• Online: 3.968

01.02.2009 13:24    |    comp320td    |    Kommentare (0)    |   Stichworte: 335i, 335i Touring, Exhaust, Sound

Ein paar Videos für Zwischendurch

 

Man findet im Netz leider nicht allzu viele Videos des 335i Tourings. Beim Facelift wird es dann noch viel schwerer. Deshalb weite ich mein Interesse auf 335i im Allgemeinen und den 335i Touring im Speziellen aus.


31.01.2009 22:46    |    comp320td    |    Kommentare (0)    |   Stichworte: 335i, 335i Touring, Auslieferung, BMW-Welt, Touring

Kurzer Besuch in der BMW Welt

 

Gestern war ich mit unserem A3 beim Fahrzeugaufbereiter in München.

 

www.kfzpflege-herrmann.de

 

Ich kenne diesen Fahrzeugaufbereiter bereits seit 2007, als er mir den schwarzen Lack meines Z4 Coupés von den schlimmen Sonnenmilchflecken (Lichtschutzfaktor 50) befreite.

 

Selbes Problem bei unserem Audi A3. Ebenfalls schwarzer Lack, aber kein Metallic.

 

Der Aufbereiter beginnt seine Arbeit und welch Glück, die Flecken gehen raus. Jedoch sind so viele Flecken rund ums Auto verteilt, dass ich einen weiteren Termin machen muss. Komplette Lackaufbereitung.

 

Auf dem Rückweg dachte ich mir, ah schaust doch mal bei der BMW Welt vorbei. Ist ja mittlerweile ein anderes Gefühl dort reinzuschnuppern, wenn man sein zukünftiges Auto dort abholen wird. Noch genau 8 Wochen bis dahin.

 

Erstmals sehe ich den Abholern bei der Prozedur zu. Eine tolle Sache. Hm, komisch, irgendwie waren von den fünf BMW 3er die übergeben wurden innerhalb der Stunde, drei in Spacegrau Metallic. Tolle Farbe, aber muss denn jeder diese Farbe haben :mad:

Zum Glück keiner mit M-Paket.

 

Na ja, noch ein wenig durch die endlich weniger übervölkerten Ausstellungshallen laufen und dann wieder ab nach hause.......und warten, warten, warten :(

 

 

 

 

 

Und hoffentlich hält mein(e) zuständige(r) "Übergeber" einfach den Mund und lässt mich losfahren :D


27.01.2009 15:26    |    comp320td    |    Kommentare (5)    |   Stichworte: 335i, 335i Touring, Auslieferung, Bestellung, BMW-Welt, Touring

BMW Welt MünchenBMW Welt München

Endlich - ein Abholtermin

 

1 1/2 Wochen sind vergangen. Noch keine Info.

 

Heute früh schreibt mir mein Verkäufer, dass er sich gleich meldet, wenn er etwas bzgl. Liefertermin erfährt. Nur ein paar Minuten später kommt noch eine Email hinterher:

 

ER HAT EINEN TERMIN FÜR MICH :eek:

 

Mein Fahrzeug kann in der Zeit zwischen 26.03.2009 - 09.04.2009 in der BMW Welt in München abgeholt werden. Ich persönlich habe mich jetzt einfach einmal für den 27.03.2009 entschieden. Ein Freitag, also bestens. Wunschuhrzeit wäre gegen 15:00 und in Verbindung mit einer Werksführung.

 

Ich bin jetzt gespannt, wann dann das kleine "Päckchen" von der BMW Welt bei mir ankommt :)

 

Also wenn alles so bleibt, dann steige ich heute genau in 2 Monaten in den Wagen ein :cool:

 

Man darf gespannt sein, wie ich mir die Zeit bis dahin vertreibe :(


27.01.2009 14:32    |    comp320td    |    Kommentare (2)    |   Stichworte: 335i, 335i Touring, CO2-Emission, KFZ-Steuer, Touring

KFZ-Steueränderungen 2009

 

Heute früh war ich noch am philosophieren, wie sich die aktuelle KFZ-Steuerreform auf meine Neuwagenbestellung auswirkt, nämlich folgendermaßen.

 

335i Touring (Handschalter)

CO2-Emission in g/km: 222

 

Ist das nun gut oder schlecht? Hm, mein Z4 3.0si hatte 207 g/km, mein 330ci E46 218 g/km.

Bisher zählte ja als Hauptkriterium der Hubraum. Das ergibt für einen 335i mit 2.979 ccm³ genau 202 € Steuer.

 

Folgende Situation ergibt sich ab dem 01.07.2009:

 

Der kostenfreie Sockelausstoß an CO2-Emission liegt bei 120 g/km.

 

Das bedeutet für meinen 335i Touring genau 102 g/km über dieser Grenze.

Jedes Gramm soll nun mit 2€/Gramm extra bezahlt werden. Das wären in meinem Falle genau 204€

 

Dazu kommt noch der Hubraum von 2€ je angefangene 100ccm². Ergibt genau 60€.

 

Summa summarum wären das 264€/Jahr. Also 62€ teurer als bisher.

 

Diese Regelung betrifft aber ausschließlich Fahrzeuge, die nach dem 01.07.2009 neu zugelassen werden. Dies wird aber bei mir nicht der Fall sein.

Meiner sollte früher kommen, so Gott will :D

 

Dazu hat der 335i eine EURO4-Einstufung und wird, nachdem er noch vor dem 30.06.09 zugelassen wird, noch genau 1 Jahr steuerbefreit sein.

 

Mir stellt sich jetzt die Frage, ob und wenn ja ab wann für mein Fahrzeug dann diese neue Einstufung gilt.

 

Weiter frage ich mich, ob diese Neuregelung wirklich etwas bringt. Weshalb die Autofahrer wieder einmal bluten müssen und die wahren Luftverschmutzer (Militär und Industrie) davon nicht betroffen sind, war von vornherein klar.

 

Wenn ich zudem zum Beispiel einen bisher 332€ teuren Audi A3 2.0TDI nehme und mit der neuen Regelung rechne, dann wird dieser deutlich günstiger werden. Egal ob er einen Dieselpartikelfilter besitzt oder nicht. War da nicht vor vielen Monaten dieses große Geschrei nach diesen Filtern? Und jetzt? Sie sind von dieser Regelung kaum oder gar nicht mehr betroffen!

 

Die achso schädlichen Diesel haben ja deutlich weniger CO2-Emission wie die Benziner.

 

Na ja, man muss nicht alles verstehen :rolleyes:


23.01.2009 16:01    |    comp320td    |    Kommentare (6)    |   Stichworte: 335i, 335i Touring, Bestellung, Touring

7 Days later - oder wie fühlt man sich nach 1 Woche

 

Heute vor genau 1 Woche habe ich bestellt. Immerhin schon 1 Woche vergangen :)

 

Einerseits denke ich mir, ich brauch grad jetzt im Winter doch gar kein Auto und ich muss ja noch den Audi verkaufen. Aber die Vorfreude packt mich trotzdem fast täglich.

 

Eben einen Anruf von der Hotline von BMW Connected Drive bekommen. Hier hat mir der Herr erklärt, was damit alles inklusive sei.

Auf meine Frage ob Online Banking sicher sei, bekam ich ein kurzes: "Nein, Webseiten die Passwortauthentifizierungen benötigen, sind nicht freigeschaltet".

Puh, wie soll ich dann auf meine wichtigen .htaccess-Seiten zugreifen :confused:

 

Hm, einerseits gut (Sicherheitsaspekt), andererseits schlecht (Bequemlichkeit). Könnte ja für folgendes Szenario nützlich sein:

 

Frau geht shoppen, ich hocke im Auto und kann online meinen Kontostand checken um dann rechtzeitig den Geldhahn zuzudrehen :D

 

Nun gut, dann geht das eben nicht. Genauso wenig gehen Flash-Inhalte. Grundsätzlich gehen alle animierten Seiten nicht.

 

 

Fazit nach 1 Woche: ich bin kein bißchen schlauer als zuvor, wann Auslieferung sein könnte, aber dafür umso gespannter.


23.01.2009 15:51    |    comp320td    |    Kommentare (19)    |   Stichworte: 335i, 335i Touring, Bestellung, M-Paket, Touring

M-Paket beim E91 Touring ?

Samstag, 17. Januar

 

Ein kurzer Blick in den Briefkasten und ich sehe Post aus Berlin. Angie :confused: Neeeeein! Der Berliner Bär :confused: Neeee!

Die Auftragsbestätigung meines Händlers ist schon da :eek:

 

Folgendes werde ich hoffentlich im März abholen können.

 

Fahrzeug

  • BMW 335i Touring
  • Spacegrau metallic
  • Stoff Blue Shadow/Alcantara anthrazit/schwarz

 

 

Sonderausstattung

  • Aussenspiegelpaket
  • Dachreling
  • Sitzverstellung teilelektrisch f. Fahrer und Beifahrer
  • Panorama Glasdach
  • Raucherpaket
  • Kindersitzbefestigung ISOFIX f. Beifahrersitz
  • Lordosenstütze f. Fahrer und Beifahrer
  • Ablagenpaket
  • Sitzheizung f. Fahrer und Beifahrer
  • Lichtpaket
  • BMW TeleServices
  • Steuerung TeleServices
  • BMW Assist - Verkehr VI+, Notruf, Auskunftsdienst, Pannenhilfe
  • Internet
  • Erweiterte BMW Online Information
  • BMW Online - E-Mail und Adressen, Parkplätze, Börse, RSS-Feeds, Wetter, Hotels
  • Spracheingabesystem
  • Handyvorbereitung Business mit Bluetooth Schnittstelle
  • HiFi-System Professional LOGIC7
  • Navigationssystem Professional mit integr. Handyvorbereiung Bluetooth
  • Sonnenschutzverglasung Individual

 

M-Sportpaket

  • M Leichtmetallräder Sernspeiche 193 M (18")
  • Interieurleisten Alu Glaciersilber
  • Sportsitze für Fahrer und Beifahrer
  • M-Sportfahrwerk
  • M-Lederlenkrad
  • M-Aerodynamikpaket
  • Shadow Line, hochglänzend
  • Dachhimmel anthrazit, Individual

 

Innovationspaket

  • Komfortzugang
  • Fernlichtassistent
  • Scheinwerfer-Waschanlage
  • XENON-Licht für Abblend- und Fernlicht
  • Adaptives Kurvenlicht

 

Comfort Paket

  • Armauflage vorn, verschiebbar
  • Innenspiegel automatisch abblendend
  • PDC (vorne und hinten)
  • Regensensor und autom. Fahrlichtsteuerung
  • Klimaautomatik
  • Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunktion
  • Navigationssystem Professional

 

 

Vermerkter Auslieferungszeitraum "Mitte/Ende März", was einer Lieferzeit von 8-10 Wochen entspricht. Mh na ja, 6-8 Wochen wäre mir schon lieber. Hauptsache noch im März!


23.01.2009 09:59    |    comp320td    |    Kommentare (0)    |   Stichworte: 335i, 335i Touring, Nachlass 335i

Wie die Jungfrau zum Kinde - oder: vom Angebot zum Kauf

 

 

Weihnachten 2008 vorüber, Sylvester "geschafft", 2009 ich komme!

 

Die Gedanken an den 335i waren eigentlich weit weg. Ich hatte sie mit dem Kauf eines LCD Flatscreen TV Full HD samt 5.1 Anlage und BlueRay-Player betäubt. Warum auch immer, hat diese teuflische Auto Bild Sportcars eine Sonderausführung mit einer DVD herausgebracht, in der es um BMW M und die Emotionen mit M geht. Also gleich mal reinschauen mit dem neuen Fernseher.

 

Hm, sind zwar lauter M-Modelle, aber mich hatte der Virus BMW wieder gepackt. Also ab zu motor-talk!

 

Ich lese wie immer die Beiträge zu den x35i Modellen und denke mir, irgendwann holst Du Dir einen. Bitte fragt mich nicht wer es war, aber fakt ist, irgendwer behauptete ein gutes Angebot von einem Händler für einen 320d Touring bekommen zu haben.

Natürlich gleich eine PN an diesen Glückspilz. In meinem Kopf schwirrten 13-14% Nachlass herum.

Nix da, ich bekam von ihm eine Kopie seines Angebotes, und das lag bei 17,1%!!!!!

 

Im selben Zeitraum schrieb mir ein anderer hier von genau dem selben Händler und selben Verkäufer.

 

Also zack-zack rein in den Konfigurator, Auto zusammenbasteln, PDF generieren und per Email ab an diesen Verkäufer. Ruck-Zuck kam das Angebot: 16,0%!

 

GEIL :D

 

Und wie sieht das bei den anderen Händlern aus? Ich verschickte ein paar Briefbomben in Form von Angebotsanfragen. Hierzu gibt es einen eigenen Thread.

80% der angeschriebenen Verkäufer meldeten sich auch prompt.

 

Runde 1 der Verhandlungsschlacht war eröffnet!

Die Angebote reichten von 7,5% - 16,0%. Ich war positiv überrascht. Mein eigener Händler wollte mir 12% Nachlass geben.

Ah, da geht noch was, ich hatte Blut geleckt.

 

Runde 2 der Verhandlungsschlacht

Angebote reichen von 10,0% bis 16,30%

 

Ah, da geht immer noch was. Einige Händler überboten sich gegenseitig, während andere keinen Cent nachgaben.

 

Runde 3 der Verhandlungsschlacht

Ich habe drei Top-Angebote vorliegen:

 

  • 16,30%
  • 16,29%
  • 16,29%

 

Für mich wählte ich einen mit 16,29%, da er der Händler im Ort ist.

 

Runde 4 - der Gegner torkelt

Plötzlich kommt noch ein Angebot aus der Hauptstadt mit 14,x%. Ich lehne dankend ab. Der Verkäufer lässt nicht locker und bittet mich, ihm die anderen Angebote

zu schicken. Ich entferne vorher Namen und Adresse der jeweiligen Händler und schicke es ihm.

Er meinte, ich hätte bisher Top-Angebote. ABER..... und jetzt wurde ich hellhörig, wenn ich bei ihm bestelle, kann er mir nochmal 250,- Nachlass geben.

 

Klingt gut, Rechner auspacken, ratter-ratter-ratter, macht 16,71%. Zudem noch knapp 50,- günstigerer Abholpreis bei der BMW Welt.

 

 

4 Angebote, was machen?

Ich war mir nicht sicher. Was tun? Den Händler aus dem Ort, oder den Händler aus Berlin? Es ging immerhin um insgesamt 300,- Euro. Also kontaktierte ich den Händler aus meinem Ort und konfrontierte ihn damit. Ob er denn wenigstens auf 16,4% steigen würde?

Nein, nichts zu machen. Keine Chance! Das Ende der Fahnenstange war erreicht.

 

Ich überlegte und überlegte. Ich musste ja fast an diesem Tag (16.01.) bestellen, da nach einigen Tagen die Preise von BMW erhöht werden. Mein konfiguriertes Fahrzeug würde dann ab März 2009 genau 700,- Euro MEHR kosten. Also das Geschäft muss unter Dach und Fach gebracht werden.

 

Es war 10:15, Freitag 16.01.

Um 11.00 hätte ich einen Termin beim ortsansässigen Händler. Was tun?

Dann erinnerte ich mich an meine misslungenen Probefahrtsanfragen im Herbst 2008. War da nicht ein extrem hochnäsiger, unfreundlicher, überheblicher Verkäufer, als ich mich für einen 335i Touring interessierte? Ja, richtig, da war doch was? Und dann fiel es mir wie Schuppen von den Augen. Mein E-Mail Kontakt des ortsansässigen Händlers war genau dieser Mann von damals.

 

Dann war die Sache klar! Ich rief in Berlin an. Und zum Glück! Ein überaus freundlicher, kompetenter Verkäufer war an der anderen Leitung. Wir tauschten uns aus, besprachen alles und konnten offen und ehrlich über die Nachlässe reden. Ich erfuhr, dass ich eigentlich wirklich das Limit seines Hauses für Privatkunden nahezu gesprengt hätte und er sich nicht vorstellen konnte, dass ich aus Bayern (dem tiefsten Bayern hat er sich wohl gedacht *g*) wirklich in Berlin bestellen würde, und das nur wegen 300,- Preisvorteil.

Freundlicher, kompetenter Verkäufer und dann noch der günstigste, was will ich mehr? Zudem will ich das Auto ja direkt in München abholen! Also passt alles!

 

Vertrag und sonstige Formalitäten konnte alles problemlos mit Hilfe von Scanner und Internet erledigt werden. Am nächsten Tag waren schon die Originalunterlagen da. Unterzeichnet und wiederum zurück. Fertig!

 

Im Nachhinein ging es wahnsinnig schnell. Das war so eigentlich nicht geplant. Zumindest nicht zu diesem Zeitpunkt. Aber die Chance so viel Nachlass zu bekommen und dazu noch knapp vor der Preiserhöhung, musste ich einfach nutzen.

 

Das werden jetzt lange 8 - 10 Wochen :(

 

Aber bis dahin ist noch viel zu erledigen. Unser aktueller Familienwagen (Audi A3 2.0TDI 3-türer) muss verkauft werden. Na wenn das mal gut geht.....


23.01.2009 09:17    |    comp320td    |    Kommentare (0)    |   Stichworte: 335i, 335i Touring, Ausstattung, Touring

Überlegungen nach der Probefahrt und vor dem möglichen Kauf

 

nach meiner Probefahrt war ich vom 335i Touring schon fast besessen. Es gibt jedoch noch ein paar Ausstattungsmerkmale, bei denen ich mir nicht sicher bin:

 

Will ich Sie?

Brauch ich Sie?

Passen sie in den finanziellen Rahmen?

 

Lackierung: schwarz, weiß oder Spacegrau

Antrieb: Heckantrieb, xDrive

Lenkung: Aktivlenkung, Normale Lenkung

Zierleisten: Alu Feinschliff, Alu Glaciersilber

Sound: HiFi, HiFi Logic7

 

Meine Entscheidungen fällte ich dann mit Hilfe von Gesprächen mit Mitgliedern von motor-talk, meinem Bauchgefühl, meinem Geldbeutel und meinem Verstand :D

 

Entscheidung Lackierung

Schwarz war eigentlich immer meine Lieblingsfarbe. Ich war damals bei meinem 330ci E46 Coupé irgendwie unglücklich, dass ich Silber hatte und kein Schwarz. Beim Z4 Coupé musste es also Saphirschwarz Metallic werden.

Zuerst kam also für mich nur schwarz in Frage. Bis ich dann hier in der Gegend ein paar weiße M3, Audi mit S-Line und auch einen weißen 335i mit M-Paket gesehen hatte. Gefällt mir sehr!

Doch irgendwie sehe ich jede Woche mehr und mehr von dieser Farbe und meine Begeisterung von Weiß sinkt.

 

Hin- und Hergerissen, schwarz-weiß gehe ich damals in die Niederlassung und was steht da vor mir? Ein 330d Facelift in Spacegrau Metallic mit M-Paket und getönten Scheiben (Sonnenschutzverglasung). DER WAHNSINN!

 

Ich bin wie verzaubert von der Farbe. Sie ist nicht zu hell aber auch nicht zu dunkel. Man sieht jede Falte und jede Form des M-Pakets. Zudem ist er wohl bei Schmutz etwas pflegeleichter.

 

Als ich dann die Probefahrt mit dem schwarzen 335i xDrive hatte, war die Sache für mich klar. Der schwarze war schon sehr gut, aber irgendwie verschluckt das Schwarz die Formen des M-Pakets. Der Heckdiffusor hebt sich zudem kaum ab. Und da Weiß ja schon vorher durch technisches K.O. ausgefallen war, war Spacegrau Metallic meine Farbe.

 

 

Entscheidung Antrieb

Mein Probefahrtsbericht zeigt ja schon, wie mir das xDrive zugesagt hat.

 

Hier nocheinmal die rein subjektiven Vor- und Nachteile.

 

Vorteil xDrive

  • Traktion in jeder Lage
  • Schnelles Kurvenhandling
  • Problemlos zu fahren

 

Nachteil xDrive

  • 2.600,00 Aufpreis
  • kein M-Fahrwerk möglich
  • höherer Spritverbrauch
  • schwergängigere Lenkung
  • gedämpfte Sportlichkeit

 

So fiel meine Entscheidung zum normalen Hecktriebler.

 

 

Entscheidung Lenkung

1.300,00 Euro für die Aktivlenkung? Ich bin schon bereit, so viel dafür zu bezahlen, wenn diese auch nützlich ist. Jedoch kenne ich die Aktivlenkung nicht.

In vielen Foren lese ich Erfahrungsberichte zur Aktivlenkung. Im 3er geliebt und gehasst zugleich, im 5er wohl Pflicht.

Doch die immer wieder genannte Tatsache, die Aktivlenkung hätte so ihre Eigenheiten vorallem bei schnellen Spurwechseln, sportlicher Fahrweise, ließ mich dann sehr zweifeln, ob ich dieses Extra wirklich will. Und da hier ja auch noch der hohe Preis dazukommt, für etwas was ich vielleicht gar nicht will, war die Sache für mich klar.

 

So entfiel die Aktivlenkung.

 

 

Entscheidung Zierleisten

Glaciersilber oder Feinschliff? Feinschliff hatte ich schon im Z4, hatte mir sehr gut gefallen. Glaciersilber finde ich jedoch etwas sportlicher. Zudem soll es nach Aussagen von manchen Mitgliedern hier, auch etwas robuster sein.

 

So fiel meine Entscheidung zu Glaciersilber

 

 

Entscheidung Sound

Der Probewagen hatte das normale HiFi verbaut, welches ja auch schon besser als die Standardanlage ist. Die Musik klang auch recht gut, aber ich testete ja bereits eine DVD (Alien vs. Predator 2) und gerade bei einigen Szenen fehlte mir noch etwas an Sound. Somit dachte ich mir, dass die nächst bessere Anlage wohl genau dies schaffen würde.

 

So fiel meine Entscheidung zu Logic7

 

 

 

So, mein Auto war gemäß meinen Wünschen fertig konfiguriert. Jedoch wollte ich noch bis ins Frühjahr (Februar, März, April) warten....


22.01.2009 17:06    |    comp320td    |    Kommentare (1)    |   Stichworte: 335i, 335i Touring, Touring

Probewagen 335i xDriveProbewagen 335i xDrive

Erstes Kennenlernen des neuen 3er Facelifts

 

Es ist Oktober 2008 und mein Zi-Za-Zetti ist verkauft. Ich weine ihm schon ein wenig nach, jedoch ist die Trauer geringer als anfangs angenommen. Vermutlich liegt es am herbstlichen Wetter. Hier würde eh keine sprichwörtliche Freude am Fahren aufkommen.

 

Ich brauche ein neues Hobbie! Hm, der 3er hat ja zudem ein neues Facelift bekommen. Sieht gut aus, also Autohäuser abklappern. Gesagt, getan.

 

Ja doch ist sehr schön geworden. Vorallem die neue Motorhaube. Das Fahrzeug gefällt. Natürlich habe ich mich dann im Oktober gleich bei meinem Händler informiert.

Von der Information kam es dann zur Gewissensfrage ob denn ein 335i oder ein 335i xDrive für mich das Richtige wären. Alternativ stand ja noch der im März 2009 erscheinende neue S4 zur Debatte.

Na, eine Probefahrt wird mir sicher zeigen, ob es ein Hecktriebler oder ein xDrive werden soll.

 

Dazu muss ich schon gestehen, ich hatte zu diesem Zeitpunkt eigentlich noch überhaupt keine Pläne für einen Kauf. Ich war also planlos.

Der Plan kam beim Kataloge durchforsten, Foren durchstöbern, Autohäuser unsicher machen.

 

Mein Versuch eine Probefahrt zu ergattern, brachte mich fast zur Verzweiflung und fast an das Kreditkartenterminal von AUDI.

 

Hier ist meine "Leidensgeschichte" dokumentiert

 

www.motor-talk.de/.../...probefahrt-335i-u-335xi-touring-t2007746.html

 

Nun ja, ich war dann schon ein paarmal beim Audi Händler durch die Gassen streifen wie ein streunender Hund, als ich dann hier von einem Forumskollegen den Tipp zu einem fähigen BMW Verkäufer in der NL München Fröttmaning erhielt. Ich packte also diesen letzten weiß-blauen Strohhalm und begab mich in die Niederlassung.

Natürlich war ich mit Pfefferspray bewaffnet, weil ich schon Schlimmstes befürchtete von Seiten der BMW Verkäufer.

 

<albtraum an>

 

Verkäufer: "Was Sie wollen einen 335i xDrive HANDSCHALTER probefahren????"

 

Ich: "ja bitte"

 

Verkäufer:  lacht teuflisch

 

Ich: "biiiiiitttttteeeee"

 

Verkäufer: "Schafft ihn weg und sperrt ihn ein"

 

</albtraum aus>

 

Nun, ganz so schlimm wurde es nicht. Ich wurde gut beraten und konnte gleich einen Probefahrtstermin mit einem 335xi Touring (leider Automatik) vereinbaren.

Für 24 Stunden hatte ich dann das edle Teil.

 

Ich setzte mich abends mit einer DVD ins Auto und testete das genial neue Navi. Ich versuchte mit allen Körperteilen die Tür mit hilfe des Komfortzugangs zu schließen und wieder zu öffnen ----> GEIL!!!!

 

 

Nun ja, ich war sehr zufrieden mit dem Auto, jedoch sagte mir das xDrive nur bedingt zu, siehe hier meinen Erfahrungsbericht:

 

www.motor-talk.de/.../...-ein-ausfuehrlicher-fahrbericht-t2047618.html

 

 

Ein erstes Angebot lag bei meiner Wunschkonfiguration in Höhe von 62.300,- bei genau 11% Nachlass.

 

Für mich kam der Wagen jedoch erst im Frühjahr in Frage. Ich wollte noch bis März, April warten.......im nächsten Blog werde ich schreiben wieso es nicht mehr so lange dauerte :D


22.01.2009 15:09    |    comp320td    |    Kommentare (3)    |   Stichworte: 3.0si, 335i, 335i Touring, Touring, Z4, Z4 Coupé

Fremdgehen, oder wie fing alles an?

 

 

Ich fremdgehen? Niemals! 

 

Aber unter uns, eine Geliebte hatte ich schon. Ihre Formen, Ihr Ausdruck, einfach umwerfend. Darf ich vorstellen: meine heimliche Geliebte Z4 3.0si Coupé. Meine Frau belächelte schon immer meinen nervösen Blick aus dem Fenster, sobald sich die Sonne zeigte. "Schatz, ich muss mal schnell was einkaufen fahren".

 

Aus diesem "schnell" konnten oft ein paar Stunden werden. Ups, die falsche Ausfahrt genommen und so musste ich leider einen Abstecher nach Österreich machen, um meinem "Teufelsrochen" ein paar Kurven fressen zu lassen.

 

Wie würde ich meine Begeisterung zum Z4 Coupé in ein paar kurzen Worten beschreiben? Hm, ich lasse einfach ein paar Fakten sprechen, die die Zeit vom 29.08.2006 -> 02.10.2008 kurz Revue passieren lassen.

 

  • 5 Monate Wartezeit auf den Z4
  • tägliches Anrufen bei meinem Händler, ob sich der Statuscode geändert hat
  • von nichts anderem mehr gesprochen, als vom Z4
  • zwischenzeitlich fast eingeliefert worden ;)
  • Als er dann da ist, dauert es noch eine Nacht bis ich ihn abholen konnte. Natürlich lief ich stundenlang um den Händler im Kreis und hätte am Liebsten die Türen aufgesprengt
  • Vom Kurztrip zum Bäcker um die Ecke bis hin zur Langstrecke von 1.400km innerhalb von 24 Stunden zum 1. Z4 Coupé Treffen in Deutschland in Dortmund.
  • Kinderwagen, Babyschale, Wickeltasche und Milchflasche im Getränkehalter. So war ich unterwegs.
  • 24.120km reinste Fahrfreude
  • unfallfrei und Pannenfrei
  • Ach ja, im Z4 haben wir auch geheiratet. Es war unser Hochzeitsauto!

 

Warum habe ich den Wagen dann am 02.10.2008 verkauft? Gleich vorweg: es war eine Bauchfrage. Genau wie alles was mit Autos zu tun hat.

 

Es gab mehrere Gründe, weshalb ich den Z4 verkaufen wollte:

 

  1. als Besitzer eines Firmenwagens (Golf V 2.0TDI) musste ich mir für den Z4 extra eine Garage mieten und bin ihn dann nur noch alle 2 Wochen gefahren.
  2. Herbst 2008 war wohl die beste Chance den Wagen zu verkaufen, da ja der Nachfolger im Frühjahr/Sommer in den Startlöchern stand.
  3. Für eine dreiköpfige Familie war der Wagen einfach nicht passend. Ich konnte den Wagen nur alleine genießen oder mit meiner Frau/Tochter. Frau UND Tochter gingen einfach nicht, denn Babys kommen nicht in den Kofferraum.
  4. Der Reiz, "irgendwann" einmal ein größeres (und vielleicht noch stärkeres) Auto zu holen, war schon groß, aber noch nicht ausgereift.

 

Also verkaufte ich schweren Herzens den Wagen. Die Nacht zuvor bin ich ihn noch einmal richtig gefahren, habe mich quasi von ihm "verabschiedet". Hin- und Hergerissen war ich mir gar nicht mehr so sicher. Aber spätestens als ich doch noch einiges an Gewinn bei der Sache machte, waren die Dollar in meinen Augen und ich verkaufte ihn.

 

Zu diesem Zeitpunkt war der 335i noch gar kein Thema!

 

Bald gehts weiter....