ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Wie oft Glühkerzen wechseln?

Wie oft Glühkerzen wechseln?

BMW 3er E91
Themenstarteram 26. November 2014 um 15:54

Hallo

habe letztes Jahr meinen E91 gekauft. Jetzt im Januar ist eine Inspektion fällig. Wie oft sollte man die Glühkerzen wechseln? Laut Serviceheft wurden seit 2008 die Glühkerzen nicht gewechselt. Was rät Ihr mir?

Danke

Ähnliche Themen
35 Antworten

wenn die keine Probleme machen, werden sie nicht gewechselt!

Ruhig bleiben und nicht mucksen. Wenn die sich melden, wirst du sie noch oft genug verfluchen. ;)

Glühkerzen wechselt man erst wenn eine kaputt ist, aber dann gleich alle wegen dem Arbeitsaufwand

Zitat:

@w.frank1 schrieb am 27. November 2014 um 13:47:54 Uhr:

Glühkerzen wechselt man erst wenn eine kaputt ist, aber dann gleich alle wegen dem Arbeitsaufwand

....und Glühzeitensteuergerät mit.

Zitat:

@X3_Profiler schrieb am 27. November 2014 um 13:50:22 Uhr:

Zitat:

@w.frank1 schrieb am 27. November 2014 um 13:47:54 Uhr:

Glühkerzen wechselt man erst wenn eine kaputt ist, aber dann gleich alle wegen dem Arbeitsaufwand

....und Glühzeitensteuergerät mit.

.... und pro Zylinder nur eine.;)

siehst Du hier

Themenstarteram 28. November 2014 um 18:15

woher weißt man das die Glühkerzen hin sind? Meldet der Boardcomputer es?

braucht man dann eine Glühzeitsteuergerät?

Bei meinem 118d (122PS) kam trotz 3 defekter Glühkerzen keine Meldung. Nur bei minus 20Grad sprang er schlecht an, aber ansonsten tadellos;)

Die stehen im Fehlerspeicher wenn die hin sind. Oft aber auch das Steuergerät. Am besten tauscht man beide damit man ruhe hat.

Merken tut man das im Winter wenn der Wagen schlecht Startet trotz voller Batterie.

Die sind hin wenn der Motor im Winter nicht mehr ohne zu zicken anspringt. Das sollte auffallen. Ist dann aber erst mal nicht weiter tragisch und man hat noch genug Zeit, die Glühkerzen zu wechseln.

Man sollte damit aber nicht zu lange warten. Die Glühkerzen helfen auch beim DPF freibrennen auf die die erforderliche Temperaturen zu kommen. Wenn da zu viele den Dienst verweigern kann sich das negativ auf das Freibrennen auswirken.

Zitat:

@Black-US-Golf3 schrieb am 29. November 2014 um 08:32:16 Uhr:

Man sollte damit aber nicht zu lange warten. Die Glühkerzen helfen auch beim DPF freibrennen auf die die erforderliche Temperaturen zu kommen. Wenn da zu viele den Dienst verweigern kann sich das negativ auf das Freibrennen auswirken.

Hier hat Black-US vollkommen recht.

Ergänzend: Es sind "nachglühfähige Glühkerzen" die bis zu einer Motortemperatur von ca. 65° nachglühen.

Und immer schön vorsichtig beim Wechseln. Werden die Dinger abgedreht beim rausschrauben wird es unangenehm

Zitat:

@Pit 32 schrieb am 29. November 2014 um 11:03:09 Uhr:

Und immer schön vorsichtig beim Wechseln. Werden die Dinger abgedreht beim rausschrauben wird es unangenehm

Dann ist es eine "Kopfsache". :D

In meinem Fehlerspeicher wurde heute eine Glühkerze (Zyl. 2) erstmalig angezeigt. Besteht Handlungsbedarf?

Bei den Frostgraden der letzten Tage hier im Norden startete der Wagen morgens z. T. recht rumpelig, hat er aber schon immer gemacht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen