ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Brief Rückrufaktion 01C5

Brief Rückrufaktion 01C5

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 4. Dezember 2018 um 18:58

Hallo,

habe heute einen Brief von VW bekommen, dass sie meinen GTI Baujahr 2011 zurückkaufen wollen. Wegen abweichendem Bauzustand.

Hat noch jemand so einen Brief bekommen?

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Flaherty schrieb am 5. Dezember 2018 um 07:09:23 Uhr:

Zitat:

@Muschel79 schrieb am 5. Dezember 2018 um 07:07:38 Uhr:

Gerade mit dem KBA gesprochen, denen liegt nichts vor, somit auch keine Entziehung der Betriebserlaubnis!

Sie werden sich jetzt aber mal umhören, gestern hatte wohl schon jemand angerufen.

Da geht es m.E. sicher auch nicht um Produktsicherheit!

doch, steht doch in der Meldung: Verletzungen usw....

Zitat:

@Catwiezle schrieb am 5. Dezember 2018 um 08:22:50 Uhr:

Zitat:

@Bnuu schrieb am 4. Dezember 2018 um 22:41:35 Uhr:

[

hmm, dann sollen sie halt alle Autos als ersten Schritt einmal (mit nem 50 Euro Amazongutschein für den Besitzer als Zeitkompensation) zum Komplettauslesen in die Werkstatt rufen.

Genau da liegt ja das Problem, im Auslesen. Die Änderungen sind nicht in der Software dokumentiert und können nicht ausgelesen werden.

man kann _jede_ Software / Firmware und Datensätze komplett auslesen. Das kann das Auto selbst ja auch um zu funktionieren.

Wenn die das nicht können, sollen sie einen IT-Fachmann beauftragen. Wenn der entwickelnde Ingenieur gekündigt hat, sollen Sie disassemblieren. Im Zweifel eine legale Software aufspielen. Konnten Sie ja schonmal ;-)

Zitat:

@GhostyNRW schrieb am 5. Dezember 2018 um 08:41:37 Uhr:

So habe mit VW telefoniert. Die Telefonnummer ist nur für 01C5. Sie sagen das es nichte sicherheitstechnisches ist sondern nur deswegen ein Rückkauf stattfindet, weil wenn etwas kaputt geht, es keine Ersatzteile gibt. Das ist kein Scherz. Das waren ihre Worte. Auf die genauen „teile“ konnte sie keine Auskunft geben.

Dann sollen Sie einen Vertrag über Rückkauf machen, sobald ein solches ominöses Teil kaputtgeht. Die Aussage paßt auch nicht zur Rückrufbeschreibung: ernstes Risiko - Verletzungen

497 weitere Antworten
Ähnliche Themen
497 Antworten

Ja Stimmt meiner hatt Sonderlack Dark Burgundy mit DSG, R Rückleuchten Xenon Einparkhilfe Standheizung Dynaudio usw. hab mir mal einen Ausdruck machen lassen bei VW von meinem Auto der war 5 Seiten lang

Zitat:

@Tim1998 schrieb am 4. Dezember 2018 um 23:09:01 Uhr:

Doch es gibt eine entscheidende Eigenschaft.

Vorbesitzer VW UND alle haben eine gute Ausststtung und eine Besonderheit. Entweder ein Sonderlack, oder Serienmäßige Golf R Rückleuchten an einem normalen GTI etc.

Das eint die Fahrzeuge. Hat denn auch jemand mit einem komplett stinknormalen Wagen den Brief bekommen?

Hallo,

habe heute auch einen Brief erhalten. Ich habe einen Golf VI, 1,6 tdi BJ 2010. Zur Sonderausstattung kann ich nur Vollleder und Einparkassistent zählen. Fahrgestellnummer endet mit 000189. Bin gespannt, was man angeboten bekommt.

hallo Jan 20372,

habe erst mal nach C.4 im Fahrzeug suchen müssen. Wenn man das liest, bekommt man echt einen Schreck.

Bei manchen mag das Auto vielleicht eher der Bank gehören, aber VW gehört es ganz bestimmt nicht !!!

Hier die Klarstellung:

https://www.juraforum.de/.../...rzeugbrief-wer-ist-eigentuemer-vom-kfz

am 4. Dezember 2018 um 23:48

Hallo.

Habe heute auch diesen Brief bekommen.

Ich könnte kotzen (sorry) ...habe ihn erst vor 2 Monaten gekauft.

Golf V Cabrio 1,4 TSI RNS510 Xenon DCC ,160 Ps, Benziner Bj.2014 - aber als 2015 er Modell

Volllederaustattung, Sonderlackierung DarkPurple metallic ,Navigation,Einparkhilfe und Rückfahrkamera....

Erstbesitzer : VOLKSWAGEN AG

Ich glaube, Zac211, Du hast des Rätsels Lösung gefunden !!!

Zitat:

@Zac211 schrieb am 4. Dezember 2018 um 23:03:26 Uhr:

Des hab ich noch gefunden

http://verbraucherschutzstelle.org/november_2018.htm

Nach 01C5 suchen

Deshalb hier für alle zum Nachlesen !!!

 

Warnungsnummer: A12 / 1685/18

Produkt: Personenwagen

Name: Verschiedene

Risikotyp: Verletzungen

Kategorie: Kraftfahrzeuge

Marke: VW

Typ / Nummer des Modells: EG-Typgenehmigungsnummern: e1 * 2001/116 * 0468 * ## e1 * 2001/116 * 0450 * ## e1 * 2007/46 * 0487 * ## e1 * 2001/116 * 0471 * ## e1 * 2007/46 * 0490 * ## e1 * 2001/116 * 0211 * ##, Typ: 13 *, 60 *, 61 *, 1F *, 1K *, 1T *, 3C *, 3D *, 5N *, 6R *, 7L *, 7M *, 7N *, 7P *; 9N *, AA *, AB *, AH *, AJ *, AN *, AU *, AW *, AX *, A3 *, A7 *, BP *, CA *, e1 * 2007/46 * 0357 * ## e1 * 2001/116 * 0510 * ## e1 * 2001/116 * 0242 * ## e1 * 715/2007 * 692 / 2008F * 0473 e1 * 2001/116 * 0307 * ## e1 * 2007/46 * 0502 * ## e1 * 2007/46 * 0491 * ## e1 * 2001/116 * 0304 * ##, e1 * 2007/46 * 0434 * ## e1 * 2007/46 * 0401 * ## e1 * 2001/116 * 0189 * # # e1 * 2001/116 * 0203 * ## e1 * 2001/116 * 0023 * ## e1 * 2001/116 * 0174 * ##, e1 * 2007/46 * 0627 * ## e1 * 2007/46 * 0623 * E13 * 2007/46 * 1167 * E1 * 2007/46 * 0376 * E1 83 R-05 6008

Risikostufe: Ernstes Risiko

Autos, die ursprünglich für interne Zwecke der Volkswagen AG verwendet wurden, sind möglicherweise nicht ordnungsgemäß modifiziert worden, bevor sie allgemein verkauft wurden.

Es besteht die Möglichkeit, dass bestimmte Sicherheitssysteme dieser Fahrzeuge für den Straßengebrauch nicht korrekt modifiziert werden.

Rückruf des Produkts vom Endverbraucher

Beschreibung: PKW. Rückrufcode: 01C5

Chargennummer / Barcode: Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 30. Dezember 2005 und dem 19. September 2017 hergestellt.

Herkunftsland: Deutschland

Alarmierung eingereicht von: Deutschland

Nur damit ist auch klar, dass die Betriebserlaubnis in Gefahr ist, wenn wir nicht verkauft !

Unser Auto sind wir sozusagen schon los !!!

langsam, das sollte n Anwalt beurteilen.

Und wenn es soo dramatisch ist - manche Wagen fahren dann seit 10 Jahren so unsicher - dann will ich von VW erstmal ne Kompensation, daß ich jahrelang nicht das auf dem Teller hatte, was ich bezahlt habe.

Aber es scheinen nur 000xyz Numern zu sein?, Meiner hat 3xxxxx, da geht der Krug vllt an mir vorbei, trotz VW AG Ersteigentümer für ein Jahr...

Hallo zusammen,

mein Tiguan 05/2011 ist auch betroffen!Ich denke wir müssen hier sehr bedacht vorgehen sonst besch.. uns VW!

Wir wurden ja schon bei Kauf getäuscht und sind einige Jahre evtl. mit einem "gefährlichen" Fahrzeug gefahren!

schaut mal hier beim Verbraucherschutz Niedersachsen (sucht nach dem Fehler 01c5)

Warnungsnummer: A12 / 1685/18

Produkt: Personenwagen

Name: Verschiedene

Risikotyp: Verletzungen

Kategorie: Kraftfahrzeuge

Marke: VW

Typ / Nummer des Modells: EG-Typgenehmigungsnummern: e1 * 2001/116 * 0468 * ## e1 * 2001/116 * 0450 * ## e1 * 2007/46 * 0487 * ## e1 * 2001/116 * 0471 * ## e1 * 2007/46 * 0490 * ## e1 * 2001/116 * 0211 * ##, Typ: 13 *, 60 *, 61 *, 1F *, 1K *, 1T *, 3C *, 3D *, 5N *, 6R *, 7L *, 7M *, 7N *, 7P *; 9N *, AA *, AB *, AH *, AJ *, AN *, AU *, AW *, AX *, A3 *, A7 *, BP *, CA *, e1 * 2007/46 * 0357 * ## e1 * 2001/116 * 0510 * ## e1 * 2001/116 * 0242 * ## e1 * 715/2007 * 692 / 2008F * 0473 e1 * 2001/116 * 0307 * ## e1 * 2007/46 * 0502 * ## e1 * 2007/46 * 0491 * ## e1 * 2001/116 * 0304 * ##, e1 * 2007/46 * 0434 * ## e1 * 2007/46 * 0401 * ## e1 * 2001/116 * 0189 * # # e1 * 2001/116 * 0203 * ## e1 * 2001/116 * 0023 * ## e1 * 2001/116 * 0174 * ##, e1 * 2007/46 * 0627 * ## e1 * 2007/46 * 0623 * E13 * 2007/46 * 1167 * E1 * 2007/46 * 0376 * E1 83 R-05 6008

Risikostufe: Ernstes Risiko

Autos, die ursprünglich für interne Zwecke der Volkswagen AG verwendet wurden, sind möglicherweise nicht ordnungsgemäß modifiziert worden, bevor sie allgemein verkauft wurden.

Es besteht die Möglichkeit, dass bestimmte Sicherheitssysteme dieser Fahrzeuge für den Straßengebrauch nicht korrekt modifiziert werden.

Rückruf des Produkts vom Endverbraucher

Beschreibung: PKW. Rückrufcode: 01C5

Chargennummer / Barcode: Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 30. Dezember 2005 und dem 19. September 2017 hergestellt.

Herkunftsland: Deutschland

Alarmierung eingereicht von: Deutschland

was passiert eigentlich mit gleich'gefährlichen' Wagen, die im EU-Ausland oder im Rest der Welt fahren?

In den USA gibt es den Rückruf 01C5/01C6 jedenfalls auch...

Schaut auch mal hier:

https://www.vw.com/recall-faq/

bisschen nach unten scrollen dann steht da auch was zu o1c5

What is the concern for Compliance Recall 01C5?

A small number of zero-series vehicles (very early production vehicles) were sold as used after they were no longer needed for internal use. Volkswagen has discovered that documentation about possible modification(s) made during the internal use period may be incomplete. Because of this, Volkswagen cannot verify that the vehicles comply with all applicable regulatory requirements. Out of an abundance of caution, Volkswagen has decided to recall these vehicles. If the vehicles do not meet all regulatory requirements, there could be an increased risk of a crash, fire, or injury.

nicht sehr beruhigend ??

From now until March 31, 2019, vehicle values will be calculated and paid based upon the NADA Clean-Trade Value.

 

• After March 31, 2019, vehicle values will be calculated and paid based upon the vehicle’s current market value minus any daily depreciation due to vehicle mileage, age and condition.

schön ne deadline bis Ende März setzen

Zitat:

@Didi0568 schrieb am 5. Dezember 2018 um 00:28:45 Uhr:

Hallo zusammen,

mein Tiguan 05/2011 ist auch betroffen!Ich denke wir müssen hier sehr bedacht vorgehen sonst besch.. uns VW!

Wir wurden ja schon bei Kauf getäuscht und sind einige Jahre evtl. mit einem "gefährlichen" Fahrzeug gefahren!

schaut mal hier beim Verbraucherschutz Niedersachsen (sucht nach dem Fehler 01c5)

Warnungsnummer: A12 / 1685/18

Produkt: Personenwagen

Name: Verschiedene

Risikotyp: Verletzungen

Kategorie: Kraftfahrzeuge

Marke: VW

Typ / Nummer des Modells: EG-Typgenehmigungsnummern: e1 * 2001/116 * 0468 * ## e1 * 2001/116 * 0450 * ## e1 * 2007/46 * 0487 * ## e1 * 2001/116 * 0471 * ## e1 * 2007/46 * 0490 * ## e1 * 2001/116 * 0211 * ##, Typ: 13 *, 60 *, 61 *, 1F *, 1K *, 1T *, 3C *, 3D *, 5N *, 6R *, 7L *, 7M *, 7N *, 7P *; 9N *, AA *, AB *, AH *, AJ *, AN *, AU *, AW *, AX *, A3 *, A7 *, BP *, CA *, e1 * 2007/46 * 0357 * ## e1 * 2001/116 * 0510 * ## e1 * 2001/116 * 0242 * ## e1 * 715/2007 * 692 / 2008F * 0473 e1 * 2001/116 * 0307 * ## e1 * 2007/46 * 0502 * ## e1 * 2007/46 * 0491 * ## e1 * 2001/116 * 0304 * ##, e1 * 2007/46 * 0434 * ## e1 * 2007/46 * 0401 * ## e1 * 2001/116 * 0189 * # # e1 * 2001/116 * 0203 * ## e1 * 2001/116 * 0023 * ## e1 * 2001/116 * 0174 * ##, e1 * 2007/46 * 0627 * ## e1 * 2007/46 * 0623 * E13 * 2007/46 * 1167 * E1 * 2007/46 * 0376 * E1 83 R-05 6008

Risikostufe: Ernstes Risiko

Autos, die ursprünglich für interne Zwecke der Volkswagen AG verwendet wurden, sind möglicherweise nicht ordnungsgemäß modifiziert worden, bevor sie allgemein verkauft wurden.

Es besteht die Möglichkeit, dass bestimmte Sicherheitssysteme dieser Fahrzeuge für den Straßengebrauch nicht korrekt modifiziert werden.

Rückruf des Produkts vom Endverbraucher

Beschreibung: PKW. Rückrufcode: 01C5

Chargennummer / Barcode: Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 30. Dezember 2005 und dem 19. September 2017 hergestellt.

Herkunftsland: Deutschland

Alarmierung eingereicht von: Deutschland

Danke erstmal für die Info. Meine Typennummer ist auch dabei und ich mache mir langsam ernsthaft Gedanken. Sind diese Typennummern individuell? Oder einfach allgemein? Meine ist die e1/2001*0242*##

am 5. Dezember 2018 um 6:38

Meine ist die gleiche,fahre Golf V Cabrio

Zitat:

@Didi0568 schrieb am 5. Dezember 2018 um 00:41:43 Uhr:

 

From now until March 31, 2019, vehicle values will be calculated and paid based upon the NADA Clean-Trade Value.

 

• After March 31, 2019, vehicle values will be calculated and paid based upon the vehicle’s current market value minus any daily depreciation due to vehicle mileage, age and condition.

schön ne deadline bis Ende März setzen

Das scheint ja für den amerikanischen Markt zu gelten. Für uns kann diese Deadline ja eigentlich nicht gelten. Da hätte man ja sicher früher Bescheid geben müssen

Themenstarteram 5. Dezember 2018 um 7:07

Gerade mit dem KBA gesprochen, denen liegt nichts vor, somit auch keine Entziehung der Betriebserlaubnis!

Sie werden sich jetzt aber mal umhören, gestern hatte wohl schon jemand angerufen.

Ähnliche Themen