ForumMk4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Mondeo
  6. Mk4
  7. KeeFree Problem - Schlüssel im Kofferraum

KeeFree Problem - Schlüssel im Kofferraum

Themenstarteram 31. August 2009 um 9:33

Hallo,

Habe mich letztens im Parkhaus am Flughafen ausgeschlossen.

Folgendes Szenario:

- Fahrzeug verriegelt

- vom Fahrzeug entfernen

- zum Kofferaum gehen

- Kofferraum öffnen -> jetzt entriegelt nur der Kofferraum

- Schlüssel in den Kofferraum legen (er war bei mir im Koffer :-( )

- Kofferraumdeckel schließen

=> Fahrzeug verriegelt und Schlüssel liegt im Kofferram

War ziemlich unangenehm, weil ich jetzt ohne Schlüssel vor meinem verriegelten Fahrzeug stand ...

Der Fordhändler sagte mir, dass der Kofferraum sofort wieder öffnen müsste, wenn der Schlüssel im Kofferraum liegt. Er konnte mir diese Funktion genau einmal vorführen (und war dann ganz stolz ;-) ).

Danach habe ich das gleiche wieder versucht - und siehe da: wieder verschlossen. Der Händler meinte, er könne da nichts machen und hat mich wieder weggeschickt.

Hat jemand von Euch auch das Problem???

Für Hinweise wäre ich seeehr dankbar.

Gruß,

Stefan

Ähnliche Themen
32 Antworten
Themenstarteram 31. August 2009 um 15:37

Zitat:

Original geschrieben von higgs

Hallo,

Habe mich letztens im Parkhaus am Flughafen ausgeschlossen.

Folgendes Szenario:

- Fahrzeug verriegelt

- vom Fahrzeug entfernen

- zum Kofferaum gehen

- Kofferraum öffnen -> jetzt entriegelt nur der Kofferraum

- Schlüssel in den Kofferraum legen (er war bei mir im Koffer :-( )

- Kofferraumdeckel schließen

=> Fahrzeug verriegelt und Schlüssel liegt im Kofferram

War ziemlich unangenehm, weil ich jetzt ohne Schlüssel vor meinem verriegelten Fahrzeug stand ...

Der Fordhändler sagte mir, dass der Kofferraum sofort wieder öffnen müsste, wenn der Schlüssel im Kofferraum liegt. Er konnte mir diese Funktion genau einmal vorführen (und war dann ganz stolz ;-) ).

Danach habe ich das gleiche wieder versucht - und siehe da: wieder verschlossen. Der Händler meinte, er könne da nichts machen und hat mich wieder weggeschickt.

Hat jemand von Euch auch das Problem???

Für Hinweise wäre ich seeehr dankbar.

Gruß,

Stefan

Ups - zu lange mit dem Programm 'KeePass' rumgespielt - der Titel sollte natürlich KeyFree heißen und nicht KeeFree...

Evtl. war der Schlüssel im Koffer zu gut issoliert, so daß der Empfang zu schlecht war.

Mir ist es bisher auch schon 2-3 Mal passiert, daß der Schlüßel in der Hosentasche nicht erkannt wurde (Meldung "Schlüßel nicht erkannt" bei Startknopf drücken).

Dann hat es schon geholfen, den Gurt nochmal etwas anders zu positionieren.

Und ein Koffer ist sicher dicker, als Hosenstoff und Gurt.

Hast Du es auch mal ohne Koffer versucht?

Wenn es dann nicht funktioniert, stimmt was nicht.

Dass der Koffer das Signal abschirmt hatte ich mir auch schon gedacht. Habs dann aber auch mit dem blanken Schlüssel lose im Kofferraum mehrfach probiert...gleiches Problem.

Übrigens - 'Schlüssel nicht erkannt' steht bei mir auch oft im Display, obwohl der Schlüssel offen im Fzg liegt. Der Motor ließ sich aber immer starten.

Hmm - blöde Sache. Weiß jemand wie man sich direkt an Ford wenden kann? Die Werkstatt kann mir ja anscheinend nicht weiter helfen.

Gruß,

Stefan

Vielleicht ist auch nur die Batterie im Schlüssel zu schwach.

Versuch doch mal mit einer Neuen...

 

Gruss

Ralf

Meine Erfahrung ist, dass dies nichts mit dem Empfang zu tun hat. Es ist (leider) einfach so. Wenn man den Kofferraum öffnet, den Schlüssel reinlegt und diesen dann schliesst, ist der Kofferaum (und das Auto) zu.

Allenfalls ist dies bei Fahrzeugen, welche zu einem anderen Zeitpunkt gebaut wurden oder eine andere Software haben anders.

Ich habe mir angewöhnt den Schlüssel immer in der Hosentasche zu tragen. Den Notschlüssel im Keyfree Sender trage ich jetzt immer in meiner Geldbörse herum.

Gruss

Timo

Zitat:

Original geschrieben von higgs

Übrigens - 'Schlüssel nicht erkannt' steht bei mir auch oft im Display, obwohl der Schlüssel offen im Fzg liegt. Der Motor ließ sich aber immer starten.

Wie alt ist Dein Mondeo?

Weil ganz zu Beginn in 2007 gab es ja vielfache Probleme mit dem KeyFree. Daraufhin wurden die Handsender oder die Sender im Auto verändert, weiß ich nicht mehr, steht aber hier irgendwo im Forum. Das sollte aber die Werkstatt auch wissen, wahrscheinlich ist Deiner jünger.

Mein Gott, ist mir auch schon mal passiert! Habe meine Sporttasche in der der Schlüssel war, in den Kofferraum geworfen. Musste dann mit dem Taxi nach Hause fahren um den Ersatzschlüssel abzuholen :eek:...

Zitat:

Original geschrieben von ralf0969

Vielleicht ist auch nur die Batterie im Schlüssel zu schwach.

Versuch doch mal mit einer Neuen...

 

Gruss

Ralf

Batterie wurde schon bei beiden Schlüsseln getauscht - das kann es also nicht sein...

Zitat:

Original geschrieben von gobang

Wie alt ist Dein Mondeo?

Weil ganz zu Beginn in 2007 gab es ja vielfache Probleme mit dem KeyFree. Daraufhin wurden die Handsender oder die Sender im Auto verändert, weiß ich nicht mehr, steht aber hier irgendwo im Forum. Das sollte aber die Werkstatt auch wissen, wahrscheinlich ist Deiner jünger.

Mein Mondeo ist einer aus der ersten Serie von 10/07.

Habe nächste Woche einen Termin bei einem anderen Händler. Mal sehen, was der machen kann.

Gruß,

Stefan

Manchmal kann es auch praktisch sein, wenn der Kofferaum nicht aufgeht. Wir haben den Mondeo mit Keyfree seit kurzem.

Nun ist folgendes passiert. Wir haben 2 Schlüssel. Einen für mich einen für meine Frau. Gefahren bin ich. Meine Frau hat den Schlüssel in Ihrer Handtasche und lies diese im Auto.

Da müsste es nun bei den Free Key Systemprofis "klingeln".

Ich glaube so ein Fehler passiert nur einmal. Gottseidank ist nichts passiert und unser Auto war noch da ;-))

Das mit dem zweiten Schlüssel ist kein Problem, wenn das System erkennt das ein Schlüssel im und einer ausserhalb des Mondis ist, wird verriegelt und der Schlüssel innen deaktiviert.

Thema Kofferaum: bei mir klappts, hatte Schlüssel drinnen liegen und wollte verriegeln und der Kofferaum ist wieder aufgegangen BJ 06/08.

Das selbe bei den Türen wenn der Schlüssel drin ist und kein zweiter ausserhalb erkannt wird ist nix mit abschließen.

Zitat:

Original geschrieben von viper2103

....

Thema Kofferaum: bei mir klappts, hatte Schlüssel drinnen liegen und wollte verriegeln und der Kofferaum ist wieder aufgegangen BJ 06/08.

Das selbe bei den Türen wenn der Schlüssel drin ist und kein zweiter ausserhalb erkannt wird ist nix mit abschließen.

Wie ich schon sagte, die "Soll-Funktion" (Kofferram öffnet wieder, wenn Schlüssel im Kofferraum liegt) konnte ich genau einmal bei meinem Mondeo sehen. Danach nie wieder :-(

Hier kommt des Rätsel's Lösung:

1. "Kofferraum auf bei Schlüssel innen" gibt's nur bei vollem KeyFree - nicht bei der Ford-Power Start-Sparversion!

2. 100%ig richtig funktioniert das erst bei Fahrzeugen gebaut ab Januar 2008. Vorher war dafür keine Entwicklungszeit vorhanden. Ächz!

3. Bei Fahrzeugen vor Jan. 2008 kann man aber trotzdem seine Nachbarn beeindrucken: Wagen anstatt über den Knopf in Türgriff einfach per FB abschließen und dann Kofferraum auf und Schlüssel rein....Geht doch.

Habden Schlüssellosen Zugang und Start bei beiden Mondeo (Auslieferung 01.2008)

Bei beiden Autos ist das Phänomen genau so wie es der TE erklärt.

Das Problem liegt aus meiner Seite darin, dass beim öffnen des Kofferaums nicht das gesamte Auto aufschließt, sondern nur eben dieser Kofferaum. Beim schließen des Kofferaums verreigelt diese OHNE auf einen Knopf, eine Fernbedienung drücken zu müssen.

Ergo:

Mein Auto verschließt sich nicht, wenn ich aussteige und meinen Schlüssel drin liegen lasse und dann abschließen will bzw. wenn der gesamte Wagen durch die Zentralverriegelung öffnet.

Mein Auto verschließt sich sofort wieder, wenn ich an den geschlossenen Wagen heran trete, eine Tasche mit dem Schlüssel reinlege und dann den Kofferaum wieder zumache (ohne dem Wagen einen Schließbefehl zu geben).

Im Übrigen: Der Wagen bestätigt das Schließen des Kofferaums mittels der Blinker.

Hier gab es dazu aber schon mal einen Thread

PS: Ich hatte das Problem bislang nur beim Sport, wo ich meine Tasche reingeworfen hatte und nachdem "rumms" und dem "blinken" habe ich dann meine Frau mit dem Zweitschlüssel gerufen.

Wenn ich ehrlich bin, ich habe die Funktion "nur Kofferraum öffnen" noch nie benutzt. Wenn, dann öffne ich immer das ganze Auto. Dann kann das Ganze auch nicht passieren. Wozu gibt es die Funktion überhaupt??

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Mondeo
  6. Mk4
  7. KeeFree Problem - Schlüssel im Kofferraum