ForumMk4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Mondeo
  6. Mk4
  7. Sitzklimatisierung - Probleme

Sitzklimatisierung - Probleme

Themenstarteram 24. Juli 2008 um 19:07

Hallo Forum,

die Sitzklima in unserem Titanium X funktioniert (nicht) mehr. Anfangs war alles problemlos - da ist es schön kühl geworden (allerdings auf voller Stufe, sonst hab ich nichts probiert ;-)

Seit unserem letztem SW-Update (meine Meinung) wegen des Motoröl wechsel Problems funktioniert unsere Sitzklima nicht bzw. nicht ausreichend. Da der Wagen demnächst zur 20K Inspektion geht eine Frage ans Forum:

Wenn ich die Zündung anschalte und die Sitzlüftung dazu (Stufe 1) höre ich dass ein Lüfter anläuft und mit viel gutem Willen kann man auch eine leichte Kühlung feststellen.

Bei allen weiteren Stufen passiert (akustisch) nichts - da kommt es mir komisch vor, dass es lt. Forum 4 Lüfter geben soll.

Kann bitte jemand, der auch die Sitzklima hat, das mal ausprobieren und hören was da passiert bzw. seine Erfahrungen schildern ?

Mein Händler (und lt. seiner Aussage auch die technische Hotline bei Ford ???) konnte ihm nicht weiterhelfen.

Interessant ist auch, dass es den Fahrer und den Beifahrersitz betrifft - wenn es ein "Hardware" Problem wäre, wäre wohl eher nur ein Sitz betroffen -oder ?

Ist vielleicht auch ein Ford Mitarbeiter im Forum der mir eine TSI Nummer geben kann ?

Danke im voraus !

Ähnliche Themen
12 Antworten
Themenstarteram 28. Juli 2008 um 15:13

Hi Forum,

lt Ford Händler hat der Sitz 4 Ventilatoren, aber nur 2 Stufen - Stimmt das ?

Leider hat der Händler keinen anderen Mondi mit diesen Sitzen zum Vergleich .... hat jmd vielleicht auch klimatisierte Sitze und wohnt in der Umgebung von Saarbrücken ?

Danke im voraus und Grüsse

 

Also, rein akustisch ist zwischen den einzelnen 5 Stufen kein Unterschied zu hören. Ich dachte bislang schon einen Unterschied zu spüren (bin meistens auf Stufe 2) - wobei das natürlich auch stark von der Art der Hose abhängt (meistens mit dünner Anzughose - da hatte Stufe 2 gereicht).

Beinflussen kann man die "Kühle" natürlich, wenn man die Klimaanlage auf 'kalt' + 'nach unten' stellt.....

Ich werde die Stärke der einzelnen Stufen mal gezielt beobachten/erfühlen und mich wieder melden.

Grüsse

Also ich höre einen Unterschied zwischen den einzelnen Stufen. Auf der letzten Stufe sind die Lüfter wesentlich lauter.

Gruß

mondeochen

Hallo beisammen,

Ich habe mir gerade meine Lüfter angehört. Stufe 1 und 2 keine Drehzahlerhöhung feststellbar.

Bei Stufe 3 Drehzahlerhöhung.

Bei Stufe 4 und 5 wieder keine Drehzahlerhöung zu Stufe 3 feststellbar.

Ergo gibt es nur aus, Stufe 1 und Stufe 2. Obwohl mann ja 5 tolle Blaue LEDs hat.

Trotzdem eine tolle Sache auf die ich nicht mehr verzichten will.

Radeldealer

Also, ich habe unsere zwei Mondis (identische Fahrzeuge) nochmals geprüft: Stufe 1-3 ist bei beiden eine gleiche Lüfterlautstärke, Stufe 4-5 ist die andere. Der spürbare Unterschied zwischen Stufe 1 (1-3) und 5 (4-5) ist aber sehr gering und kein Vergleich zu den spürbaren Unterschieden der einzelnen Stufen der Sitzheizung.

am 30. Juli 2008 um 10:16

Hallo Zusammen,

tatsächlich gibt es nur 2 Stufen, 1 - 3 und 4 - 5. Ein riesen Unterschied ist nicht spürbar, die Leistung ist aber durch die Aktivierung der Klima auf den Boden, verstärkbar. Sollte die Lüftung stärker spürbar sein, müßte Ford mit einigen Klagen diverser Ärzte rechnen. So 100 % gesund kann das ja nicht sein. Dennoch will ich die Lüftung nicht mehr missen.

Einen sonnigen Gruß

am 30. Juli 2008 um 10:48

Zwischendurch einmal eine frage zur Bedienung der Sitzklimatisierung.

an die Besitzer einer solchen.

Sehe ich das richtig

- Schalter mit der man die Sitzheizung und Sitzklima bedient

- Wie genau ?

- drücken bis Stufe 5 = Klima/Lüftung weiterdrüchen dann Sitzheizung oder wie?

Zitat:

Original geschrieben von hackle

Zwischendurch einmal eine frage zur Bedienung der Sitzklimatisierung.

an die Besitzer einer solchen.

Sehe ich das richtig

- Schalter mit der man die Sitzheizung und Sitzklima bedient

- Wie genau ?

- drücken bis Stufe 5 = Klima/Lüftung weiterdrüchen dann Sitzheizung oder wie?

Knapp daneben: Der Schalter für Sitzheizung und Sitzbelüftung ist der Gleiche. Aus der Aus-Schaltung auf "+" gedrückt steuert er die 5 Stufen der Sitzheizung (die LED's werden rot), aus der Aus-Schaltung auf "-" gedrückt steuert er die 5 (echte 2) Stufen der Sitzbelüftung (LED's werden blau).

Erkennbar ist die Funktion daran, daß der Schalter neben dem Symbol für die Sitzheizung (Sitz mit Wellen) zusätzlich noch das Symbol eines Ventilators (für die Sitzbelüftung) hat.

Themenstarteram 11. August 2008 um 13:40

Hallo,

nochmal eine vielleicht blöde Frage hierzu: Kann es sein, dass die Wirkung nach einem Softwareupdate verändert wurde (ähnlich der Sitzhiezung, wo es sowas schon mal gegeben haben soll) ?

Nach dem Motto: Es wird zu kalt ==> Angst vor Klagen ==> Wirkung runterdrehen ?

Danke und Grüsse

Nein

Zitat:

Original geschrieben von EES01

Knapp daneben: Der Schalter für Sitzheizung und Sitzbelüftung ist der Gleiche. Aus der Aus-Schaltung auf "+" gedrückt steuert er die 5 Stufen der Sitzheizung (die LED's werden rot), aus der Aus-Schaltung auf "-" gedrückt steuert er die 5 (echte 2) Stufen der Sitzbelüftung (LED's werden blau).

Erkennbar ist die Funktion daran, daß der Schalter neben dem Symbol für die Sitzheizung (Sitz mit Wellen) zusätzlich noch das Symbol eines Ventilators (für die Sitzbelüftung) hat.

Dann ist es also nicht möglich das Gebläse auf höchster Stufe laufen zu lassen und gleichzeitig schwach zu heizen. Gerade diese Kombination konnte ich schon anwenden. Fand ich äusserst angenehm wenn man mit verschwitztem Rücken einsteigen muss.

Zitat:

Original geschrieben von rp-orion

Zitat:

Original geschrieben von EES01

 

Dann ist es also nicht möglich das Gebläse auf höchster Stufe laufen zu lassen und gleichzeitig schwach zu heizen. Gerade diese Kombination konnte ich schon anwenden. Fand ich äusserst angenehm wenn man mit verschwitztem Rücken einsteigen muss.

Denke schon, eben nur nicht in Verbindung mit der Sitzheizung, wenn Du die Heizung vom Auto hochregelst, wird mit der erwärmten Luft die Sitzlüftung versorgt! Alternativ könnte die Sitzheizung und Sitzlüftung im Wechsel eingeschaltet werden;).

 

Ich finde die Sitzlüftung super und möchte nicht mehr drauf verzichten, am WE waren wir mit dem ST 220 unterwegs, da habe ich die Recarositze ohne Lüftung (gibts nicht mit Lüftung)  hatte gleich ein feuchtes T-Shirt im Rückenbereich.

 

Rainer

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Mondeo
  6. Mk4
  7. Sitzklimatisierung - Probleme