ForumGolf 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. MP3-Adapter für MFD DVD

MP3-Adapter für MFD DVD

Themenstarteram 29. Juni 2007 um 20:44

Tach auch,

hab mir für mein RNS MFD DVD einen mp3-Adapter namens Solisto über ebay bestellt. Hab das heut eingebaut und es funktioniert nicht. Hab ne 80GB-Festplatte angeschlossen, die auch mit Strom versorgt wird. Aber das Radio erkennt die Ordner nicht, die auf der Festplatte gespeichert sind.

Hat schon jmd damit Erfahrungen gemacht und kann mir vielleicht Tipps geben,wie ich das Ding zum laufen bringe?

Was gibt es außerdem für Möglichkeiten, Endstufen an das Radio anzuschließen? Wieder sündhaft teure Adapter auf Cinch vom Freundlichen...?

MfG Kabuner

Ähnliche Themen
27 Antworten

Also ne 80GB-Festplatte wird daran auch nie funktionieren. Glaub mit nem 8GB-Stick geht es schon nicht.

Solisto wird aber auch sicher keine Festplatte dafür freigegeben haben, oder?

6 Ordner mit jeweils 99 Lieder (es gehen auch paar mehr) und Schluss! Es wird ein Wechsler simuliert und dessen Grenzen werden auch per USB nicht ausser Kraft gesetzt.

Der Adapter kostet nicht viel. Es werden aber über den Line Out keine Telefon- oder Navisignale ausgegeben.

Die aktuelle Solisto-Version unterstützt Festplatte.

Auch 2,5' ohne eigene Stromversorgung.....

Und wie bringt er das zum Navi? Ok, war mir neu und ist ja ne feine Sache. Aber ich bezweifle irgendwie, dass die Lösung so funktioniert.

Das Problem ist, das die Begrenzung von 6 * 99 Tracks bestehen bleibt, das Wechsler-Emu....

Wie groß die max. Filegröße sein darf, weiß ich nicht....

Eben, was bringen da Speichergrössen von mehr als 4 GB?

Themenstarteram 29. Juni 2007 um 21:42

Ich weiß ja,was das Ding macht, wie es funktioniert, was ich dranhängen kann, wie das Speichermedium formatiert sein muss und so, is alles klar, aber es funzt einfach nich!!!

Speichergröén bis zu 80Gb sind zugelassen bzw vom Hersteller bestätigt. Sicher ist das viel, aber man muss ja nich nur stino-Lieder hören...!

Also nochmal, falls jmd bereits dieses Ding bestellt, eingebaut und als funktionstüchtig erlebt hat, kann er sich ja mal melden!

Würd mich freuen!

Es ging ja nur darum, daß man eine Platte dran betreiben kann....

Wieviel Sinn das macht, außer:'guck mal meine Musi Kommt von Platte' - Show sei mal dahin gestellt. Zumal man sich da ja wieder mechanische Teile reinholt die nicht nötig sind.

Ich selbst nutze auch nur max. 2 GB-Sticks.

Hast du ein neues oder gebrauchtes Solisto?

Die Platte wird nämlich nur mit der neuesten SW-Version unterstützt.

Die Sticks funktionieren bei mir. Ne Platte hab ich nicht um zu testen...

Themenstarteram 29. Juni 2007 um 21:58

Hab das Ding erst seit einer Woche, es ist die SO-102 Version...

Hab es mit ner Platte und nem Mp3-Player versucht, nen richtigen Stick hat ich noch nich dran...

werds morgen mal versuchen, glaub aber nich, dass es von Erfolg gekrönt sein wird!?

Zumal kann man doch nichts falsch machen...hab die Platte mit Fat32 formatiert, 6 Ordner angelegt und die mit Mucke vollgekracht...den "Wechsler" vom Händler freischalten lassen und das wars...oder muss ich noch irgendwelche ominösen Hebel umlegen...:-P

verzweiflungsvoll...Kabuner!

Muß mal gucken, wie meine Version genau heißt....

Dafür muß ich aber sert mal die Verpackung finden...aber ich glaube das war irgendwas mit ner 4 drin...

In welcher Gegend wohnst du denn?

Themenstarteram 29. Juni 2007 um 22:23

Komme aus Nähe Saalfeld, wieso?

Wenn du hier in der Nähe wärst hätten wir die Platte evtl an meinem Solisto testen können....

Morgen kann ich dir sagen, welche Vers. ich drin hab..oder frag doch einfach mal beim Solisto-Support nach. Der ist echt super, antwortet auf Mails wärend der Woche üblicherweise am selben Tag.....

Also weiß jetzt nicht ob dir das weiterhilft: Auf der Verpackung meines Solistos steht: 1DA5

Themenstarteram 30. Juni 2007 um 20:48

Bringt mich jetz nich unbedingt weiter, aber trotzdem danke :-)

Hab den Kundendienst heut vormittag angeschrieben, heut nachmittag kam prompt ne Antwort.

Die bieten mir einen USB-Stick von denen zum Testen an und würden mir sogar ein Austauschgerät zuschicken.

Alle Achtung, Hut ab, hätt ich nich damit gerechnet!

Mal schauen, was da jetz rauskommt!?

Deine Antwort
Ähnliche Themen