• Online: 4.087

02.04.2009 00:27    |    comp320td    |    Kommentare (19)    |   Stichworte: 335i, 335i Touring, Erfahrungsberichte, Motor, M-Paket, Test, Touring, x35i

Sylvensteinspeicher
Sylvensteinspeicher

1. Tour - Zwei neue 335i unterwegs: 335i Touring meets 335i Coupé

 

Heute war es endlich soweit. Die erste kleine Tour. Nach mittlerweile 460km auf dem Tacho, steht eine Spritztour mit unserem "BMWA3Fan" aus Motor-Talk auf dem Plan.

 

Sein neues 335i Coupé und mein 335i Touring machen eine kleine Tour.

 

  • Wetter?  - Traumhaft
  • Tank? - nahezu voll

 

Vorher noch über maps.google.de eine Route an mein Navi geschickt. Klappt super!

 

Hier unsere Tour:

 

http://maps.google.de/maps?...

 

Es ist eine traumhafte Strecke. Gerade einmal 90km einfach. Erst durch Bad Tölz, dann vorbei am Sylvensteinspeicher, bei dem die ersten Fotos gemacht werden. Wer nicht weiß, was der Sylvensteinspeicher ist, für den habe ich das hier:

 

http://de.wikipedia.org/wiki/Sylvensteinspeicher

 

Von dort dann Richtung Österreich zum Achensee. Kaum Verkehr auf der Straße, kaum Motorräder unterwegs. Das Wetter sonnig! Perfekt!

 

Ab und an die neuen 335i ein wenig drehen (maximal 4.200 U/min) und dann wieder gemütlich die Umgebung genießen. Durchschnittsverbrauch bei mir mittlerweile 9,9 Liter/100km. Passt :)

 

Gerade die leicht kurvige Stecke am Achensee entlang ist ein Traum und unter Motoradfahrern berühmt und beliebt!

 

Am Rande des Achensees ein Bierchen getrunken (natürlich alkoholfrei) und sich die Sonne auf den Pelz scheinen lassen.

 

Österreich? War da nicht was? Ah ja, der günstige Sprit. Na dann ab zur Tankstelle. 1,00 Euro/Liter Super. Volltanken ist angesagt :D

Jetzt zeigt die Restreichweite kurzfristig sogar 800km an, nicht schlecht.

 

Jetzt hat mein "Baby" knapp 700km drauf und es macht immer mehr Spaß! Das Kurvenverhalten des M-Fahrwerks und der Serienlenkung ist top, nix zu meckern.

 

Was ich immer wieder toll finde, ist das Tagfahrlicht mit den Corona-Ringen. Super!

 

So, im Anhang noch einige Fotos für Euch, und ich kann Euch nur raten, wenn Ihr in Oberbayern unterwegs sein solltet, macht diese Route, es lohnt sich. Vorallem während der Woche, dann ist nicht viel los!

 

Gruß,

 

Tom


02.04.2009 00:28    |    Trackback

Kommentiert auf: BMW 3er E90, E91, E92 & E93:

 

335i Touring LCI - Erfahrungsbericht nach 300km (Fotos)

 

[...] 2.000km) zu schreiben.

Aber hier schon mal nach knapp 700km eine kleine Tour zu zweit aus Motor-Talk.

 

http://www.motor-talk.de/.../...zwei-neue-335i-unterwegs-t2220597.html

[...]

 

Artikel lesen ...


02.04.2009 01:10    |    watnlos

Oh man ,das sieht sehr entspannt aus.

Hier im Flachland hat man leider eher selten sone Ausblicke.

Aber an der Küste oder auf der Insel Rügen gibs auch schöne Ecken zum fahren.

Ich lese deine Berichte sehr gerne, das machst du wirklich ausgezeichnet.

In diesem Sinne noch weitere tolle fahrten(und Berichte^^).


02.04.2009 07:09    |    olibolli

wir haben am ersten tag so ziemlich die selbe route genommen, haben aber 470km zusammenbekommen, kann die nur jeden empfehlen, ist ein traum, unser alpen:D


02.04.2009 09:46    |    Macgreg

die ecke kenn ich sehr gut ... fahre da öfters, habe ein kleines häuschen am tegernsee.. von da aus nur ein katzensprung.

 

fährt sich mit nem audi aber bestimmt auch nicht schlechter ;-)

 

 

die angehängten bilder zeigen die gegend bei der privatstraße an der vorderriss, wenn man vom kochelsee zum walchensee hochfährt, geht die straße vor der österreichischen grenze an der Riss entlang... traumhaft, ein echter Tipp.

 

Sie endet kurz vor dem Sylvensteinstausee, von da aus kann man die route vom TE weiterfahren ...

 

viel spass dabei, die Reise ist es absolut wert.


02.04.2009 10:04    |    Macgreg

komisch ... so spontan scheint er keine bilder hochladen zu wollen. noch ein versuch.


02.04.2009 11:12    |    rayvip

WoW bist zu beneiden tolle Gegend bei euch da unten!

Macht bestimmt viel Spaß, wenn ich mal zu viel Zeit habe würde ich mir überlegen solch einen Tripp zu machen, aber aus Do bis dahin ist es schon ein End ;)

 

MfG Ray


02.04.2009 12:47    |    comp320td

Ja ist wirklich eine tolle Gegend. Aber am schönsten war es eben, weil nix los war. und das ist sehr selten dort. Zumindest wenn ich dort war.

 

 

@rayvip

ich sage ja Oberbayern ist ideal für ein Treffen ;)

 

@watnlos

danke Dir, hört man gerne :)


02.04.2009 15:10    |    sepplmail

Wunderhübsche Autos, kurvige Landstraßen und tolles Wetter habt/hattet ihr - was will man mehr? ;)

 

Ich bin auch häufiger in der Region unterwegs, von Regensburg nach Innsbruck. Sehr schön fand ich auch die schon von Macgreg angesprochene Strecke vom Kochelsee hoch zum Walchensee.

Ist die Straße an der Riss entlang (B307 ?) gegen eine Mautgebühr eigentlich frei befahrbar? Die würde ich dann beim nächsten Mal ausprobieren und dann weiter auf der Route von comp320td.

 

Hier auch von mir noch 2 Bilder, entstanden auf der Strecke zwischen den beiden Seen. Der Kochelsee liegt noch im Nebel.

http://home.arcor.de/jgem/bmw9281.jpg

http://home.arcor.de/jgem/bmw9279.jpg

 

Winter halt^^


02.04.2009 19:58    |    Patriots

Also die Farbe des E92 kommt meiner sehr nahe.

 

Gefällt mir gut.

 

Wie überhaupt der ganze Blog.

 

Weiter so.

 

Wolfgang


02.04.2009 21:35    |    comp320td

Danke, danke :)

 

Heute war ich mit Familie auf ner Route nach Innsbruck über Garmisch und Zirler Berg. Nicht ganz so schöne Strecke aber trotzdem ganz nett.


04.04.2009 11:34    |    sepplmail

Hi,

ich hoffe du konntest wenigstens über Scharnitz fahren? Bei meiner letzten Fahrt war der Grenzübergang Scharnitz wegen Lawinengefahr gesperrt und ich musste über Leutasch ausweichen - was war ich froh mit nem alten Auto unterwegs zu sein. Split und Schlaglöcher soweit das Auge reicht :D


04.04.2009 20:20    |    comp320td

@sepplmail

 

Innsbruck lief über Scharnitz ja. Fahre ich immer.

 

Grüße,

 

tom


05.04.2009 13:21    |    Spannungsprüfer8070

Hole am Mittwoch ja meinen E91 (nun doch ohne Sonnenschutzverglasung :D) ab und werde dann ein paar ähnliche Touren fahren (hab die beiden kommenden Wochen Urlaub).

 

Wünsch Dir weiterhin viel Spaß mit Deinem 335er!

 

Viele Grüße

"Steve"


05.04.2009 13:32    |    comp320td

Hi Steve,

 

danke Dir, ich wünsche Dir dann viel Spaß mit Deinem Gefährt!

Welche Farbe hast Du nochmal?

 

Gruß,

 

Tom


05.04.2009 17:22    |    Spannungsprüfer8070

Spacegrau wie Deiner ;)

 

Allerdings "nur" ein 320d E91 ohne M-Paket...

 

 

Viele Grüße

Stefan


05.04.2009 20:25    |    comp320td

Hi Stefan,

 

also gerade beim spacegrauen finde ich die Sonnenschutzverglasung sehr schön. Zudem auch die black-line zierleisten aussen beim M-Paket.

 

Grüße,

 

Tom


06.04.2009 14:15    |    Spannungsprüfer8070

Ursprünglich (nach meinem Thread und den Antworten) hatte ich die Sonnenschutzverglasung drin, einen Tag später habe ich sie wieder herausgenommen, einfach weil ich mir wg. des Aussehens nicht sicher war.

Ich hätte im Original zwei spacegraue nebeneinander sehen müssen, einen mit der Verglasung und einen ohne, aber dies war nicht möglich. "Input" von der Straße ist auch schwierig, die meisten 3er Touring haben die dunklen Scheiben nicht (konnte keinen grauen mit der Verglasung live sehen), beim 5er sind es noch weniger und bei Mercedes habe ich praktisch gar keine C-Klasse mit dunklen Scheiben gesehen.

Außerdem haben mich ein paar Bekannte gewarnt, dass es mit den dunklen Scheiben nachts nach hinten und schräg hinten ziemlich duster wird, was im Münchner Stadtverkehr (Stichwort Radfahrer, gerne auch ohne Licht) ziemlich gefährlich werden kann. Probefahrt bei Dunkelheit war nicht möglich...

Letztendlich werd ich wohl nie wissen, was besser gewesen wäre...

 

Jaja, das M-Paket... Es gab zwei Konfigurationen (siehe Bilder), die eine nenne ich mal "Schwarzer Drache", die andere "Vertreter".

 

Letztendlich wurde es der "Vertreter", weil:

 

1. ich kein zu auffälliges Fahrzeug wollte

2. ich keinesfalls Mischbereifung wollte

3. Sportfahrwerk beim Münchner Straßenzustand sinnlos ist

4. ich schon mit meinem jetzigen E90er (ohne großen Spoiler und Sportfahrwerk) bei der Einfahrt in meine Tiefgarage am unteren Ende höllisch aufpassen muss, dass er beim Übergang in die Ebene nicht vorne aufsitzt

5. ich den angedeuteten Plastikdiffusor am Heck einfach nur peinlich finde

6. ich die beim M-Paket serienmäßigen Felgen hässlich finde und das M-Paket mit den 18-Zöllern dann nach Liste ca. 1.800 EURO Mehrkosten bedeutet hätte.

 

Übermorgen werde ich mich möglicherweise ärgern, wenn ich den "biederen" Wagen das erste Mal sehe, andererseits wäre ich evtl. mit der "Krawalloptik" auch nicht glücklich geworden.

Wie man es macht ist es eben irgendwie "falsch". Die Lektion aus dieser wg. des exzellenten Angebots sehr schnell getroffenen Kaufentscheidung ist, dass ich mir keinen Neuwagen mehr kaufen werde. Die Konfiguriererei macht einen einfach irgendwann "wahnsinnig" ;). Beim Gebrauchtkauf sehe ich das "Ergebnis" live vor mir und entscheide an Hand des Originals.

 

Viele Grüße

Stefan


07.04.2009 19:52    |    Spannungsprüfer8070

Und hier nochmal ein Update bzgl. der Sonnenschutzverglasung:

 

Nachdem sie mir weder im Konfigurator, noch auf euren Bildern wirklich gefiel, habe ich heute durch Zufall innerhalb kurzer Zeit einen spacegrauen LCI E91 ohne und einen mit der Verglasung gesehen, leider zu spät :( :(

 

Im Original sieht sie wirklich gut aus, auf den Fotos etc. kommt dies eben nicht rüber.

Andererseits wäre es lächerlich, sich nun deswegen die Freude über das neue Auto (Abholung in <24h) kaputt zu machen ;)

 

Ich denke ich kann die nächsten Jahre auch ohne "Verdunklung" leben :D

 

Viele Grüße

Stefan


07.04.2009 20:12    |    comp320td

Hi Stefan,

 

na klar, mach Dir nix draus!

Aber ich habs Dir ja gesagt ;)

 

Grüße,

 

Tom


Deine Antwort auf "1. Tour - Zwei neue 335i unterwegs"