• Online: 4.242

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

21.03.2009 21:15    |    Patriots    |    Kommentare (9)    |   Stichworte: von wegen !!!!

Hallo Leute,

 

momentan ärgere ich mich ja schon lange mit Audi herum.

Und das schon seit Monaten.

Der Grund ist in diesem Artikel aus dem A5 Forum nachzulesen

 

http://www.motor-talk.de/forum/falten-im-leder-t2011014.html?page=10

 

Es geht um meine Sitze.

Das Leder ist extrem faltig, und mir wurden 2 neue Sitze versprochen.

 

Aber um das geht es eigentlich gar nicht.

Das Problem ist das, wie Audi die ganze Sache behandelt.

Die ersten paar Monate passierte gar nichts.

Dann bekam mein Serviceberater die Mitteilung das die Sitze erneuert werden.

Es hieß nach 2 Wochen sind sie da.

Nun aus diesen 2 , sind mittlerweile 6 geworden.

Und keiner hält es für nötig sich zu melden.

Keine E-Mail´s ,keine Anrufe, nichts.

Mein :) bemüht sich nach Kräften, es ist ihm selbst schon sehr peinlich.

 

Mir wurde schon nahe gelegt zum Anwalt zu gehen.

Aber diesen Schritt zu gehen, ich weiß nicht.

 

Das ist im Grunde auch eine andere Geschichte.

 

Mich würde nun interresieren, wie es bei euch so mit der Kundenbetreuung aussieht ?

Läuft da immer alles glatt , und schnell ab ?

Oder gibt es da auch öfters Probleme ?

 

Es ist egal um welchen Hersteller es sich handelt, am meisten interresieren mich aber die " sog. Premiumhersteller".

 

 

Ich freue mich auf eure Erfahrungsberichte.

 

Grüße

Wolfgang


21.03.2009 21:28    |    br403

Bei meinem alten A3 hatte ich auch einige Probleme, die wurden aber anstandslos repariert. Am aktuellen war bislang noch nix kaputt, ich hoffe dass er noch die letzten 4 Monate durchhält. Meine Anfragen an die Kundenbetreuung wurden bislang immer beantwortet, wenn auch nicht immer so zufriedenstellend, aber es wurde geantwortet.

 

Wolfgang, lies mal im A3 8P Bereich nach, da gabs ja auch die Probleme mit den Sitzen. Da haben einige ihre Erfahrungen damit geschrieben. Erst nach ca. 2 oder mehr Jahren gab es dann eine Lösung von Audi, die aber auch nicht allen Kunden vorgeschlagen wird.


21.03.2009 21:34    |    Patriots

Die Sitze "sollen" eine Neukonstruktion sein.

Das sollte nicht das Problem sein.

 

Von Seiten des Händlers gab es auch noch nie Probleme.

 

Ich verstehe nur nicht, warum ich keine Antwort bekomme.

Ist das Arroganz , weil sie ja momentan so toll dastehen ?

Ich weiß es nicht.

 

Man kann sich doch wenigsten kurz melden.

 

Wolfgang


21.03.2009 21:37    |    br403

Och, das habe ich schon bei vielen Firmen festgestellt, solche "non Responder". Scheint normal zu sein. Die wollen das aussitzen.


21.03.2009 21:41    |    Patriots

Wahrscheinlich bis meine Garnatie ausläuft.

Aber da werden sie sich noch wundern.


22.03.2009 22:13    |    Der A3 2 TDi

Ein großes Thema Wolfgang und deinen Unmut kann ich gut verstehen.

Zu meinen Erfahrungen:

bei Audi habe ich im Moment nur gute Erfahrungen gemacht.

Jeder Termin der beim "Problemfall A5" wurde gewissermaßen stündlich eingehalten.

Selbst mein Wunschtermin, den ich vor Monaten zur Abholung geäußert hatte, wird eingehalten.

 

Die Werstatt müht sich redlich, setzt aber leider nicht immer die Premium Anforderungen um.

Da werden Abeckungen an den Alufelgen mit dem Schraubendreher abgezogen (entsprechende Macken in den Felgen)

Da sind Dreckspuren auf den hellen Ledersitzen

Auch die einzigen Lackabplatzer an den Türen (wenn man mit der Tür wo dran kommt) stammt aus der Werkstatt

 

Über sowas kann ich mich masiv aufregen, aber was soll man machen?!


23.03.2009 15:12    |    Patriots

So wie es aussieht kommt etwas Bewegung in die Sache.


23.03.2009 16:04    |    knolfi

Interessantes Thema:

 

Meine Erfahrungen:

 

Porsche:

 

- 986'er Boxster (BJ 04.1997): einmal Wasser im Fussraum, da eine Dichtung in der Fahrertüre zwischen Blech und Innenverkleidung gerissen war. Der Wagen stand damals über Nacht schräg an einer abschüssigen Strasse (Front bergab) und es hat die ganze Nacht geschüttet. Am nächsten Morgen hätte man Goldfische im Fussraum Fahrerseite aussetzen können :D. Also von meinem damaligen Schwiegervater in Spee Nasssauger ausgliehen und das Wasser abgesaugt. Mit dem pitschenassen Innenraum zum Porsche Zentrum gefahren und als Ergebnis ohne Probleme einen neuen Teppich samt Fussmatten auf Garantie bekommen.

Zweites Erlebnis: Wagen in die Garage gestellt und zwei Wochen in Urlaub geflogen. Wagen per FFB verriegelt. Damals war zum Schutz der Batterie es so vorgesehen, dass die Bedienung per FFB sich abschaltet, wenn der Wagen länger als 10 Tage nicht bewegt wurde. Also aus dem Urlaub zurückgekommen und wollte den Wagen über die Fahrertür öffnen, merkte aber sofort dass beim Schliessen kein "Wiederstand" da war und irgendwas innen in die Türe plumpste. Wagen war nicht zu öffnen. Also PZ angerufen, die haben zwei Mechaniker vorbeigeschickt, die zwei (!) Stunden brauchten, in der engen Garage über die mechanische Notentriegelung die vordere Kofferraumklappe zu öffnen, die Batterie ab und wieder annklemmten, um dann per FFB (ja dann funktionierte sie wieder) den Fahrgastraum zu öffnen. Fazit: ein Kugelmechanischmus war ausgehakt und die Kugel in die Türe gefallen. Metrialkosten: 5 DM, Arbeitsaufwand 6 Stunden. Lief Gottsei Dank ebenfalls problemlos auf Garantie. Tja, ich war damals eben Beta-Tester für Porsche (der Boxster war gerade mal ein halbes Jahr auf den Markt, als ich ihn bekam).

 

- 896 S (BJ 03.2000): Leder der Sitzfläche des Beifahrersitzes faltig (mein Kundenbetreuer hat ich bei der Abholung in Zuffenhausen nur einmal auf den BF-Sitz gesetzt, schon waren die Falten drinne) und Krater im rechten Scheinwerferglas. Porsch hat einen Qualitätsgutachter aus dem Werk geschickt, der feststellte, dass der BF-Sitz nich ausreichend gepolstert war, also auf Garantie einen neuen BF-Sitz bekommen. Den Scheinwerfer hat Porsche aber nicht ersetzt, da angeblich ein mechanischer Schaden (Steinschlag) durch den alltäglcihen Gebrauch :rolleyes:

 

Fazit: Bis auf den Scheinwerfer nur positive Erfahrungen gemacht.

 

Audi:

 

- 80 2.6 E Limo (BJ 11.1994): Benznipumpe defekt, auf Kulanz ersetzt (Garantie war abgelaufen). Schlauch für Luftzufuhr in den Brennraum abgelöst, Wagen lief nur noch auf 5 Pötten, auf Garantie ersetzt.

 

- A4 Avant 3.0 quattro (BJ 04.2003): Bei Abholung beim :) rechter Xenonscheinwerfer defekt, Scheinwerfer und Steuergerät getauscht, Wagen erst drei Tage später in Empfang genommen:rolleyes:. Dann festgestellt, dass die Motorhaube verbeult ist (Beulen gingen von innen nach aussen). Neue Motorhaube bekommen. Leider haben die Jungs beim AZ die frisch lackierte Haube hochkant auf die Scheibenrahmenecken gestellt, so dass dort der Lack abgeplatzt ist, also nohmals nachlackieren...aber alles auf Garantie / zu Lasten des Händlers.

 

- A6 (4F) Avant 4,2 quattro (BJ 02.2006): keinerlei Probleme.

 

- RS6 (4F) Avant: keinerlei Probleme (bis jetzt)...auf Holz klopf:D

 

Fazit: keine schlechten Erfahrungen (bis jetzt).

 

-VW:

 

-Golf III GT Special (90 PS) (BJ 08.1992): Fenterkurbel Fahrerseite abgebrochen, Arretierung Sitzlängenverstellung Fahrerseite gebrochen, Nasen im Lack, ABS ausgefallen, Airbag (nachträglich eingebaut) ausgefallen, zwar alles auf Garantie ersetzt aber Montagsauto...nach zwei Jahren verkauft.

 

- Golf IV GTI TDI (115 PS) (BJ 09.2000): keinerlei Probleme.

 

- VW-Touareg 3,6l-V6-FSI (BJ 09.2007): FIS-Ausfall, neue SW aufgespielt auf Garantie, sonst keinerlei Probleme (bis jetzt)

 

Fazit:

 

erster eigener VW war eine Katastrophe, danach keinerlei Probleme (bis jetzt).

 

Wolfgang:

 

das Prolblem mit den faltigen Sitzflächen haben andere auch. Im A6-Forum hat sich sogar mal ein RS6-Eigentümer gemeldet, der dieses Problem auch beklagt hat. Audi hat wohl Probleme mit einem Zulieferer


23.03.2009 17:53    |    Patriots

Danke für deine Berichte.

 

Das Problem mit den Sitzen haben sie sich selber zuzuschreiben.

Da gibt es so einige Gerüchte.

 

Wolfgang


03.04.2009 17:40    |    Patriots

Audi hat mich mal wieder versetzt.

Es war zugesagt das die Sitze in dieser Woche kommen.

 

Gar nichts ist passiert.

 

Ich bin mit meinem Latein am Ende.

 

Wolfgang


Deine Antwort auf "Kundenbetreuung , eure Erfahrungen ?"

Blogautor(en)

  • Der A3 2 TDi
  • JanA6Avant
  • Meteor542
  • Patriots
  • princepolo
  • s4cabrioman

Informationen

ZUM NFL-BLOG : Hier lang bitte !!

Besucher

  • anonym
  • WeltenbummlerDJ
  • Christian_13
  • JohnDoe61
  • Patriots
  • henkomat
  • bit27
  • keingerede
  • R997
  • LX21

Die Elite (52)

Bilder

Es ist soweit...

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 31.03.2008 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Letzte Kommentare

Informationen

Weitere Blogfavoriten:

 

Bitte Klicken

Blog Ticker