• Online: 4.724

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

23.04.2009 13:01    |    Patriots    |    Kommentare (12)    |   Stichworte: Aktuelles, Fiat, Opel, Porsche, VW-Konzern

Hallo,

 

momentan überschlagen sich die Meldungen in der Automobilbranche.

 

Fiat will Opel übernehmen ( Der größte Witze überhaupt, die haben selber 15 Milliarden miese :rolleyes::rolleyes: )

 

Bitte klicken

 

Und VW prüft nun , ob sie nicht vielleicht Porsche übernehmen sollen

( Das läuft unter der Kategorie , selber schuld würde ich sagen. Man sollte halt vorher wissen, ob man so ein Projekt stemmen kann)

 

Bitte klicken

 

Mal sehen , was da noch kommt. :rolleyes:

 

 

Grüße

 

Wolfgang


23.04.2009 14:29    |    emil2267

gestern hab ich noch im radio gehört,dass an opel ernsthafte übernahmegerüchte von magna & GAZ bestünden ?!

 

weiss jetzt nicht,was man davon halten soll,dass russen bei opel was zu sagen haben,wobei man allerdings mittlerweile auch schon weiss,wies unter der fuchtel der amis aussah :rolleyes:


23.04.2009 14:36    |    XC70D5

Zitat:

Niedersachsen unterstützt VW-Planspiele

Das Bundesland, mit 20,01 Prozent Großaktionär von VW, unterstützt nach FTD-Informationen die Planspiele. "Ministerpräsident Wulff spielt eine konstruktive Rolle", sagte ein Beteiligter. Es gilt als sicher, dass der CDU-Politiker sich seine Unterstützung mit Zugeständnissen für den Verbleib von Autowerken in Niedersachsen ausgleichen lässt.

Meine Meinung dazu:

 

1. sollte sich die Politik da raushalten, weil:

 

2. die Übernahme Porsches durch VW, zumindest für Porsche, eher negativ zu bewerten wäre

 

3. ich einer Firma wie Porsche und ihrer Philosophie auf Dauer eher zutraue, so einen Konzern erfolgreich zu führen

 

 

Just my 3 Cents

 

Martin


23.04.2009 14:52    |    Patriots

Für mich ist das ganze mit Porsche un VW sowieso nicht nachvollziehbar.

Wie kann so ein " winziges " Unternehmen ernsthaft darüber nachdenken bzw. nachgedacht haben so einen Konzern zu übernehmen ?

VW ist immerhin 75 Milliarden Euro wert.


23.04.2009 15:04    |    XC70D5

In meinen Augen macht es für Porsche mehr Sinn als für VW. Porsche wäre für VW eine weitere Marke im Konzern, mehr nicht. Für Porsche selber könnte es aber zu einem Imageverlust führen, auch wenn Porsche und VW eigentlich immer irgendwie miteinander verbandelt waren.

 

Aber egal wie es endet, es erfordert eine Menge Fingerspitzengefühl, nicht nur beim Management.

z.B. ein Bauteil von VW, sichtbar in einem Porsche untergebracht, kann die echten Fans ganz schnell vergraulen

 

Andersrum würde sich wohl niemand beschweren, oder ;)

 

 

Gruß

 

Martin


23.04.2009 17:22    |    Patriots

Stimmt.

Und wo das hinführen kann, sieht man beim Lambo LP 560.

Der hat das unten abgeflachte Lenkrad , wie der RS4 , und der untere Teil ist aus Plastik.

 

Wolfgang


23.04.2009 19:43    |    princepolo

Wenn wirklich VW die Spieß rumdeht, dann gehen bei Porsche alle roten Lampen an und die Herren könnne nicht mehr schlafen.

Der Wedekin der hat sicherlich bei lesen der Tageszeitung Kopfschmerzen bekommen.

 

Geschieht denen auch recht. Wie kann ich etwas kaufen wollen wenn ich das Geld nicht zusammen bringen kann ?

 

Jeder Normalbürger würde vom Anwalt zu Gericht gebracht wenn er soetwas macht.

 

Und der Porsche Cyenne hat doch die gleichen Schalter für Sitzheizung wie ein Polo!  noch nicht gesehen???

 

princepolo, der die Manager immer noch nicht versten kann, da die bereits genug Schaden angerichte haben.


23.04.2009 20:24    |    Patriots

Piech könnte der Nutznießer der ganzen Geschichte sein.


24.04.2009 12:20    |    XC70D5

Zitat:

Wie kann ich etwas kaufen wollen wenn ich das Geld nicht zusammen bringen kann ?

Die haben gedacht, "Was Scheffler mit Continental nicht kann, können wir auch mit VW nicht!", oder so :p :rolleyes:

 

 

Gruß

 

Martin


26.04.2009 21:34    |    princepolo

Hallo Wolfgang,

 

Gerade haben sie auf NTV gebracht das zwei hohe Manager bei Porsche in kürze gehen werden.

Gemeint sind Wedekind und der Finanzmanger.

Beschlossen habe dieses laut NTV die Familie Porsche und Piech.

 

Der Familie Porsche schmeckt sicherlich schon lange kein Champus mehr:D:D:D:D:D:D


26.04.2009 23:03    |    Patriots

Ist das sicher ?

 

Der Wiedeking hat eigentlich sehr viel geleistet für Porsche.

Hat die Firma praktisch vor dem Ruin gerettet.


27.04.2009 08:47    |    princepolo

Hallo Wolfgang,

 

so steht es heute morgen auf der Webseite von NTV.de

 

Porsches Dementi

Gerüchte um Wiedeking

 

Der Sportwagenbauer Porsche hat einen "Spiegel"-Bericht über eine angeblich bald bevorstehende Ablösung von Konzernlenker Wendelin Wiedeking und Finanzchef Holger Härter zurückgewiesen. Das Nachrichtenmagazin schreibt in seiner neuen Ausgabe, "in großen Teilen" der Porsche-Eigentümerfamilien Porsche und Piëch sei das Urteil über die beiden Manager gefällt und sie müssten in einigen Monaten gehen. "Diese rufschädigenden Spekulationen weisen wir entschieden zurück", sagte ein Porsche-Sprecher.

 

Der "Spiegel" schreibt weiter, Wiedeking und Härter würden schwerwiegende Fehler bei der Übernahme von VW durch Porsche vorgeworfen. Vor allem gehe es dabei darum, dass sich Porsche mit Milliardenkrediten für den Erwerb von VW-Anteilen übernommen habe. Mitglieder des Porsche-Piëch-Clans seien unter anderem verärgert gewesen, dass sie für eine Kredit-Verlängerung auch Anteile an dem von ihnen gehaltenen größten europäischen Autohandelsunternehmen mit Sitz in Salzburg hätten verpfänden müssen.

 

"Den Vorwurf der schwerwiegenden Fehler weisen wir zurück", betonte der Sprecher. "Wir weisen auch darauf hin, dass Porsche weiterhin grundsolide finanziert ist." Laut Medienberichten muss Porsche in wenigen Monaten eine neue Finanzierung für auslaufende Kredite von 3,3 Mrd. Euro sicherstellen. In der Finanzkrise sei dies auch für den lange erfolgsverwöhnten Sportwagenhersteller schwieriger geworden.


27.04.2009 10:59    |    Patriots

Alles klar, dann warten wir mal ab, wie sich das entwickelt.


Deine Antwort auf "Übernahmegerüchte !!!"

Blogautor(en)

  • Der A3 2 TDi
  • JanA6Avant
  • Meteor542
  • Patriots
  • princepolo
  • s4cabrioman

Informationen

ZUM NFL-BLOG : Hier lang bitte !!

Besucher

  • anonym
  • WeltenbummlerDJ
  • Christian_13
  • JohnDoe61
  • Patriots
  • henkomat
  • bit27
  • keingerede
  • R997
  • LX21

Die Elite (52)

Bilder

Es ist soweit...

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 31.03.2008 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Letzte Kommentare

Informationen

Weitere Blogfavoriten:

 

Bitte Klicken

Blog Ticker