ForumMk3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk3
  7. Höchstgeschwindigkeit im 5. Gang 1.5 Ecoboost

Höchstgeschwindigkeit im 5. Gang 1.5 Ecoboost

Ford Focus Mk3
Themenstarteram 5. August 2017 um 20:30

Hallo zusammen,

hab ja schon einiges über die Leistung der 1.5 Ecoboost gelesen. Meiner hat jetzt 5000 km gelaufen und ich bin bislang relativ gut bis ca. 210 km/h gekommen. Es war aber bis jetzt wegen Verkehr und Steigung nicht möglich mal weiter auszufahren und ab 210 km/h hab ich schon gemerkt wird es extrem zäh. Wollte jetzt mal hören, ob ihr Vmax nur im 5. Gang erreicht oder auch im 6. und wie generell eure Vmax Werte sind.

Grüße

Tygerhase

Ähnliche Themen
52 Antworten

Meiner kommt leider nur bis Tacho 210, aber hab es auch nur 2-3 mal getestet und nie richtig freie Fahrt.

Letzte Woche getestet:

- Ebene Strecke

- 6. Gang (Handschaltung)

- 20 °C Außentemperatur

- laut Tacho exakt 220 km/h (kein km/h schneller möglich); wird wohl laut GPS (real) eher 212 km/h sein.

Bin im 5.nie über 200 gefahren und darüber alles im 6.,da geht der 182er wo auch besser weil das Drehmoment bis 5000rpm fast voll anliegt noch,beim 150er nur bis 4000.

Bei der Höchstgeschwindigkeit ist aber nicht das Drehmoment sondern die Leistung relevant, die bei der Drehzahl zur Verfügung steht.

Mir ging's hier eher um die Beschleunigung um der 200 rum,bisl falsch ausgedrückt. Auf Drehzahl wo max.Leistung anliegt kommt man unter 200PS eh nicht mehr ran da zu lang übersetzt im 6.,selbst im 5.wirds knapp.

Auch der 182PS EB erreicht seine Vmax nur im 5.Gang, im 6.Gang hält er sie selbst auf völlig ebener Strecke nicht und bei der geringsten Steigung bricht die Geschwindigkeit sofort ein.

Bestwert bei meinem mit 215/50R17 WR sind 237km/h (GPS 235 km/h) mit den 235/40R18 SR waren es 232 nach Tacho, 230km/h lt.GPS. Gefahren auf der A27 zwischen Cuxhaven und Bremerhaven. Da ist nichts mit Gefälle.

Das funktioniert aber nur bei Temperaturen deutlich unter 20 Grad, an heissen Sommertagen verhindert der unterdimensionierte LLK solche Tempi. Da sind selbst 220 lt. Tacho teilweise eine Herausforderung.

Beim 150PS Cmax 1.5EB mit Automatik, sowohl SR als auch WR 215/55R16, ist bei 203km/h lt.GPS. Schluss. Tachowert 206. Anders als bei den hier oftmals geschilderten Problemen der Automatik-EB's im Focus die angegebene Vmax zu erreichen, geht der sogar etwas besser. Abgeregelt wird der somit nicht, aber mehr ist auch nicht drin.

Ein so genau anzeigender Tacho ist auch wieder ne Geschichte aus dem Paulaner Garten. On Top kommt immer wieder mal jemand aus der Versenkung der meint, sein Automatik EB ist elektronisch nicht begrenzt. Lasst doch vom Beifahrer mal ein paar schöne Tachofotos knipsen, ich wette da kommt nichts. :D

2 km/h Unterschied bei Tacho zu GPS bei solch einer Geschwindigkeit? Wird die Abweichung nicht immer größer je schneller man fährt? Und dazu noch mit völlig unterschiedlichen Reifendimensionen?

Mir ist sowieso die Beschleunigung wichtiger als 5 oder 10 km/h vmax, die ich seltenst nutze, gerde weil der EB dort zum Schluckspecht wird.

Und da bin ich ganz zufrieden.

Screenshot_20170806-094631.jpg

Den 5.Gang zu prügeln um die Vmax zu erreichen ist für mich mit Schmerz befüllt,das georgel ist mir nix weil diese Drehzahlbereiche den aufgepumpten Motoren ne so gut tun auf Dauer.

Problem ist eben bei Stinomotoren wie den 1,5EB das die nicht auf Drehzahlorgien softwaretechnisch ausgelegt wurden u.somit die Drehfreude beschnitten wird um den Alltags-Drehzahlbereich zu optimieren.

Mein 1,5 hatte 2 mal die 255 Tacho erreicht,straff bergab was 245 GPS bedeutete,der Wert wurde auf dem Navi gespeichert.Hier jedoch letztlich auch 5500rpm anliegend,also georgel im 6.Gang.

Diese Werte sind alltagsunrealistisch aber war unter 10 Grad u.hatte ne Stunde vorher geregnet.

Zitat:

@AndyPB schrieb am 6. August 2017 um 09:47:29 Uhr:

[...]

Und dazu noch mit völlig unterschiedlichen Reifendimensionen?

[...]

Also theoretisch liegen zwischen 235/40 R18 und 215/50 R17 gerade mal 0,25% (der Umfang des 17er ist 0,25% größer).

Das würde ich jetzt nicht als "völlig unterschiedliche Reifendimensionen" bezeichnen.

Zitat:

@WolfgangN-63 schrieb am 6. August 2017 um 11:26:19 Uhr:

 

Also theoretisch liegen zwischen 235/40 R18 und 215/50 R17 gerade mal 0,25% (der Umfang des 17er ist 0,25% größer).

Das würde ich jetzt nicht als "völlig unterschiedliche Reifendimensionen" bezeichnen.

Und deshalb ist das alles nur graue Theorie.

Alleine schon bei ein und demselben Reifen, aber einmal Neuzustand oder fast abgefahren, gibt es entsprechende Unterschiede. Wenn es jetzt noch unterschiedliche Reifenproduzenten sind geht es noch mehr auseinander. Sollten jetzt noch unterschiedliche Dimensionen hinzukommen, geht es komplett auseinander.

Das Einzige was man halbwegs vergleichen kann, sind die GPS - Werte .

Themenstarteram 7. August 2017 um 12:53

Gibt's eigentlich eine offizielle Aussage von Ford, dass die Höchstgeschwindigkeit im 5. Gang erreicht wird?

Gibt's eigentlich einen 6-Gang-Handschalter, bei dem das anders ist?

Zitat:

@thardy schrieb am 7. August 2017 um 16:26:07 Uhr:

Gibt's eigentlich einen 6-Gang-Handschalter, bei dem das anders ist?

Ja bei Autos die nicht zum Spritsparen sondern zum Spaß haben entwickelt wurden. Z.B. der Clio 3 RS

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk3
  7. Höchstgeschwindigkeit im 5. Gang 1.5 Ecoboost