ForumG20
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. G20
  7. Der Mängel Thread

Der Mängel Thread

BMW 3er G20
Themenstarteram 8. April 2019 um 8:53

dann laßt uns mal mit dem obligatorischen Mängel Thread starten.

Es sind ja nun schon einige G20 unterwegs.

Auf YouTube gibt es ja nur Lobeshymnen, aber ist der wirklich so perfekt??

- was habt ihr schon für Mängel gefunden

- was stört oder ist noicht so perfekt wie erwartet

??

bin mal gespannt auf eure Liste.....

Ähnliche Themen
921 Antworten

Ich habe gleich mal geschaut, bei mir ist alles aus. Nur die Alarmanlage blinkt rot.

Wenn ich mich zu meinem verschlossenen G21 mit dem Schlüssel in der Tasche / Hand nähere, leuchtet schon der Schalter für die Warnblinkanlage. Ohne Schlüssel in der Nähe, ist alles dunkel. Ich gehe davon aus, dass dies so gewollt ist, ist auf jeden Fall ein interessantes Detail.

Ob auch die Lichtschalterleiste leuchtet, wenn Schlüssel in Reichweite, habe ich noch nicht geschaut, werde ich mal bei Gelegenheit nachschauen.

Merkwürdig, jetzt bin ich grad nochmal runter zum Auto um nochmal zu kucken. Aber jetzt war bei mir auch alles aus.

Zitat:

@Bartik schrieb am 7. März 2020 um 13:44:47 Uhr:

Wenn ich mich zu meinem verschlossenen G21 mit dem Schlüssel in der Tasche / Hand nähere, leuchtet schon der Schalter für die Warnblinkanlage. Ohne Schlüssel in der Nähe, ist alles dunkel. Ich gehe davon aus, dass dies so gewollt ist, ist auf jeden Fall ein interessantes Detail.

Ich habe keine Komfortöffnung, also ich muss am Schlüssel aufschließen. Aber vielleicht lags trotzdem daran, dass ich mich mit Schlüssel genähert hatte. Aber warum war es dann eben aus?

Ich hab dann wieder abgeschlossen und die Schalterleiste und der Warnblinkschalter blieben an, mal kucken wie es nachher ist, wenn ich wieder zurückkomm. Werd aber erst mal ohne Schlüssel kucken.

Ok, also wenn ich mich ohne Schlüssel nähere, dann sind die Lichter alle aus.

Damit ist dann doch alles in Ordnung.

Gestern beim einsteigen wieder eine Fehlermeldung mit „No Signal“ und in meinem Tacho wurde ein BMW x1 oder x3 angezeigt bei der Begrüßung :D

 

Bin gespannt ob die Headunit sich wieder verabschiedet hat und die Fehlermeldung wieder auftaucht.

Asset.HEIC.jpg

Hallo, habe meinen M340i seit 16.11.2019 und in München abgeholt.

Er wurde sauber eingefahren und zeigte bisher keine Mängel.

Habe jetzt knapp 9000 km gefahren.

Letzte Woche war dann der Fahrerspiegel komplett ohne Funktion - kein Einstellen, kein Anklappen und keine Heizung - quasi „tot“.

Es wurde im Spiegel selbst eine Platine ausgetauscht weil sie undicht und korrodiert war.

Fehler bekannt und behoben.

Ansonsten ist das Auto mit dem Motor eines der geilsten, die ich bisher hatte. Halte euch wegen diverser Fehler auf dem laufenden.

Bezüglich des Sounds wenn man die Türen schließt: Hört sich das in echt hochwertig an? Hab bei der Probefahrt gar nicht so drauf geachtet, aber in youtube videos hört sich das echt billig und klapprig an.

Kann mir jemand seine Erfahrung sagen?

Also im Gegensatz zu meinem vorherigen Golf hören sie sich definitiv hochwertig an :)

Zitat:

@es0x schrieb am 23. März 2020 um 02:41:25 Uhr:

Bezüglich des Sounds wenn man die Türen schließt: Hört sich das in echt hochwertig an? Hab bei der Probefahrt gar nicht so drauf geachtet, aber in youtube videos hört sich das echt billig und klapprig an.

Kann mir jemand seine Erfahrung sagen?

Und was hat diese Frage im Mängel Thread zu suchen?

Jukka

Vorder- wie Hintertüren machen Geräusch, als ob eine Tresor-Tür zugeht :) Im Unterschied zu meinem vorherigen 4er, wo das nur bei den Vordertüren der Fall war. Die Hintertüren klangen beim Zuschlagen schon bissli blechern.

Bei mir hängt sich "ab und an" der Ton auf.

Bedeutet, ich bekommen keine Navi-Hinweise, "Hallo BMW" funktioniert nicht usw.

Bei der Suche hier im Forum habe ich diese Problematik nicht gefunden.

Auch die Funktion in Verbindung mit IOS-APPLE und WhatsApp scheint nicht immer kompatibel zu sein.

Gibt es hierzu Erkenntnisse?

Hallo Leute :-)

 

nun habe ich bereits mit meinem 330d die 7000km geknackt und bekomme zunehmend mehr Probleme.

 

Ich beobachte seit einiger Zeit, das er in der Aufwärmphase etwas ruckelnd läuft. Fahre ich so unter 1800 Umdrehungen, ruckelt er ständig wenn ich die Geschwindigkeit halte, als ob er schalten will. Habe nun mal ausprobiert wenn ich manuell schalte, genau das selbe (also vermute ich mal hat das nichts mit dem Getriebe zutun).

 

Des Weiteren hatte ich es jetzt schon 3 Mal, nachdem solche Probleme besonders stark aufgetreten sind, das er auch sehr hart runter geschalten hat beim Bremsen und dann sehr stark vibriert hat bzw. im Stand der Motor geruckelt hat, als ob ich im Bus sitze.

 

Sobald der Motor warm ist oder noch ganz kalt, treten diese Probleme bisher gar nicht auf. Bin ich der einzige oder kann jemand, insbesondere mit einem 330d ähnliches berichten?

 

Liebe Grüße Chris

Zitat:

@Nako01 schrieb am 29. Januar 2020 um 21:05:50 Uhr:

Zitat:

@Desmo M3 schrieb am 28. Januar 2020 um 10:03:41 Uhr:

Thema Vibrationen/Schwingungen:

Hab beobachtet, dass ich zw 110-120km/h leichte Vibrationen oder Schwingungen an der VA/Lenkung spüre. Hab am Weekend auf SR umgesteckt und die Schwingungen sind auf 120-130km/h gestiegen.

Beide Radsätze sind neu. Kann mir kaum vorstellen, dass beide daneben sind.

Kennt das jemand? Ggf vom xDrive?

Kenne ich, allerdings kein xDrive. Konnte es bisher kaum eingrenzen, bis auf das es gefühlt öfter vorkommt wenn das Auto kalt ist. Hatte zuerst auch die Vermutung, dass es an den Reifen liegt. Werde es beim Wechsel auf Sommerreifen ansprechen, mal schauen ob mein BMW Haus etwas dazu sagen kann.

Habe jetzt die Sommerreifen drauf, die Vibrationen sind zum Glück weg. Jetzt wo das Auto sich ruhig fahren lässt, merke ich erst wie stark und störend die Vibrationen waren.

Zitat:

@Nako01 schrieb am 25. März 2020 um 23:42:31 Uhr:

Zitat:

@Nako01 schrieb am 29. Januar 2020 um 21:05:50 Uhr:

 

Kenne ich, allerdings kein xDrive. Konnte es bisher kaum eingrenzen, bis auf das es gefühlt öfter vorkommt wenn das Auto kalt ist. Hatte zuerst auch die Vermutung, dass es an den Reifen liegt. Werde es beim Wechsel auf Sommerreifen ansprechen, mal schauen ob mein BMW Haus etwas dazu sagen kann.

Habe jetzt die Sommerreifen drauf, die Vibrationen sind zum Glück weg. Jetzt wo das Auto sich ruhig fahren lässt, merke ich erst wie stark und störend die Vibrationen waren.

Anscheinend sind die Winterreifen nicht richtig gewuchtet worden.

Mein Problem ist immer noch nicht gelöst. Mein G21 verliert immer wieder die Heimatadresse und die Favoritenliste. Das Auto war deshalb schon zwei mal in der Werkstatt. Software ist auch neu aufgespielt wurden. Wer hat eine Lösung ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen