ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Erfahrungen mit Nowack Tuning aus Kamp-Lintfort

Erfahrungen mit Nowack Tuning aus Kamp-Lintfort

Audi TT 8N
Themenstarteram 1. Januar 2005 um 12:58

Hallo und ein frohes neues jahr zusammen.

kennt jemand von euch nowack tuning oder wer hat erfahrungen mit diesem tuner gemacht. man sagte mir das wäre ein insider tip und er hätte jahrelange erfahrungen was tuning angeht.

auf seiner seite (nowack-tuning.de) ist auf jeden fall beschrieben das jeder chip auf dem prüfstand abgestimmt wird und anschließend ausreichend getestet wird.

der chip für den tt 225ps soll 40ps und 70nm bringen. 990€ soll er kosten.

was könnt ihr mir dazu sagen oder was habt ihr für einen eindruck?

 

danke mfg jesse

Beste Antwort im Thema

Hallo.. habe zufällig die Kommentare über Nowack Tuning gelesen.

Ich kann dazu aus eigener Erfahrung ( ist zwar schon ein wenig her)folgendes beitragen:

Habe im Jahr 2000 bei dem Herren, da war Seine Werkstatt noch in Mülheim, meinen damaligen BMW 528i machen lassen... Chiptuning, schärfere Nockenwellen, Ansaugtrackt bearbeiten...

Ergebnis.... die Leistungsabgabe setzte sehr verzögert und unharmonisch ein, das Fahrzeug ruckelte im Fahrbetrieb, zusätzlich gab es ein Motorabsterben im Schiebebetrieb sowohl als auch im Leerlauf... sehr unangenehm.

2. Versuch.... keine Verbesserung

3. Versuch... Nowack behält das Auto für eine Woche zwecks Reparatur...

Danach sollte es von einem seiner Mitarbeiter zu mir zurückgebracht werden. Sehr löblich... (Soweit die Theorie)

Am besagten Rückgabetag rief mich sein Mitarbeiter an, er wäre schon fast bei mir vor der Haustür... nur ...ähh...kleines Problem.... er hätte gerade getankt und jetzt springt das Auto nicht mehr an...

Also nichts wie hin und sehen was los ist....Der Mann hatte Recht, das Fahrzeug ließ sich nicht wiederbeleben.

Abgeschleppt und zum BMW Händler verbracht....

Ergebnis: Steuergerät defekt.... Kosten 800€

Kostenübernahme durch Nowack... Fehlanzeige...

Herr Nowack gab mir lediglich den tollen Rat, dass ich auf Garantieansprüche beim Hersteller pochen sollte...er selbst bzw. seine Firma hätte mit diesem Problem nichts zu tun... aber wenn das neue Steuergerät verbaut wäre, würde er mir einen guten Preis für die Neuprogrammierung der Tuningsoftware machen....(..ähh.. ja..so..so)

"Unerwarteterweise" stellte sich "leider" heraus, das an dem alten defekten Steuergerät wild rumgelötet und manipuliert wurde..... (Ja.. Nee.. dumm gelaufen)

Am Ende war es dann so, dass ich die verkorkste Tuningmaßnahme bei Nowack und...da ich mein Auto natürlich wiederhaben wollte... das neue Seriensteuergerät inkl. Einbau beim BMW Händler zahlte, sowie...dadurch bedingt... natürlich immer noch keine verbesserte Motorleistung hatte.

Herr O. Nowack war "plötzlich und unerwartet" nicht mehr erreichbar... geschweige denn überhaupt bereit, den von Ihm verursachten Schaden zu zahlen...

Fazit: Außer Ärger und Kosten war da nichts....

 

Anscheinend ist die Geschäftspraktik dieser Firma die alte geblieben, nur der Standort hat sich nach Kamp-Lintfort verlagert.

Mein Resümee ... Sie können es sich denken... eine Empfehlung sieht anders aus.

MFG

30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten

kenn den tuner zwar nicht aber er stimmt individuell ab und das ist schonmal gut!!

Themenstarteram 1. Januar 2005 um 18:19

das denke ich auch das eine individuelle anpassung besser ist. aber da sonst keiner antwortet scheint es so, als wäre er nicht so bekannt.

Hallo,

es gab mal einen Audi Tuner in Dortmund der hies Nowack

der war eigentlich ganz bekannte bis er vor ein paar Jahren Pleite ging.

Es gab von Nowack für Audi ein Komplettprogramm für fast alle Audi Fahrzeuge.

Vielleicht ist das ja der gleiche mit neuem Standort.

Gruß

TT-Eifel

Themenstarteram 1. Januar 2005 um 20:05

danke, das kann sein. ich komme aus bochum und

einige leute kennen ihn hier. was hate er denn für einen ruf? ich konnte nur 2 mege einholen und die meinen beide es sei ein guter und fairer tuner.

Hallo

Da kann ich leider nix zu sagen.

Aber er war wohl ziemlich bekannt mit eigenem Karosserie – Programm Felgen usw.

Es gab auch mal eine schöne Front für den TT von Ihm.

Gruß

TT-Eifel

Hi...es gibt einen Novak und den von dir - Nowack. Der aus Dortmund ist Novak,der hatte die Front von Caractere im Angebot. hab mein Ex-A3 bei ihm tiefergelegt...war nicht so begeistert...der schraubt in ner Garage :-( und meine Felgen hat hat er mit dem Schlagschrauber zerkratzt...natürlich stand da sein Wort gegen meins..und das wars dann für mich mit NOVAK. Also check mal ab bevor du hingehst um welchen es sich handelt... Gruss :D

Arbeitkollege von mir hat neulich Chiptuning bei seinem TT gemacht .

Weiß nicht mehr genau den Namen des Tuners aber kam auch aus Kamp Lintfort.

Werde bei mein Kollege Nachfragen.

Der sagte 50Ps mehr Inviduelle Einstellung hat ca 6h gedauert mit mehrmaligen leistungstest. Für 850€

Er hatte den 1,8l 20V mit 224PS

Weitere Infos kommen bald

Ich persönlich würde es nicht machen

Halte eh nichts von kleinhubräumigen Motoren dir stark aufgeladen sind.

Zitat:

Original geschrieben von EX323

Arbeitkollege von mir hat neulich Chiptuning bei seinem TT gemacht .

Weiß nicht mehr genau den Namen des Tuners aber kam auch aus Kamp Lintfort.

Werde bei mein Kollege Nachfragen.

Der sagte 50Ps mehr Inviduelle Einstellung hat ca 6h gedauert mit mehrmaligen leistungstest. Für 850€

Er hatte den 1,8l 20V mit 224PS

 

Weitere Infos kommen bald

 

Ich persönlich würde es nicht machen

Halte eh nichts von kleinhubräumigen Motoren dir stark aufgeladen sind.

 

 

Alter ,

deine Antwort kommt 2 1/2 Jahre zu spät!:D

 

Servus

Rog:D

Zitat:

Original geschrieben von EX323

 

Der sagte 50Ps mehr Inviduelle Einstellung hat ca 6h gedauert mit mehrmaligen leistungstest.

ah... ja. Das halte ich schon einmal für unrealistisch.

besser zu spät, als nie? ... der Thread ist aus der Steinzeit ;)

Themenstarteram 7. September 2007 um 16:04

der war gut...

danke für die antwort, das auto habe ich vor ca 2 jahren verkauft ;-)

habe mir allerdings wieder einen TT gekauft, diesmal den 3,2.

der tuner ist ganz ok, einige kollegen sind dort gewesen und sind sehr zufrieden.

mfg aus bochum

ich habe http://www.nowack-tuning.de/ mal einen Besuch in KL abgestattet, da ich ihn aus früheren Zeiten aus Mülheim noch kenne.

Der Laden hat auf mich einen sehr positiven Eindruck hinterlassen. Die Werkstatt ist hochmodern eingerichtet und ich habe selten so einen sauberen Arbeitsplatz gesehen.

Nowack selbst vermittelt ebenfalls einen sehr kompetenten Eindruck. Seine Referenzen können sich über dies sehen lassen.

Bei Nowack wird noch richtiges Tuning gemacht, wo viele Chiptuner längst mit überfordert sind.

Wenn ich meinen TT leistungstechnisch veränder, steht Nowack bei mir ganz oben auf der Liste.

Stefan

Hallo,

ich bin ganz zufällig hier drauf gestoßen und kann auch etwas zu Novak erzählen.

Habe meinen BMW X3 bei ihm machen lassen und war von der Arbeit begeistert !

Leider ist Novak recht arogant, wer das nicht ab kann, sollte lieber weg bleiben.

Die Preise sind auch nicht ohne !

Jetzt mein Ärgerniss !

Als es dann bei mir so weit war und eine neue ASU ( Diesel ) brauchte, stimmten die max. Drehzahlwerte natürlich nicht und der Tüv hat mich weg geschickt.

Als ich dann Novak fragte, was ich denn nun machen soll, war die Antwort, das es mein Problem ist und ich jemanden suche solle, der der ASU türkt !

Die Art und weise, wie es mir gesagt wurde, war unverschämt und meine Entscheidung dort nie wieder ein Auto Chipen zu lassen, stand nun fest !

Viele Grüße

Hallo,

 

ich bin ebenfalls zufällig hier drauf gestoßen.

Ich habe Anfang 2008 meinen Opel Frontera bei Nowack/Mantzel tunen (Phase 1-3) lassen.

Schon am nächsten Tag nach der Abholung „natürlich ohne der versprochnen Tüv-Abnahme“ hatte ich Probleme (Abgaskontrollanzeige brannte ständig).

Da Herr Nowack ja unfehlbar ist, war ich mit meinem Problem auf mich alleine gestellt.

Hilfe von Herrn Nowack = 0

Nach mehreren erfolglosen Werkstattaufenthalte „zur Fehlersuche“, blieb mir nur der Weg zum Anwalt (Gericht)!

Der benannte Sachverständige, wollte mein Auto sogar (obwohl mein Auto statt den eingetragen 100KW nur 94KW „Soll nach dem Tunen 125KW“ hatte) außer Betrieb nehmen.

Wegen den Abgaswerten halt!!!

Anfang April 09 „nach langem hin und her“ war mein Auto „zur Nacharbeit“ wieder bei Herrn Nowack.

Dieser hat dann mein Auto „da er den Fehler nicht beheben konnte“ wieder in den Originalzustand zurückgebaut.

Dazu hat er auch noch „ungefragt“ meine eigenen Teile verbaut.

Ich habe also viel Geld für nichts bezahlt!

Mal sehen was ich jetzt bei der Gerichtsverhandlung wieder zurückbekomme!

Ach ja!

Auf meine über 50 Email, bekam ich keine Antwort!

Das Fax-Gerät ist mehr außer Betrieb als in Betrieb.

Der Postweg ist auch nicht sicher.

Also, nur per Telefon.

Vorsicht!

Das gesprochene Wort ist als Beweislage vor Gericht nicht ungedingt ausreichend.

Gruß

Westernboy

HALLO ZUSAMMEN ,

HABE VOR GUT VIER WOCHEN MEINEN NEUEN ASTRA OPC BEI MANTZEL / NOWAK AUF PHASE VIER

UMBAUEN LASSEN .

HERR WOLTERS EIN TECHNIKER DORT IM HAUSE HAT VORAB MEIN FAHRZEUG AUF DEM LEISTUNGSPRÜFSTAND GETESTET UND MIR DIE SERIENLEISTUNG MEINES FAHRZEUGS BESCHEINIGT .

ALLES PRIMA .

GUT DER UMBAU HAT GUT 8 TAGE GEDAUERT ABER DAS ERGEBNISS SPRICHT FÜR SICH :) UND DER PREIS IST GEGENÜBER IRMSCHER ECHT OK.

SUPER DURCHZUG UND POWER OBENHERRAUS ECHT WAS FÜR DIE RENNSTRECKE ...HI HI .

EIN LEISTUNGSDIRGRAM WURDE ABSCHLIEßEND AUCH MITGELIEFERT UND DIE LEISTUNG IST ECHT

DAR UND BEEINDRUCKEND.

ALLES HAT GEPAßT BEI MIR ... ICH WÜRDE MEIN AUTO SPRICH MEINEN OPEL JEDERZEIT DORTWIEDER

MACHEN LASSEN .

BIS BALD

OPELASTRAFAN

 

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Erfahrungen mit Nowack Tuning aus Kamp-Lintfort