ForumCivic 10
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 10
  7. Motor / Chip Tuning Civic X FK/FC

Motor / Chip Tuning Civic X FK/FC

Honda Civic 10 (FK1,FK2,FK3,FK7)
Themenstarteram 26. Januar 2019 um 14:57

Ein kurzes Vorwort von mir:

Ich wollte ein Thema eröffnen, wo es ausschließlich um das Motortuning

vom Civic der 10. Generation geht, das heisst, um verschiedene Map`s,

oder um eine individuelle Kennfeldoptimierung.

Wer kennt seriöse Quellen/Tuner oder hat eigene Erfahrung von der relativ

jungen 10. generation. Am besten natürlich von Standorten/Firmen aus Deutschland.

Es wäre auch hilfreich, keine Infos von Hörensagen usw. weiterzugeben, die nicht belastbar sind.

Mir persönlich geht es darum, eventuell die Vmax Sperre des CVT aufheben zu lassen,

ohne gleichzeitig den Motor aufzupumpen. Man kennt diverse Videos auf YT,

ich kenne jedoch noch keinen Fall aus Deutschland, wo die elektronische

Sperre vom CVT aufgehoben wurde.

Von der Leistung bin ich mit dem 1.5 sehr zufrieden, ein "humaner" Boost käme

später vielleicht aber dennoch in Betracht.

Zum Vergleich Den 1.5 T gibt es z.B. auch im neuen Honda CR-V,

nur dort auch mit 193 PS und 243 NM.

Hat Honda dort den Aufwand betrieben, und für den CR-V eigens ein neues CVT

entwickelt, was mehr NM aushält, oder wegen 11 PS die Motorhardware geändert?

Das kann ich mir nur schwer vorstellen. Aber ich lasse mich natürlich gerne aufklären.

Ich freue mich auf sachliche Diskussionen.

Ähnliche Themen
167 Antworten

Zitat:

@EG_XXX schrieb am 26. Juli 2019 um 10:14:41 Uhr:

Wie geht so ein getunter 1.5T hier ein netter vergleich ab Min. 12:10 geht es Hand gerissen los gegen einen GTI DSG:

https://www.youtube.com/watch?v=LfMpJXyRQ88&t=932s

Moin,

Ein A250 2019 kein Airbus sondern Mercedes ist langsamer als mein kleiner 1.5 civic

https://youtu.be/lIPvpWV8KvE

Lass mich raten - Mietwagen?

Falls jemand es noch nicht gesehen hat schaut rein:

https://www.youtube.com/watch?v=VG9tOKDOm4U

MA Performance optimiert auch weiter:

https://www.youtube.com/watch?v=MoqevzdviVw&t=27s

Themenstarteram 29. August 2019 um 20:11

BHP Motorsport bietet nun auch ein "mildes" Tuning für den 1.5 an.

Das bedeutet ca. 215 PS und die Nm können frei gewählt werden.

Das wäre ideal, wenn man wie ich das CVT fährt. Da der 1.5 sowieso

nach oben streut, auf ca. 195-205 PS, wäre der Boost sehr human,

und wenn man sich für 230-450 nm (für das CVT) entscheidet, würde

das absolut im Rahmen bleiben, und das Metallband + die darauf angebrachten

Kettenglieder nicht überbelasten. Quasi ein schonenderes Tuning, ohne

gleich die Keule rauszuholen....

Nach der Garantie ist das definitiv eine Überlegung für mich wert.

Hi Zapfi,

Hört sich gut an, danke fürs posten.

Kann man denn dort einen Schwerpunkt setzten, zb schnelleres Ansprechverhalten von unten raus?

Die Maximalleistung reicht mir persönlich aus, da würde ich wenn überhaupt dort etwas drehen lassen.

Themenstarteram 31. August 2019 um 11:21

ja, ist individuell anpassbar, alles eine Preisfrage.

du kannst sie mal anmailen, so wie ich...

Hat hier schon jemand einen Service durchführen lassen wo vorher ein Racechip oder ähnliches verbaut war bzw eine Optimierung über OBD drauf war?

Wenn ja, wurde das Tuning entdeckt bzw angesprochen?

Klar, schon mehrere male eine Inspektion gemacht.

Tuning über OBD.

Nie ist das aufgefallen, selbst wenn du danach gucken willst, brauchst du jemanden, der sich damit auskennt.

Themenstarteram 14. September 2019 um 18:59

hier mal ein interessanter Artikel, um das ganze mal kritisch zu

beleuchten...

GEFAHR CHIPTUNING

 

das ist auch der Grund, warum Honda beim neuen 1.5T für den HRV

wegen ein Paar PS und NM mehr, einige Teile im Motorblock austauscht.

Wow, super text!

Zitat:

@Zapfwagen schrieb am 14. September 2019 um 18:59:12 Uhr:

hier mal ein interessanter Artikel, um das ganze mal kritisch zu

beleuchten...

GEFAHR CHIPTUNING

 

das ist auch der Grund, warum Honda beim neuen 1.5T für den HRV

wegen ein Paar PS und NM mehr, einige Teile im Motorblock austauscht.

? welche Teile sollen den getauscht werden? ich verstehe deinen Post nicht...

 

Themenstarteram 16. September 2019 um 7:42

moin,

honda hat für weiterentwicklung des 1.5T, der nun z.b. im CRV

mit 193 ps arbeitet, die motorhardware geändert. und das thema hatten

wir hier auch schon. hier im thread seite 1 und 2...

Zitat:

@tommy_c20let schrieb am 26. Januar 2019 um 19:13:56 Uhr:

Nein, da wurde an Verdichtung und Kolben etwas geändert:

Zitat:

@tommy_c20let schrieb am 26. Januar 2019 um 19:13:56 Uhr:

Zitat:

To compensate for this, the CR-V’s 1.5-litre VTEC Turbo engine’s internals have been upgraded to cope with the higher boost pressure.

The pistons for example, are different from the Civic’s. Higher boost pressure will require lower compression ratios, to that, the CR-V’s piston crowns have been reshaped. It’s also been optimized to reduce weight.

Quelle: https://www.carlist.my/.../

ich hatte mich damals nur gewundert, warum honda solchen aufwand betreibt,

wegen solch geringer leistungsanhebung, und weil ja die meisten

1.5 T sowieso nach oben streuen. aber alles hat wohl seinen grund.

der si aus den Staaten mit ca. 200 ps hat aber auch modifikationen am motor,

da hat honda dem 1.5 auch nicht nur mal eben ein chiptuning verpasst!

 

Das hat aber andere Gründe ein 1.7 Tonnen SUV braucht nen anderen Lader bzw. eine andere Getriebe und Motorsteuerung wie ein 1.4 Tonnen Civic.

Es wurde ja bestätigt von einigen Prüfständen in D das der Civic Hatch wohl 195PS/266NM das würde zumindest heißen das die Civics hierzulande mit einem Softwarestand des US Honda Accord 1.5T fahren... dort wird mit fast 1,4 bar Ladedruck gearbeitet.

Auch is die Rede von zwei verschiedenen Ladertypen LP und HP-TD025 und TD03

Themenstarteram 16. September 2019 um 13:35

Zitat:

@EG_XXX schrieb am 16. September 2019 um 12:05:52 Uhr:

Das hat aber andere Gründe ein 1.7 Tonnen SUV braucht nen anderen Lader bzw. eine andere Getriebe und Motorsteuerung wie ein 1.4 Tonnen Civic.

Es wurde ja bestätigt von einigen Prüfständen in D das der Civic Hatch wohl 195PS/266NM das würde zumindest heißen das die Civics hierzulande mit einem Softwarestand des US Honda Accord 1.5T fahren... dort wird mit fast 1,4 bar Ladedruck gearbeitet.

Auch is die Rede von zwei verschiedenen Ladertypen LP und HP-TD025 und TD03

und was steht da jetzt im gegensatz zu meiner aussage, das der 1.5T

Motor vom crv eben anders ist, als der 1.5T vom Civic??

sorry, jetzt verstehe ich deinen text nicht??

und was hat das gewicht mit dem Motor zu tun? Übersetzung usw. klar,

aber der Motor? wenn ich in meinem Civic 300 kg zulade,

(Gepäck, Personen usw.) brauche ich auch keinen

anderen Motor...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 10
  7. Motor / Chip Tuning Civic X FK/FC