ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. zusätzlicher verstärker zu harman kardon

zusätzlicher verstärker zu harman kardon

Themenstarteram 10. Juli 2003 um 21:30

Hallo,

brauche dringent Hilfe!!! Wer hat einen Schaltplan für den Harman Kardon Verstärker! Ich brauch die Pinbelegung für eine zusätzliche Endstufe!

mfg

Alex

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Schaltplan für Harman Kardan Verstärker' überführt.]

Ähnliche Themen
56 Antworten

wenn dir das reicht.

MfG

Ombre

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Schaltplan für Harman Kardan Verstärker' überführt.]

Themenstarteram 14. Juli 2003 um 9:34

Monoblack anschließen

 

Hallo,

ich möchte einen Monoblock an zwei Ausgangssignale des Radios anschließen!

Nun meine Frage ist es möglich zwei signale zusammen zuschließen??? Oder gibt es da Probleme!!!

mfg

Alex

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Schaltplan für Harman Kardan Verstärker' überführt.]

Einfach so zusammenschließen solltest Du nicht - Du riskierst, dass Du die Ausgangselektronik der Signalquelle zerstörst. Eigentlich sollte man eine Mischstufe verwenden oder eine Monoendstufe mit Stereoeingänge.

Die einfachste Lösung: Mit Widerständen den direkten Kurzschluss durch Strombegrenzung verhindern. Ist zwar keine schöne Lösung, aber funktioniert und ist sehr kostengünstig.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Schaltplan für Harman Kardan Verstärker' überführt.]

Die Lösung von GR_256 ist gar nicht so "unschön" und durchaus gängig...

2 Widerstände mit jeweils ca. 5kOhm (also 4.7k oder 5.6k) in Reihe löten, und mit dieser "Kette" die Pluspole der zwei Line-Out-Buchsen (Cinch!) am Radio verbinden.

Die Monoendstufe bekommt ihr Plus dann von der Mitte (Lötstelle zwischen den beiden Widerständen), Masse natürlich gemeinsam.

Einziger Nachteil dieses Passiven Mischers:

Er bildet den Durchschnitt statt der Summe der Signale.

Folglich muss man die Endstufe etwas mehr aufdrehen.

Wenn der Verstärker im Kofferraum sitzt, sollte man die Schaltung beim Verstärker platzieren, nicht beim Radio. So hat man stärkere Signale auf den langen Leitungen, und somit weniger Störeinstreuungen.

Viele Grüße, MoKa

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Schaltplan für Harman Kardan Verstärker' überführt.]

@MoKa

Aha, auch jemand der sich auskennt :D. In welchem Bereich hast Du eigentlich Dein Diplom gemacht?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Schaltplan für Harman Kardan Verstärker' überführt.]

@ GR_256:

Man bemüht sich...

Kuckst du Homepage, kannst du haben ganze Diplomarbeit ;)

IT / Nachrichtentechnik, also schon zum Thema passend....

Viele Grüße, MoKa

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Schaltplan für Harman Kardan Verstärker' überführt.]

Na dann guck ich mir die doch mal an! Meinereiner hat ET / Multimediatechnik gemacht. Leider darf die Diplomarbeit nicht öffentlich verbreitet werden...

Gruß

GR

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Schaltplan für Harman Kardan Verstärker' überführt.]

Themenstarteram 14. Juli 2003 um 13:33

Wird dadurch der Klag deutlich schlechter??? Wie würdet ihr das Problem sonst lösen???

mfg

Alex

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Schaltplan für Harman Kardan Verstärker' überführt.]

Der Klang wird dadurch nicht hörbar schlechter. Allerdings ändert sich die Ausgangsimpedanz. Das dürfte aber im Falle von hochohmigen Verstärkereingängen kein Problem sein.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Schaltplan für Harman Kardan Verstärker' überführt.]

Themenstarteram 15. Juli 2003 um 8:02

Remote-Leitung

 

Hallo,

weiß jemand was bei diesem Plan die Remote-Leitung ist???

mfg

Alex

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Schaltplan für Harman Kardan Verstärker' überführt.]

Könnte mir vorstellen, Pin 10 (RAD_ON).

Ist aber nur geraten :)

Viele Grüße, MoKa

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Schaltplan für Harman Kardan Verstärker' überführt.]

Themenstarteram 16. Juli 2003 um 7:55

Also, die Remote-Leitung müßte entweder die

Pin 7 oder

Pin 10 oder

Pin 15 oder

Pin 18 sein!

Kann einer einen Pin ausschließen oder sicher sagen welcher PIn das Remote Kabel ist???

mfg

Alex

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Schaltplan für Harman Kardan Verstärker' überführt.]

hallo zusammen

bin bei meinem 330i e46 toring jg 2003 mit dem harman kardon system nicht so zufrieden, wie anscheinend viele andere auch. jetzt möchte ich hinten einen zusätzlichen verstärker mit zwei fetten lautsprecher einbauen. hat da jemand erfahrung damit? soviel ich weiss, hat die originalanlage keinen chinch ausgang. wie kann ich den verstärker mit chinch, an die bestehende anlage anschliessen und ansteuern? brauche ich einen adapter für den chinch? wenn ja welchen und woher? leidet unter dem anschluss eines zusätzlichen verstärkers die anlage oder verliert sie an qualität? vielen dank im voraus für euere antworten und erfahrungen.

Hi,

fahr z.B. zu ACR und hol Dir einen High-Low-Adapter, der wird am Radio-Lautsprecherausgang (rechts u. links)angeschlossen, quasi parallel und dann kann man dort halt Chinch am Adapter anschliessen.

Cu

Frank

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. zusätzlicher verstärker zu harman kardon