ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Erfahrungen mit Nowack Tuning aus Kamp-Lintfort

Erfahrungen mit Nowack Tuning aus Kamp-Lintfort

Audi TT 8N
Themenstarteram 1. Januar 2005 um 12:58

Hallo und ein frohes neues jahr zusammen.

kennt jemand von euch nowack tuning oder wer hat erfahrungen mit diesem tuner gemacht. man sagte mir das wäre ein insider tip und er hätte jahrelange erfahrungen was tuning angeht.

auf seiner seite (nowack-tuning.de) ist auf jeden fall beschrieben das jeder chip auf dem prüfstand abgestimmt wird und anschließend ausreichend getestet wird.

der chip für den tt 225ps soll 40ps und 70nm bringen. 990€ soll er kosten.

was könnt ihr mir dazu sagen oder was habt ihr für einen eindruck?

 

danke mfg jesse

Beste Antwort im Thema
am 17. Februar 2010 um 15:58

Hallo.. habe zufällig die Kommentare über Nowack Tuning gelesen.

Ich kann dazu aus eigener Erfahrung ( ist zwar schon ein wenig her)folgendes beitragen:

Habe im Jahr 2000 bei dem Herren, da war Seine Werkstatt noch in Mülheim, meinen damaligen BMW 528i machen lassen... Chiptuning, schärfere Nockenwellen, Ansaugtrackt bearbeiten...

Ergebnis.... die Leistungsabgabe setzte sehr verzögert und unharmonisch ein, das Fahrzeug ruckelte im Fahrbetrieb, zusätzlich gab es ein Motorabsterben im Schiebebetrieb sowohl als auch im Leerlauf... sehr unangenehm.

2. Versuch.... keine Verbesserung

3. Versuch... Nowack behält das Auto für eine Woche zwecks Reparatur...

Danach sollte es von einem seiner Mitarbeiter zu mir zurückgebracht werden. Sehr löblich... (Soweit die Theorie)

Am besagten Rückgabetag rief mich sein Mitarbeiter an, er wäre schon fast bei mir vor der Haustür... nur ...ähh...kleines Problem.... er hätte gerade getankt und jetzt springt das Auto nicht mehr an...

Also nichts wie hin und sehen was los ist....Der Mann hatte Recht, das Fahrzeug ließ sich nicht wiederbeleben.

Abgeschleppt und zum BMW Händler verbracht....

Ergebnis: Steuergerät defekt.... Kosten 800€

Kostenübernahme durch Nowack... Fehlanzeige...

Herr Nowack gab mir lediglich den tollen Rat, dass ich auf Garantieansprüche beim Hersteller pochen sollte...er selbst bzw. seine Firma hätte mit diesem Problem nichts zu tun... aber wenn das neue Steuergerät verbaut wäre, würde er mir einen guten Preis für die Neuprogrammierung der Tuningsoftware machen....(..ähh.. ja..so..so)

"Unerwarteterweise" stellte sich "leider" heraus, das an dem alten defekten Steuergerät wild rumgelötet und manipuliert wurde..... (Ja.. Nee.. dumm gelaufen)

Am Ende war es dann so, dass ich die verkorkste Tuningmaßnahme bei Nowack und...da ich mein Auto natürlich wiederhaben wollte... das neue Seriensteuergerät inkl. Einbau beim BMW Händler zahlte, sowie...dadurch bedingt... natürlich immer noch keine verbesserte Motorleistung hatte.

Herr O. Nowack war "plötzlich und unerwartet" nicht mehr erreichbar... geschweige denn überhaupt bereit, den von Ihm verursachten Schaden zu zahlen...

Fazit: Außer Ärger und Kosten war da nichts....

 

Anscheinend ist die Geschäftspraktik dieser Firma die alte geblieben, nur der Standort hat sich nach Kamp-Lintfort verlagert.

Mein Resümee ... Sie können es sich denken... eine Empfehlung sieht anders aus.

MFG

30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten
am 17. Februar 2010 um 15:58

Hallo.. habe zufällig die Kommentare über Nowack Tuning gelesen.

Ich kann dazu aus eigener Erfahrung ( ist zwar schon ein wenig her)folgendes beitragen:

Habe im Jahr 2000 bei dem Herren, da war Seine Werkstatt noch in Mülheim, meinen damaligen BMW 528i machen lassen... Chiptuning, schärfere Nockenwellen, Ansaugtrackt bearbeiten...

Ergebnis.... die Leistungsabgabe setzte sehr verzögert und unharmonisch ein, das Fahrzeug ruckelte im Fahrbetrieb, zusätzlich gab es ein Motorabsterben im Schiebebetrieb sowohl als auch im Leerlauf... sehr unangenehm.

2. Versuch.... keine Verbesserung

3. Versuch... Nowack behält das Auto für eine Woche zwecks Reparatur...

Danach sollte es von einem seiner Mitarbeiter zu mir zurückgebracht werden. Sehr löblich... (Soweit die Theorie)

Am besagten Rückgabetag rief mich sein Mitarbeiter an, er wäre schon fast bei mir vor der Haustür... nur ...ähh...kleines Problem.... er hätte gerade getankt und jetzt springt das Auto nicht mehr an...

Also nichts wie hin und sehen was los ist....Der Mann hatte Recht, das Fahrzeug ließ sich nicht wiederbeleben.

Abgeschleppt und zum BMW Händler verbracht....

Ergebnis: Steuergerät defekt.... Kosten 800€

Kostenübernahme durch Nowack... Fehlanzeige...

Herr Nowack gab mir lediglich den tollen Rat, dass ich auf Garantieansprüche beim Hersteller pochen sollte...er selbst bzw. seine Firma hätte mit diesem Problem nichts zu tun... aber wenn das neue Steuergerät verbaut wäre, würde er mir einen guten Preis für die Neuprogrammierung der Tuningsoftware machen....(..ähh.. ja..so..so)

"Unerwarteterweise" stellte sich "leider" heraus, das an dem alten defekten Steuergerät wild rumgelötet und manipuliert wurde..... (Ja.. Nee.. dumm gelaufen)

Am Ende war es dann so, dass ich die verkorkste Tuningmaßnahme bei Nowack und...da ich mein Auto natürlich wiederhaben wollte... das neue Seriensteuergerät inkl. Einbau beim BMW Händler zahlte, sowie...dadurch bedingt... natürlich immer noch keine verbesserte Motorleistung hatte.

Herr O. Nowack war "plötzlich und unerwartet" nicht mehr erreichbar... geschweige denn überhaupt bereit, den von Ihm verursachten Schaden zu zahlen...

Fazit: Außer Ärger und Kosten war da nichts....

 

Anscheinend ist die Geschäftspraktik dieser Firma die alte geblieben, nur der Standort hat sich nach Kamp-Lintfort verlagert.

Mein Resümee ... Sie können es sich denken... eine Empfehlung sieht anders aus.

MFG

am 18. Februar 2010 um 17:22

Hallo,

ich habe vor 2 Jahren die falsche Entscheidung getroffen.

Obwohl ich Herrn Nowack einiges zutraue, mit meinem Auto ist er einfach nicht zurechgekommen.

Bezüglich seines Verhaltens mir gegenüber, blieb mir also nur der Weg zu Gericht.

End vom Lied, ich bekomme mein Geld „nebst Unkosten“ wieder.

Hätte alles nicht so kommen müssen, aber .....

am 21. Februar 2010 um 14:41

Ich komme selbst aus kamp-lintfort..

Das es ein arrogantes ar....ist habe ich selsbt gemerkt.

Ich weiß garnicht was er glaubt wer er ist,aber wenn er sich vernünftig verhalten hätte,dann wäre er einer der "elitetuner" geworden..

Ich hatte mal da einen m5 e34 stehen sehen,und bin mit meinem cousin und seinem astra f kombi dahin gefahren..Da kam schon direkt so ein etwas korpulenter asi auf uns zu..

Was wir da wollten etc.

Da habe ich ihn höfflich gefragt was mit dem m5 sei..

Er sagte das wie uns so etwas eh nicht leisten können..

Naja,habe ihm nur gesagt das er ja bestens informiert ist..Und seitdem ist mir dieser arrogante laden unten durch..

Habe mir dann in frankfurt einen gekauft..von gh motorsport getunt..

Hallo alle zusammen,

durch Zufall bin ich hier in diesem Forum gelandet.

Auch ich habe einige Erfahrungen mit der Firma Nowack in den letzten 7 Jahren gemacht.

Ich bin ein sogenannter Wiederholungstäter.

3 Fahrzeuge (zwei Diesel und einen Benziner Turbo) habe ich bei Nowack in Kamp-Lintfort chippen und abstimmen lassen.

Zwei dieser Fahrzeuge (Audi A6 2.5 TDI und BMW 330d) laufen heute noch in meinem Bekanntenkreis ohne Störungen und Probleme.

Mein aktuelles Auto ein neuer BMW 335i Turbo ist wie schon der Audi TDI und der BMW 330d richtig bissig und durchzugsstark geworden und ist bis jetzt jeden Pfennig wert, den ich dafür ausgegeben habe.

Alles in allem habe ich immer das Gefühl, daß Herr Nowack ein richtiger Tuningspezialist ist und für mich die Firma Nowack das richtige Tuningunternehmen.

Menschlich kann ich mich über seine Truppe und ihn nicht beschweren.

Freue mich jetzt endlich auf den Sommer um mal alles rauszukitzeln nach dem Tuning auf trockenen Straßen….

Grüße und Bis dann,

team1213

am 21. Juli 2011 um 23:04

Nur Müll bei Nowack.

Auto ist defekt. Habe Prozess gewonnen. Kosten für Nowack min 10.000 €uro

Aber Ärger hast du selber.

Nowack ist die Aroganz in Person.

am 21. Juli 2011 um 23:06

Zitat:

Original geschrieben von i----------i

Hallo und ein frohes neues jahr zusammen.

kennt jemand von euch nowack tuning oder wer hat erfahrungen mit diesem tuner gemacht. man sagte mir das wäre ein insider tip und er hätte jahrelange erfahrungen was tuning angeht.

auf seiner seite (nowack-tuning.de) ist auf jeden fall beschrieben das jeder chip auf dem prüfstand abgestimmt wird und anschließend ausreichend getestet wird.

der chip für den tt 225ps soll 40ps und 70nm bringen. 990€ soll er kosten.

was könnt ihr mir dazu sagen oder was habt ihr für einen eindruck?

 

danke mfg jesse

Lieber nicht zu Nowack

am 21. Juli 2011 um 23:13

Zitat:

Original geschrieben von bonsaibimbo

Nur Müll bei Nowack.

Auto ist defekt. Habe Prozess gewonnen. Kosten für Nowack min 10.000 €uro

Aber Ärger hast du selber.

Nowack ist die Aroganz in Person.

Hoffe das man Ihm bald das Handwerk legt.

Keine Angst vor Prozess, denn der hat keinen Anwalt

und bei Gericht !!! Nowack nur Fehlanzeige.

Lasst euch von seiner Aroganz nicht einschüchtern

Hallo zusammen,

ich fahre von Nowack Motors getunte Fahrzeuge, u.a. einen BMW 335i E92.

Mit dem Ergebnis bin ich mehr als zufrieden.

Mein 335i hat jetzt 365PS, und die Programmierung wurde meinen Wünschen nach individuell am Prüfstand bei Nowack Motors durchgeführt und hat ca. 5 Stunden gedauert. Dies war für mich sehr wichtig, da mein Schwerpunkt (besonders aufgrund meiner sehr hohen Jahresfahrleistung) eindeutig maximale Betriebssicherheit war.

Seit dem Tuning habe ich mit meinem 335i mittlerweile über 75.000Km ohne jegliche Störungen zurückgelegt.

Den Zweitwagen meiner Frau, einen Audi A3 2.0 FSI (Serienleistung 150PS) habe ich ebenfalls per Individualabstimmung bei Nowack am Prüfstand tunen lassen. Obwohl es "nur" ein Saugmotor ist, hängt er nun deutlich williger am Gas, selbst der Kraftstoffverbrauch ist gesunken.

Da wir Familienzuwachs bekommen überlege ich nun, einen Skoda Superb, Passat Variant oder Audi A6 Avant anzuschaffen, den ich ebenfalls wieder bei Nowack tunen lassen werde.

Grüße,

DM335

Hallo,

Ich bin vor ein paar Tagen mal bei Novack vorbei gefahren....sah nicht gut aus da....keine Ahnung ob er noch was macht....jedenfalls hat es nicht so aus gesehen...

Recht runtergekommen der schöne Laden....Denke mal er hat sich mit seiner Art und Weise mit Kunden um zu gehen und der unglaublichen Arroganz...selbst den Hals zu gezogen...( genau das hab ich ihm vor ein paar Jahren mal selber gesagt )

Meine Quintessenz aus diesem Thema ist....wenn ich ein Auto mit Leistung haben möchte, dann kauf ich mir so eins...denn die gibt es wirklich.....und wenn ich mir das nicht Leisten kann, dann kann ich mir das halt nicht leisten.....

dafür jetzt aber so einen Ärger mit "Tunergöttern" ein zu fahren....das lassen wir dann lieber...

In dem Sinne...eine friedliche Weihnachtszeit 2013...:-)))))

Grüße

Frank

Ich kann jedem nur davon abraten. Wenn erstmal ein Auftrag erfolgt ist, werden sie zunehmend unfreundlicher. Mir haben Sie den Kompletten Motor zerstört und obwohl man mehrere tausend Euro dort gelassen haben, fühlt sich keiner verantwortlich.

Es gibt auch sehr viele hier im internet, die auch nur schlechte Erfahrungen gemacht haben.....

Man sollte auch mal hinterfragen, warum so oft der name Techniker dort fällt. Man könnte veermuten, dass dort keiner fundiertes wissen hat....

Ich kann jedem nur davon abraten. Wenn erstmal ein Auftrag erfolgt ist, werden sie zunehmend unfreundlicher. Mir haben Sie den Kompletten Motor zerstört und obwohl man mehrere tausend Euro dort gelassen haben, fühlt sich keiner verantwortlich.

Es gibt auch sehr viele hier im internet, die auch nur schlechte Erfahrungen gemacht haben.....

Man sollte auch mal hinterfragen, warum so oft der name Techniker dort fällt. Man könnte veermuten, dass dort keiner fundiertes wissen hat....

Dieses Hat Nowack selbst geschrieben, weil er schreibt immer groß. ich werde euch in Kürze einen Bericht schreiben und auch einen Sachverständigen und die Kripo hinzuziehen, weil es lässt den Anschein erwecken das er und seine Leute nichts richtig können. Die Handwerkskammer werde ich auch mit einbinden. Aber das alles in Kürze..Ihr werdet staunen.. Man muss diesem Mann den Laden dicht machen das ist das Ziel

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Erfahrungen mit Nowack Tuning aus Kamp-Lintfort