ForumMk4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Mondeo
  6. Mk4
  7. Blaupunkt FX Tastenbeleuchtung Problem

Blaupunkt FX Tastenbeleuchtung Problem

Themenstarteram 25. Juni 2009 um 19:08

Hallo.

Ich bin neu im Forum und habe ein Problem mit meinem Blaupunkt FX.

Seit einem Monat bin ich stolzer Besitzer des neuen Mondeo.

Ich habe das Audiopaket mit Bluetooth FSE bestellt.

Das Sony Radio habe ich dann gegen ein Blaupunkt Travelpilot FX ersetzt.

Das Radio läuft wunderbar, nur wenn ich die Zündung von meinem Mondeo anstelle geht die Tastenbeleuchtung aus.

Habe schon in der Ford Werkstatt das Steuergerät updaten lassen und als Radio wurde das Standard Navipaket registriert. Das Convers+ System hat einen Menüpunkt hinzu bekommen.

Leider ging danach immer noch nicht die Beleuchtung an.

Mein Ford Händler ist mit seinem Latein am Ende.

Wenn ich das Radio ohne Zündung am ON/OFF Knopf anstelle, geht die Tastenbeleuchtung an.

Sobald ich die Zündung anstelle geht sie aus.

Habe auch schon das SP2 von Blaupunkt installiert.

Leider ohne Erfolg.

Vielleicht kann mir hier einer helfen.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von gobang

Was für Probleme mit der Beleuchtung befürchtest Du denn?

Das Schalten der Beleuchtung ist doch standardisiert und für alle Radios/Navis gleich:

Den Threadanfang hast Du auch gelesen?

Die Beleuchtungsschaltung unterscheidet sich eben zwischen Focus und Mondeo. BizSon hat aber die für seinen Focus passende Version.

Zur Info:

Beleuchtung beim Focus über gedimmte (PWM) Leitung, effektiv 0-12V

Beleuchtung beim Mondeo (S-Max/ Galaxy) nur über CAN.

36 weitere Antworten
Ähnliche Themen
36 Antworten

ist das nicht normal? Die beleuchtung der tasten hängt doch auch am lichtschalter. Sind die tasten denn beleuchtet, wenn du das fahrlicht einschaltesteinschalter. Wenn das der fall ist, ist alles ok. Einzige möglichkeit das licht permanent einzuschalten ist dann, das gelbe kabel am radio auf zündungs+ zu legen. Dann sollte die tastenbeleuchtung immer leuchten, auch wenn die zündung an ist.

Themenstarteram 25. Juni 2009 um 19:51

Wenn ich das Licht anschalte geht die Tastenbeleuchtung auch nicht.

Die Beleuchtung wird auch nicht über PIN14 am Stecker angesteuert, sondern läuft über den CAN-BUS.

Woher ist das FX, und welche Teilenummer hat es? Wenn Du ein Focusgerät hast, wird die Beleuchtung im Mondeo nie richtig funktionieren.

Themenstarteram 25. Juni 2009 um 20:04

Das Radio ist von E-Bay.

War angeblich in einem Mondeo verbaut.

Die Teilenummer habe ich jetzt nicht zur Hand.

Muß das Radio erstmal ausbauen um sie zu bekommen.

Ist denn das Signal beim Focus zum Einschalten der Beleuchtung anders als das vom Mondeo????

Ja.

am 25. Juni 2009 um 21:00

Zitat:

Original geschrieben von tomtom70

Ja.

 

Da hättest du etwas höflicher und ausführlicher sein können.

Themenstarteram 26. Juni 2009 um 16:43

So, habe mein Navi jetzt ausgebaut.

auf dem Schild stehen mehere Nummern.

Die Ford Teile Nummer lautet 8M5T 18K931 GC

Was ist das jetzt für ein Gerät????

???FOCUS oder Mondeo???

Focus.

Themenstarteram 26. Juni 2009 um 20:11

Jetz mal ne dumme Frage: Die Radios vom Focus und Mondeo sind doch bestimmt Hardware-Mäßig gleich.

Kann mann das nicht irgendwie ändern lassen.

(Andere Software zur Ansteuerung vom Radio, oder so?)

Themenstarteram 9. Juli 2009 um 18:47

Ist diese Teilenummer vom Radio für einen Mondeo?

 

Teilenummer:8S7T 18K931 AD

(Auch wenn das für einzelne in dieser Knappheit wieder unhöflich sein sollte ...)

Ja.

am 4. Januar 2010 um 19:56

hi ich muss das thema mal wieder aufrollen, hab mir ein fx navi gekauft will ich in meinen focus st bj, 08 einbauen (gegen sony radio tauschen) hab mir eins ersteigert mit Modell-Nummer: 9M5T 18K931 DA

kann mir einer sagen ob ich da auch probleme mit der beleuchtung bekommen kann.

dann noch eine frage, muss dann ja noch eine extra gps antenne verlegen, wenn ich das navi jetzt erstmal nur so einbaue kanns dann probleme geben oder läuft das erstmal, halt nur ohne gps

Zitat:

Original geschrieben von BizSON

kann mir einer sagen ob ich da auch probleme mit der beleuchtung bekommen kann.

Was für Probleme mit der Beleuchtung befürchtest Du denn?

Das Schalten der Beleuchtung ist doch standardisiert und für alle Radios/Navis gleich:

- Tagmodus geschaltet durch 12V Zündungsplus

- Nachtmodus geschaltet durch 12V Fahrzeugbeleuchtung

Wenn das Gerät mehr kann (Regelung des Displays mit Hilfe eines eigenen Helligkeitssensors, Tag-/Nacht-Modus unabhängig von der Fahrzeugbeleuchtung), macht es das selbständig.

Da sind keine Probleme zu erwarten.

Zitat:

dann noch eine frage, muss dann ja noch eine extra gps antenne verlegen, wenn ich das navi jetzt erstmal nur so einbaue kanns dann probleme geben oder läuft das erstmal, halt nur ohne gps

Ohne GPS wird es beim Versuch, die Navigation zu starten eine entspr. Meldung "kein GPS-Signal" (o. ä.) im Display geben.

Sonst gibt es da keine Probleme - außer, daß Du das Gerät ein 2. Mal aus- und einbauen mußt, wenn Du die GPS-Antenne dann anschließt.

Zitat:

Original geschrieben von gobang

Was für Probleme mit der Beleuchtung befürchtest Du denn?

Das Schalten der Beleuchtung ist doch standardisiert und für alle Radios/Navis gleich:

Den Threadanfang hast Du auch gelesen?

Die Beleuchtungsschaltung unterscheidet sich eben zwischen Focus und Mondeo. BizSon hat aber die für seinen Focus passende Version.

Zur Info:

Beleuchtung beim Focus über gedimmte (PWM) Leitung, effektiv 0-12V

Beleuchtung beim Mondeo (S-Max/ Galaxy) nur über CAN.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Mondeo
  6. Mk4
  7. Blaupunkt FX Tastenbeleuchtung Problem