht so lange dran und es kann wieder was neues nach geordert werden ;).

Die Verarbeitung ist easy und wer auf einen sehr guten Wet-Look aus ist, ist mit dem Produkt mehr als bedient.


Blogempfehlung

Mein Blog hat am 13.07.2015 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Hinweis

Der Blog ist auf die Auflösung Größe "L" ausgelegt. Einstellung dazu siehe am Ende der Seite.

Blogleser (213)

Besucher

  • anonym
  • Lilly_Kessler
  • nmw87
  • CaddyDomi
  • STausU
  • Audi-Garage
  • AB530e
  • Halver1
  • Speed989
  • matzinho

Blog Ticker