• Online: 4.410

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

13.04.2013 20:17    |    cleanfreak1    |    Kommentare (2)    |   Stichworte: Antihologramm, Fahrzeugpflege, Politur, Riwax, Rupes

im Bereich der Polituren (keine Hologrammbildung) für die feine Defektbeseitigung wurde mein Sortiment um die RX 06 erweitert. Die Marke ist jetzt hier in DE nicht so bekannt wie in der CH oder südlicheren Ländern!

Zitat:

Riwax,

Polish mit guten Reinigungseigenschaften. Für Tiefenglanz. Geeignet für z.B. Gelcoat, Lacke, Plexi- und Acrylglas, Policarbonat. Auch für dunkle Farben geeignet. Keine Hologrammbildung.

Hatte die Politur schon früher mal in den Händen und auch tolle Ergebnisse gesehen, aber erst jetzt war der Bedarf da und somit wurde eingekauft ;)

 

Riwax 06Riwax 06

 

Dazu habe ich heute einen kleinen Test an einem Opel Lack gemacht. Der Lack hat so enige Problemstellen wie Matte Stellen, Kratzer, oder ähnliches :(

 

Riwax 06Riwax 06

 

Als Maschine hatte ich meinen Rupes Exzenter und ein gelbes KC Pad, das so in der Kombi etwas reißen sollte. Auf das Pad kamen

4 Haselnuss große Kleckse.

Nach einem Durchgang wurde der Lack klarer und bekam so wieder die richtige Tiefe für die Flakes:D

 

Riwax 06Riwax 06

Riwax 06Riwax 06

Riwax 06Riwax 06

Riwax 06Riwax 06

 

Auch Kratzer die auf den ersten Blick heftig aussehen, können mit der Kombi ganz gut beseitigt werden

 

Riwax 06Riwax 06

Riwax 06Riwax 06

 

Der Duft ist jetzt etwas gewöhnungsbedürftig, da sie aber genau das macht was ich verlange und will, ist mir das jetzt egal. Alles in allem ist es eine gute Feinschleifpolitur mit der man sauber arbeiten kann ;)

Aber auch auf Plexiglas macht die RX 06 eine sehr gute Figur.


13.04.2013 21:15    |    Antriebswelle96

Kannst du zur Verarbeitung im Vergleich zu anderen Polituren noch was sagen? Wie lässt sie sich verarbeiten? Wie ist die Staubentwicklung?

 

Das Ergebnis sieht ja tadellos aus, aber interessant ist der Weg dahin. In diesem Zusammenhang noch eine Frage: Wie muss ich denn das gelbe KC-Pad von der Härte her einsortieren? Ich vermute mal mittelhart, oder?


14.04.2013 09:07    |    cleanfreak1

die RX06 staubt jetzt nicht mehr oder weniger wie die vergleichbaren in dieser Stufe. Letztendlich kommt es auf das Pad an und wenn da die Poren sich zusetzten, so fängt es naklar an zu stauben. Machen aber die anderen auch.

Die Verarbeitung ist gleich der KC Politur und noch etwas einfach wie jetzt die Menzerna´s aus meiner Sicht.

Weiterer Vorteil ist noch, das sie auf Kunststoff oder Plastik nich auskreidet, das erspart dann auch mal das abkleben.

 

Das gelbe KC-Pad kannst du als mittlere Stufe bezeichen. Dieses Pad sollte man ja in Verbindung mit der KC Feinschleifpaste verwenden.


Deine Antwort auf "RIWAX Polish RX06"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 13.07.2015 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Hinweis

Der Blog ist auf die Auflösung Größe "L" ausgelegt. Einstellung dazu siehe am Ende der Seite.

Blogleser (213)

Besucher

  • anonym
  • vectracaravan
  • Ceedo
  • Serj
  • Halver1
  • Fimpen
  • borsi112
  • Cloni63
  • cleanfreak1
  • artkos

Blog Ticker