• Online: 3.973

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

31.05.2014 07:44    |    cleanfreak1    |    Kommentare (10)    |   Stichworte: Fahrzeugpflege, glaspolitur, sonax

habe vor kurzem einige Berichte von der Sonax Glaspolitur im Netz gesehen und das was ich so gesehen habe, weckte meine Neugierde auf das Produkt bzw. den Versuch, um zu sehen ob es wirkich so funktioniert ;)

 

Dafür habe ich dann die Sonax Glaspolitur besorgt und die entsprechenden Filzpads, die vorgeschlagen werden.

 

carclean001carclean001

 

Kar kann auch ein anderes Pad genommen werden, aber ich wollte doch einfach mal sehen ob die Herstellervorgaben/ Empfehlungen so zusammen arbeiten!

 

Die Frontscheibe hat einige Waschanlagenspuren und auch das entsprechende Alter und ist somit sehr gut geeignet. Die Umrandung wurde mittels 3M Klebeband abgeklebt, um zu verhindern das man mit der Maschine daran stößt.

 

carclean002carclean002

 

Nach dem abkleben wurde alles sehr sauber gereinigt mit Meguiars Glascleaner und IPA, so das die Alte Versiegelung erst einmal beseitigt war. Danach ging es mit der Rupes Rota ans eingemachte.

Das Filzpad wurde wie beschrieben leicht angefeuchtet und die Politur darauf gleichmäßig verteilt. Das polieren selber geht recht easy, man sollte nur darauf achten das immer eine Wassersprühflasche griffbereit steht wegen der Wärmeentwicklung ;).

Das ganze ist schon eine leichte Sauerei mit den Wasserspritzern, was mich aber in dem Fall nicht störte, da die ganze Aktion vor der kpl. Aufbereitung gemacht wird.

 

Die Aktion dauerte so gute 20-25 Minuten und danach konnte ich tatsächlich eine Verbesserung sehen. Es wurden jetzt nicht alle Kratzer perfekt beseitigt, aber dafür ist die Sicht um einiges besser geworden.

 

Im Anschluß wurde als Versiegelung wieder das "Angelwax H2GO - Rain Repellent" aufgetragen, das im übrigen sehr gutze Dienste leistet. Auch nach vielen Einsätzen der SRA mit leichter Wintermischung im Tank :rolleyes:

 

carclean003carclean003

 

 

Als Fazit gibt es daher von meiner Seite eine Empfehlung für das Produkt.

Hat Dir der Artikel gefallen? 5 von 5 fanden den Artikel lesenswert.

31.05.2014 11:09    |    Kuro8

Hi, Markus

 

werde ich meinem ML320:D ,wohl demnächst auch gönnen!

 

meine Frontscheibe ( ist die 1. bei 156 000 Km ) hat schon sehr deutliche Spuren vom Wischer etc.

 

Beste Grüße,

 

Michael


31.05.2014 13:38    |    bbbbbbbbbbbb

Kleiner Tipp, wie man das vermeiden kann: Die Scheibenwischer nur dann einschalten, wenn die Scheibe auch wirklich mit Wasser benetzt ist. Ich sehe nach eigentlich jedem Regenschauer sehr viele Autofahrer, die ihre Scheibenwischer (nicht nur hinten, sondern auch vorne) mit voller Geschwindigkeit eingeschaltet lassen.


31.05.2014 20:15    |    Jeens

Bringt das auch ein Abperleffekt oder werden nur :D Kratzer entfernt?

Das kann ich mir gar nicht vorstellen das es auf Glas funktioniert.


31.05.2014 20:28    |    cleanfreak1

ob es einen abperleffekt nach dem polieren gibt habe ich nicht probiert, sondern dazu ist ja das Angelwax H2GO da ;). Es werden tatsächlich Spuren die vorher da waren und mit dem Glasreiniger und einer Lackknete nicht weg gingen, mit der Politur entfernt.


05.06.2014 20:26    |    Trackback

Kommentiert auf: Fahrzeugpflege:

 

Windschutzscheibe - Glaspolitur ?

 

[...] besteht die Gefahr für das zerkratzen der Scheibe durch die Metallaufnahme.

 

Mt Filzscheiben, z.B. die von Sonax, bist du auf der sicheren Seite.

 

Alternativ könntest du mal sagen, wo du wohnst und evtl. gibt es jemanden [...]

 

Artikel lesen ...


10.06.2014 13:23    |    misterraven

Ich hab die Glaspolitur jetzt auch an unserem ML ausporbiert. Die Scheibe des MLs sah schon ziemlich schlecht aus. Man konnte genau sehen wo der Scheibenwischer seine Arbeit verrichtet hat. Ich habe es mit der Exzenter Poliermaschine von Lupus versucht. Leider muss ich gestehen, das eine Exzenter nicht genug Kraft hat um die Scheibe perfekt hin zu bekommen. Bzw. ist mir meine Kraft nach 2 h polieren ausgegangen. Die Scheibe sieht jetzt natürlich besser aus als vorher. Aber sie ist noch nicht perfekt, soll heißen man sieht noch leicht die "Schleifspuren" des Scheibenwischers. Ich werde also nicht um eine zweite Sitzung drum herum kommen. Noch eine Frage an Cleanfreak: Soll ich die Exzenter auf höchster Geschwindingkeit laufen lassen oder lieber etwas langsamer ?

 

 

Gruss Stephan


10.06.2014 13:33    |    cleanfreak1

von welcher Exzentermaschine reden wir den hier bei dir??

 

Ansonsten kann ich auch trotz Einsatz der Rota sagen, das bei mir auch noch leichte Spuren zurück geblieben sind, aber in einem Bereich wo mich diese nicht stören.

Ansonsten ist die Sicht auf um einiges besser geworden ;)


13.06.2014 12:24    |    misterraven

Sorry, hab gar nicht gesehen, dass du gleich geantwortet hast. Ich meine die hauseigene Poliermaschine von Lupus.

Diese hier:

http://www.lupus-autopflege.de/...nter-Poliermaschine-6100-Pro-CPS?...

Eigentlich funktioniert die sonst sehr gut. Und die Ergebnisse können normalerweise überzeugen. Aber es ist so wie bei dir. Die Sicht ist viel besser geworden, aber es ist halt keine neue Scheibe (das habe ich aber auch nicht erwartet).

 

 

Gruss Stephan


27.01.2015 12:21    |    Trackback

Kommentiert auf: Problemfälle - Flecken, Abrieb, Kratzer, Verfärbungen, Rost:

 

Schlieren nach Anwendung SONAX XTREME ScheibenKlar NanoPro - nicht zu entfernen!

 

[...] Januar 2015 um 11:38:31 Uhr:

 

Welche Scheibenpolitur könnt ihr empfehlen?

ich habe die Glaspolitur von Sonax genommen und dazu habe ich meine Erfahrung hier gepostet

[...]

 

Artikel lesen ...


10.02.2015 10:58    |    Trackback

Kommentiert auf: Außen- & Lackpflege:

 

Kleine Kratzer und Steinschläge von Frontscheibe entfernen

 

[...] (einfaches auffüllen mit Harz ist da nicht!).

 

Wie das mit der Sonax Glaspolitur geht, habe ich hier im Blog beschrieben. Ich habe ähnliche Probleme, war aber mit dem Ergebnis sehr zu frieden

[...]

 

Artikel lesen ...


Deine Antwort auf "Meine Erfahrung zu "SONAX ProfiLine GlasPolitur""

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 13.07.2015 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Hinweis

Der Blog ist auf die Auflösung Größe "L" ausgelegt. Einstellung dazu siehe am Ende der Seite.

Blogleser (213)

Besucher

  • anonym
  • vectracaravan
  • Ceedo
  • Serj
  • Halver1
  • Fimpen
  • borsi112
  • Cloni63
  • cleanfreak1
  • artkos

Blog Ticker