ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Xenon nachrüsten geht es Plug and Play ?

Xenon nachrüsten geht es Plug and Play ?

BMW 3er E46
Themenstarteram 22. Febuar 2010 um 14:46

Hallo,

möchte vorweg sagen, dass ich nicht zu blöd zum suchen war und deshalb so ein Thema aufgemacht habe, sondern auf ein angebliches Nachrüstset gestoßen bin, welches mich schon interessiert.

Ich habe jetzt halt ganz normale H7 Birnen und es wird davon gesprochen, dass ich einfach die Scheinwerfer austauschen kann und diese sogar ein E-Prüfzeichen haben, sodass ich nichts eintragen müsste. Geht das wirklich so einfach? Bei Xenon muss doch eine Scheinwerferreinigungsanalage vorhanden sein und zumindestens die müsste ich nachrüsten oder?

Handelt es sich hier dann wirklich um Xenon oder wieder so eine nachmache?

Link: cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll

Und nun noch einmal eine Frage allgemein zum nachrüsten.

Wenn ich mir jetzt die originalen Scheinwerfer von BMW ersteiger. Was brauch ich noch alles zum umrüsten? Habe gehört das die Schaltzentrale nicht neu MUSS, da diese bei BMW umkodiert werden kann? Sprich ich bräuchte eine Scheinwerferreinigungsanlage und die Sensoren. Wisst ihr wie teuer soetwas ungefähr wäre?

Ähnliche Themen
42 Antworten

http://de.bmwfans.info/

da kannste Dir alle Teile passend zu deinem Fahrzeug zusammenstellen. Am besten mit Fahrgestellnr. suchen, dann geht auch nichts schief.

und mache Dich darauf gefasst: ES WIRD TEUER und lohnt nicht wirklich...

Gruß

Themenstarteram 23. Febuar 2010 um 9:45

Ich weiß das es nicht so wirklich lohnt, aber Xenon ist das einzige was sie bei meiner Karre mal vergessen haben und es sieht einfach besser aus, deswegen möchte ich es gerne nachrüsten.

 

Danke für die Hilfe!

Ich hab das ganze bereits hinter mir. Stell dir das aber nicht sooo einfach vor, is schon ne ganz schöne Bastellei aber durchaus machbar.

Preislich kannst du um die 900-1000€ für das ganze rechnen (es sei denn du kaufst alle Teile neu, dann wohl eher das doppelte)

Setzt sich wie folgt zusammen:

SWRA = Gibt bei BMW einen Kompletten Nachrüstsatz dafür, einfach deinem Teileguru bescheid sagen das du es nachrüsten willst dann sollte er dir einen Preis von ca. 210€ nennen. Dort ist alles, auch die neuen Blenden unter dem Scheinwerfer enthalten was du für die SWRA braucht.

ALWR = Würde ich nicht neu kaufen, denn ein Sensor kostet um die 80€. Habe mir beide Sensoren (ein Sensor je Achse) bei Ebay gebraucht ersteigert und ebenso das Kabel dafür (gibt nen super Nachbaukabelbaum dafür, kostet 20€). Die Halterungen und Schrauben hab ich mir alle über BMW neu geholt. Insgesamt lag ich da bei etwa 100€

Xenon Scheinwerfer = Hab ich ebenfalls gebraucht bei ebay bekommen, hat mich 400€ gekostet - Is teilweise gar nicht so einfach bei ebay vernünftige zu finden denn bei vielen sind Halter abgebrochen - also Geduld

LSZ = Dies ist hingegen vieler Aussagen ZWINGEND nötig damit deine ALWR funktioniert! ich hab zwar auch die Möglichkeit ein LSZ zu codieren aber für die ALWR scheint das Xenon LSZ noch extra Hardware zu haben, da kommt man Softwareseitig nicht weit. (Man bekommt es zwar soweit codiert das Xenon ohne Murren damit geht, sogar die SWRA funktioniert, aber die ALWR NICHT) Dafür hab ich neu bei BMW 200€ bezahlt (schon das große mit Automatiklicht und Nebelscheinwerfer, also evtl. bekommst du es sogar etwas günstiger wenn du kein Automatiklicht hast)

Gruß

Neo

Zitat:

Original geschrieben von g0dlike87

Ich habe es nun so verstanden, dass ich folgendes brauche:

- Sensor an der Achse

- 2 Teleskoparme

- 2 Blenden für die Arme

- 2 Blenden unter den Scheinwerfern

- SWRA (also Behälter, Pumpe, Schläuche und 2 Düsen?)

- Xenon Scheinwerfer (mit Brenner und so)

- Lichtschaltzentrum

Ich kann mich vage erinnern, dass nen Kumpel das auch mal bei sich machen wollte und bei BMW nachgefragt hatte, ob ein gebrauchtes auch ginge, also für Xenon und der Mechaniker meinte, dass sie das irgendwie umkodieren können und den KM-Stand darauf einstellen können, sodass das keine Probleme gibt. Wisst ihr da auch was von?

Sensor an der Achse brauchst du 2 mal. Einer sitzt an der Vorderachse, einer an der Hinterachse.

SWRA Düsen hast du 2mal aufgelistet. Die Teleskoparme SIND die Düsen die vorne am Scheinwerfer herausgehen.

Kabelsatz darfst auch nicht vergessen.

Zum Thema LSZ: Du brauchst definitiv ein Xenon LSZ. Denn umcodieren von Halogen auf Xenon ist NICHT möglich.

Jetzt nur noch die Frage ob gebrauchtes oder neues LSZ. Wenn du das LSZ bei BMW codieren lassen willst brauchst du ein Nagelneues uncodiertes LSZ. Weil ein gebrauchtes können die nicht mehr umcodieren und auf dein Auto codieren.

Wenn du jemand kennst der BMW-Scanner oder ähnliches Programm hat und sich damit auskennt kannst auch ein gebrauchtes Xenon LSZ nehmen. Denn damit kann man das LSZ auf das Auto umprogrammieren.

1000€ und viele Stunden gebastel für ein bisjen Xenon Optik mit kaum besserer Ausleuchtung...und dann noch das Risiko bei den ersteigerten gebrauchten Scheinwerfern verschlissene ZKW mit verbrannten Reflektoren zu erwischen (und die Chancen stehen nicht schlecht, das das passiert). Investier das Geld lieber sinnvoller oder spare es.

Gruß von einem Bi-Xenon Besitzer...

Naja also "kaum bessere Ausleuchtung" kann ich nicht bestätigen. Wie gesagt ich hatte den direkten Vergleich und finde den Unterschied schon deutlich sichtbar. Gerade das Bi-Xenon Fernlicht macht die Nacht zum Tage :)

Zitat:

Original geschrieben von Neo the Hacker

Naja also "kaum bessere Ausleuchtung" kann ich nicht bestätigen. Wie gesagt ich hatte den direkten Vergleich und finde den Unterschied schon deutlich sichtbar. Gerade das Bi-Xenon Fernlicht macht die Nacht zum Tage :)

Nicht wirklich und schon gar nicht beim E46... Meinem Vater sein Skoda Superb is so schon 2x heller als mein E46 wenn ich meine Brenner in seine Schweinwerfer einbaue... Die E46 Xenonreflektoren sind Schrott.... Der Eindruck viel heller ist subjektiv aufgrund der weissen Farbe...

Du hast nicht evtl. genau das von dir angesprochene Problem mit den ZKW Scheinwerfern? Ich kann zwar jetzt nicht den Vergleich zu nem Superb anstellen, aber im Vergleich zum Audi A4 mit Bi-Xenon steht der E46 dem in keinster Weise nach, eher im Gegenteil...

Zitat:

Original geschrieben von Neo the Hacker

Du hast nicht evtl. genau das von dir angesprochene Problem mit den ZKW Scheinwerfern? Ich kann zwar jetzt nicht den Vergleich zu nem Superb anstellen, aber im Vergleich zum Audi A4 mit Bi-Xenon steht der E46 dem in keinster Weise nach, eher im Gegenteil...

Nein ich habe sogar den vergleich verkohlte und neue Reflektoren, da ich die ausgewechselt habe. Und die E46 Scheinwerfer sind und bleiben bescheiden...

wie ich auch schon sagte...das nachrüsten ist wirklich nicht so einfach...dauert bis man alles zusammenhat...kostet viel geld das man sinvoller sparen oder ausgeben könnte...

außerdem finde ich dass die original H7 scheinwerfer wirklich gut sind...fernlicht sowieso aber auch abblendlicht ist recht gut. Damals, vor 3 jahren, als ich meinen 328iA bekommen habe von 4.1998 hatte ich einen vergleich zu einem toyota mit dem ich zuvor gefahren bin bzw mit dem fahrschulauto opel astra und hab festgestellt das das licht im e46 echt gut ist. Kann man noch weiter verbessern wenn man die Osram Night Breaker einbaut.

Wer bessere optik will also weiß bläuliches licht dem seinen phillips diamond vision ans herz gelegt.

Das sind phillips qualitätslampen mit viel viel licht und so weiß blau wie die lampen aus ebay die aber kaum licht bieten... Einziger hacken...die sind in der EU nicht zugelassen weil für USA und Japanischen markt gedacht. aber naja... man blendet niemanden wenn die scheinwerfer "freundlich" eingestellt sind... Sie haben aber viel licht und sind nicht dunkel wie das zeug aus ebay... natürlich kostet die teile schon einiges... 50 euro... das tolle ist dass es auch passende für die e46 nebelscheinwerfer gibt...man kann also welche für die nebler, abblend und fernlicht kaufen und hat alles leuchten farblich und herstellermodellmäßig gleich...

ich denke man kann bei denen ne ausnahme wegen zulassung machen weils phillips sind und lichtmenge gut ist...

von ebay lampen für 10 euro kann ich abraten...total...nach 5 sek werden die wegen dem blauen billigen lack der drauf ist damit sie so farblich leuchten total heiß, der lack verbrennt und blättert ab...bedampft damit die reflektoren und macht den scheinwerfer kaputt...

da hat man nur ärger mit....die händler wissen das oftmals auch nicht weil die vom chinahersteller bessere testmuster bekommen...

 

was mich vorallem davon abhalten würde jemals nochmal zu versuchen in irgend nem auto xenon nachzurüsten ist, dass es sehr schwer ist vernünftige gebrauchte original xenonscheinwerfer zu bekommen...ich hatte welche für 450 in ebay geschossen...allerdings waren die aus ich denke mal 4 verschiedenen xenonscheinwerfer zusammengebastelt...hab sie zurückgegeben...da war ich wirklich überrascht wie ehrlich der verkäufer mit migrationshintergrund war...er wusste wohl selbst dass es nicht die leuchten waren die er mir versprochen hatte...zustand und so.

 

wenn du günstig xenonlook haben willst kannst du dir auch ZUGELASSENE nachrüstscheinwerfer mit LINSE kaufen und dahinter ein H7 birne mit etwas weißerem licht zb zugelassene ultra blue von phillips oder wie die heißen... dann ist alles rechtmäßig und günstig sowie einfach zum nachrüsten...

 

Zitat:

Original geschrieben von meistereder330d

Nein ich habe sogar den vergleich verkohlte und neue Reflektoren, da ich die ausgewechselt habe. Und die E46 Scheinwerfer sind und bleiben bescheiden...

Und wenn du mir jetzt nochmal erklärst, inwiefern es die Halogenscheinwerfer im E46 besser macht, nur weil die Xenon-Scheinwerfer im E46 schlechter sind als die im Skoda Superb? Du hast offenbar den Vergleich zu den Halogenscheinwerfern nicht. Ich habe damals auch umgerüstet und das Fernlicht ist mit Xenon 100X besser als mit dem Halogenlicht - ganz unabhängig zu dem Licht anderer Hersteller, denn darum geht es hier überhaupt nicht.

Wie oft oder wieviel nutzt man schon das Fernlicht... Fahre täglich 2x über 100km Strecke am Stück, die meiste Zeit im Dunkeln und komme kaum dazu das Fernlicht groß zu nutzen... Strecke ist gemischt BAB, B, L, Ortschaften...

Für mich stehen 1000€ nach wie vor in keinem Verhältnis zu biserl optik und biserl Funzelverbesserung. Und ich kenne die Halogenscheinis im E46 genau so gut ;-) wenn auch nur als Beifahrer...

Kommt eben drauf an wo man wohnt. Ich bin oft nachts am Wochenende unterwegs und hier im ländlichen Raum passiert es dann auch mal, dass ich 20 Minuten lang auf den Landstraßen das Fernlicht anlassen kann - im Ruhrgebiet oder sonst einem stark besiedelten Raum kann man das sicherlich nicht. Ich mache sehr oft von meinem Fernlicht Gebrauch.

naja also Xenon ist schon besser...mein zweiter, 323Ci, hatte dann xenon...anfangs wars scheiße weil die 8 jahre alten original brenner noch drinnen waren, die waren zwar sooooblau aber auch sooooo dunkel schon...nachts, ohen witz, war es nicht möglich zu fahren...mit neuen xenonbrennern war dann schon nen guter unterschied zu den halogenscheinwerfern im 328iA zuvor... heutzutage ist der unterschied bei modernen autos noch größer...weil, leider, die halogenscheinwerfer nicht mehr so gut gemacht werden weil man xenon verkaufen will...also im 1er und 3er aktuell ist halogen im vergleich zum halogen im e46 schlechter...aber auch bei audi usw ist es schlechter... wie gesagt, man will xenon verkaufen...

der unterschied beim e46 ist schon vorhanden aber nicht so drastisch wie bei den neuen...

wer xenon im e46 hat wills nicht mehr missen, ich damals auch nicht...aber 1000euro und jedemenge arbeit würde ich in einen mehrere jahre alten gebrauchtwagen nicht infestieren um xenon zu haben...höchstens wenn der wagen einer der letzten e46 war und noch wenig km hat und es sicher ist den wagen noch Jahre zu fahren und man das geld naja eben gerne fürs auto ausgeben will und locker kann. gibt wichtigeres als sowas

Dita, deswegen würd ich die Xenonscheinwerfer an meinem e46 auch nicht mehr missen wollen. Glaube es wurde auch mal irgendwann vom ADAC oder sonst einem Automagazin ein Test gemacht und da war das Resultat das wenn e46 dann auf jedenfall mit Xenon denn die Halogen haben da gar nicht gut abgeschnitten. Und wie gesagt, ich finde das auch :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Xenon nachrüsten geht es Plug and Play ?