• Online: 1.829

09.10.2020 00:15    |    V6.    |    Kommentare (0)

3132dbef-eb64-42aa-ad54-6ac0cf0778ce3132dbef-eb64-42aa-ad54-6ac0cf0778ce

Bei den neusten Fahrzeugen ist die VMAX im CPC Steuergerät.

Daher kann man die Vmax nicht mehr einfach Codieren. Das CPC kann nur einmal beschrieben werden. Es muss ein neues CPC Steuergerät gekauft werden, anschließend auf das Fahrzeug speziell codiert.

 

In diesem Zuge kann folgendes codiert werden:

 

-VMAX bei AMG Fahrzeugen --> UNBEGRENZT

-Drehmomentbegrenzung

-Abgasklappensteuerung --> auch 100 % geöffnet z.b.

 

Aktuell wird die Klappe ab Serie nie zu 100 % geöffnet.

 

Bei mir zum unschlagbaren Preis mit neuem CPC, Codierung und Einbau für nur 1200€[/b]

 

Das alte CPC kann jederzeit wieder verbaut werden und alles ist im Serienzustand.

 

Für folgende Modelle:

 

-w222 S63 AMG Mopf

-w217 S63 AMG Mopf

-w205 C63/43 AMG Mopf

-w213 E63s AMG Mopf

-AMG GT 63/53/43 4Türer

-AMG GT S/C/R

 

Bei Interesse gerne PN, E-Mail oder WhatsApp an 0176 46539664.

Hat Dir der Artikel gefallen?

09.10.2020 00:05    |    V6.    |    Kommentare (0)

9b3e406f-6745-459b-aa66-29d92d87a87f9b3e406f-6745-459b-aa66-29d92d87a87f

Es ist möglich bei mir durch Codierung die VMAX im Steuergerät anzuheben.

 

Beim 205 C63 Vormopf sind dann mit Stage 1 ca 314km/h möglich.

 

Bei Interesse gerne anfragen.

 

 

Ich bin in Bremen. Gerne PN, E-Mail oder WhatsApp an 0176 46539664 schicken.

Fahrgestellnummer bitte immer angeben bei Anfragen.

Hat Dir der Artikel gefallen?

05.10.2020 00:19    |    V6.    |    Kommentare (0)    |   Stichworte: 118, 205, 205/253, 213, 238, 247, 253, Ambientebleuchtung, Nachrüstung, W177

Ambientebeleuchtung bei der aktuellen A-Klasse W177 nachgerüstet.

 

Da die Originalteile sehr teuer sind, wurden Zubehörteile verwendet. Natürlich ist es auch möglich die Nachrüstung mit Mercedes teilen durchzuführen, jedoch ist man da allein mit den Teilekosten schnell im 4 stelligen Bereich.

 

Mit der Lösung ist eine Kostengünstige und Qualitativ hochwertige Nachrüstung der Ambientebeleuchtung Code 877 wie ab Werk möglich.

 

Steuerbar ist diese nach Codierung ebenfalls wie die OEM Lösung. Mehrfarbig, Einfarbig, Animiert, Klima Effekte, Willkommenslicht und Helligkeit ist im MBUX einstellbar.

 

Kann ich für alle aktuellen Baureihen anbieten. Einfach Anfragen.

 

PN, E-Mail oder WhatsApp: 0176 46539664

Hat Dir der Artikel gefallen? 0 von 2 fanden den Artikel lesenswert.

02.10.2020 11:30    |    V6.    |    Kommentare (0)    |   Stichworte: A-Klasse, dynamic select, MBUX, Mode, Modus, volldigital

Es ist möglich bei der A-Klasse 177 und B-Klasse 247 mit MBUX den Sport+ Modus freizuschalten.

 

Dachte erst, dass das Fahrzeug eh nichts mit dem neuen Modi anfangen kann, eine Probefahrt bewies jedoch das Gegenteil.

 

Die Gänge werden anders gewählt, Gaspedal Kennlinie ist anders und allgemein fühlt sich das Fahren im Sport+ deutlich anders an als im normalen Sport.

 

Alle die Interesse haben, gerne Anschreiben über PN, E-Mail oder WhatsApp: 0176 46539664

Hat Dir der Artikel gefallen? 0 von 4 fanden den Artikel lesenswert.

28.09.2020 15:23    |    V6.    |    Kommentare (0)    |   Stichworte: 205, 222, 238, 253, C205, C-Klasse, Dynamic Select, eco, ECO Start-Stop, MBUX, Mopf, W205, W205/253

Es ist möglich in aktuellen Fahrzeugen mit MBUX das Fahrzeug so zu codieren, dass es immer im Sport oder Sport+ Modus startet. Natürlich geht auch der ECO oder RACE Modus.

 

Außerdem kann man gesondert Codieren, dass die Dynamic Select eine 4 Stunden Last Mode besitzt. Heißt, wenn man eben beim Tanken den Motor abstellt, ist nach dem Starten weiterhin der zuvor gewählte Modus aktiv. Das ganze eben bis 4 Stunden.

 

Bei Interesse gerne Anfragen.

 

PN, E-Mail oder WhatsApp

 

Ich komme aus Bremen

Hat Dir der Artikel gefallen? 1 von 5 fanden den Artikel lesenswert.

28.09.2020 15:17    |    V6.    |    Kommentare (0)    |   Stichworte: 205, 205/253, 213, 222, 238, 253, deaktivieren, eco, ECO Start-Stop, Last, Memory, Mopf, Neue, S205, X253 W253

28e9286e-5310-4ef0-80b1-844ba8bfafa828e9286e-5310-4ef0-80b1-844ba8bfafa8

Die Codierung für Start Stop auf Last Mode habe ich auch bei den aktuellen Baureihen gefunden und kann problemlos codiert werden.

 

Somit merkt sich das Fahrzeug den zuletzt einstellten ECO Modus auch nach jedem Neustart.

 

Ist es über den Taster deaktiviert, bleibt es ausgeschaltet

 

Andersrum genauso.

 

Jederzeit Nutzbar aber nervt nicht bei jedem Neustart...

 

Bei Interesse gerne Anschreiben. PN, E-Mail oder WhatsApp.

Hat Dir der Artikel gefallen? 0 von 4 fanden den Artikel lesenswert.

27.09.2020 18:17    |    V6.    |    Kommentare (0)    |   Stichworte: 205, Anlernen, C205, Design, Display, Kombiinstrument, Mercedes, Mercedes Codierungen, Mopf, Nachgerüstet, nachrüsten, W205/253, W253, X253

Nun ist es bei mir auch möglich das AMG Menü in allen aktuellen Baureihen mit IC213 zu aktivieren.

 

205 Mopf

222 Mopf

464 G- Klasse

257 CLS

213 E- klasse

238 E- Coupe

 

Die Skala ändert sich von 260 auf 280 km/h. Das AMG Menü erscheint als neuer Menüpunkt und bietet die Motor- und Getriebeöltemperatur an.

Alles Weitere wie auf den Bildern...

 

Bei Interesse gerne anschreiben über PN E-mail oder WhatsApp: 0176 46539664

 

Ich bin in Bremen und teilweise in Deutschland unterwegs.

Hat Dir der Artikel gefallen? 0 von 5 fanden den Artikel lesenswert.

22.09.2020 23:41    |    V6.    |    Kommentare (4)

Es ist möglich in aktuellen Fahrzeugen mit MBUX z.B. im W177 oder W247 den Waschanlagenmodus Freizuschalten.

 

Unter Fahrzeug erscheint dann der Schnellzugriff des Modi. Einmal gestartet werden alle Vorbereitungen für die Waschanlage getroffen.

 

-Alle Fenster werden auf Knopfdruck geschlossen

-Schiebedach fährt zu

-Spiegel klappen an

-PTS wird deaktiviert

-Regensensor aus

-Heckwischerautomatik aus

 

Erleichtert das ganz mit dieser Funktion, da auf Knopfdruck anschließend auch alles wieder Aktiv ist.

 

Bei Interesse gern Anfragen über PN, WhatsApp 0176 46539664 oder E-Mail.

Hat Dir der Artikel gefallen? 2 von 7 fanden den Artikel lesenswert.

22.09.2020 23:37    |    V6.    |    Kommentare (0)

1313

Es gibt auch bei aktuellen Fahrzeugen der Baureihe W177 und W247 mit MBUX die Möglichkeit die Sperren seitens Mercedes zu umgehen und in einigen Steuergeräten zu codieren.

 

Hier die Aktivierung des AMG Startlogos im W177 mit MBUX.

 

Es folgt in einem extra Beitrag die Aktivierung des Waschanlagenmodus.

 

Näheres auf Anfrage per PN, WhatsApp unter 0176 46539664 oder E-Mail.

 

Gerne Anschreiben, bin in Bremen und manchmal in ganz Deutschland unterwegs.

Hat Dir der Artikel gefallen? 0 von 4 fanden den Artikel lesenswert.

22.09.2020 23:29    |    V6.    |    Kommentare (2)

Neulich habe ich bei einem C63 Cabrio aus 2019 das Lenkrad vom AMG GT Black Series mit schwarzem Design und Carbon verbaut.

 

Funktionsumfang ist gleich. Beides Mopf Lenkräder, mit Drive Unit Tasten und AMG Logo aber viel schönere Optik.

 

Demnächst folgen noch Umbau der Lüftungsdüsen auf schwarz, Zierleiste der Tacho blende vom GT in Schwarz und weitere Designänderungen.

 

Sieht immer besser aus der C63 Mopf Innenraum.

 

Kein muss aber problemlos möglich ;)

Hat Dir der Artikel gefallen? 0 von 4 fanden den Artikel lesenswert.

04.09.2020 19:05    |    V6.    |    Kommentare (0)

Bei AMG Fahrzeugen der Neuen Generation (MOPF mit neuem Lenkrad) ist es möglich die Fahrprogrammschalter am Lenkrad nachzurüsten falls nicht vorhanden.

 

Teile:

 

-Drive Unit schalter

-Steuergerät

-untere Lenkradverkleidung

-obere Lenkradverkleidung (kann aber auch angepasst werden)

 

Schalter verbauen und alles anschließen. Anschließend alles Codieren und auf wunsch Code U88 in die Datenkarte eintragen lassen.

 

Bei interesse gern Anschreiben.

 

 

PN, E-Mail an v6.benzcoding@gmx.de oder WhatsApp: 0176 46539664

Hat Dir der Artikel gefallen? 1 von 6 fanden den Artikel lesenswert.

29.08.2020 13:50    |    V6.    |    Kommentare (0)

Hier die Nachrüstung des Voll digitalen Tachos im 205 und 253 Mopf.

 

Das Ganze ist nicht mal eben umgebaut und erfordert etwas mehr Zeit als erwartet...

 

Benötigt werden folgende Teile:

 

-Digitales Kombiinstrument mit 0km oder zurückgesetzt

-A176 540 45 06 Leitungssatz KI -> HU

-A205 540 41 37 Blende KI

-A205 906 99 03 Lüfter

-A463 820 43 06 LTG Lüfter mit falschen Kabelfarben

-A205 831 94 00 Luftkanal

-A166 540 07 81 Stecker KI

-A003 982 14 26 KONTAKTBUCHSE 0.08-0.14mm² MQS 6x

-A008 545 55 26 KONTAKTBUCHSE 0.5-0.75 mm² MQS 2x

-A016 545 41 26 KONTAKTBUCHSE 0.25-0.5 mm² MQS 6x

-A013 545 15 26 KONTAKTBUCHSE 0.5-0.75mm² SLK2.8 2x

-A001 997 94 90 KABELBINDER

-A002 997 24 9064 KABELBINDER

-A000 983 89 10 FILZSTREIFEN

-A006 989 84 8510 KLEBEBAND

 

Für die Zusatzfunktionen welche sich mit dem Voll digitalen Kombiinstrument ergeben wird eine Fakra Leitung zur Head-Unit benötigt. Unter anderem um später die verschiedenen Designs anzuwählen.

 

Dann benötigt der Digitaltacho einen Externen Lüfter und Luftkanal. Der Luftkanal wird direkt hinter dem Ki auf den Instrumententräger geclipst. Dazu war es nötig die gesamte I-Tafel zu lösen, um den kanal an die richtige stelle vernünftig aufzusetzen. Lüfter hinter Sicherungsträger I-Tafel Links befestigen, Leitungssatz verlegen und anschließen.

 

Anschließend nur noch den Code 464 in die Datenkarte eintragen lassen und eine SCN Codierung von HU, EZS und KI durchführen.

 

Natürlich ist es auch möglich im neuen Tacho das AMG Menü inkl. AMG Skala und Design zu aktivieren. Wie auf den Bildern. Da es auch ein echter AMG war, bleibt auch die 330 Skala. In allen nicht AMG Fahrzeugen bleibt zwar das Menü und die Optik aber die Skala ändert sich auf 280

 

Bei Interesse gerne Anfragen und Angebot einholen.

Hat Dir der Artikel gefallen? 0 von 4 fanden den Artikel lesenswert.

29.08.2020 13:19    |    V6.    |    Kommentare (4)

Das Beduftungssystem im Handschuhfach Air Balance ist relativ schnell und einfach nachgerüstet.

Handschuhfach ausbauen, Zerstäuber einbauen und anschließen. Strom, LIN Bus und Innenraumlicht wird benötigt.

 

Anschließend Codieren und man hat 4 Einstellmöglichkeiten im Comand über die Beduftung im Innenraum.

 

Ab Werk ist beim AIR BALANCE PAKET auch ein Ionisator am Luftkanal verbaut. Allerdings ist dieser sehr Teuer und dient lediglich der "Reinigung" der Innenluft. Das Beduftungssystem funktioniert auch ohne diesen und verteilt aktiv den Duft im Innenraum.

 

Nettes Feature aber kein must have.

 

Wie immer bei Interesse gerne anschreiben

Hat Dir der Artikel gefallen? 0 von 4 fanden den Artikel lesenswert.

Informationen

Mercedes Codierungen mit Star Diagnose und Vediamo in

28xxx Bremen

 

WhatsApp: 0176 46539664 NUR WhatsApp KEINE Anrufe

 

Alle Codierungen sind keine Veränderung der Software, sondern "nur" ein Aktivieren/deaktivieren der Funktionen. Sie können also Rückgängig gemacht und beliebig geändert werden.

 

Garantie bleibt erhalten !

 

Die Modelle, die noch nicht getestet sind, können sich trotzdem gerne bei mir melden!

 

Bei WhatsApp kontakt nur WhatsApp und KEINE Anrufe !

Informationen

Bei fragen, Anregungen oder Interesse an Codierung gerne eine PN oder E-Mail schreiben.

Blogleser (88)

Besucher

  • anonym
  • Tonilangman
  • Pietres
  • Duke 323
  • V6.
  • Klossam94
  • Deichgraf2005
  • Rodrigf
  • Fsk21
  • Silvio511

Blog Ticker